li.mpmn-digital.com
Traditionelle Rezepte

Venezolanische Tequeños

Venezolanische Tequeños



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


1

lb halbharter Queso Blanco (weißer Käse)

2

Tassen Allzweckmehl

4-5 Esslöffel kaltes Wasser

Bilder ausblenden

  • 1

    Bereiten Sie den Käse vor, indem Sie ihn in Streifen schneiden, die ungefähr 3 x 4 cm lang sind.

  • 2

    Legen Sie das Mehl auf eine große flache Oberfläche. Form in Kreis mit Loch in der Mitte. Kombinieren Sie Ei und Butter in Loch. Mischen Sie Salz, Zucker und kaltes Wasser in einer kleinen Schüssel. Fügen Sie die Mischung langsam zum Mehl hinzu und kombinieren Sie alles mit den Händen. Mischen und kneten Sie weiter, bis der Teig nicht mehr klebrig ist. Wenn Sie fertig sind, formen Sie eine Kugel und lassen Sie sie eine halbe Stunde bei Raumtemperatur ruhen.

  • 3

    Mehl auf eine saubere, ebene Fläche streuen. Nachdem eine halbe Stunde vergangen ist, legen Sie die Teigkugel auf die Oberfläche und rollen Sie sie in ein Quadrat mit einer Dicke von ungefähr 1/8 Zoll. Schneiden Sie den abgeflachten Teig mit einem scharfen Messer in lange, gleichmäßige Streifen, bis für jedes Stück Käse ein Streifen vorhanden ist.

  • 4

    Legen Sie ein Stück Queso Blanco an ein Ende des ersten Streifens und rollen Sie es auf, bis es vollständig mit Teig bedeckt ist. Stellen Sie sicher, dass alle offenen Kanten zusammengedrückt werden, um den Käse vollständig im Teig zu versiegeln, damit er beim Frittieren nicht ausläuft. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Käsestücken.

  • 5

    Das Öl in einer Pfanne bei hoher Flamme erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, senken Sie die Flamme auf eine mittlere Einstellung. Die Tequeños vorsichtig goldbraun und knusprig braten.

  • 6

    Wenn Sie Tequeños aus dem Öl entfernen, legen Sie sie auf Papierhandtücher, um überschüssiges Öl aufzunehmen.

Expertentipps

  • Wenn Sie Tequeños nicht braten möchten, legen Sie sie in einen auf 350 ° F vorgeheizten Ofen. backen, bis sie goldbraun sind.
  • Für eine unwiderstehliche Variation dieses Klassikers fügen Sie dem Käse Streifen Guavenpaste hinzu.
  • Tequeños können im Voraus zubereitet werden. Wickeln Sie einfach den aufgerollten Käse und die Teigstangen gut ein. Bewahren Sie sie im Gefrierschrank auf. Wird bereit sein zu braten, wenn Sie können.

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Als Venezolaner bin ich sehr glücklich und stolz, dieses typischste und traditionellste Vorspeisenrezept mit Ihnen teilen zu können. Es wird „Tequeño“ genannt und ist bei jedem besonderen Anlass ein Ehrengast. Tatsächlich ist es auch in anderen Ländern der Welt sehr beliebt geworden. Tequeños sind kleine Käsesticks, die in weichem Teig gerollt und zu einer knusprigen und köstlichen Perfektion gebraten werden. Sie sind fantastisch einfach und schnell zuzubereiten. Das klassische Tequeño-Rezept hat sich im Laufe der Zeit geändert, indem dem Käse weitere abwechslungsreiche Zutaten hinzugefügt wurden. Eine beliebte Sorte ist der Tequeyoyo Maracucho, der Guave und süße Kochbananen enthält. Tequeños sind zu Hause immer ein Grundnahrungsmittel. Meine Familie liebt sie. Warum nicht mitmachen und selbst ausprobieren? Du wirst es nicht bereuen.

Schau das Video: #TequeñoChallenge Cómo hacer tequeños? l Sumito Estévez