li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Reisefoto des Tages: Jenever

Reisefoto des Tages: Jenever


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Der niederländische Genever wird häufig als Vorläufer des modernen Gins bezeichnet.

Einheimische und Touristen können in Bars in den Niederlanden verschiedene Geneversorten probieren.

Hergestellt aus Wacholderbeeren, Getreide und Melasse, Genever ist im Wesentlichen eine niederländische Gin-Sorte. Es kommt normalerweise herein jonge (Jung und oude (alte) Sorten, die sich in Farbe, Aroma und Malzgehalt unterscheiden. Im Allgemeinen haben ältere Genever eine tiefere gelbe Farbe sowie ein komplexeres Aroma und einen komplexeren Geschmack.

Klicken Sie hier für die Reisefoto des Tages-Diashow!

Es wird angenommen, dass Genever, Sans Wacholderbeeren, ursprünglich verwendet wurde für medizinische Zwecke im 18. Jahrhundert (manche mögen argumentieren, dass es immer noch so ist). Die Beeren wurden hinzugefügt, um den Geschmack zu verbessern, und anscheinend hat es funktioniert. Die Niederländer begannen, Genever zum Vergnügen zu trinken und begannen schließlich, die Spirituose weltweit zu exportieren – fast 4,2 Millionen Gallonen bis 1792!

Amsterdam ist nicht überraschend für die Verkostung von Genever bekannt, aber Schiedam in der Provinz Südholland ist besonders für seine Genever-Produktionsgeschichte bekannt.

Sie haben ein Reisefoto, das Sie teilen möchten? Senden Sie es weiter an lwilson[at]thedailymeal.com.

Folgen Sie dem Reiseeditor von The Daily Meal Lauren Wilson auf Twitter.


Astronomie-Bild des Tages

Entdecke den Kosmos! Jeden Tag wird ein anderes Bild oder Foto unseres faszinierenden Universums zusammen mit einer kurzen Erklärung eines professionellen Astronomen gezeigt.

21. Mai 2021
Utopie auf dem Mars
Bildnachweis: NASA, The Viking Project, M. Dale-Bannister (Washington University)

Erläuterung: Die weitläufige Utopia Planitia auf dem Mars ist auf diesem Bild von 1976 mit Felsen und Felsbrocken übersät. Konstruiert aus den Farb- und Schwarzweiß-Bilddaten des Viking 2-Landers, kommt die Szene für das menschliche Auge dem Aussehen der hohen nördlichen Marsebene nahe. Für den Maßstab ist der markante abgerundete Felsen in der Nähe der Mitte etwa 20 Zentimeter (knapp 8 Zoll) groß. Weiter hinten auf der rechten Seite des Rahmens erstreckt sich ein dunkler eckiger Felsblock über etwa 1,5 Meter (5 Fuß). Ebenfalls zu sehen sind zwei Gräben, die vom Probenehmerarm des Landers gegraben wurden, die ausgeworfene Schutzhülle, die den Bodensammlerkopf bedeckte, und eine der staubbedeckten Fußsohlen des Landers unten rechts. Am 14. Mai landete Chinas Mars-Rover Zhurong erfolgreich auf dem Mars und hat die ersten Bilder seines Landeplatzes in Utopia Planitia zurückgegeben.


3 Cocktails mit Genever, dem Großvater von Gin

Ein Hinweis für Cocktail-Geschichtsfans: Obwohl viele der besten Gins der Welt aus England stammen, geht der Kräuterlikör tatsächlich auf die Niederländer zurück, insbesondere auf ihren Spirituosengenever. Es waren die Niederländer, die ihr bevorzugtes Getränk nach England brachten, das sich bald zu dem bekannteren Gin entwickelte, den wir heute kennen.

Genever ist wie Gin ein mit Pflanzenstoffen durchtränkter White Spirit. nicht wie Gin, Genever hat eine ausgeprägt malzige Getreidebasis, seine Malzigkeit erinnert eher an einen viel, viel leichteren Scotch und obwohl er immer noch ein klarer, mit Wacholder durchtränkter Likör ist, neigt er dazu, nicht ganz so scharf kräuterig zu sein wie Gin.

Die Marke, die Sie häufig finden (und die wir gerne empfehlen), ist Bols Genever. Ihre im Fass gereifte Linie ist ausgezeichnet, aber der Standardgenever funktioniert wunderbar für jeden dieser Cocktails. Probieren Sie es aus und sehen Sie, ob Sie schätzen können, was die Holländer all die Jahrhunderte geliebt haben.

Einfach: Genever und Soda

Es gibt viele Spirituosen da draußen, die man mit genügend Eis, einer guten Garnierung und einem großen Spritzer Soda gut genießen kann. Genever ist einer von ihnen. Ein einfacher Genever und Limonade ist auch ein guter Test.Wenn Sie das mögen, mögen Sie die anderen Möglichkeiten, mit dem Geist zu arbeiten.

Anweisungen: Kombinieren Sie in einem hohen Glas mit Eis eineinhalb Unzen Genever und vier Unzen Soda. Mit einem Zitronenrad garnieren (oder für etwas Sexuelleres, wie auf diesem Foto, ein paar Zitronenhalbrädern).

Mittelstufe: Genever Old Fashioned

Cocktail-Freaks nennen Getränke wie einen Old Fashioned "spirit-forward", was im Wesentlichen "boozy" bedeutet seltsam, aber hat apost keinen Körper, wenn du ihn trinkst. Genever hingegen hat das Gewicht und den Charakter, um ein Format wie das Old Fashioned wirklich durchzuziehen.

