li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Jans Apfel-Schuster-Rezept

Jans Apfel-Schuster-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Obst-Schuster

Kochäpfel werden unter einem süßen Schusterbelag gebacken, bis sie zart sind und vor Saft sickern. Schön mit Vanillesoße.

13 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 10

  • 625 g geschälte Kochäpfel in Scheiben
  • 325g Puderzucker, geteilt
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/2 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1/4 Teelöffel frisch gemahlene Muskatnuss
  • 150g einfaches Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Ei, geschlagen
  • 120ml Sahne oder Vollmilch
  • 75g Butter, geschmolzen

MethodeVorbereitung:30min ›Kochen:50min ›Fertig in:1h20min

  1. Backofen auf 180 °C / Gas vorheizen 4.
  2. Äpfel, 125 g Puderzucker, Zimt, Nelken und Muskatnuss verrühren; Apfelmischung in eine tiefe Auflaufform verteilen.
  3. Mehl, restliche 200g Puderzucker, Backpulver und Salz in einer Schüssel verquirlen. Ei, Sahne und geschmolzene Butter in einer Tasse verrühren; Eiermasse in die Mehlmischung gießen und rühren, bis alle Zutaten befeuchtet sind. Mit der Rückseite eines Löffels die Schustermischung über die Apfelmischung verteilen, um die Äpfel vollständig zu verschließen.
  4. Im vorgeheizten Backofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(9)

Bewertungen auf Englisch (7)

von mark

Ich habe noch nie einen Schuster gemacht oder wirklich etwas gebacken. Ersetzte Mehl durch GF-Mehlersatz, aber ansonsten tat das Rezept. Bekam begeisterte Kritiken von allen.-03 Feb 2019

von Geißblatt Morgen

Sehr gut. Ich habe es verdoppelt und eine 9x13-Pfanne verwendet. Ich habe weniger Zucker verwendet. 1 c. wenn mit den Äpfeln verdoppelt, wie einige vorgeschlagen. Schnell verschwunden! Auch weniger in der Kruste.-29 Okt 2018

von Irene

Ich habe es wie beschrieben gemacht, bis auf den Zucker. Ich habe den Zucker um fast die Hälfte reduziert (das mache ich einfach immer). Ich habe in der Granny Smith Apfelmischung auch braunen Zucker anstelle von Weiß verwendet, weil mir Weiß ausgegangen ist. Wie im Rezept vermerkt, habe ich 1/2 und 1/2 Milch als Ersatz verwendet. Sehr lecker! Das Topping macht es zu etwas Besonderem. Serviert mit etwas Schlagsahne als Beilage. Lecker zum Kaffee-14. Mai 2018


Rezepte

Ihr Slow Cooker ist eine großartige Möglichkeit, Zeit zu sparen und die Zubereitung von Mahlzeiten zu vereinfachen. Also ziehen Sie den Slow Cooker heraus und machen Sie diese leckeren Hühnchen-Tacos!

Das Frühstück muss nicht kompliziert sein, um fantastisch zu schmecken! Probieren Sie diesen Omelett-Wrap für ein sättigendes und köstliches Frühstück aus.

Dieses Brokkoli-Rindfleisch-Rezept ist schnell und einfach und eignet sich perfekt für ein Abendessen unter der Woche oder als Vorbereitung für die ganze Arbeitswoche.

Diese Garnelen- und Spargelnudeln werden mit Sicherheit Ihr neues Lieblingsrezept von MetPro!

Ihr Lieblingssalat mit schuldigem Vergnügen, der zu einem von MetPro zugelassenen Salat verarbeitet wird. All der Geschmack und die Würze, keine Schuld!

Diese cremige Chowder ist vollgepackt mit Ihrem frischen Lieblingsfisch und jeder Menge Geschmack! Sie würden nie glauben, dass es tatsächlich von MetPro zugelassen ist!

Ein Familienliebling, der MetPro Approved wurde! Dieses schlampige Rezept ist sehr vielseitig und wir haben viele Anpassungsoptionen je nach Phase hinzugefügt!

Erraten Sie, was? Hühnchen-Parmesan ist jetzt mit diesem köstlichen und leichten Rezept von MetPro zugelassen!

Dieses koreanische Rindfleisch-Bowl-Rezept macht Spaß, es anzupassen und ist perfekt für jede MetPro-Phase.

Dieses Rezept für Erdnusssauce ist perfekt, um frische Salate zu belegen oder Ihr Lieblingsgemüse einzutauchen!

Gefüllt mit würzigen Haferflocken und garniert mit Rosinen und Walnüssen, begeistern diese Bratäpfel die ganze Familie beim Frühstück.

Dieses Grillrezept ist voller Geschmack und perfekt für diejenigen, die eine niedrigere Phase ohne Kohlenhydrate beim Abendessen haben!

Bei diesem tropischen Overnight-Oat-Rezept werden Sie sich wünschen, Ihr Frühstück in der Nähe eines warmen Strandes zu genießen!

