li.mpmn-digital.com
Ungewöhnliche Rezepte

Mimosa Margaritas

Mimosa Margaritas


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Prep 5min
  • Total10min
  • Portionen6

Ein erfrischender, gemischter Cocktail, perfekt für einen sonnigen Morgenbrunch. Es ist eine einzigartige Variante der typischen Mimose und Margarita.MEHR +WENIGER-

BySugar und Charm

Aktualisiert am 16. März 2017

Zutaten

1

Dose (12 Unzen) gefrorener konzentrierter Orangensaft

Schritte

Bilder ausblenden

  • 1

    Kombinieren Sie in einem Mixer Eis, Orangensaft, Tequila und Orangenlikör. Mixen, bis alles glatt ist.

  • 2

    Schneiden Sie die Orange in Keile. Reiben Sie mit einem Keil den Rand der Gläser und tauchen Sie dann in Salz, um einen gesalzenen Rand zu erhalten.

  • 3

    Gießen Sie den Cocktail in das Glas und garnieren Sie ihn mit einem Orangenschnitz.

Ernährungsinformation

Für dieses Rezept sind keine Nährwertangaben verfügbar

Mehr zu diesem Rezept

  • Diese Mimosa Margaritas sind wie ein Glas Sonnenschein. Mimosen sind großartig, weil sie sehr einfach zuzubereiten sind. Margaritas benötigen ein paar mehr Zutaten und etwas mehr Zeit zum Basteln, sind aber mächtig lecker. Also dachte ich mir - kombinieren wir sie zu einer erstaunlich erfrischenden und äußerst leckeren Mimosa Margarita! Es ist einfach, in nur wenigen Minuten aufzupeitschen, und es ist, als würde man ein Glas Sonnenschein trinken. Sie und Ihre Gäste werden diese Zubereitung lieben! Prost!

Schau das Video: Key Lime Mimosa A Christmas Brunch staple from the Aviary in Chicago


Bemerkungen:

  1. Emyr

    Talent hat nicht gesagt ..

  2. Jalal

    Bravo, was ist der richtige Satz ... ein wundervoller Gedanke

  3. Weatherby

    Dies ist die gewöhnliche Konvention

  4. Monroe

    Natürlich hast du recht. Das hat etwas daran, und ich denke, das ist eine großartige Idee.

  5. Denny

    Ja, logisch richtig

  6. Seiji

    Ich habe den ersten Beitrag geschickt, aber er wurde nicht veröffentlicht. Ich schreibe den zweiten. Dies bin ich, ein Tourist aus afrikanischen Ländern



Eine Nachricht schreiben