Anweisungen: In einem Rührglas mit Eis mischen Sie zwei Unzen Genever, eine Viertelunze guten Ahornsirups und zwei große Spritzer Angostura Bitter. (Manchmal sagen wir Ihnen, dass Bitterstoffe optional sind, aber in einem Cocktail mit so wenigen Zutaten wie einem Old Fashioned sind sie unerlässlich.) Rühren Sie alles mit Eis auf und gießen Sie es dann in ein Rocks-Glas über frisches Eis. Mit einer Zitrone und einer Orangenschale garnieren und beide über die Glasoberfläche drehen, um die Zitrusöle freizusetzen.

Fortgeschritten: Der niederländische Apfel

Wir sind also ziemlich stolz darauf, wenn wir das selbst sagen. Die besondere Malzigkeit von Genever geht Ja wirklich gut mit Apfelwein und aufgewärmt, ist dies ein absolut leicht zu trinkender, aber ungewöhnlicher Winterwärmer, der sowohl faszinierend als auch vertraut ist. Bonus: Es ist wirklich, wirklich einfach zu machen.

Anweisungen: In einem kleinen Topf zwei Unzen Genever, zwei Unzen Apfelwein, eine halbe Unze Honigsirup (zu gleichen Teilen Honig und Wasser) und einen Schuss Angostura-Bitter vermischen. Über dem Herd erhitzen Nur bis es köchelt (Sie möchten nichts kochen, sondern nur durchwärmen). In ein hitzebeständiges Glas füllen und mit einer Zimtstange garnieren. Schnuppern Sie die Nase ins Glas, atmen Sie ein paar Mal tief durch und genießen Sie.


Frühstücksrezepte, die gut reisen

Diese Gerichte waren die Favoriten unserer Pre-Coronavirus-Treffen und diejenigen, bei denen jeder reinschnuppern und sich selbst helfen konnte. Die Zeiten haben sich geändert und das Servieren auch. Die CDC empfiehlt, dass jeder sein eigenes Essen oder zumindest seine eigenen Utensilien mitbringt. Beauftragen Sie in diesem Jahr zumindest eine Person mit dem Anrichten der Gemeinschaftsgerichte.

Dieser Wurst-Frühstücksauflauf kann im Voraus zubereitet werden und schmeckt auch lauwarm gut. Am Vorabend zusammenlegen und kurz vor der Abfahrt backen.

Backen Sie am Vortag frisches Brot wie dieses Apfel-Joghurt-Brot mit Streusel-Topping und wickeln Sie es dann für die Reise einfach fest.

Wie der Auflauf oben ist Kaffeekuchen großartig, weil Sie ihn in der gleichen Sache transportieren können, in der Sie ihn kochen. Wenn das Rezept nach Zuckerguss wie diesem Ahorn-Walnuss-Kaffeekuchen verlangt, bringen Sie ihn einfach mit.

Diese Frühstücksschieber werden alle direkt in einer einzigen Auflaufform zubereitet. Transportieren Sie diese in der Auflaufform und weisen Sie dann einen Server zu, der die einzelnen Sandwiches zum Servieren herauszieht.

Hausgemachte Zimtschnecken sind ein Lieblingsessen für Hausmannskost und wenn Sie sie in der Pfanne lassen, reisen sie großartig. Machen Sie es dieses Jahr noch besser und probieren Sie diese festlichen Eierlikör-Zimt-Rollen für eine Weihnachtsfeier.

TravelingMama Tipp: Verwenden Sie diesen erweiterbaren Potlucker Bag Food Saver, wenn Sie diese Gerichte transportieren.

Individuelle Portionen für ein Frühstück im Stil von 2020

Für 2020 sind alte Standbys wie riesige Obstteller eine so tolle Idee. Versuchen Sie, kleine individuelle Obstsalatschalen zuzubereiten, wenn Sie nach gesünderen Optionen suchen. Probieren Sie dieses Rezept mit der Limettenglasur für zusätzlichen Geschmack.

Muffins sind eine tolle Idee in diesen sozial distanzierten Zeiten. Diese individuellen Erdbeer-Kaffeekuchen-Muffins nennen unseren Namen. Machen Sie es im Voraus und transportieren Sie es in einem dieser Cupcake-Träger oder einer Muffinform.

Bereiten Sie eine ganze Charge dieser Frühstücks-Burritos zu, einzeln verpackt, und wärmen Sie sie am Morgen einfach wieder auf. Transportieren Sie in einem großen Aufbewahrungsbehälter, der auch als Möglichkeit dient, alle Extras mit nach Hause zu nehmen.

Eine weitere gute Wahl sind hausgemachte Scones wie diese Mandel- und Preiselbeere. Sie können im Voraus zubereitet werden, ohne auszutrocknen, wenn Sie die Tipps in diesem Rezept befolgen.


13 landschaftlich reizvollste Tagesausflüge mit dem Zug um die Welt

Genießen Sie atemberaubende Landschaften, ohne den Blick von der Straße nehmen zu müssen.