Erleichtern Sie Ihre Abendessenpläne mit diesem frischen und schönen gerösteten Kürbissalat. Alle Aromen der Saison ohne Schuldgefühle!

Dieses vegetarische gefüllte Eichelgericht ist äußerst sättigend und die perfekte Beilage für Ihr Lieblingsprotein.

Unser Rezept für gerösteten Zuckerkürbis ist die perfekte Beilage zu jeder Mahlzeit.

Gebratener Knödelkürbis ist die perfekte Herbstseite für Schweine-, Rind- oder Hühnchen. Es ist leicht süß, herzhaft und man kann sogar die Schale essen! Es ist vollgepackt mit Vitamin A, Vitamin C und Kalium.

Dieser mit Quinoa, Pilzen, Grünkohl und Preiselbeeren gefüllte Butterblumenkürbis ist ein beeindruckendes und köstliches Gericht für alle Ihre Festlichkeiten.

Diese Erntepfanne ist eine einfache und köstliche Mahlzeit voller Proteine ​​und saisonalem Kürbis.

Wenn Sie auf Ihre Kohlenhydrataufnahme achten, probieren Sie diese köstliche Spaghettikürbis-Beilage mit Knoblauch, die sich gut mit jeder Art von Protein kombinieren lässt.

Dieses Gericht aus geröstetem Wintergemüse passt hervorragend zu Eiern oder gegrilltem Hühnchen.

Dieses asiatisch inspirierte Essen unter der Woche ist voller Vitamine und Proteine, was es so gesund wie lecker macht!

Möchten Sie heute Abend eine magere Proteinmahlzeit genießen? Suchen Sie nicht weiter als dieses BBQ Pork Loin Blechpfannengericht!

Dieses im Ofen gebratene Sumach-Hühnchen-Blumenkohl-Gericht ist in weniger als 30 Minuten fertig und ist mehr als lecker!

Machen Sie sich bereit für ein schnelles und einfaches Abendessen voller Geschmack mit diesem Pfannengericht aus Curry und Gemüse!

Feiern Sie Taco Tuesday in weniger als einer Stunde mit diesem köstlichen One-Pan-Rezept!

Dieses Hühnchen-Kartoffel-Rezept ist so einfach wie lecker!

Auf der Suche nach einer mageren Mahlzeit auf Hühnchen- oder Putenbasis? Wir haben unsere Lieblingsgerichte mit magerem Protein in einer praktischen Liste nur für Sie zusammengestellt!

Beginnen Sie Ihren Tag richtig mit einem gesunden und sättigenden MetPro-zertifizierten Frühstück! Finden Sie sie alle hier!

Die Temperaturen sinken, was bedeutet, dass es offiziell Suppensaison ist! Schauen Sie sich diese Liste der von MetPro zugelassenen Suppen an!

Diese Rezeptliste ist voller Kürbisgewürze und alles Schöne. und MetPro genehmigt!

Der ganze erstaunliche Geschmack von Chile Relleno, aber ohne die zusätzlichen Kalorien!

Dieses Rezept kombiniert zwei der beliebtesten Dinge von allen – Kürbisgewürz und Pfannkuchen! Versammeln Sie die Familie und genießen Sie dieses von MetPro genehmigte Frühstück.

Lassen Sie bei Ihrem nächsten BBQ keinen Burger aus, sondern kreieren Sie stattdessen diesen leckeren Cheeseburger-Salat!

Probieren Sie Coach Pollys Kakao-Kaffee-Proteinbällchen für einen einfachen und leckeren Snack aus, der sich hervorragend für unterwegs eignet!

Dieses Pesto MetPro ist nicht nur zugelassen, sondern kann auf so ziemlich alles angewendet werden. Von Zoodles bis Hühnchen können wir es kaum erwarten zu sehen, was Sie damit machen!

Ob über Gemüse oder Hühnchen gegossen, diese Masala-Sauce wird schnell zu einem Ihrer Lieblingsgerichte mit MetPro-Zulassung. Kombiniere es mit mehr Gemüse und Reis und du hast eine komplette Mahlzeit!

Reiskuchen sind ein einfacher Snack, der leicht zu erreichen ist, aber wenn Sie es satt haben, nur Mandelbutter darauf zu verteilen, gehen Sie zu diesen leckeren Rezepten!

Gesundes Essen muss nicht langweiliges Hühnchen und gedünstetes Gemüse bedeuten! Wir glauben, dass es auch gebratene Jakobsmuscheln und cremiges Risotto bedeuten kann!

Eine würzige Variante eines Blumenkohlreis-Klassikers.

Diese köstliche und gekühlte Suppe ist perfekt für die heißen Sommermonate und passt in jede MetPro-Phase! Versuche es.

Endlich ein von MetPro zugelassenes Rezept, das bei diesem Heißhunger auf Pizza hilft!

Unsere Lieblingsfunde von Trader Joe!

