li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Walnuss-Sahne-Torte

Walnuss-Sahne-Torte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Vorbereitung der Arbeitsplatte: In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver und Kakao sieben. Das Eiweiß mit dem Zucker schlagen, bis ein harter Schaum entsteht. Das Eigelb nacheinander dazugeben und weiterschlagen, dann nach und nach die Mehlmischung mit Backpulver und Kakao dazugeben. Die Zusammensetzung wird in eine runde Form gebracht, die mit Butter gefettet ist. 30-40 Minuten auf dem Feuer backen. Abkühlen lassen.

Zubereitung des Sirups. Das Wasser mit dem Zucker in einen Topf geben. Auf niedrige Hitze stellen und zum Kochen bringen. Wenn es abgekühlt ist, fügen Sie die Rumessenz hinzu.

Cremezubereitung: Die Butter schaumig reiben, den Zucker nach und nach hinzufügen. Für eine feine Creme empfiehlt sich die Verwendung von Puderzucker. Diesmal habe ich Puderzucker verwendet und war vom Ergebnis angenehm überrascht, in dem Sinne, dass ich die Zuckerkörner spürte. Sie entscheiden, welche Art von Zucker Sie verwenden. Nach dem Einarbeiten des Zuckers die fein gehackten Walnüsse und den Kakao hinzufügen.

Montage:

Die abgekühlte Arbeitsplatte wird halbiert. Die erste Arbeitsplatte mit Sirup füllen, mit Sahne füllen, die zweite Arbeitsplatte (Sirup) auflegen und mit Sahne bedecken.

Ornare:

Die Walnüsse werden in ein Blech gelegt und für max. 5 Minuten. Die gebackene Walnuss wird fein gehackt, zwischen den Handflächen ein wenig gerieben, um sich von der Schale zu lösen, die wir durch Blasen leicht entfernen können. Den Kuchen am Rand mit dieser gebackenen Walnuss und einigen Walnusshälften in der Mitte garnieren.

Kalt servieren! Guten Appetit!


Walnusskuchen

Fetten Sie zuerst eine Kuchenform mit Butter ein, verteilen Sie auf dem Boden ein weißes Papier, das auf die Größe der Form zugeschnitten ist, die ebenfalls mit Butter eingefettet werden muss. Dann das Eigelb mit dem braunen Zucker einreiben, bis das Volumen zunimmt und eine Creme entsteht. Die gemahlenen Walnüsse, die abgeriebene Zitronenschale, das Mehl, die Semmelbrösel und zum Schluss das geschlagene Eiweiß mit etwas Salz unter leichtem Rühren dazugeben. Gießen Sie die Zusammensetzung in die gefettete Form und backen Sie sie fast eine Stunde lang auf dem Feuer. Probieren Sie die Arbeitsplatte aus und stecken Sie einen Strohhalm auf, wenn sie sauber herauskommt, die Arbeitsplatte ist fertig. Abkühlen lassen, auf einen sauberen Holzboden wenden, das Papier vorsichtig abziehen und wieder auf einem Teller wenden. Wenn die Arbeitsplatte abgekühlt ist, schneiden Sie sie in drei Blätter.

In einer Schüssel auf dem Feuer die gemahlenen Walnüsse, braunen Zucker, etwas Salz und Milch vermischen, bis sie reduziert sind. Nachdem die Mischung abgekühlt ist, fügen Sie den Butterschaum und den Rum hinzu.

Den braunen Zucker im Wasser mit der Vanille aufkochen und zum Schluss den Rum hinzufügen, die Spitzen mit Sirup füllen und mit der vorbereiteten Sahne füllen und übereinander legen. Die Torte mit Sahne bestreichen und mit im Ofen leicht angebratenen Vierteln der Walnusskerne und optional mit gebrannten Zuckerfiguren garnieren.


Zutaten (8-10 Portionen)

Für die Arbeitsplatte

  • 7 Eier
  • 210 g Puderzucker
  • 200 g Mehl
  • ½ Päckchen mit Backpulver
  • 3 Esslöffel Kakao
  • 100 g gemahlene Nüsse

Für die Sahne

  • 120 g gemahlene Nüsse
  • 120 ml Milch
  • 80 g Puderzucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Butter
  • 1 Esslöffel Rum

Zur Dekoration

Zubereitungsart

Die Eier schlagen, dann mit dem Zucker mischen und gut vermischen.

Nach und nach das gesiebte Mehl zusammen mit dem Backpulver und Kakao einarbeiten, dann die Walnüsse.

