li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Sehr klassischer trocken gebratener Truthahn

Sehr klassischer trocken gebratener Truthahn



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die Salzlake hält das Fleisch nicht nur saftig, sondern sorgt auch für eine schöne, gebräunte Haut. Wenn Sie den Aufguss mit Butter überspringen möchten, bürsten Sie gelegentlich mit einer leichten Schicht nativem Olivenöl extra, um die goldbraune Haut zu erhalten.

Zutaten

  • ¾ Tasse Diamond Crystal oder 7 Esslöffel Morton koscheres Salz
  • 3 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 12–14 Pfund schwerer Truthahn, Hals und Innereien entfernt, trocken getupft
  • ½ Tasse (1 Stück) ungesalzene Butter

Rezeptvorbereitung

  • Salz und braunen Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben und mit den Fingern vermischen. Putenbrust auf einen flachen oder V-förmigen Bräter in eine große Bratpfanne legen. Packen Sie trockene Salzlake über den ganzen Truthahn, innen und außen, und stoßen Sie etwas in Bereiche, in denen sich die Haut auf natürliche Weise vom Vogel ablöst, wie zum Beispiel um den Hals und die Oberseite der Brust sowie zwischen den Beinen und der Brust. Kühl, offen, mindestens 12 Stunden und bis zu 2 Tage.

  • Ofengestell in das untere Drittel des Ofens stellen; auf 425° vorheizen. Truthahn abspülen und trocken tupfen. Bräter und Rost bei Bedarf ausspülen. Pute mit der Brustseite nach oben auf den Rost in den Bräter legen und 1 Tasse Wasser in die Pfanne gießen. Dadurch wird verhindert, dass Tropfen verbrennen. Truthahn braten, die Pfanne nach der Hälfte von hinten nach vorne drehen und nach Bedarf ½ Tasse Wasser hinzufügen, um etwas Flüssigkeit in der Pfanne zu halten, bis die Haut überall gebräunt ist, 35–45 Minuten.

  • In der Zwischenzeit Rosmarin, Knoblauch, Butter und Sojasauce in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten kochen, bis sie sprudeln und duften; warm halten.

  • Reduzieren Sie die Ofentemperatur auf 350 ° und braten Sie den Truthahn weiter, bestreichen Sie ihn alle 10–15 Minuten mit Buttermischung und drehen Sie die Pfanne etwa alle 30 Minuten, wenn der Vogel ungleichmäßig braun wird, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle der Brust eingeführt wird, 150 ° C anzeigt ° (die Temperatur steigt weiter, während der Vogel ruht), 40–70 Minuten länger. Truthahn auf ein Schneidebrett legen und mindestens 30 Minuten und bis zu 1 Stunde vor dem Aufschneiden ruhen lassen.

Bewertungen AbschnittWOW!! Normalerweise mache ich die Eimersole, aber das war so verdammt ordentlich. Der Truthahn kam wunderschön und so lecker mit einigen fantastischen Tropfen heraus. Der beste Truthahn, den ich je gemacht habe! UND ich kaufte die Ladenmarke für 12 US-Dollar für 20 Pfund. Werde bald eine andere machen. AnonymCalifornia12/01/19Amazing! Ich habe noch NIE einen Truthahn selbst gemacht und habe mich wegen seiner Einfachheit für dieses Rezept entschieden. Ich bereue es nicht, es war das tollste Rezept! Unser Thanksgiving-Truthahn verpacktes Aroma und kreierte ein zartes Gericht! Überspringen Sie dieses Rezept nicht - es ist unglaublich!AnonymNorth Carolina29.11.19Danke für das tolle Rezept! Überall begeisterte Kritiken, sogar von meinem Mann, der sehr hohe Standards hat und normalerweise keinen Truthahn mag. Happy Thanksgiving! Absolut fabelhafter Truthahn! Dies wird in Zukunft das beliebteste Rezept für Truthahn sein.AnonymousMontreal, Kanada25.12.17Ich habe dieses Rezept befolgt und wir waren alle so beeindruckt, wie saftig und lecker der Truthahn herauskam!!TY, Bon Appétit!Anonym TEXAS + NEUES JERSEY11/ 26/17 Habe das Rezept genau befolgt und wurde mit dem leckersten, würzigsten und saftigsten Truthahn aller Zeiten belohnt. Mit einem Lesezeichen versehen, um dieses einfache Rezept immer wieder zu verwenden.amaternDedham, MA11/26/17FAN-TA-Bulous! Herrlich und lecker!AnonymUSA lebt in Doha, QATAR. 26.11.17Das war der einfachste und leckerste Truthahn, den ich je gemacht habe. Es kocht schnell, bräunt schön und ist köstlich!AnonymDenver, CO11/24/17

