li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Knoblauch-Kartoffelbrei

Knoblauch-Kartoffelbrei



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ein kleiner Schuss Knoblauch ist alles was du brauchst

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Es braucht nicht viel, um Kartoffelpüree zum Glänzen zu bringen. Für dieses Rezept musst du nur etwas Knoblauch hinzufügen und schon bist du bereit für alles, vom Abendessen unter der Woche bis hin zu Weihnachtsfeiern.

Mit freundlicher Genehmigung von McCormick

Zutaten

  • 3 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und geviertelt Ersatz erhältlich
  • 1 Teelöffel McCormick® Knoblauchpulver-Ersatz erhältlich
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1/2 Teelöffel McCormick® gemahlener weißer Pfeffer
  • 2/3 Tassen Milch
  • 3 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse geriebener scharfer Cheddar-Käse

Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Backen Sie Auberginen im vorgeheizten Ofen, bis sie weich sind, 30 bis 35 Minuten. Aubergine schälen, wenn sie kühl genug ist, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 Esslöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Auberginen schälen, wenn sie abgekühlt genug sind, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 Esslöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Backen Sie Auberginen im vorgeheizten Ofen, bis sie weich sind, 30 bis 35 Minuten. Auberginen schälen, wenn sie abgekühlt genug sind, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Aubergine schälen, wenn sie kühl genug ist, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 Esslöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Backen Sie Auberginen im vorgeheizten Ofen, bis sie weich sind, 30 bis 35 Minuten. Auberginen schälen, wenn sie abgekühlt genug sind, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Auberginen schälen, wenn sie abgekühlt genug sind, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Aubergine schälen, wenn sie kühl genug ist, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Auberginen schälen, wenn sie abgekühlt genug sind, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 Esslöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Aubergine schälen, wenn sie kühl genug ist, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Aubergine, geputzt und längs halbiert
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Kartoffeln, geschält und gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen, geschält und halbiert
  • 2 Scheiben Speck
  • 1 Esslöffel Speckstreifen
  • ½ Zwiebel, in Streifen geschnitten
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Salz nach Geschmack
  • frisch geknackter schwarzer Pfeffer nach Geschmack

Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen.

Auberginenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit 1 EL Olivenöl bestreichen.

Auberginen im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten weich backen. Aubergine schälen, wenn sie kühl genug ist, um sie beiseite zu stellen.

Während die Aubergine backt, Kartoffeln und Knoblauchzehen in einen großen Topf geben und mit leicht gesalzenem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und etwa 20 Minuten köcheln lassen, bis sie weich ist. Rinne.

Speck in eine große Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa 10 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden, bis er gleichmäßig gebräunt ist. Speckscheiben auf Küchenpapier abtropfen lassen und 1 EL Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Wenn der Speck abgekühlt ist, zerbröseln und beiseite stellen. Kochen und rühren Sie Zwiebel in Specktropfen, bis sie weich und durchscheinend sind, ungefähr 5 Minuten. Zwiebel beiseite stellen.

Auberginen, Kartoffeln, gekochte Knoblauchzehen und 1 Esslöffel Olivenöl in eine große Schüssel geben und mit einem Kartoffelstampfer zu einer glatten und gründlichen Masse zerdrücken. Mit Salz und gehacktem schwarzem Pfeffer abschmecken. In einer Schüssel mit gekochten Zwiebeln und zerbröckeltem Speck servieren.