Im Zusammenhang mit:

Küstenklassiker der Alaska Railroad

Während die Alaska Railroad mehrere einwöchige Zugabenteuer bietet, bietet die Eisenbahn auch mehrere malerische Tagesausflüge an. Eine beliebte Option ist die Coastal Classic Route, die 114 Meilen von Anchorage nach Seward zurücklegt und sich durch die Chugach Mountains, den Turnagain Arm und in das zerklüftete Hinterland der Kenai-Halbinsel schlängelt. Ein siebenstündiger Zwischenstopp in der Nähe des Kenai-Fjords-Nationalparks ermöglicht es Reisenden, in aller Ruhe zu erkunden, sogar eine von einem Park Ranger kommentierte Kreuzfahrt zu unternehmen und ein köstliches Prime-Rib-Buffet zu genießen, bevor sie sich für eine abendliche Rückkehr nach Anchorage niederlassen.

Der 360° Machu Picchu-Zug von Inca Rail

Das Kronjuwel der Zugreisen in Lateinamerika ist der luxuriöse 360-Grad-Machu-Picchu-Zug von Inca Rail. Mit sechs Triebwagen, einer Aussichtsplattform im Freien und raumhohen Panoramafenstern im gesamten Zug bietet Inca Rail Reisenden die Möglichkeit, die Andenlandschaft, einschließlich gewundener Flüsse und schneebedeckter Berge, umfassender zu erleben. Ein GPS-aktivierter Audioguide erzählt die Reise vom Bahnhof Poroy in Cusco nach Machu Picchu und gibt den Passagieren Einblicke in ihre Umgebung und die alte Inka-Zivilisation.

Gletscherexpress

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie das gemütliche Tempo dieser siebenstündigen Zugfahrt von Zermatt nach St. Moritz, während Sie die herrliche Aussicht auf die Alpen von Ihrem Platz an Bord des Glacier Express in der Schweiz aus genießen. Buchen Sie einen Tagesausflug oder schließen Sie den Glacier Express als Teil eines mehrtägigen Abenteuers mit einem Reiseunternehmen wie Cox & Kings ein, das ein neuntägiges Urlaubspaket Schweiz: Panoramazugreisen anbietet, das Reisende über verschneite Berge und grüne Weiden führt Luzern, Montreux, Zermatt, Andermatt und Zürich.

Grand-Canyon-Bahn

Überspringen Sie die Warteschlangen am Eingangstor zum Grand Canyon&rsquos South Rim. Holen Sie sich stattdessen Ihre Tickets für die Grand Canyon Railway in Williams, Arizona, und steigen Sie in einen restaurierten Zug aus der Streamliner-Ära in Richtung Grand Canyon Village. Die einfache Fahrt dauert etwas mehr als zwei Stunden und der Zug fährt vor dem historischen El Tovar Hotel aus. Planen Sie bei der Rückkehr Cowboys, Schießereien, Mitsingen und natürlich all die majestätische Landschaft ein, von weiten Prärien bis hin zu Ponderosa-Kiefernwäldern, die Sie genießen möchten.

Neuseelands TranzAlpine

Erleben Sie die beeindruckende Landschaft Neuseelands auf einer Bahnfahrt zwischen Christchurch und Greymouth, die knapp fünf Stunden in eine Richtung dauert, um an Bord der TranzAlpine fast 140 Meilen zurückzulegen. Bereiten Sie Ihre Kamera für die malerische Aussicht auf den Mount Binser vor, bevor der Zug den Waimakariri River überquert, um den Arthur&rsquos Pass National Park zu erreichen. Halten Sie Ausschau nach dem majestätischen Lake Brunner, einem der größten Seen Neuseelands auf der Südinsel, der sich versteckt in den Südalpen befindet.

Der Präsidentenzug

Einst für den Transport von Königen und Staatsoberhäuptern verwendet, wird der Präsidentenzug von vielen als der Star des Eisenbahnsystems in Portugal angesehen. 1970 außer Dienst gestellt und 2010 sorgfältig restauriert, nimmt der luxuriöse Präsidentenzug heute Reisende mit auf eine neunstündige Hin- und Rückfahrt mit der Bahn zwischen Porto und dem Vesuv in Nordportugal. Jedes Ticket beinhaltet ein von einem Michelin-Sternekoch zubereitetes 4-Gänge-Gourmetmenü, eine Portweinprobe, Live-Musik und Nachmittagstee bei der Rückkehr nach Porto.

Durango & Silverton Schmalspurbahn

Fahren Sie an Bord der historischen Durango & Silverton Narrow Gauge Railroad in Colorado auf den gleichen Gleisen, die einst von Bergleuten in den 1880er Jahren benutzt wurden. Während sich der Zug entlang des Animas River schlängelt, erklimmt er fast 3.000 Fuß über 45 Meilen unberührter Wildnis von Durango nach Silverton. Buchen Sie einen First-Class-Sitzplatz im Presidential Class-Wagen, der mit einer restaurierten viktorianischen Sitzecke und einer großen Aussichtsplattform im Freien begeistert. Diese historische Eisenbahn begeistert seit ihrer Eröffnung vor mehr als 135 Jahren ihre Gäste ununterbrochen.

Darjeeling-Himalaya-Eisenbahn

Diese achtstündige Zugfahrt mit der indischen Darjeeling Himalayan Railway, auch bekannt als "Toy Train", führt Reisende an Bord einer schmalspurigen Dampfeisenbahn durch üppige Täler und Teeplantagen, durch dichten Dschungel und in duftende Wälder. Die Route verläuft 80 km durch die Ausläufer des Himalaya von New Jalpaiguri nach Darjeeling und macht unterwegs landschaftlich reizvolle Zwischenstopps, darunter den berühmten Batasia Loop. Heute ist die Bahn als UNESCO-Weltkulturerbe gelistet. Noch aufregender ist, dass der Zug ein brandneues klimatisiertes Abteil hat, eine Premiere in seiner 137-jährigen Geschichte.

