li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Kartoffel- oder Käsekuchen von meiner Mutter

Kartoffel- oder Käsekuchen von meiner Mutter



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Was gibt es Schöneres, als zu Hause zu essen?

400 g Mehl

300 g Kartoffeln oder 150 g gesalzener Käse

grüner Dill

2 grüne Zwiebelfäden.

warmes Wasser

Öl

Salz

Portionen: 10

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Kuchen mit Kartoffeln oder Käse, von der Mutter:

Mehl mit Salz und warmem Wasser vermischen, bis eine weiche Kruste entsteht. Gut durchkneten und während des Knetens nach und nach das Öl hinzufügen.

Kochen Sie die Kartoffeln und reiben Sie den Käse, der mit Dill und Frühlingszwiebeln gemischt werden kann.

Der Teig wird auf den Tisch gegossen, auf den ich etwas Mehl lege. Als Apfel in Stücken portionieren und 15 Minuten ruhen lassen, ein Blech mit Öl einfetten, dann mit der Hand möglichst dünn verteilen.

Auf einen Rand dünner Blätter eine Reihe Kartoffeln oder geriebenen Käse legen, dann das Blatt rollen und spiralförmig festziehen.

Mit dem Nudelholz ein wenig verteilen, bis es die Größe der Pfanne hat, in der wir es backen, von beiden Seiten backen, bis es schön gebräunt ist. Wenn nötig, fügen Sie mehr Öl hinzu.

Großer Appetit!

Tipps Seiten

1

Diese Pasteten können auf Wunsch auch mit Hefe zubereitet werden. Aber ich mache sie ohne ...


Zubereitung von Chicken Pie:

Zutaten für den Hähnchenkuchenteig:

500 Gramm Mehl, 20 Gramm Hefe, 1 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel Zucker, 300 ml. warmes Wasser, 4 EL Öl.

Zutaten für die Chicken Pie Füllung:

500 Gramm Hähnchenbrust, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 250 Gramm Champignons, 1-2 rote Paprika, 250 Gramm Mozzarella oder Käse, 200 Gramm Sauerrahm für gekocht (12%), Thymian und frische Petersilie nach Geschmack, Salz und Pfeffer, 2 EL Öl.

Hefe mit Zucker mischen und mit 3 EL warmem Wasser verdünnen. Dann das mit Salz vermischte Mehl dazugeben, das restliche Wasser und Öl dazugeben und einen glatten und nicht klebrigen Teig kneten, der an einem warmen Ort ruht, bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Hähnchenbrust in Würfel schneiden, Gemüse in kleine Stücke schneiden. Die Hähnchenbrust in die Pfanne mit den zwei Esslöffeln heißem Öl geben, wenn sie Farbe angenommen hat, herausnehmen und im restlichen Fett die Zwiebel und den Pfeffer anbraten. Fügen Sie die Pilze hinzu und nachdem Sie die Hähnchenbrust weich gemacht haben, fügen Sie sie zurück in die Pfanne. Fügen Sie die saure Sahne hinzu und lassen Sie sie einige Minuten köcheln, bis sie reduziert ist. Mit Salz, Pfeffer und Gemüse würzen und abkühlen lassen. Den Teig nach Geschmack portionieren und mit der Hühnerfüllung füllen, Mozzarella hinzufügen. Bei 200 Grad Celsius 15-20 Minuten backen (bis sie goldbraun sind).


Käsekuchen

In eine Schüssel mit Mehl und einem Teelöffel Salz etwas heißes Wasser gießen (der Teig sollte heiß verarbeitet werden). Kneten Sie einen weichen und nicht klebrigen Teig.

Wir nehmen den Teig aus der Schüssel und legen ihn auf einen mit Mehl bestreuten Tisch. Wir kneten es noch ein wenig und lassen es 15 Minuten ruhen.

In der Zwischenzeit die Füllung vorbereiten: Käse, Eier und Salz mischen.

Nach 15 Minuten den Teig kneten und in mehrere Kugeln teilen.

Von jeder Kugel verteilen wir einen Kuchen, fetten ihn mit Öl ein und fangen an, ihn zuerst an den Rändern zu verteilen, dann das Ganze, bis das Teigblatt dünn wird.

Ich habe zwei Varianten von Blätterteig zubereitet:

1. Das Teigblatt auf dem Tisch ausbreiten, die Füllung an den Rändern anordnen und dann ausrollen.

2. Falten Sie das Teigblatt (fetten Sie jeden Teil mit Öl ein), bis Sie ein Rechteck erhalten (wie auf dem Bild).

Den Teig halbieren, mit Käse-, Kartoffel- oder Kohlfüllung füllen (wenn Sie fasten).

um einen Kuchen wie im Bild unten zu erhalten.