Klassischer Truthahnbraten

Warum es funktioniert: Ein mit Wein und Butter getränktes Käsetuch hält die Putenbrust während des Kochens feucht und würzig und verleiht Pfannensäften viel Geschmack, um eine köstliche Soße zuzubereiten. Weitere Informationen finden Sie in den Hinweisen am Ende des Rezepts.


Rezeptzusammenfassung

  • ¼ Tasse Salz
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 (12 Pfund) aufgetauter ganzer Truthahn, Hals und Innereien entfernt
  • 3 Stangen Sellerie, gehackt
  • 1 gelbe Zwiebel, geviertelt
  • 6 Babykarotten, halbiert
  • 2 Esslöffel weiche Butter
  • 1 (14,5 Unzen) Dose Hühnerbrühe

Salz, braunen Zucker und Pfeffer in einer kleinen Schüssel vermischen.

Truthahn kalt abspülen, innen und außen trocken tupfen. Pute in eine flache Backform geben. Außen mit der Hälfte der Salzmischung einreiben. Trennen Sie die Haut vom Brustfleisch und reiben Sie die restliche Salzmischung zwischen Haut und Brustfleisch. 8 bis 12 Stunden offen in den Kühlschrank stellen.

Truthahn aus dem Kühlschrank nehmen. Bis Raumtemperatur ruhen lassen, ca. 1 Stunde.

Backofen auf 450 Grad F (230 Grad C) vorheizen.

Truthahn mit kaltem Wasser abspülen, um die Salzmischung zu entfernen und in einen Bräter geben. Putenhöhle mit Sellerie, Zwiebeln und Karotten füllen. Putenhaut vom Brustfleisch trennen und weiche Butter auf das Brustfleisch reiben. Hühnerbrühe über den Truthahn gießen.

Den Truthahn im vorgeheizten Backofen mit der Brustseite nach oben 30 Minuten backen. Reduzieren Sie die Hitze auf 325 ° F (165 ° C) kochen, gelegentlich begießen, bis der Knochen nicht mehr rosa ist und die Säfte klar sind, etwa 2 Stunden. Ein sofort ablesbares Thermometer, das in die dickste Stelle des Oberschenkels eingeführt wird, sollte 165 ° F (74 ° C) anzeigen. Den Truthahn aus dem Ofen nehmen, mit einem doppelten Stück Alufolie abdecken und 30 Minuten vor dem Anschneiden an einem warmen Ort ruhen lassen.


3. Trockenlake-Truthahnrezept


Bestes Puten-Trockensole-Rezept
vom Trockensole-Truthahn-Rezept
. Bildquelle: leitesculinaria.com. Weitere Informationen finden Sie auf dieser Website: leitesculinaria.com

Wenn Sie die Vogelbrust nach unten vorbereiten, wird die Putenhaut über der Brust sicherlich nicht gut bräunen. Wenn Sie die Brust bräunen möchten, müssen Sie den Truthahn in der Pfanne umwandeln und in den letzten Minuten des Garvorgangs bräunen. Mit dem Wenden des Truthahns machen wir uns fast nie die Mühe, da wir den Truthahn vor dem Herausbringen im Kochbereich zerteilen und auch der Rest des Truthahns viel knusprige Truthahnhaut hat.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 14-Pfund-Truthahn, Hals und Herz für Easy Turkey Stock reserviert
  • 1/3 Tasse grobes Salz
  • 2 Esslöffel grob geknackte schwarze Pfefferkörner
  • Einfache Putensoße (optional)

Truthahn mit Küchenpapier trocken tupfen. Kombinieren Sie Salz und Pfeffer. Reiben Sie 2 Esslöffel Salzmischung gleichmäßig in die Körperhöhle, dann reiben Sie den Rest über die gesamte Außenseite des Vogels. Die Flügel unter den Truthahn stecken und in Plastikfolie wickeln oder in einen Ofenbeutel legen und die gesamte Luft herausdrücken. Auf ein umrandetes Backblech geben und 24 Stunden kühl stellen.