Norwegens Flambahn

Buchen Sie Ihren Platz auf einer beliebten Norway in a Nutshell-Tour von Fjord Tours, die malerische Zugfahrten mit den atemberaubend beliebten Flam- und Bergen-Bahnen beinhaltet. Vor allem die Flam Railway wurde als die schönste Zugfahrt der Welt bezeichnet, und es ist leicht zu verstehen, warum. Erwarten Sie in 19 km Westnorwegen kaskadierende Wasserfälle, schneebedeckte Gipfel, Bauernhöfe und herrliche Fjorde. Es ist auch eine der steilsten Zugfahrten, die die Gäste in nur einer Stunde auf fast 3.000 Fuß über dem Meeresspiegel bringt.

Cumbres & Toltec Scenic Railroad

Eine Bahnfahrt entlang der Cumbres & Toltec Scenic Railroad, die bis ins späte 19. Jahrhundert zurückreicht, als Gesetzlose und Revolverhelden den Alten Westen regierten, ist ein Abenteuer, das eine Bucket List wert ist. Steigen Sie in Antonito, Colorado, oder Chama, New Mexico, in einen Schmalspur-Dampfzug für einen 64-Meilen-Tagesausflug durch Bergschluchten, durch die Hochwüste und entlang einer 137 Fuß hohen Trestle-Brücke, bevor Sie die Spitze des Cumbres Pass auf 10.105 Fuß erklimmen .

Zug Vatikanstadt nach Castel Gandolfo

Verbringen Sie den Tag in der Bergstadt Castel Gandolfo, der Sommerresidenz der Päpste seit den frühen 1900er Jahren, auf dieser Zugfahrt von The Roman Guy. Papst Franziskus nutzt die Residenz oder das Gelände auf den antiken römischen Ruinen nicht mehr, also öffnete er sie für die Öffentlichkeit. Der Tagesausflug beinhaltet eine malerische Fahrt durch die Hügel der Castelli Romani von der Vatikanstadt mit dem Papstzug, eine Tour durch die Barberini-Gärten und ein italienisches Mittagessen aus der Region. Lecker.

Royal Gorge Route Railroad

Lassen Sie sich von den landschaftlichen Wundern der Colorado Rocky Mountains beeindrucken, während Sie entlang der Royal Gorge Route Railroad in Canon City tuckern, die eine Stunde südwestlich von Colorado Springs liegt. Buchen Sie einen Sitzplatz im Vista Dome-Wagen für eine atemberaubende Aussicht und bleiben Sie für köstliche Mahlzeiten an Bord, wie Büffel-Burger aus Gras und Basilikum-Hühnchen-Panini. Machen Sie es zu einem Tag, indem Sie eine zweistündige Zugfahrt mit einem Rafting-Abenteuer entlang des Arkansas River mit Echo Canyon River Expeditions kombinieren.

Jacobite Dampfzug

Harry Potter Fans aufgepasst, buchen Sie ein Ticket an Bord des Jacobite Steam Train mit West Coast Railways. Diese 84 Meilen lange Hin- und Rückfahrt mit der Bahn führt Reisende von Fort William, der größten Stadt in den schottischen Highlands, die am Fuße des höchsten Berges Großbritanniens, Ben Nevis, liegt, nach Mallaig, einem geschäftigen Fischerdorf. Wenn Sie das berühmte Glenfinnan-Viadukt überqueren, macht der Zug eine Pause, um Fotos von der unglaublich malerischen Aussicht zu machen. In Mallaig angekommen, haben Sie 90 Minuten Zeit, um zu erkunden und zu Mittag zu essen, bevor Sie zurück nach Fort William tuckern.


4. Flämischer Eintopf

Herzhafter flämischer Eintopf wärmt von innen.

Wenn Alison ein belgisches Lieblingsgericht auswählen müsste, wäre es Carbonnade à la flamande (Französisch) oder Stoofvlees (Flämisch). Dieser flämische Eintopf bedeutet wörtlich übersetzt „Eintopffleisch“ und das ist eine ziemlich genaue Beschreibung.

Dieses typisch belgische Essen wird aus Rindfleisch hergestellt, das langsam in belgischem Bier gegart wird, bis es auf der Zunge zergeht. Die Sauce wird mit ein paar mit Senf bestrichenen Brotscheiben, etwas Zwiebel und etwas Gewürzen angedickt. Einige Köche fügen andere Zutaten wie Pilze oder Knoblauch hinzu, aber das traditionelle Rezept konzentriert sich auf belgisches Bier und Rindfleisch.

Guter flämischer Eintopf ist so viel mehr als die Summe seiner bescheidenen Teile. In den richtigen Händen kann es vom Bier sowohl reichhaltig als auch leicht herb sein. Es ist das perfekte Komfortessen an einem nassen Wintertag, zumal es ausnahmslos mit Pommes Frites oder Kartoffelpüree serviert wird. Es wärmt von innen heraus. Schauen Sie sich dieses flämische Eintopfrezept an, um es selbst zuzubereiten.