Mit diesen köstlichen, von MetPro zugelassenen Taco-Rezepten kann jeder Tag ein Taco-Dienstag sein. Bei so vielen zur Auswahl, wir sind sicher, dass Sie einen finden werden, der Ihrem Verlangen und Ihrer Phase entspricht.

Diese von MetPro zugelassenen süßen Leckereien zählen alle als Snack oder kostenloses Essen und sind perfekt, um das nervige Verlangen nach Desserts zu stillen.

Dieses einfache Ramen-Rezept kann leicht so angepasst werden, dass es fleischlos ist, oder fügen Sie Ihr Lieblingsprotein hinzu, um es zu Ihrem eigenen zu machen!

Möchten Sie Ihr Smoothie-Spiel aufpeppen? Probieren Sie dieses Rezept aus! Es ist vollgepackt mit gesunden Lebensmitteln, aber Sie würden es nie erfahren, weil es so gut schmeckt!

Dieses Frühstücks-Gemisch ist vollgepackt mit wichtigen Vitaminen und gibt Ihnen einen zusätzlichen Schub für den Start in den Tag.

Suchen Sie ein einfaches und warmes Gericht zum Abendessen? Suchen Sie nicht weiter als dieses Slow Cooker-Linsensuppenrezept!

Taco Tuesday muss nicht in eine Taco-Schale passen! Verzweigen Sie sich und probieren Sie diesen mit Taco gefüllten Spaghettikürbis aus!

Ein weiteres leckeres Montagsrezept ohne Fleisch, um Ihre Nacht unter der Woche zu erleichtern. Probieren Sie dieses Rezept für mit Kichererbsen gefüllte Süßkartoffeln aus!

Möchten Sie heute Morgen auf Fleisch verzichten? Probieren Sie unser Tofu-Spinat-Rührei!

Diese Erbsensuppe ist eine großartige Ergänzung zu Ihrer fleischlosen Montagsrotation!

Dieses einfache und köstliche Rezept ist ein Grundnahrungsmittel für das MetPro-Frühstück!

Dieses fleischlose Rezept ist schnell zubereitet und eignet sich perfekt für die ganze Familie oder als Meal Prep zum Frühstück oder Abendessen!

Wer liebt nicht Avocado-Toast am Morgen? Es schmeckt fantastisch und ist von MetPro zugelassen!

Dieses mit Hühnchen gefüllte Avocado-Rezept ist perfekt, um ein leichtes und erfrischendes Mittagessen mit zur Arbeit zu nehmen.

Dieser köstliche Leckerbissen ist ein toller Snack oder ein köstliches Frühstück über Ihrem Morgenhafer!

Das Kürbis-Nice-Cream-Rezept von Coach Dallas ist perfekt für das süße späte Verlangen in diesem Herbst!

Dieses Kürbis-Over-Night-Oat-Rezept ist perfekt für ein schnelles Frühstück an einem frischen Herbstmorgen.

Alle Ihre Lieblingsgeschmacksrichtungen des Herbstes verpackt in einem köstlichen, von MetPro zugelassenen Frühstücksauflauf!

Benötigen Sie vor Ihrem nächsten Training zusätzliche Energie? Probieren Sie dieses Pumpkin Spice Energy Bite-Rezept für einen Energieschub mit einem Herbst-Twist!

Dieses Putenfleischbällchen-Rezept ist lecker, einfach und reicht zum Einfrieren für eine einfache Zubereitung von Mahlzeiten, wenn die Zeit knapp ist!

Möchten Sie Ihr Standard-Enchilada-Rezept vermischen? Probieren Sie diesen gefüllten Spaghetti-Kürbis mit Hühnchen-Enchilada aus!

Dieses Harvest Chicken-Rezept enthält alle Aromen des Herbstes in einer einfachen Mahlzeit, die mit einer einzigen Pfanne zubereitet wird!

Fügen Sie diesen leichten und leckeren Hühnchensalat zu Ihrer Sonntagsmahlzeit hinzu, um ein Mittagessen im Wert von 4 Tagen zu kreieren!

Mit diesem Rezept für die griechische Joghurt-Ranch haben wir eine gesunde Alternative zu Ihrem Lieblingssalatdressing.

Dieses würzige Bruschetta-Balsamico-Hühnchen-Rezept wird Sie sicher beeindrucken!

Haben Sie einen süßen Zahn, den nur Eiscreme heilen kann? Probieren Sie dieses Banana NICE Cream-Rezept aus!

Schnellkochtopfrezepte machen das Essen so viel einfacher. Probieren Sie dieses Hühnchen-Reis-Rezept für eine leckere und schnelle Mahlzeit aus.

Probieren Sie dieses Rezept für mit Puten gefüllte Paprikaschoten aus. Es wird mit einem Schnellkochtopf gekocht und wird Ihre Mahlzeit unter der Woche viel einfacher machen!

Mit dieser köstlichen Blumenkohl-Variante von gebratenem Reis können Sie einige zusätzliche vegetarische Kohlenhydrate hinzufügen!

