Die besten Rezepte

Jamaikanischer Rum Punch

Jamaikanischer Rum Punch


Machen Sie diesen festlichen Schlag für National Rum Punch Day!MEHR +WENIGER-

1

Tasse Limettensaft (vorzugsweise frisch gepresst)

1

Tasse Grenadine (entweder hausgemacht oder im Laden gekauft ist in Ordnung)

3

Tassen Rum (kann Typen mischen und anpassen, wenn Sie möchten)

Ein paar Spritzer Kirsch-Vanille-Bitter (optional)

Frische Ananas (zum Garnieren)

Frische Limettenräder (zum Garnieren)

Bilder ausblenden

  • 1

    Alle Zutaten (außer Beilagen) in einem Krug vermischen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

  • 2

    Zum Servieren jedes Glas mit einem Ananasschnitz und einem Limettenrad garnieren und den Punsch einfüllen!

Expertentipps

  • Einfacher Sirup wird leicht hergestellt, indem gleiche Teile Wasser und Zucker kombiniert und unter Rühren erhitzt werden, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung leicht abgenommen hat.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Dieser jamaikanische Rum-Punsch ist ein Kinderspiel und noch einfacher zu trinken. Wussten Sie, dass der 20. September der National Rum Punch Day ist? Ich meine, Sie brauchen keinen Grund, um dieses köstlich fruchtige Getränk zu genießen, aber wer bin ich, um einen Nationalen zu ignorieren? Urlaub? Dieser Schlag ist so gut und soooooo lächerlich einfach. Alles, woran Sie sich erinnern müssen, ist eine einfache Formel, und Sie können Ihr eigenes spezielles Rezept erstellen (oder sich einfach an das Original halten). Hier ist die Grundformel: 1 Teil sauer (Limettensaft) 2 Teile süß (einfacher Sirup und / oder Grenadine) 3 Teile stark (Rum) 4 Teile schwach (fruchtige Säfte) Es ist auch ein lustiger kleiner Reim. Wenn Sie ihn also singen möchten, während Sie Ihren Schlag mischen, ist dies absolut ermutigend. (Tanzen ist optional.) "Ein Teil sauer, zwei Teile süß, drei Teile stark, vier Teile schwach!"
  • Im Grunde ist alles, was Sie tun, alles in einen Krug zu werfen - und Sie sind im Geschäft! Für die Süße habe ich eine Mischung aus einfachem Sirup und Grenadine gemacht. (Einfacher Sirup lässt sich leicht herstellen, indem man gleiche Teile Wasser und Zucker kombiniert und unter Rühren erhitzt, bis sich der Zucker aufgelöst hat und die Mischung leicht abgenommen hat.) Für den Rum habe ich mich an einen weißen Rum gehalten, aber Sie könnten einen dunklen machen, wenn Sie möchten. oder sogar gewürzt oder Kokosnuss. (Oder eine Kombination aus allen 4!) Für die Säfte habe ich eine Kombination aus Orange, Mango und Ananas gemacht, aber Sie könnten sich an Orange und Ananas halten, wenn das einfacher ist. (Oder wenn Sie eine sehen, die alle drei kombiniert, machen Sie das!) Sehen Sie? Sobald Sie die „Formel“ kennen, können Sie mischen und anpassen, wie es Ihr kleines Herz begehrt. Dies ist eine optionale Zutat, die ich jedoch empfehle - ich habe der Mischung ein paar Tropfen Kirsch-Vanille-Bitter hinzugefügt. Wenn Sie noch nie Bitter verwendet haben, stellen Sie sich das als Gewürz für Ihren Cocktail vor. Dieses besondere gab ihm einen leicht exotischen, gewürzten Geschmack, der mit den anderen Zutaten fabelhaft war. Rühren Sie es gut um und lagern Sie es bis zum Servieren im Kühlschrank. Zum Servieren garnieren Sie jedes Glas mit einer Scheibe frischer Ananas und / oder oder ein Limettenrad. Gruß an Rum Punch Day!

Schau das Video: How to make jungle juice under $30 dollars 10 Gallons