Essen Sie es in Brüssel unter:

Café Novo – Nur einen kurzen Spaziergang vom Grand Place entfernt bietet dieses Café einen großartigen, traditionellen flämischen Eintopf mit Pommes.
Place de la Vieille Halle aux Blés 37, Brüssel
Lesen Sie die Bewertungen auf TripAdvisor.


Original Gin

Barkeeper erhalten viel Aufmerksamkeit für ihre Rolle in der kulinarischen Cocktail-Revolution, da sie es sind, die alle kreativen Drinks mischen. Aber auch den Destillateuren und Spirituosenherstellern muss Ehre gemacht werden. Ohne sie hätten wir nicht die große Auswahl an Roggenwhiskys, die uns zur Verfügung stehen, um einen richtigen Manhattan oder Old Fashioned herzustellen. Wir hätten keine große Auswahl an Bitters mit Geschmacksrichtungen von Grapefruit bis Sellerie. Und wir hätten keine Spezialliköre wie Crème de Violette, die in manchen antiken Rezepten gefordert werden.

Im vergangenen Jahr erlebte ein weiteres historisches Produkt, Genever, sein amerikanisches Revival. Auch als Genever oder Holland Gin bekannt (es ist in den Niederlanden immer noch beliebt, mit Hunderten von Marken auf dem Markt), ist Genever der Großvater des Gins, der aus Getreidebrei und nicht aus neutralem Spiritus hergestellt wird. Zwei Genever sind letztes Jahr auf den Markt gekommen (oder wieder eingestiegen): Eine Version stammt von der ehrwürdigen niederländischen Brennerei Genevieve von Anchor Distilling aus San Francisco, die ihren Versuch des frühen Gin-Stil-Genevers nicht nennen kann, weil der Name AOC-Status erhielt von der EU im Jahr 2007 und kann nur auf Spirituosen angewendet werden, die in den Niederlanden und einigen umliegenden Ländern hergestellt werden.

Sowohl Genever als auch Gin sind mit Wacholderbeeren und anderen Pflanzenstoffen angereichert. Der Hauptunterschied liegt im Grundgeist. Gin ist ein hocharomatisierter Likör auf Basis von neutralem Getreide-Wodka, einer dünnen, hochprozentigen Spirituose. Genever-Originalrezepte hingegen basieren auf Malzwein, einer Mischung aus reichhaltigen Körnern wie Roggen, Mais, Weizen und Gerste, die alle auf einen niedrigen Alkoholgehalt destilliert werden. Der Malzwein kommt aus der Stille und schmeckt wie ungealterter Whisky. Und es ist dieses Profil – malzig, schwer, zähflüssig, erdig – das dem Genever seinen Charakter verleiht.

Das Bols-Produkt ist wunderschön, mit einem reichen, schweren Mundgefühl, körniger Fülle und einer sanften Erinnerung an Wacholder. „Wir gingen zurück in unsere Datenbanken und es gab ungefähr 300 [Genever]-Rezepte, die seit 1664 gesammelt wurden“, sagte mir Tal Nadari von Bols kürzlich bei einem Seminar. „Sie haben gerade angefangen zu experimentieren … und am Ende hat sich das Rezept von 1820 durchgesetzt. Dieses Rezept war reich an Malzwein, aber es kam auch zu einer Zeit, als sie gerade die Säulendestillation gelernt hatten, sodass das Produkt viel glatter ist als die vorherigen.“

Bols Genever ist eine Mischung aus Malzwein (mehr als 50 Prozent) mit einigen anderen botanischen Destillaten und neutralem Getreidealkohol. Anchor's Genevieve ist aufgrund der Topfdestillation und einem höheren Proof etwas feuriger, hat aber die gleiche malzige Schwere, das runde Gefühl im Mund und die ätherische Wacholderqualität.

Genever war die beliebteste Spirituose in den Vereinigten Staaten und Europa, bis Ende des 18. „Aber nachdem 1920 die Prohibition erlassen wurde“, schreibt der Cocktailhistoriker David Wondrich, „hören wir nicht mehr viel über [genever] als Cocktaillikör. Nach der Aufhebung kommt es gelegentlich in einem Drink wieder, aber 14 Jahre amerikanischer Flüsterkneipen, die sich an die Idee gewöhnten, dass Gin von seiner besten Seite eine Mischung aus neutralen Spirituosen und Wacholderöl war, hatten ihren Schaden angerichtet. Der Zweite Weltkrieg mit der deutschen Besetzung Hollands war der letzte Schlag für Genevers Position im Zentrum der amerikanischen Mixologie.“

Mit dem erneuten Interesse an alten Cocktails gab es einige Verwirrung darüber, welche Drinks der Jahrhundertwende nach Gin verlangen und welche wirklich Genever bedeuten. Es ist wichtig. Versuchen Sie – oder besser gesagt, versuchen Sie es nicht – ein Genever mit Tonic. Die beiden passen überhaupt nicht gut zusammen. Aber Bols Genever oder Genevieve sind pur oder on the rocks absolut lecker. Oder probieren Sie diesen Improved Holland Gin Cocktail von Jerry Thomas’s Wie man Getränke mixt oder der Begleiter des Bon Vivant:

Verbesserter Holland Gin Cocktail
2 Unzen Genever
1 Teelöffel reichhaltiger einfacher Sirup (2 Teile Zucker auf einen Teil Wasser)
1/2 Teelöffel Maraschino-Likör
2 Spritzer Angosturabitter
1 Schuss Absinth

Mit viel Eis gut schütteln. In ein gekühltes Cocktailglas abseihen und mit einer Zitronenspirale garnieren.