Die Pasteten in einer mit Öl gefetteten oder mit Alufolie ausgelegten Pfanne anrichten.

Backen Sie die Pasteten bei einer Temperatur von 200 Grad C für 40 Minuten oder bis sie goldbraun sind.

Wenn die Pasteten fertig sind, aus dem Ofen nehmen und mit etwas Wasser wässern oder, wie meine Mutter sagt, sie in einem Teller mit Wasser ein wenig "erweichen", dann auf einem Teller anrichten und mit einem Handtuch abdecken . Großer Appetit!


Zutaten Khachapuri & #8211 Rezept für georgischen Käsekuchen

  • 600 Gramm Mehl
  • 380 -390ml. von lauwarmem Wasser
  • ½ Päckchen Frischhefe (12 Gramm) oder ½ Päckchen Trockenhefe (3 Gramm)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 12 Gramm Salz
  • ein paar Tropfen Öl zum Einfetten der Schüssel
  • Mehl zum Bestreuen der Arbeitsplatte
  • 300 Gramm geriebener Mozzarella auf einer großen Reibe
  • 300 Gramm geriebener Feta auf einer großen Reibe
  • 4 Eier
  • 60 Gramm Butter, die Hälfte davon geschmolzen

Zubereitung Khachapuri Rezept für georgischen Kuchen mit Käse & #8211 Teig

1. Das Mehl in eine große Schüssel einwiegen und mit dem Salz gut vermischen. Messen Sie das Wasser. Die Hefe gut mit dem Zucker einreiben, bis sie sich verflüssigt, mit ca. 100 lauwarmem Wasser verdünnen, bezogen auf die empfohlene Gesamtwassermenge. Machen Sie in der Mitte des Mehls Platz und gießen Sie die Hefe ein. Etwas Mehl in die Hefeflüssigkeit geben und 10-15 Minuten quellen lassen, damit es gut quillt. Wenn Sie Trockenhefe verwenden, mischen Sie diese mit dem Zucker, verdünnen Sie sie mit der gleichen Menge Wasser und fahren Sie auf die gleiche Weise fort.

2. Nachdem die Hefe gut angeschwollen ist, beginnen Sie, sie in das restliche Mehl einzuarbeiten, und fügen Sie nach und nach das restliche lauwarme Wasser hinzu. Je nach Mehlqualität können 1-2 Esslöffel zusätzliches Wasser oder umgekehrt 1-2 Esslöffel zusätzliches Mehl benötigt werden. Gut durchkneten, bis ein glatter Teig entsteht, der sich von den Händen und der Schüssel löst. Den Teig zu einer Kugel formen.

3. Fetten Sie eine saubere Schüssel mit wenigen Tropfen Öl ein. Die unter Punkt 2 gebildete Teigkugel hineinlegen. Die Schüssel mit einem leicht feuchten, doppelt gefalteten Küchentuch oder besser mit Frischhaltefolie abdecken.

4. Lassen Sie den Teig bei Raumtemperatur gehen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Wenn es in der Küche warm ist und die Schüssel an einem Ort ohne Zugluft platziert wird, wächst der Teig natürlich schneller. Andererseits wächst es im Kühlschrank nur in viel längerer Zeit (z. B. über Nacht). Nachdem der Teig gut aufgegangen ist, auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche wenden und in 4 gleichgroße Kugeln teilen, die mit einem dicken Küchentuch abgedeckt ca. 25 Minuten gehen lassen. Währenddessen den Backofen einschalten und auf 230 °C stellen.

Zubereitung Khachapuri Rezept für georgischen Kuchen mit Käse & #8211 Füllung

5. Während der Ofen aufheizt, trennen Sie die Eier, sammeln Sie das Eigelb und einen kleinen Teil des Eiweißes in kleinen separaten Schüsseln und das gesamte resultierende Eiweiß in einer separaten Schüssel. Ich verwende keine ganzen Eier mehr, bei all dem Eiweiß, als ich das tat, kam das Eiweiß aus den Pasteten und sah nicht so schön aus. Deshalb habe ich Khachapuri weiterhin nur für das Eigelb mit dem stärker geronnenen Teil des Eiweißes verwendet.