Den Teig in eine herausnehmbare, mit Backpapier ausgelegte Wandform füllen und 35-35 Minuten bei schwacher Hitze backen.

Vom Herd nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen die Sahne vorbereiten. Milch mit Nüssen, Zucker und Vanille bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren aufstellen, bis der Zucker schmilzt und eine Creme entsteht.

Beiseite stellen und abkühlen lassen.

Butter separat aufschlagen und nach und nach in die Nusscreme einarbeiten. Aromen mit Rum.

Die Oberseite aufschneiden und die Hälfte der feinen Nusscreme zwischen die Blätter geben. Mit der restlichen Sahne bedecken, nach Belieben und Talent garnieren und die Torte mit feiner kalter Walnusscreme belegen.


Walnusskuchen (ohne Mehl)

Über 10 Esslöffel Zucker und 2 Esslöffel Kakao gießen 10 Esslöffel kochendes Wasser. Mischen Sie die Zutaten und fügen Sie die geriebenen Walnüsse hinzu. Gut homogenisieren und die 10 Eiweiße auf den Boden geben, zwei auf die beiden und zum Schluss die 10 Eiweiße in den Schaum geben. Leicht mischen, nur mit einem Holzlöffel (nicht mit einem Mixer). Backen Sie aus dieser Zusammensetzung auf dem Boden 3 Arbeitsplatten in Form eines mit Backpapier ausgelegten Kuchens. Die erste Arbeitsplatte wird direkt auf das Blech gedreht, auf dem Sie den Kuchen montieren, und Sie entfernen sofort das Backpapier. Drehen Sie die anderen Oberseiten auf der Unterseite der Bleche um, damit Sie sie leicht über die Creme auf der ersten Oberseite übertragen können.

Ba & # 539i 5 Eier & # 259 (mit Gabeln wie ein Omelett) mit 5 Esslöffel Puderzucker. Dann kochen Sie sie auf einem Dampfbad unter ständigem Rühren, bis die Creme eindickt (wie ein Hügel). Die Schüssel beiseite stellen und die Sahne auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Reiben Sie den Buttermixer & icircmpreun & # 259 mit 250 g Zucker & # 259r Pulver & # 259 ein. Die Eiercreme sollte so kalt sein wie die Buttercreme. Über Buttercreme Hühnereicreme & # 259. Kakao oder mit 2-3 Tropfen Wasser eingeriebener Kakao, Hühnchen- und Vanilleessenz hinzufügen und mit dem Mixer mixen, bis die erhaltene Creme sehr fein ist.

Dekorationsvorschlag:

Stoppen Sie die Sahne und wickeln Sie den Kuchen ein, dann mit geriebenen Walnüssen bestreuen und ihm eine unverwechselbare Note verleihen.

Diese Creme kann verwendet werden, um ein Maskottchen wie folgt zuzubereiten:

& Icircmbraci 2 t & # 259vi & # 355e Kuchen mit angefeuchtetem Zellophan. Geben Sie eine Menge Sahne & # 259 & icircn t & # 259vi & # 355 & # 259 & # 537und fügen Sie Obst hinzu (& icircntregi oder Stücke & # 259 & # 355i) & ndash vi & # 351ine, Kirsche & # 351e f & # 259r & # 259 s & acircmburi, ein Verbot & 259, Schokoladenstücke, Rosinen, Kokosraspeln usw. Mit Sahne auffüllen und mit Zellophan bedecken. Die Kuchenformen in die Kühlschrankform geben. Aus dieser Komposition stammen zwei Sahnetortenbleche. Sie können Mascara-Creme in jeder anderen Form auftragen. Es ist besser mit Butter statt Margarine. Es ist erhaben, (wenn man sagen kann, dass es mit fr & # 251c & # 259 dekoriert ist. Diese Creme (mit oder ohne Frucht) kann auf jedem Kuchen verwendet werden.


Walnuss-Sahne-Torte

1. Reiben Sie das Eigelb mit dem Zucker ein. Eiweiß, gemahlene Walnüsse, Salz und Grieß hinzufügen.

2. Gießen Sie die so erhaltene Zusammensetzung in eine mit Butter gefettete und mit Mehl ausgekleidete Form. 35 Minuten bei der richtigen Hitze backen.

3. In der Zwischenzeit den Sirup vorbereiten. & Icircntr einen Liter kochendes Wasser, Zucker, Rum und etwas Zitronenschale & Acircie hinzufügen.

4. Die Butter separat mit dem Puderzucker und Puderzucker einreiben. Dann die gemahlenen Walnüsse dazugeben.

5. Nachdem die Arbeitsplatte abgekühlt ist, schneiden Sie sie in zwei Teile. Zu Sirup pressen, dann beidseitig mit Muskatcreme bestreichen und leicht übereinander legen.