Dieses Zucchini-Kichererbsen-Taco-Rezept ist eine leichte Interpretation eines klassischen Taco-Dienstags!

Probieren Sie diesen Avocado-Blaubeer-Smoothie für einen köstlichen Genuss mit einem zusätzlichen Proteinschub.

Probieren Sie Coach Jans schnelle und einfache Variante dieser klassischen Butternut-Kürbis-Suppe. Es ist von MetPro zugelassen und zu jeder Jahreszeit köstlich.

Möchten Sie Ihre veganen Abendessenoptionen aufpeppen? Probieren Sie dieses von MetPro zugelassene vegane Chili-Rezept!

Auf der Suche nach einer erfrischenden Beilage zum Abendessen? Dieser Gurken-Quinoa-Salat lässt sich schnell zusammenwerfen und ist einfach köstlich.

Lust auf Nachos? Wir haben Sie abgedeckt. Probieren Sie diese von MetPro zugelassenen Süßkartoffel-Nachos, um Ihren Heißhunger zu zügeln und gleichzeitig Ihre Mahlzeit einzuhalten.

Auf der Suche nach einem zusätzlichen Energieschub vor dem Training? Coach Natalie hat Sie mit diesem köstlichen Energieshake versorgt!

Dieses Overnight-Oats-Rezept macht Ihren Morgen einfacher, indem es ein köstliches Frühstück für unterwegs zubereitet.

Dieses Zucchini-Boot-Rezept ist eine leichte Version Ihres Lieblingsnudelgerichts und kann an Ihre Essensphase angepasst werden!

Dies ist ein leckerer Salat, der perfekt mit einem Protein kombiniert werden kann und Sie können loslegen!

Ihr Frühstück ist ohne diese gesunde Variante Ihrer klassischen Frühstückswurst nicht komplett!

Dieses Hühnchenrezept eignet sich hervorragend für die Zubereitung von Mahlzeiten für den Rest der Woche.

Ein einfaches und leckeres Frühstück, das einen kühlen Morgen sicher aufwärmen wird.

Diese leckeren Hühnchen-Quinoa-Wraps sind eine unterhaltsame Möglichkeit, Protein und Gemüse in einem zu verpacken!

Dies ist eine frische und pikante Version des Fischessens, die Sie unbedingt probieren müssen!

Diese knusprigen und knusprigen Zucchini-Chips sind ein perfekter Snack zum Mitnehmen!

Leckeres Garnelen-Ceviche mit frischem Gemüse, Avocado und Zitrusfrüchten.

Diese mit Taco gefüllten Süßkartoffeln sind eine einfache Möglichkeit, alle Taco-Aromen, die Sie sich wünschen, in einem köstlichen Rezept zu erhalten!

Ein Snack für die ganze Familie!

Grillen ist nicht nur für Sommergrills. Probieren Sie diese Hühnchen-Gemüse-Kebabs für eine schnelle und einfache Mahlzeit unter der Woche!

Diese Putenfleischbällchen sind eine gesunde Variante des italienischen Klassikers.

Ein italienischer Favorit gepaart mit Spaghettikürbis.

Beladen mit Gewürzen, Gemüse und langsam gegartem Rindfleisch wird diese Tortillasuppe bald zu einem Familienliebling!

Goldbraun und reich an Geschmack. Niemand wird glauben, wie einfach und schnell diese köstliche Beilage ist.

Dieser Crockpot Truthahneintopf ist das perfekte All-in-One-Gericht! Es ist nahrhaft und das Beste daran ist, dass Sie es den ganzen Tag kochen lassen und zu einem köstlichen Abendessen nach Hause zurückkehren können, das auf Sie wartet!

Diese gebackenen Süßkartoffel-Pommes sind außen knusprig und innen zart. Ein perfekter Mahlzeit-Kohlenhydrat, der zu jedem Ihrer Gerichte passt!

Dieses Rezept für Butternut-Kürbis gebackene Makkaroni und Käse ist die perfekte Variante eines Klassikers für Hausmannskost!

Köstliche Heilbuttfilets, mariniert in Olivenöl, Zitronensaft, Basilikum und Knoblauch, dann perfekt gegart.

Das perfekte Fischgericht für die Sommernächte, wenn das Wetter warm ist.

Wenn Sie Ihren Hafer in Muffinformen portionieren und einfrieren, sparen Sie nicht nur Zeit, sondern sind auch ein großartiges Werkzeug, um den Überblick zu behalten.

Ein Snack am Vormittag, bei dem Sie denken, Sie würden sich Apfelschuster gönnen.

Diese Red Pepper Chicken Freezer Meal ist eine perfekte Mahlzeit, die Sie Ihrer wöchentlichen Mahlzeitzubereitung hinzufügen können. Es ist so einfach, alle Zutaten in einen Gefrierbeutel zu geben, den Beutel in den Gefrierschrank zu legen und dann aufzutauen und zuzubereiten, wenn y.