6. In einer großen Schüssel den Mozzarella mit dem Feta vermischen und das restliche Eiweiß dazugeben.

7. Gut mischen, Sie werden sehen, dass die Füllung bindet und kompakter wird. Es ist in vier Teile unterteilt, einen für jeden Khachapuri-Kuchen, den wir machen werden.

Modellieren von Khachapuri Pie georgisches Rezept

8. Arbeiten Sie abwechselnd mit einer Teigkugel. Auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche die Teigkugel weniger als 1 cm dick verteilen.

9. Die Form, die wir erhalten müssen, ist ein ovales, ein ziemlich breites Oval. Meine waren an der längsten Stelle ca. 35 cm und an der breitesten Stelle ca. 25-25 cm.

10. Rollen Sie die Teigränder nach innen, drücken Sie leicht von Stelle zu Stelle und geben Sie ihm die charakteristische Form eines Bootes. Die Köpfe sind gut gepresst.

11. Bereiten Sie ein mit Backpapier belegtes Blech vor. Schnappen Sie sich das "Boot" an den Enden und übertragen Sie es schnell auf das Backpapier, wo wir es etwas mehr anordnen.

12. Füllen Sie die Khachapuri mit dem passenden Käse zum Kuchen.

Ich habe zwei in das Blech gelegt, damit sie perfekt zu mir passen, und ich habe sie einzeln in zwei Chargen gebacken.

Georgisches Rezept Khachapuri Pie & #8211 Backen

13. Stellen Sie das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 230 ° C auf mittlerer Höhe. Nach 12-13 Minuten, wenn der Käse von Stelle zu Stelle zu bräunen beginnt, die Backofentür öffnen und das Blech vorsichtig herausziehen. Machen Sie mit einem Löffel genau in der Mitte Platz in der dicken Füllung aus geschmolzenem Käse, der schön sprudelt.

14. Gießen Sie an der geformten Stelle ein Eigelb mit etwas Eiweiß, wie wir in Punkt 5 gezeigt haben. Stellen Sie das Blech wieder in den Ofen und backen Sie, bis das Eiweiß gut koaguliert und die Ränder gebräunt sind.

Nachdem Sie sie aus dem Ofen genommen haben, fetten Sie die restlichen Teigränder mit geschmolzener Butter ein. Das Eigelb mit einem Tropfen feinem Salz bestreuen und ein Stück Butter neben das Ei legen, das vor dem Servieren schmelzen muss. Khachapuri Pie wird heiß serviert und ich versichere Ihnen, dass nur wenige Gebäcke lüsternen Mündern mehr Befriedigung bringen. Stellen Sie sich vor, wie es sein könnte, die gebutterten Teigstücke an den Rändern zu zerbrechen und sie in das weiche Eigelb und den geschmolzenen Käse zu tauchen, der sich zu appetitlichen Fäden erstreckt.


Kuchen von Mama

Ich hatte eine Reise nach Mailand für San Pellegrino Junger Koch, das Halbfinale für Italien und die Länder Südosteuropas (so war es), wo ich Diana Drăghici, meine Kollegin aus FLEISCH von Adi Hadean (das Restaurant in Bukarest, weil ich das in Oradea in einem Moment der Unaufmerksamkeit verloren habe & # 8211 mache ich nicht mehr).

Da ich keine andere Lösung hatte, stieg meine Mutter am Bahnhof in Baia Mare in den Zug und kam für ein paar Tage zu ihrem Neffen. Da es keine gute Tat ist, nicht ungestraft zu bleiben, überzeugte ich sie davon, dass sie, bevor sie nach Brașov aufbrach, dem neuesten Neffen der Familie, einen Tag mit uns in der Restaurantküche zu verbringen und uns beizubringen, wie man Kuchen macht, wie sie macht zu hause. .

Ihr Schatz machte sich Sorgen, "wird es ihnen gefallen, aber wird es genug geben?", was passierte.

Dann kam Andreea Esca, um sie zu küssen und Petreanu, um sie für das Radio zu interviewen, und Adrian von Terasa Obor mit einem Blumenarm, und ich glaube, sie hatte keinen so schlechten Tag. Und wir auch nicht.

Und Sie werden auch nicht haben, wenn Sie diese Kuchen machen:

Mutterkuchen

  • 1 kg gesiebtes Weißmehl
  • 500 ml Milch
  • 100 ml Sonnenblumenöl
  • 40 g Mayonnaise oder 25 g Hefe / 10 g Trockenhefe
  • 30 g Salz

Kneten, bis ein weicher und feiner Teig entsteht. Wenn Sie flauschige und weiche Pasteten wünschen und in zwei Tagen nach dem Backen ein Ei und 100 Gramm Sauerrahm in den Teig gegen Ende geben.