6. Die Oberseite mit etwas Sahne einfetten und mit Walnusshälften garnieren.

6 Eier
6 Esslöffel Zucker
6 Esslöffel Grieß
100 g Nüsse
Salz
Für die Sahne
600 g Walnuss
200 g Zucker
200 g Puderzucker
200 g Butter
Für den Sirup
1 l Wasser
geriebene Zitronenschale & Acircie
7 Esslöffel Zucker
50 ml Rom


Nützlicher Hinweis

Der Teig wird am besten von der Mitte bis zum Umriss des Kreises verteilt und versucht, ihn gleichmäßig und mit gleicher Dicke zu verteilen.

Achten Sie darauf, dass die Kuchen nicht zu dunkel sind, sonst ähnelt der Geschmack dem zum Scheitern verurteilten Karamell.

Bitte beachten Sie, dass die Sahne im Messlöffel ständig umgerührt werden sollte, damit sie nicht anbrennt.

Um die Kruste auf der Kruste röter zu machen, bestreuen Sie sie mit einer Schicht Puderzucker, bevor Sie sie in den Ofen geben.

Die Sahne kühlt schneller ab, wenn Sie die Schüssel in eine Eisschüssel absenken.

Das Mischen der Sahnemasse sollte obligatorisch sein, damit keine Krusten entstehen.

Bewahren Sie Esterhazy vor dem Servieren im Kühlschrank auf.

Dieser Kuchen wird eine großartige Ergänzung für jeden Feiertagstisch sein.

Kochen ist ganz einfach, aber das Essen ist ein Genuss.

Anbei das Videorezept des Esterhazy-Kuchens ohne Mehl, mit einer ausführlichen Beschreibung aller Garschritte und einem hervorragenden Design:


Biskuitkuchen mit Schokocreme und Nüssen & #8211 ein schnelles und einfaches Rezept. Kein Backen erforderlich

Der Kekskuchen mit Schokocreme und Nüssen ist einfach zuzubereiten und hat einen köstlichen Geschmack. Sie können dieses Rezept auch ausprobieren, wenn Sie Ihre Familie mit einem leckeren Dessert überraschen möchten.

Zutaten für die Arbeitsplatte:

  • 600 g gemahlene Kekse
  • 250 g Margarine, 200 g Zucker
  • 50 gr Kakao, 200 gr Nüsse
  • 250 ml Wasser, 1 Esslöffel Rum

Zutaten Sahne:

  • 500 gr Frischkäse
  • 50 gr Puderzucker, 200 ml süße Sahne
  • 200 gr weiße Schokolade, 50 gr Margarine

Zutaten für die Glasur:

Zubereitungsart:

Wir brechen die Kekse in einer größeren Schüssel. Die gemahlenen Walnüsse dazugeben und gut vermischen.

Wasser, Zucker und Kakao in einer Pfanne auf das Feuer geben. Nachdem der Zucker geschmolzen ist, die Pfanne vom Herd nehmen und die Margarine und die Rumessenz dazugeben und gut vermischen, damit die Margarine vollständig schmilzt.

Gießen Sie die Mischung über die Kekse und Nüsse aus der Schüssel. Umrühren, um die Zutaten zu kombinieren. Den Biskuitteig in ein rundes Blech mit einem Durchmesser von 23 cm füllen und von Hand gut andrücken.

Die weiße Schokolade zusammen mit der Margarine im Wasserbad schmelzen. Lassen Sie die geschmolzene Schokolade abkühlen.

Den Frischkäse mit dem Puderzucker schaumig schlagen. Separat die flüssige Sahne schlagen und zum Frischkäse geben. Dann die geschmolzene und abgekühlte weiße Schokolade dazugeben und gut vermischen.

Die Füllung über den Biskuitteig im Blech gießen und glatt streichen. Für die Schokoladenglasur die flüssige Sahne erhitzen (sie darf nicht kochen). Dann die gebrochene dunkle Schokolade in Stücken hinzufügen und mischen, bis sie vollständig geschmolzen ist.

Gießen Sie die Glasur über die weiße Schokoladencreme und stellen Sie den Kuchen für einige Stunden in den Kühlschrank. Am besten über Nacht im Kühlschrank lassen. Am nächsten Tag können wir es anschneiden und mit unseren Lieben servieren. Guten Appetit!


Hausgemachter Kuchen mit Walnussoberseite und Mascarponecreme. Du leckst deine Finger, nicht einen anderen!