Plastik aus dem Truthahn nehmen und 1 Stunde bei Raumtemperatur stehen lassen. Backofen auf 425 Grad vorheizen, mit dem Rost im unteren Drittel. Truthahn innen und außen mit Küchenpapier trocken tupfen. Putenbrust mit der Brust nach oben auf einen Rost in eine Bratpfanne legen. Trommelstöcke mit Küchengarn zusammenbinden. Gießen Sie 1 Tasse Wasser in die Pfanne und braten Sie den Truthahn 1 Stunde.

Truthahn aus dem Ofen nehmen und Temperatur prüfen. Ein in die Brust eingeführtes Thermometer sollte 165 Grad anzeigen. Wenn dies nicht der Fall ist, braten Sie den Truthahn noch bis zu 30 Minuten weiter und überprüfen Sie die Temperatur alle 10 Minuten. Auf ein Schnitzbrett legen und vor dem Schnitzen mindestens 45 Minuten und bis zu 1 Stunde ruhen lassen. Wenn Sie Putensoße zubereiten, verwenden Sie nur 2 Esslöffel entfettetes Fett (sie sind viel salziger von einem gesalzenen Vogel).


Klassischer trocken gesalzener Truthahn

Jeder wird Ihnen sagen, dass das Pökeln eines Truthahns ein Muss ist. Und das aus gutem Grund. Ein paar Tage in einem Salzwasserbad und der Truthahn kommt tief gewürzt und perfekt feucht heraus. Beim traditionellen Pökeln tauchen Sie den Truthahn in einen Eimer mit Salz und gewürztem Wasser. Ich habe das nur ein Jahr gemacht und geschworen, NIE wieder. Erstens ist es eine Herausforderung, einen Eimer zu finden, der groß genug ist, und zweitens, wer in seinem Kühlschrank Platz für einen riesigen Eimer mit rohem Truthahnwasser hat! Die Lösung? Trockensalzen. Sie bedecken den Truthahn einfach mit Kräutersalz und lassen ihn vor Thanksgiving einige Tage in einer Tüte oder Pfanne marinieren. Ich habe eine einfache und klassische Kombination aus Zitrusschale, Pfeffer, Lorbeerblättern und Thymian verwendet.

Für unser Abendessen haben wir einen von der Weide aufgezogenen Truthahn verwendet, der viel besser schmeckt. Marin Sun Farms stellte uns zu diesem Anlass einen Broad Breasted Bronze Truthahn von ihrer Farm zur Verfügung. Ihre Truthähne werden vollständig auf der Weide aufgezogen, so dass sie dem natürlichen Verhalten wilder Truthähne entsprechen. Sie schlafen sogar in Bäumen und genießen eine Ernährung aus Gräsern, Weidepflanzen und Insekten! Marin Sun Farms hat ein begrenztes Angebot an verschiedenen Putenarten, die Sie sich zuschicken lassen können, also bestellen Sie bald.

Fotografie, die mit der digitalen SLR-Kamera Canon EOS Rebel SL1 aufgenommen wurde. Klein im Format, enorm in der Leistung.

Zutaten für Trockensole:

  • 1/2 Tasse koscheres Salz (für einen 13-15 Pfund Truthahn)
  • 2 Esslöffel schwarze Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel rosa Pfefferkörner
  • 1/2 Esslöffel weiße Pfefferkörner
  • 1 Esslöffel frischer Thymian
  • Schale von 2 großen Orangen
  • Schale von 4 Zitronen
  • 5 Lorbeerblätter
  • Ungesalzene Butter, weich

Beginnen Sie mindestens 24 Stunden vor Thanksgiving mit der Zubereitung der Kräutersalzsole. Die Pfefferkörner und Lorbeerblätter in einer Pfanne anrösten, bis sie duften. Halten Sie sie in der Pfanne in Bewegung, damit sie nicht anbrennen. In einem Mörser mit Stößel oder einer Gewürzmühle zerstoßen.