  • geschlagener Blasebalgkäse mit Dill und Frühlingszwiebelschwänzen. Der Käse sollte ein älterer und stärkerer Balg sein. Wenn es zu weich ist, fließt es vom Kuchen in die Fritteuse. Das wollen wir nicht.

Eine Stunde backen, dann die Pasteten in heißem Öl braten (genug, um über die Pastete zu gehen), in einer dickeren Pfanne oder einem Topf in den Wänden.

So füllen Sie den Kuchen: Verteilen Sie ein 3-5 mm dickes Blatt mit 180-200 Gramm Teig. Streuen Sie die Füllung von der Mitte bis zu den Rändern, etwa 35-40 Gramm. Den Teig vom Rand bis zur Mitte in 6-8 Falten falten. Mit der Handfläche andrücken, mit einem Twister verteilen. 5-10 Minuten gehen lassen. Wachsen Sie den Kuchen in der Mitte, einen einzelnen tiefen Schnitt, 3-4 cm lang, damit der Dampf austritt.


Zutatenkuchen mit Käse & # 8222Turban & # 8221

  • 550 Gramm Mehl
  • 160ml. aus Milch
  • 20 Gramm frische Hefe
  • 100ml. von Olivenöl
  • 1 oder
  • 150 Gramm Butter
  • 1 Teelöffel geriebenes Salz
  • 2 mittelgroße Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Öl
  • 200 Gramm Käse (kann Feta, Telemea, Hüttenkäse usw. sein)
  • 1 Esslöffel Semmelbrösel (Sie können auf Semmelbrösel verzichten, wenn Sie einen trockeneren Käse verwenden, fügen Sie ihn nur hinzu, wenn der Käse feucht ist)
  • 1 Esslöffel gehackte Minze (ich habe getrocknete verwendet)
  • 1 Esslöffel gehackte Petersilie
  • 1 kleine Frühlingszwiebel, sowohl der weiße Teil als auch die Blätter
  • Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel (optional) nach Geschmack

Käsekuchenzubereitung & # 8222Turban & # 8221

1. Die Milch etwas erhitzen (bei 35-38 Grad Celsius) und die Hefe darin auflösen.

2. Das ganze Ei mit einer Gabel zusammen mit 1 Teelöffel geriebenem Salz verquirlen.

3. Sieben Sie das Mehl in eine Schüssel und geben Sie, wenn Sie auf dem Roboter kneten, alle Flüssigkeiten von Anfang an: Milch mit Hefe, Ei und 100 ml. von Olivenöl. Wenn der Teig manuell geknetet wird, ist es vorzuziehen, die Flüssigkeiten miteinander zu homogenisieren und nach und nach über das Mehl zu geben.

4. Kneten Sie (manuell oder mit einem Roboter), bis Sie einen perfekt glatten, nicht klebrigen Teig erhalten.

5. Der Teig wird in 6 gleiche Stücke geteilt, aus denen einige Kugeln geformt werden, mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt und 30 Minuten ruhen auf der Arbeitsfläche gelassen (Bild 1).

6. Die Butter erhitzen, so dass sie sehr weich, aber nicht flüssig ist.

7. Nachdem der Rest des Teiges verstrichen ist, mit Hilfe des Nudelholzes Stück für Stück in etwa quadratischer Form, möglichst dünn mit Hilfe eines weichen Pinsels verteilen, großzügig mit Butter einfetten (Bild 2).

8. Wiederholen Sie die in Punkt 7 beschriebenen Vorgänge mit zwei anderen Teigstücken, die das erste überlappen, und erhalten Sie 3 gut mit Butter gefettete Schichten (Abbildung 3).

9. Mit den restlichen 3 Teigstücken wiederholen.

10. Packen Sie jedes der beiden erhaltenen Pakete der Reihe nach: Teilen Sie den Teig gedanklich in Drittel, bringen Sie die Seite von links nach rechts, um das mittlere Drittel zu bedecken, dann von rechts nach links, um beide zu bedecken (Bilder 1 und 2). Fahren Sie mit dem Packen in drei Stücken auf der langen Seite des erhaltenen langen und schmalen Rechtecks ​​fort (Bild 3).

11. Die zwei & # 8222 Päckchen & # 8221 erhaltenen werden mit Lebensmittelfolien verpackt und für 30 Minuten & # 8211 1 Stunde gekühlt.

