Neue Rezepte

Einfach gefülltes Boursin Huhn

Einfach gefülltes Boursin Huhn


Eine neue Version eines klassischen Hühnchen-Cordon-Blaus, gefüllt mit Schinken und Boursin-Käse!MEHR +WENIGER-

Erstellt am 15. Dezember 2016

4

Hühnerschnitzel (jeweils 4 bis 6 Unzen), dünn geschlagen

Bilder ausblenden

  • 1

    Ofen auf 350 ° F vorheizen. Legen Sie Hühnerschnitzel zwischen zwei Stück Plastikfolie.

  • 2

    Verwenden Sie einen Fleischklopfer, um jedes Hühnerschnitzel in eine gleichmäßige, dünne Schicht mit einer Dicke von etwa 1 cm zu schlagen.

  • 3

    Belegen Sie jedes Hühnerschnitzel mit Schinken und einem Schuss Boursin-Käse.

  • 4

    Hühnchen fest rollen und mit Zahnstochern sichern. Gefülltes Hähnchen mit Salz und Pfeffer würzen.

  • 5

    In einer Pfanne bei mittlerer Hitze einen Spritzer Olivenöl hinzufügen. Sobald das Öl heiß ist, die Hühnernaht mit der Seite nach unten in die Pfanne geben und 3-4 Minuten pro Seite anbraten, bis das Huhn schön gebräunt ist.

  • 6

    Gefülltes Hähnchen mit Olivenöl bestreichen und mit Semmelbröseln bestreuen. Backen Sie das Huhn etwa 20 Minuten lang bei 350 ° F oder bis das Huhn eine Innentemperatur von 165 ° F erreicht.

  • 7

    Hähnchen herausnehmen und 5 Minuten ruhen lassen. Dann in Scheiben schneiden und servieren.

Expertentipps

  • Für ein traditionelleres Hühnchen-Cordon-Bleu können Sie anstelle von Boursin Schweizer Käse oder Gruyère-Käse verwenden.
  • Irgendwann auf meiner kulinarischen Reise war ich besessen davon, Essen mit anderem Essen zu füllen. Ich denke, eigentlich bin ich immer noch in dieser Phase, weil ich es immer noch als super lustig empfinde, aber ich war übertrieben. Eines der ersten Gerichte, das ich in dieser gefüllten Phase beherrschen wollte, war ein klassisches Hühnchen-Cordon-Bleu , das im Wesentlichen Huhn mit Käse gefüllt ist. Zuerst war ich völlig eingeschüchtert von dem Prozess, das Huhn zu hämmern und zu rollen, aber nachdem ich es ein- oder zweimal gemacht hatte, wurde mir klar, wie flexibel das Rezept sein kann. Diese Version ist eine aktualisierte Variante des Klassikers und verwendet Boursin-Käse Sehr cremig und schmilzt zu einer fast dicken Sauce, die mit der Kombination aus Hühnchen und Schinken köstlich schmeckt. Abgesehen davon enthält dieses Rezept nicht viele Zutaten, was wirklich gut ist. Es geht nur um die Technik. Der wahre Trick, an den Sie sich erinnern sollten, wenn Sie mit Hühnchen wie diesem arbeiten, besteht darin, es dünn zwischen zwei Plastikstücke zu schlagen (verhindert Spritzer). Sie schießen für eine schöne, gleichmäßige Dicke, damit das Huhn gleichmäßig kocht. Sobald das Huhn gefüllt ist, empfehle ich, es in einer Pfanne mit etwas Olivenöl zu braten und es dann im Ofen zu beenden. Dies gibt dem Huhn eine gute Mischung aus angebratenen Rändern und perfektem, zartem Fleisch. Wenn Sie es im Ofen fertig stellen, schmilzt der Boursin zu einer köstlichen, reichhaltigen Sauce. Genießen!

Nährwertangaben

Serviergröße: 1 Portion
Kalorien
390
Kalorien von Fett
230
% Täglicher Wert
Gesamtfett
26g
39%
Gesättigte Fettsäuren
11g
53%
Transfett
1 / 2g
Cholesterin
120 mg
40%
Natrium
710 mg
30%
Kalium
370 mg
11%
Gesamte Kohlenhydrate
6g
2%
Ballaststoffe
0g
0%
Zucker
2g
Protein
33g
Vitamin A.
6%
6%
Vitamin C
0%
0%
Kalzium
6%
6%
Eisen
10%
10%
Börsen:

1/2 Stärke; 0 Obst; 0 anderes Kohlenhydrat; 0 Magermilch; 0 fettarme Milch; 0 Milch; 0 Gemüse; 4 1/2 sehr mageres Fleisch; 0 mageres Fleisch; 0 fettreiches Fleisch; 4 1/2 Fett;

* Die täglichen Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2.000 Kalorien.

Mehr zu diesem Rezept

  • Irgendwann auf meiner kulinarischen Reise war ich besessen davon, Essen mit anderem Essen zu füllen. Ich denke, eigentlich bin ich immer noch in dieser Phase, weil ich es immer noch als super lustig empfinde, aber ich war früher übertrieben.

    Eines der ersten Gerichte, das ich in dieser gefüllten Phase beherrschen wollte, war ein klassisches Hühnchen-Cordon-Bleu, bei dem es sich im Wesentlichen um mit Käse gefülltes Hühnchen handelt. Zuerst war ich völlig eingeschüchtert von dem Prozess, das Huhn zu hämmern und zu rollen, aber nachdem ich es ein- oder zweimal gemacht hatte, wurde mir klar, wie flexibel das Rezept sein kann.

    Diese Version ist eine aktualisierte Variante des Klassikers und verwendet Boursin-Käse, der sehr cremig ist und zu einer fast dicken Sauce verschmilzt, die mit der Kombination aus Hühnchen und Schinken köstlich schmeckt. Es geht nur um die Technik.

    Der wahre Trick, an den Sie sich erinnern sollten, wenn Sie mit Hühnchen wie diesem arbeiten, besteht darin, es dünn zwischen zwei Plastikstücke zu schlagen (verhindert Spritzer). Sie schießen für eine schöne, gleichmäßige Dicke, damit das Huhn gleichmäßig kocht.

    Sobald das Huhn gefüllt ist, empfehle ich, es in einer Pfanne mit etwas Olivenöl zu braten und dann im Ofen zu beenden. Genießen!


Schau das Video: Gefülltes Hähnchen