Für die Arbeitsplatte: Die weiche Butter (bei Zimmertemperatur belassen) mit dem Zucker schlagen, bis eine schaumige Konsistenz entsteht. Wir schlagen weiter, fügen die Eier nacheinander hinzu, dann geben wir die Zitronenschale, den Zimt, das Mehl mit dem Backpulver, die Nüsse und mischen leicht mit einem Spatel.

Eine Kuchenform mit Butter einfetten, die Masse in die Form gießen, gleichmäßig verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius 50 Minuten backen.

Nachdem die Oberseite fertig ist, nehmen Sie sie aus dem Ofen, lassen Sie sie vollständig abkühlen und schneiden Sie sie dann in zwei Hälften.

Für die Creme: In einer Schüssel die Sahne mit Vanillezucker und Zucker schaumig schlagen.

Den Schaum mit dem Mascarpone-Käse glatt rühren.

Befeuchten Sie die Gelatine 10 Minuten lang in 50 ml Wasser, dann erhitzen Sie sie (aber nicht kochen) im Wasserbad unter leichtem Rühren, bis sie glatt ist. Etwas abkühlen lassen.

1/3 der Sahnemenge beiseite stellen und den Rest mit Gelatine vermischen.

Den ersten Deckel wieder in Form einer Torte legen, die Mascarponecreme gleichmäßig darüber gießen, dann mit dem anderen Deckel abdecken und den Kuchen für 1-2 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Anschließend die Torte aus dem Kühlschrank nehmen, mit einem Messer herumführen, um die Tortenränder abzulösen, dann den Ring der Form öffnen und die restliche Mascarponecreme gleichmäßig auf der Torte verteilen.

Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und in eine dünne, runde Spitze geben.

Wir messen einen Streifen Backpapier ab, der lang und breit genug ist, um den Rand des Kuchens zu bedecken, dann dekorieren wir den Streifen nach Belieben.

Wickeln Sie den Streifen um den Kuchen und stellen Sie den Kuchen dann für einige Minuten zurück in den Kühlschrank, um die Schokolade zu härten.


Walnusskuchen

5 Eier, 100 g Vanillezucker, 1 EL Mehl, 1 EL Semmelbrösel, 100 g gemahlene Nüsse.
Das Eigelb mit dem Vanillezucker einreiben, bis es wie eine Creme wird. Fügen Sie das Mehl, die gesiebten Semmelbrösel, die Walnüsse durch den Fleischwolf und schließlich das Eiweiß hinzu. Die Kuchenform gut mit Butter einfetten. Gießen Sie die Zusammensetzung, stellen Sie sie etwa eine Stunde lang bei der richtigen Hitze in den Ofen.
Nach dem Abkühlen halbieren, beide Hälften mit Rum oder Likörsirup bestreuen und mit Walnusscreme füllen, dann glasieren.

400 g Nüsse, 2 dl Milch, 100 g Zucker, 1 EL Rum, 2 Eigelb, eine Prise Salz, etwas Vanillezucker.

Die gemahlenen Walnüsse mit mit Zucker gesüßter Milch überbrühen. Mischen Sie, indem Sie etwas Rum hinzufügen und wenn es abgekühlt ist, zwei Eigelb. Gut einreiben, bis es schaumig wird.

Sanda Marin, Kochbuch, Cartea Românească Verlag, Bukarest


Ähnliche Rezepte:

Kuchen mit Kakaocreme und Nüssen

Kakaocremetorte mit Milch und gerösteten und gemahlenen Walnüssen, aromatisiert mit Rumessenz

Kuchen mit Nes-Creme

Kuchen mit Nes-Creme, aromatisiert mit Zitronenschale und dekoriert mit geriebener Schokolade und gehackten Haselnüssen

Bitterer Schokoladenkuchen

Kuchenrezept mit zwei Cremes (dunkle Schokoladencreme und Kakaocreme mit gemahlenen Nüssen)

Kuchenkuchen mit Zitronencreme

Kuchenrezept mit Zitronencreme und Walnüssen mit hausgemachter Spitze, aromatisiert mit Rum



Bemerkungen:

  1. Zioniah

    Worüber soll man hier sprechen?

  2. Dazil

    Ich glaube, dass Sie einen Fehler machen.

  3. JoJotilar

    Ja, es ist genau

  4. Iker

    Maßgebliche Sichtweise, informativ ..

  5. Dajar

    Ich denke, er ist falsch. Schreiben Sie mir in PM, es spricht mit Ihnen.



Eine Nachricht schreiben