12. In der Zwischenzeit kümmern wir uns um die Füllung: Die gut gereinigten und gewaschenen Kartoffeln werden in Würfel geschnitten, mit Salz und Pfeffer gewürzt und in einer Pfanne in einem Esslöffel Öl unter dem Deckel weich erstickt, eventuell nach und nach nachgeben Zeit, wenn ein Tropfen Wasser. Wenn sie hier und da Farbe annehmen, gibt es keine Badezimmer, aber sie sollten nicht zu stark verbrennen oder bräunen. Nachdem die Kartoffeln abgekühlt sind, in einer Schüssel mit Käse, Paniermehl (falls verwendet), gehackter Minze und Petersilie, fein gehackten Frühlingszwiebeln, Salz, Pfeffer und gemahlenem Kreuzkümmel nach Geschmack mischen.

12. Nach der Wartezeit wird jedes der Pakete separat verarbeitet: ein möglichst dünnes Blech mit Hilfe des Twisters ausbreiten und in ca. 3 cm breite Streifen schneiden. Breite. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie schmalere Streifen schneiden, entstehen mehr Patties, die jedoch viel schwieriger zu verarbeiten sind. Meine Empfehlung ist, 13-14 Streifen aus einer Teigpackung zu erhalten, die in einem Blatt von 4-6 mm verteilt ist. Dicke (Bild 1).

13. Rollen Sie jeden Streifen der Reihe nach fest (Bild 2), und jede Pastete wird separat verarbeitet.

14. Man erhält eine Schnecke, bei der die Teigschichten im Wechsel mit Butter gut sichtbar sind (Bild 3).

15. Mit Hilfe der Daumen (lange Nägel sind ein klarer Nachteil) werden die Seiten der Schnecke von innen nach außen gedrückt, so dass ein Trichter entsteht, der nur zur Aufnahme der Füllung dient. Achtung, es muss leicht gedrückt werden, damit der Teig nicht bricht, aber auch mit genügend Festigkeit (Bild 4).

16. Fügen Sie die Füllung hinzu (ungefähr 1 ½ Teelöffel, ohne zu übertreiben) dann ziehen Sie die Ränder zur Mitte und drücken Sie sie gut zusammen, um zu kleben (Bild 5).

17. Legen Sie jede Pastete in ein mit Backpapier belegtes Blech, kleben Sie es fest und beabstandet es. Den Ofen einschalten und auf 200 Grad Celsius stellen, und bis der Ofen das Blech mit den bereits geformten Pasteten aufheizt, abkühlen lassen (Kühlschrank, Speisekammer, anderer kühler Ort).

18. Verarbeiten Sie bis zum Aufheizen des Ofens die zweite Teigcharge (zwei Bleche werden erhalten).

19. Die Pasteten (jeweils ein Blech) im auf 200 Grad Celsius erhitzten Ofen bei mittlerer Höhe goldbraun backen (ca. 25 Minuten).

Lassen Sie die Kuchen abkühlen und schmecken Sie mit Freude. Da das Rezept türkisch ist, dachte ich, dass zu diesen Pasteten & #8222Turban & #8221 nichts besser passt wie ein Glas Ayran, das ich in nur 2 Minuten zubereitet habe: 1 Glas fetter Joghurt, 1 Prise Salz und 100 ml. eiskaltes Wasser wird in einen Mixer gegeben. Fügen Sie beim Servieren gehackte Minze und Eis hinzu. Je einfacher dieser Ayran zubereitet ist, desto belebender ist er und mit einem gut gemachten Gebäck wird er zu einem wahren Genuss.

& # 8222Turbanele & # 8221 behielten ihre Textur 3 Tage lang unverändert (gestern Abend habe ich die letzte beendet), sie blieben gleich, mit einem leicht knusprigen Äußeren, wie Blätterteig, und einer flauschigen Mitte. Ich zeige Ihnen auch einen Abschnitt:

Wenn Sie sich trauen, wünsche ich Ihnen gute Arbeit und guten Appetit!

Die Quelle des Rezepts, an dem ich einige Änderungen vorgenommen habe, bezog sich hauptsächlich auf die Menge.


Video: ENG먹방브이로그두찜로제찜닭,타코야끼u0026불닭볶음면,짜장짬뽕탕수육,파파존스피자,아웃백스테이크,투움바파스타,치즈돈까스,호떡,타르트,빵 등KOREANFOOD MUKBANG 폭식VLOG