In einer Schüssel Thymian, Salz, geröstete Pfefferkörner und Lorbeerblätter sowie Orangen- und Zitronenschale vermischen. Reiben Sie über die gesamte Außenseite des Truthahns.

In eine Plastiktüte geben und im Kühlschrank aufbewahren. Drehen Sie den Vogel am letzten Tag mit der Brust nach unten.

Truthahn aus dem Beutel nehmen und das gesamte Salz abspülen. Mit Papiertüchern trocken tupfen und den Truthahn vor dem Braten mindestens eine Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen, damit er Raumtemperatur erreicht. Den Truthahn mit weicher Butter einreiben und leicht mit Salz und Pfeffer würzen. Füllen Sie die innere Mulde mit Füllung oder, wenn nicht, mit geviertelten Zwiebeln, Knoblauchzehen, Zitronenhälften und Kräuterbündeln. Binden Sie die Beine mit einer Schnur zusammen und stecken Sie die Flügel unter die Brust.

Bei einem auf 425 Grad vorgeheizten Ofen den Truthahn 30 Minuten braten.

Reduzieren Sie die Hitze auf 325 und braten Sie weiter, bis die Innentemperatur an der dicksten Stelle des Oberschenkels 165 Grad erreicht hat, etwa 2-3 Stunden. Während dieser Zeit den Truthahn mit einem Pinsel bestreichen und etwas Wasser in den Bräter geben, wenn er zu trocknen beginnt.

Lassen Sie den Truthahn mindestens 30 Minuten abkühlen, bevor Sie ihn anschneiden.

Ich liebe es, die Platte mit frischen Kräutern und leuchtenden Früchten wie Granatäpfeln zu dekorieren. Und berühren Sie nicht diese Pfannentropfen. Bleiben Sie morgen dran, während wir klassische Soße machen!


Wie man einen Truthahn trocken salzt

Kanalisieren Sie das legendäre Brathähnchen-Rezept von Judy Rodgers, um den besten Vogel Ihres Lebens zu machen.

Für die saftigste 𠅊nd einfachste—turkey gibt es nur einen Weg: den Judy Rodgers Weg. Die verstorbene Köchin des Zuni Cafe in San Francisco war die Meisterin des Geflügels, und die Methode für ihr berühmtes Brathähnchen — mit einer trockenen Salzlake, um Fleisch tief aromatisch und sehr zart zu machen, gilt auch für Truthahn.

Nachdem die erste Salzschicht dem Fleisch Feuchtigkeit entzogen hat, wird es direkt wieder eingezogen, wo “Salz die Proteine ​​​​verändert, ‘öffnet sich,’, sodass sie mehr Feuchtigkeit als zuvor einschließen können” Rodgers schrieb in Das Zuni Café Kochbuch. Und diese knusprige Haut? Lassen Sie den Vogel die letzten Stunden offen kühl ruhen, um die Haut auszutrocknen, damit sie im Ofen knackig knusprig wird.

In der F&W-Testküche haben wir den Truthahn für ein schnelleres, gleichmäßigeres Garen gespachtelt und über einem Bett aus Limette und Ingwer geröstet, um ein frisches Geschmacksprofil zu erhalten, das wunderbar zu einer Kokos-Zitronengras-Soße passt (Für einen klassischen Take Zwiebeln und Salbei tauschen für Limetten und Ingwer und machen Sie Ihre Lieblingssauce.)