Indonesisches Essen

Rijsttafel bei Sama Sebo

Einige der besten niederländischen Speisen sind überhaupt nicht niederländisch – es ist Indonesisch. Das Essen der ehemaligen niederländischen Kolonie ist in Amsterdam sehr beliebt, und das aus gutem Grund. Es gibt so viele Geschmacksrichtungen, Texturen und verschiedene, köstliche Kombinationen, die Sie ausprobieren können.

Eine übliche Art, viele indonesische Speisen zu probieren, ist die rijsttafel, was wörtlich „Reistisch“ bedeutet. Diese raffinierte Mahlzeit besteht aus über 15 Beilagen, die in kleinen Portionen serviert werden, begleitet von Reis. Typische Optionen für die Gerichte sind Frühlingsrollen, Sambals, Satay und Gemüse.

Ich hatte das Glück, einen Platz an der Bar des renommierten und super beliebten Sama Sebo zu bekommen, wo ich das modifizierte ausprobiert habe rijsttafel für einen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass es genauso fabelhaft war, wie den ganzen Aufstrich zu probieren, und ich musste nicht nach Hause gerollt werden.


In der Ketel One Vodka Distillery: Fototour

Pursuitist wurde anlässlich des Königstages nach Amsterdam eingeladen – der größten Party im niederländischen Kalender und einer der größten Feierlichkeiten in Europa. Wir waren zu Gast bei Ketel One, der ikonischen Wodka-Marke, die von Drinks International zum „Best Selling Vodka“ und „Most Trending Vodka“ des Jahres 2016 im „The World’s 50 Best Bars Brand Report“ gewählt wurde. Mit über 300 Jahren Erfahrung in der Destillation von Nolet hat sich Ketel One zum führenden Wodka in den USA entwickelt. Um mehr über die Marke zu erfahren, besuchte Pursuitist die Brennerei im malerischen Fischerdorf Schiedam, Holland.

Begleiten Sie uns auf unserer Fototour durch die Ketel One Vodka Distillery, in der über 2,5 Millionen Kisten knuspriger, sauberer und köstlicher Ketel One Wodka mit viel Liebe zum Detail hergestellt werden.

Stilvoll in Amsterdam ankommen mit Ketel One Vans mit King’s Day.

Die 1691 von Joannes Nolet im holländischen Fischerdorf Schiedam gegründete Brennerei Nolet stellt seit mehr als drei Jahrhunderten hochwertige Spirituosen her.

Die Brennerei bietet regelmäßige Führungen an, und wir begannen unsere in der 2005 gebauten Nachbildung der Windmühle der Brennerei, die sich etwa eine Stunde von Amsterdam entfernt befindet.

Eine der schön gestalteten Bars der Brennerei.

Die Marke nimmt stolz ihr niederländisches Erbe an. Die Familie Nolet begann 1691 mit der Herstellung von Genever, einem hocharomatischen niederländischen Gin.

In der atemberaubenden neuen Windmühle.

Eine Reihe miteinander verbundener Gebäude und eine große Windmühle bilden die Betriebslandschaft und obwohl die Windmühle erst kürzlich hinzugefügt wurde, versorgt sie fast 20 % des Stroms der Nolet Distillery.

Treffen mit Carolus Nolet, dem Mann hinter der Marke Ketel One. Carolus entdeckte das perfekte Rezept, indem er moderne Kolonnendestillation mit der einzigartigen Flüssigkeit aus Kupferkesseln kombinierte. Er benannte es nach dem ältesten kohlebefeuerten Kupferkessel, der in der Brennerei verwendet wurde – Distilleerketel #1.

Elf Generationen stehen hinter Ketel One.

Ketel One ist nach der ursprünglichen kohlebefeuerten Kupferdestille benannt, die zur Destillation verwendet wurde, Distilleerketel #1. Der Botschafter der Nolet-Brennerei, Dennis Tamse, unten abgebildet, sagt, dass Ketel One der “Mike Tyson Punch” fehlt, den weniger Wodkas oft besitzen, – die rohe Kraft, die oft mit einem vollen Geschmack verwechselt wird. Stattdessen ist es ein subtileres Getränk, das den Mund sanft kribbelt, ohne jemals zu brennen.

Die Nolet Distillery liefert jedes Jahr 2,5 Millionen Kisten Ketel One Wodka in die USA, ihren größten Markt.

In unserem blinden Geschmackstest fand ich Ketel One Wodka im Vergleich zu anderen Luxusmarken glatt, knackig und sauber. Es ist auch exquisit gemacht, wie es bei der Nolet-Familie üblich ist. Qualität.

Bergdorf Goodman eröffnet Café im Freien

Danach erblickten wir die atemberaubenden Holland-Tulpen.

Wir konnten nicht widerstehen, die wunderschönen Tulpenfelder zu betreten.

Ein wunderschöner Tag in Holland.

Danach wurden wir zum Ketel One House in Amsterdam transportiert – das ist ‚Huis‘ zur holländischen ‚Offshore-Plattform‘ (jetzt REM Eiland Restaurant).

Wir hatten unseren ganz persönlichen Getränke-Butler für jeden Geschmack.

Ein köstlicher handgefertigter Ketel One Vodka Martini.