Suchen Sie nach einer leichten und erfrischenden Beilage? Probieren Sie unseren Salat aus Gurken, Tomaten und Avocados, der mit frischen Zutaten gefüllt ist und mit einem leichten Dressing nach Zitronen-Vinaigrette garniert ist!

Dieses Skirt Steak-Rezept ist einfach zubereitet, bietet aber einen kräftigen Geschmack, wenn Sie es mit Chimichurri, einer reichhaltigen argentinischen Sauce, die frische Kräuter, Knoblauch, Essig und Olivenöl enthält, toppen. Vom Anbraten bis zum Grillen können Sie z.

Alle Aromen eines Tacos in Form eines erfrischenden Salats, gekrönt mit frischer Salsa!

Abends vor dem Schlafengehen in den Crock-Pot stellen und mit dem köstlichen Aroma von Zimt und Äpfeln aufwachen!

Genießen Sie unser pikantes Rezept für Hühnchen-Taco-Salat mit schwarzen Bohnen, frischen Gewürzen und frischer Avocado!

Sie haben genug von klarem Wasser? Das Aufgießen Ihres Wassers mit Zitrone, Ingwer und Gurke verleiht nicht nur zusätzlichen Geschmack, sondern hilft auch, Ihr System von Giftstoffen zu spülen und Ihre Gesundheit zu verbessern!

Dieses Zitronen-Knoblauch-Hähnchen mit langsamem Kocher ist nicht nur einfach zuzubereiten, sondern die Kombination aus Knoblauch, Oregano und Zitronensaft verleiht ihm einen köstlichen, kräftigen Geschmack! Dieses Gericht passt perfekt zu braunem Reis oder Quinoa!

Dies ist unser Snack am Vormittag, perfekt für unterwegs!

Dieses One Pan Chicken-Rezept ist vollgepackt mit der perfekten Menge an Nährstoffen, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln!

Auf der Suche nach der perfekten "Fleischlosen" Mahlzeit? Nun, suchen Sie nicht weiter, denn unsere Black Bean Chili ist schnell genug, um an einem arbeitsreichen Abend unter der Woche zusammenzukommen!

Eine klassische mediterrane Füllung aus Feta und Spinat verleiht diesem in der Pfanne gebratenen Hähnchengericht köstlichen Geschmack!

Die fleischfressende Menge wird neidische Blicke aufkommen lassen, wenn Sie diese farbenfrohe und köstliche Vorspeise mit Paprikaschoten, gefüllt mit Quinoa, grünen Chilis und Tomaten, servieren!

Stillen Sie Ihren Hunger nach mexikanischem Essen mit einer gesünderen Variante von Tacos!

Quick Grab-and-Go-Optionen sind schwer zu bekommen. Dieses Rezept bietet Ihnen alles, was Sie für einen anstrengenden Morgen brauchen!

Starten Sie mit diesem 5-Zutaten-Smoothie in den Tag!

Wenn es um schnelle und gesunde Frühstücksoptionen geht, ist Overnight Oats schwer zu schlagen!

Alles, was ein Gefrierschrank für Crock Pot Meal ist, ist ein sofortiger Gewinn! Diese Fajitas sind ein Familienliebling, der tolle Reste liefert!

Verzichten Sie auf das im Laden gekaufte Salatdressing und entscheiden Sie sich für eine sauberere Variante, die frei von schädlichen Inhaltsstoffen ist und köstlich schmeckt!

Würden Sie mir glauben, wenn ich sagen würde, dass dieses Rezept nur 15 Minuten dauert? Dies ist das perfekte All-in-One-Hauptgericht für geschäftige Nächte!

Wie wäre es mit einem herzhaften Chili für die kühlen Tage. Hier ist ein leckeres 3-Bohnen-Gemüse-Chili-Rezept.

Genießen Sie diese köstlichen Quinoa-Tacos mit schwarzen Bohnen.

Dieses Koriander-Limetten-Hühnchen-Rezept hat alles – es ist schnell, lecker und vollständig von MetPro zugelassen!


Jan’s Einfache und leckere Eierbrötchen

Super schnelle und leckere Eierbrötchen! Großartig als Vorspeise, Beilage oder Snack nach der Schule. Seien Sie kreativ mit der Füllung, indem Sie anstelle der Garnelen andere Dinge wie Krabbenfleisch hinzufügen. Wer braucht schon zum Mitnehmen, wenn Sie Eierbrötchen selbst machen können?