Vorbereitung

  • Die Nacht davor: Entfernen Sie die Innereien vom Truthahn, schneiden Sie den Schwanz ab, falls vorhanden, und bewahren Sie sie für die Zubereitung der reichhaltigen Truthahnbrühe auf. Den Truthahn gründlich abspülen. Streuen Sie das Salz darüber, beginnend auf der Rückseite, dann in der Höhle und schließlich auf der Brust. Legen Sie den Truthahn auf ein Gitter über einer Pfanne oder einem Teller mit Rand und kühlen Sie ihn über Nacht ohne Deckel.
  • Eine Stunde vor dem Braten: Den Truthahn aus dem Kühlschrank nehmen und bei Zimmertemperatur stehen lassen. 15 bis 20 Minuten vor dem Braten einen Rost in den untersten Teil des Ofens stellen und den Ofen auf 400 ° F heizen. Die Hälfte der Zwiebeln, Karotten und Sellerie in die Putenhöhle geben. Die Beine mit Küchengarn zusammenbinden. Stecken Sie die Flügel hinter den Hals und unter den Truthahn. Streuen Sie die restlichen Zwiebeln, Karotten und Sellerie in eine große feuerfeste Hochleistungs-Bratpfanne mit einem großen V-Rack. Legen Sie den Truthahn mit der Brustseite nach unten auf das V-Rack.

30 Minuten rösten. Gießen Sie 1 Tasse Wasser in den Bräter und braten Sie weitere 30 Minuten. Den Truthahn aus dem Ofen nehmen und die Ofentür schließen. Drehen Sie den Truthahn mit zwei Bündeln Papiertüchern vorsichtig um, sodass die Brustseite nach oben zeigt. Gib eine weitere 1/2 Tasse Wasser in den Bräter. Bringen Sie den Truthahn in den Ofen und braten Sie weiter, bis ein sofort ablesbares Thermometer, das in den Oberschenkel eingeführt wird, 170 ° F anzeigt, etwa weitere 45 Minuten für einen Truthahn in der 10-lb. Bereich oder etwa eine weitere Stunde für einen 12-Pfund. Truthahn. (Behalten Sie während des Garvorgangs ein genaues Auge auf das Gemüse und die Pfannentropfen. Sie sollten trocken genug gehalten werden, um braun zu werden und die satten braunen Tropfen zu produzieren, um Soße zu machen, aber feucht genug, um ein Anbrennen zu verhindern. Fügen Sie also nach Bedarf Wasser hinzu.) Übertragen Sie den Truthahn auf ein Tranchierbrett oder eine Platte, zelten Sie mit Folie und lassen Sie ihn mindestens 45 Minuten und bis zu 1 Stunde ruhen, bevor Sie ihn tranchieren und servieren. In der Zwischenzeit aus den Bratensoßen die seidige Pfannensoße zubereiten.


So trocknen Sie einen Truthahn in Salzlake

Sie beginnen mit einem vollständig aufgetauten Truthahn und viel koscherem Salz. Sie&aposll verwenden 1 Esslöffel koscheres Salz pro 5 Pfund Truthahn. Für einen 15-Pfund-Vogel sind das 3 Esslöffel. Sie können dem Salz jedes beliebige trockene Gewürz hinzufügen, aber es ist das Salz, das hier die Magie wirken wird. Wenn Sie aromatisierte (aber nicht gesalzene) Butter unter die Haut geben möchten, tun Sie dies jetzt, bevor Sie salzen, da das Trockensalzen die Haut ziemlich fest und anfällig für Risse macht.


Trockengesalzener Truthahn mit Zitrusfrüchten

Holen Sie sich im Fresh Tastes-Blog wichtige Tipps zum Trockenlegen Ihres Thanksgiving-Truthahns von Adrianna Adarme.

Zutaten

Richtungen

Adrianna Adarme ist Foodbloggerin und Autorin und lebt in Los Angeles, Kalifornien. Sie schreibt den Blog A Cozy Kitchen, in dem sie beruhigende, alltägliche Rezepte aus ihrer Küche teilt. Sie hat vor kurzem ihr erstes Kochbuch, PANCAKES: 72 Sweet and Savory Recipes for the Perfect Stack, verfasst. Sie liebt Frühstück, Kuchen (und manchmal sogar Kuchen zum Frühstück), Corgis und süße Dinge. Sie finden sie auf Twitter, Instagram oder Facebook.