Prost auf Ketel One und King’s Day.

Christopher Parr, ist der Redakteur und Chief Content Creator für Pursuitist und ein mitwirkender Autor von USA Today, Business Insider – und der On-Air-Moderator von Travel Tuesday auf Live bei 4 CBS. Er ist ein preisgekrönter Luxus-Marketing-Veteran, Autor, ein häufiger Redner auf Luxus- und interaktiven Marketing-Konferenzen und ein Pionier im Web-Publishing. USA Today hat ihn zu einem der „Top 10 Luxury Travel Bloggers“ gekürt – und das Madison Magazine hat ihn als einen der „Top 20 Most Influential People in Madison“ ausgezeichnet.


Liz McCarthy

Unser zweiter Tag in Amsterdam war unser einziger ganzer Tag in der Stadt. Wir kamen am Vortag aus München an und wollten uns am dritten Tag aufs Land wagen.

Wir machten uns auf die Suche nach Kaffee und stießen auf eine süße Bäckerei (siehe Oben), das nach Himmel und Schokolade roch. Wir aßen in der berühmten Pancake Bakery im Stadtteil Jordaan. Ich habe in Reiseführern und online gelesen, dass sich der Laden schnell füllt und lange warten kann, also wollten wir dort ankommen, wenn der Laden öffnete. Es war jedoch nicht sehr voll, also haben wir sofort einen Tisch bekommen und unseren bestellt? Pfannkuchen.

Ich hatte keine Ahnung, dass die Pfannkuchen nicht wie amerikanische Pfannkuchen sein würden. Die Liste der verschiedenen Sorten war irgendwie verrückt, also gingen wir traditionell — meins mit Speck und seinem einfach. Sie waren jedoch ziemlich erstaunlich.

Nach dem Frühstück gingen wir spazieren, um alle wichtigen Sehenswürdigkeiten auf meiner Liste zu erreichen. Es war ein schöner Tag, also haben wir einfach spazierte durch die Stadt. Wir wollten Fahrräder mieten (unser Hotel bot sie auch an), aber der Ehemann fühlte sich dadurch eingeschüchtert. Und ich mache ihm keine Vorwürfe. Wir wussten nicht wirklich, wohin wir gingen und fragten uns nur, dass uns das Gehen gut passte.

Wir gingen um die Damm und wurden von Petenten (so sagten sie zumindest) effektiv belästigt.

Dann gingen wir hinunter zum Blumenmarkt. Es war ein schöner Spaziergang, einfach die Straße entlang spazieren, in die Fenster schauen und die Stadt bestaunen.

Der Blumenmarkt war nicht so beeindruckend. Ich habe mir Stände an Blumenständen vorgestellt, aber in Wirklichkeit war es ein Haufen touristischer Trödel und Blumenzwiebeln. Wir dachten darüber nach, ein paar Glühbirnen mit nach Hause zu nehmen, entschieden uns aber dagegen. In der ganzen Straße zum Markt gab es nur zwei Geschäfte mit echten Blumen. Und sie waren wunderschön.

Als wir weiter in Richtung der Museumsviertel, wir haben bei einem anderen auf ein Bier angehalten braunes Café. Wir brauchten eine kleine Pause.

Sprich darüber Gezelligheid (das niederländische Wort für bequeme, gemütliche, nette Atmosphäre). Ich hatte in Büchern darüber gelesen, aber so fühlte es sich wirklich an. Und ist wahrscheinlich einer der Gründe, warum ich Amsterdam so sehr geliebt habe. Es fühlte sich einfach so an chilliger Ort.

Wir sahen zu, wie die Leute an der Bar Fahrrad fuhren und die Autos nach Straßenraum suchten. Wir haben es genossen, die Touristen auszusuchen. Ich kann mir keinen besseren Weg vorstellen, einen Nachmittag zu verbringen.

Ich habe Tickets für die im Voraus gebucht Rijksmuseum. Wir haben uns für es gegenüber den anderen kleineren Museen entschieden, weil es billiger war und uns eine breitere Sammlung als nur Van Gogh oder nur Rembrandt zeigen würde. Ich war auf lange Schlangen vorbereitet, aber es gab keine. Auch wenn wir keinen Pass hatten.

Also fingen wir an, durch den Ort zu schlendern und es war ziemlich bemerkenswert. Das Highlight war natürlich die Rembrandts, Vermeer und Van Gogh Gemälde.

Nach dem Verlassen des Museums spazierten wir weiter, zurück zum Hotel. Wir hielten in einem anderen braunen Café an, in das ich unbedingt gehen wollte Café Hoppe. So beschreibt Lonely Planet den Ort:

Mit dem höchsten Bierumschlag der Stadt füllt der kiesige Hoppe seit mehr als 300 Jahren Gläser. Journalisten, Barfliegen, Prominente und Erzähler werfen Gebräu zwischen die alten Holzvertäfelungen. In den meisten Monaten spuckt die energische Menge aus dem dunklen Innenraum auf den Spui. Weiterlesen

Der Ort schien wirklich die braune Cafékultur zu definieren. Da war eine Gruppe alter Männer, die genau das taten, was man als Definition von braunen Cafés liest.

Nebenan haben wir uns welche geschnappt Pommes, die wir mit scharfer Mayo und süßem Chili-Ketchup belegt haben. NOM.