Originalrezept ergibt 12 Eierbrötchen

Zutaten

2 (16 Unzen) Beutel Krautsalat-Mix
2 (4 Unzen) Dosen kleine Garnelen, abgetropft
2 Esslöffel gehackter Knoblauch
2 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
2 Teelöffel Diamantkristall® Fine Sea Salt
1 Esslöffel Sojasauce
1 Esslöffel Zwiebelpulver
1 (16 Unzen) Packung große Frühlingsrollenverpackungen (wie Nasoya®)
1 Liter Pflanzenöl zum Braten
Sojasauce
Chinesischer heißer zubereiteter Senf

Richtungen

  1. Die Krautsalat-Mischung in eine große, mikrowellengeeignete Schüssel geben. Mikrowelle auf High, bis die Mischung verwelkt ist, 5 Minuten. Abkühlen lassen.
  2. Garnelen, Knoblauch, Pfeffer, Diamond Crystal® Fine Sea Salt, Sojasauce und Zwiebelpulver in den Krautsalat einrühren. Mischen, bis alles gut vermischt ist.
  3. Legen Sie eine Verpackung auf eine ebene Fläche, wobei eine Ecke zu Ihnen zeigt. Bestreichen Sie die vier Ecken leicht mit etwas Wasser. Legen Sie die zweite Hülle etwa 2,5 cm von der Mitte nach rechts oben auf die erste Hülle.
  4. Etwa 1/3 Tasse Gemüsemischung in die Mitte der gestapelten Wrapper geben. Bringen Sie die unteren Ecken nach oben, um die Mischung knapp über der Mischung abzudecken, aber nicht bis zu den oberen Ecken. Wrapper mit etwas Wasser abtupfen. Füllen Sie die Füllung gut hinein und falten Sie die beiden Seiten bis knapp aneinander ein.
  5. Befeuchten Sie die verbleibenden oberen Ecken mit etwas Wasser und rollen Sie die gefüllte Verpackungsportion fest darauf und drücken Sie sie zum Verschließen.
  6. Öl in einem großen Topf auf etwa 190 °C (375 °F) oder mittlere Hitze erhitzen. Eierbrötchen unter gelegentlichem Wenden 5 bis 7 Minuten goldbraun braten.
  7. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und vor dem Essen etwas abkühlen. Nach Belieben mit Sojasauce und heißem Senf zum Dippen servieren.

Ernährung

Kalorien: 261 kcal
Kohlenhydrate: 32,5 g
Cholesterin: 42 mg
Fett: 10,3 g
Ballaststoffe: 2 g
Eiweiß: 9,3 g
Natrium: 662 mg


Mitgliederbewertungen für dieses Rezept

Sie können die Milch durch Wasser ersetzen und die Kruste ist "knuspriger". Unser Favorit besteht aus zwei Dosen Kirschkuchenfüllung. - 02.06.08

Hört sich wirklich gut an. Die Mutter meiner Freunde ersetzt in jedem Backrezept immer die Hälfte der Butter durch die gleiche Menge Banane (püriert), also werde ich dies mit Banane und Splenda machen. Natürlich muss ich Banane und Margarine richtig gut mischen, aber sie macht es mit all ihren Schuster und Kuchen - 02.08.08

Dies ist ein sehr gutes Rezept, außer dass ich Splenda anstelle des Zuckers verwendet habe. - 05.05.09

super.. Ich verwende glutenfreies Mehl und es ist ein Hit für alle.
liebe die einfache Zubereitung. Halte mein Leben einfach und liebevoll :) - 05.05.09


Im Gegensatz dazu weisen amerikanische Rezepte oft ein Verhältnis von 3:1:2 oder sogar 3:3:1 auf (Zucker:Butter:Mehl). Im Verhältnis 3:1:2 erhalten Sie einen sandartigen Belag, der sich leicht abschütteln lässt. Während das Verhältnis 3:3:1 einen knusprigen, Spitzeneffekt ergibt.

Nehmen Sie zur Veranschaulichung dieses Rezept von King Arthur Flour für Zimt-Streusel-Kaffeekuchen. Es ist ein gutes Rezept, wenn auch süß (eine andere amerikanische Sache). Aber es ist definitiv ein Beispiel dafür, was die Deutschen einen Krümelbelag nennen würden, keine echten Streusel.

Auf der anderen Seite hat dieser deutsche Blechkuchen mit Quark einen echten Streusel (1:1:1,5 Gewichtsverhältnis Zucker:Butter:Mehl) und das russischer zupfkuchen hat ein klares Verhältnis von 1:1:2 (mit etwas Kakao hineingeworfen).


4/11/21

Ahornglasierter Rosenkohl in der Heißluftfritteuse

Die Verwendung Ihrer Heißluftfritteuse zur Herstellung von köstlichem Heißluftfritteuse-Gemüse ist ein Spielveränderer in Bezug auf Geschmack und Zeitersparnis! Diese in Ihrer Heißluftfritteuse gerösteten mit Ahorn glasierten Rosenkohl sind genau das, was Sie sich von ihnen wünschen.

Meine Tochter hat das Originalrezept zum Ofenbraten von @HealthyHappyHome gefunden. Wir hatten eine Woche spätes Osteressen und ich war für ein Gemüse verantwortlich. Ich dachte daran, meine glasierten grünen Bohnen mitzubringen, die lecker sind, und da erinnerte sie sich, dass sie dieses neue Rezept für glasierten Rosenkohl gefunden hatte, also probierte ich es aus! Sagen wir einfach .. es ist ein Wächter!

Ich habe meinen Ninja Foodie XL verwendet, um sie in der Luft zu rösten, ich bin kein bezahlter Sponsor, das ist nur der Artikel, den Mrs. Claus meinem Mann zu Weihnachten geschenkt hat, und wir lernen, wie man ihn benutzt. Dieses Rezept funktioniert in jedem Airfryer oder röstet in einem normalen Ofen. Passen Sie es einfach ein wenig an, um es Ihnen anzupassen.

Jans Tipp: Ich habe die Reste des Specks, den ich für das Rezept gekocht habe, verwendet, um vor dem Braten über das Gemüse zu träufeln, anstatt das Olivenöl im Rezept. Ich liebe es, Olivenöl zu verwenden, hatte aber frische Specktropfen und habe stattdessen dieses verwendet.

Ich habe im Rezept den Ziegenkäse durch Fetakäse ersetzt. Ich kann mit Ziegenmilchprodukten einfach nicht umgehen. Aber spielen Sie gerne damit herum, auch ein Cojita wäre toll.

Ahorn glasierter Rosenkohl

  • 2 lbs. Rosenkohl, längs halbieren.
  • 1/4 einer roten Zwiebel in dünne Scheiben geschnitten
  • 4 Scheiben dicker Speck, gekocht und zerbröselt
  • 2 Esslöffel Bacon Drippings oder Olivenöl
  • 2 Esslöffel Ahornsirup
  • 1/2 Tasse zerbröckelter Feta-Käse,
  • 1 Tasse kandierte Pekannüsse
  1. Heißluftfritteuse auf 350 Grad Röstung vorheizen.
  2. In der Rührschüssel den vorbereiteten Rosenkohl und die Zwiebeln miteinander verrühren, Speckstreifen oder Olivenöl darüberträufeln und gut bedecken.
  3. Wenn die Heißluftfritteuse anzeigt, dass Lebensmittel hinzugefügt werden sollen, verteilen Sie das Gemüse gleichmäßig in den Korb / die Grillplatte. Etwa 15 Minuten rösten und nach der Hälfte des Vorgangs überprüfen, um zu rühren. Wenn die Sprossen zart werden, aber auch außen leicht gebräunt sind, ziehen Sie sie in eine Servierschüssel.
  4. Zerbröckelten Speck und kandierte Pekannüsse unterrühren. Leicht mischen. Mit Ahornsirup beträufeln und leicht bedecken. Zum Schluss mit Fetakäse bestreuen.
  5. Warm servieren.

Zum Ofenbraten in traditioneller Überführung: 400 Grad für 20 Minuten.

Heißluftfritteuse-Steaks

Das Garen von Steaks in einer Heißluftfritteuse ist nicht nur einfach, es macht auch saftige, saftige Grillsteaks, die im Freien gegrillt schmecken.

Wir verwenden einen Ninja Foodie XL.. Wir sind kein bezahlter Sponsor und erhalten nichts für diesen Beitrag, ich teile nur den Namen der Heißluftfritteuse mit Ihnen, wenn es Ihnen bei der Arbeit mit Ihrer eigenen Heißluftfritteuse zu Hause hilft .

Wir haben uns vor kurzem von unserer Tochter und unserem Schwiegersohn getrennt, einer 1/4 grasgefütterten Kuh von einem lokalen Bauernhof. Sie lassen es trocken altern, Per ernsteats.com: " Trocken Altern ist der Prozess, bei dem große Schnitte von Rindfleisch sind alt für mehrere Wochen bis zu mehreren Monaten, bevor sie beschnitten und geschnitten werden Steaks . Es ist ein Prozess, der nicht nur den Steak Geschmack entwickeln, sondern auch viel zarter machen, als es ganz frisch wäre."

Ich esse kein Steak (Was??), aber mein Mann liebt es. So probierte er natürlich auch gleich das Grillen auf der Heißluftfritteuse aus. Das Rib Eye war mit Sicherheit über einen Zoll dick, ich würde sagen, eineinhalb Zoll.

Er benutzte ein wenig von unserer Steak- und Burger-Gewürzmischung sowie etwas karamellisierte Zwiebelgewürz und Knoblauch-Rosmarin-Gewürzmischung aus dem Laden. Er stellte es auf Medium Well ein, also hatte es ein bisschen Pink, aber nicht zu viel. Durch die Verwendung der voreingestellten Einstellungen stellte er sich als perfekt heraus.

Verwenden Sie die Pfeile auf der rechten Seite, um Rindfleisch auszuwählen

Verwenden Sie die Pfeile auf der linken Seite, um den Gargrad auszuwählen. (selten, mittel, mittel gut, gut )

Sobald die Anzeige zum Hinzufügen von Lebensmitteln erlischt, den Temperaturfühler in das Fleisch einführen und in die Heißluftfritteuse auf dem Grill legen.