Und dann gingen wir weiter. Wir entdeckten Biertempel, eine Bar, die dem amerikanischen Craft Beer gewidmet ist. Wie stehen die Chancen? Wir ließen uns an der Bar nieder und genossen einige Biere, die wir in South Carolina nicht bekommen können, und unterhielten uns mit dem Barkeeper und anderen Kunden über amerikanisches Bier.

Wir gingen von dort zu Wynand Fockink, einem traditionellen jenever Haus, das seit 1679 destilliert wird. Es war etwas schwer zu finden, versteckt in einer Seitengasse des Damms. Wir haben die Spezialität des Hauses bestellt boswandeling (Geheimnis des Waldes, eine Kombination aus jungem Jenever, Kräuterbitter und Orangenlikör – die Wirkung schmeckt nach Nelken) und einem Bier. Der Ort war sehr cool. Wir konnten nicht ohne eine Flasche nach Hause gehen.

Ich ’d gelesen “Alles wird großartig: Eine unterfinanzierte und überbelichtete europäische Grand Tour,”, in dem Rachel Shukerts postgraduale Auslandserfahrungen, einschließlich einer Zeit in Amsterdam, auf der Reise beschrieben werden. Sie arbeitet für kurze Zeit bei Boom Chicago Also googelte ich Tickets und wir entschieden, dass es eine interessante Möglichkeit wäre, eine Nacht in der Stadt zu verbringen.

Also gingen wir zum Theater, kauften Karten und gingen dann über die Straße zum Abendessen. Wir haben gegessen bei Mazzo, das war ziemlich tolle italienische Küche. Es fühlte sich an, als wäre man wieder in einer amerikanischen Stadt. (unten mein Überraschungsessen, da ich keine Ahnung hatte, was ich bestellt hatte, bevor es ankam).

Zurück im Theater schnappten wir uns eine Flasche Wein und nahmen unsere Plätze für die Show ein. Es war ziemlich urkomisch und nicht etwas, was wir normalerweise tun würden. Ich verstehe, dass es wahrscheinlich ziemlich touristisch von uns war, aber es hat Spaß gemacht.

Wir genossen nach der Show bei perfektem Wetter einen weiteren Spaziergang zurück zum Hotel und schlenderten an den Kanälen entlang. Es war so ein schöner Ort. Ich liebe Amsterdam.


Über 100 lustige Dinge, die Sie jetzt zu Hause tun können, von virtuellen Touren bis hin zu Tierkameras und mehr

Hier finden Sie jede Menge lustige Dinge, die Sie während Ihrer Coronavirus-Quarantäne für die ganze Familie zu Hause tun können.

Es ist sicher zu sagen, dass die Dinge im Moment verständlicherweise seltsam sind. Während die Welt auf die COVID-19-Pandemie reagiert, bleiben Menschen auf der ganzen Welt zu Hause, unter Quarantäne und praktizieren soziale Distanzierung, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und hoffentlich zu stoppen. Obwohl es im Moment absolut notwendig ist, zu Hause zu bleiben, bedeutet dies, dass viele von uns viel Zeit zur Verfügung haben. Wenn Sie Schwierigkeiten haben, herauszufinden, wie Sie sich über Ihre üblichen Hobbys von Netflix und Chillen zu Hause hinaus beschäftigen können, sind Sie nicht allein.

Für uns haben wir uns diese Zeit genommen, um uns wirklich in die Freizeit Seite von Reisen + Freizeit, und helfen Sie unseren Lesern auf der ganzen Welt zu erkennen, dass wir uns alle tatsächlich viel näher sind, als es sich im Moment anfühlt. Wenn Sie wie wir sind, ist es schwierig, nicht nach draußen zu gehen, um etwas zu erkunden, aber wir haben festgestellt, dass virtuelles Reisen nicht nur Spaß macht und aufregend ist, sondern uns hilft, Orte zu sehen und zu verstehen, von denen wir nur geträumt haben über gehen. Von Ihrem Sofa aus können Sie die Tiefen der Carlsbad Caverns und anderer Nationalparks erkunden, bevor Sie zu einer virtuellen Tour durch den Louvre in Paris aufbrechen. Afterwards join an online cooking demonstration from a world-famous chef before sitting down to a breathtaking performance from New York City’s Metropolitan Opera. The world’s the limit — Ja wirklich.

So whether you’re at home trying to find educational stimulation for your kids, in a tiny apartment with your best friend from college dreaming about restaurants, or alone with your dog or plant calling everyone you know on FaceTime, we’ve gathered up a massive list of fun things to do at home during this time. From livestreams of animals to games to play virtually, these activities will keep you entertained, informed, and hopefully put a smile on your face. And we all could use a smile right now.

Take a virtual trip at home

With travel basically at a standstill, it’s time to embrace a new way to see the world — virtual travel and virtual tours. Thanks to the World Wide Web we can go pretty much as far as desired — all without a passport. Below we’ve rounded up the very best ways to experience the world outside our homes from the comfort of our couches, all broken down by different activity types to make it easier to get going.



Bemerkungen:

  1. Shiye

    Ich habe vertraulich gesagt, ich fand die Antwort auf Ihre Frage auf Google.com

  2. Reaves

    Ich denke, das ist die bewundernswerte Idee

  3. Yozshushura

    Verständlicherweise vielen Dank für die Info.

  4. Irven

    Sehr interessanter Spruch

  5. Melvin

    Sie irren sich nicht, alles wahr



Eine Nachricht schreiben