Deckel schließen, der Garvorgang beginnt.

Die Zeit wird durch Ihre Wahl der Temperatur und des Gargrads bestimmt.

Schalte deinen Ninja aus, wenn du fertig bist, und lasse ihn etwa 15 Minuten ruhen, bevor du ihn anschneidest.


Fetter schwarzer Text sind Links. . Fettgedruckter roter Text ist kein anklickbarer Link.

Wenn Sie Rezepte, Tipps und Fragen zum Teilen haben, würde die NancyLand-Familie von Rezeptmitgliedern gerne von Ihnen geteilt werden. Senden Sie Ihre bewährten Lieblingsrezepte an
[email protected] oder
[email protected]
damit sie mit anderen geteilt werden können.

Rezeptzutaten müssen in einer Spalte sein. Anweisungen benötigen Großbuchstaben am Satzanfang und Satzzeichen am Satzende. Denken Sie daran, die Titel des Rezepts, Anzahl Portionen , zusätzliche Hinweise zum Rezept , und dein Namen in der Nachricht.
Nancy Rogers

Alltägliche Rezepte aus unserer Rezeptfamilie. Alltägliche Rezepte aus Zutaten, die in den meisten Vorratskammern zu finden sind.

Omas Kartoffel-Pastetchen-Rezept

Zutaten
2 c Kartoffelpüree
1-2 EL Mehl
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 Ei
1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
Pflanzenöl zum Braten

Richtungen
Alle Zutaten außer Öl in einer mittelgroßen Schüssel mischen. 1/4 " Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Kartoffelmischung mit Esslöffeln in heißes Öl geben. Beidseitig leicht bräunen, beim Wenden abflachen.
Oma in New Orleans
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1-14 3/4 Unzen. kann roter Rotlachs
1 Ei
10-15 Salzcracker zerkleinert
1 TL Zitronensaft
1/2 c. gewürfelter grüner Pfeffer
1/2 Zwiebel, gewürfelt
1/2 TL. Dillkraut
kleine Menge Speiseöl zum Bräunen

Richtungen
Dose Lachs öffnen und alle Haut und Knorpel entfernen, aber den Saft aufbewahren. Grüne Paprika und Zwiebel in etwas Öl anbraten. In einer kleinen Schüssel das Ei leicht schlagen. Fügen Sie gereinigten Lachs, Cracker, Zitrone und Dill hinzu. Grünen Pfeffer und Zwiebel untermischen. Mit einer Gabel mischen, bis der Lachs mit den Zutaten zusammenhält. Zum Trocknen eine kleine Menge des reservierten Saftes hinzufügen. Kleine Frikadellen formen und auf beiden Seiten in etwas Öl leicht braten, bis sie braun sind, etwa 8 Minuten auf jeder Seite.
Oma in New Orleans
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1 c. Zucchini, gerieben
1 sm. Zwiebel, gehackt
1/2 TL. Salz, nach Geschmack
1 Ei
1/4 c. Bisquick oder Mehl
1/4 c. Käse, gerieben

Richtungen
Zucchini, Zwiebel und Salz verrühren. Etwa 15 Minuten stehen lassen, bis es etwas wässrig ist. Ei, Bisquick und Käse hinzufügen. Aufsehen. In heißem Öl wie Pfannkuchen braten. Heiß servieren.
Oma in New Orleans
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1/2 c. Mandelsplittern
3 T. brauner Zucker
1 Kopfsalat
1 c. Sellerie, fein gehackt
2 grüne Zwiebeln
1 (14 Unzen) Dose Mandarinen

Richtungen
Mandeln und Zucker zusammen erhitzen, bis sie karamellisiert sind. Beiseite legen. Salat zerreißen und mit Sellerie, Zwiebel und Mandarinen mischen. Dressing-Zutaten mischen und gut schütteln. Kurz vor dem Servieren alles vermischen und mit Mandeln bestreuen.
Sharon
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
2 c. Sauerrahm
2 c. coole Peitsche
1 kleine Schachtel Erdbeermarmelade
1 qt. frische Erdbeeren
2 c. Miniatur-Marshmallows

Richtungen
Sauerrahm, kühle Peitsche und trockenes Wackelpudding mischen. Gut mischen. Erdbeeren und Marshmallows unterheben. Vor dem Servieren 2 Stunden kalt stellen.
Sharon
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1 (10 oz.) Dose Pilzsuppe
1 Suppendose Milch
3/4 c. ungekochten Reis
1 Umschlag Liptons trockene Zwiebelsuppe-Mischung
2 Hähnchenbrust, halbiert

Richtungen
Backofen auf 350 Grad vorheizen. Mischen Sie Suppe und Milchreserve 1/2 c. der Milchmischung. Mit restlicher Milchmischung verrühren, Reis, 1/8 c. Wasser und die Hälfte der Zwiebelsuppe mischen. Gut mischen. Gießen Sie in eine ungefettete Auflaufform 11 x 7 x 1 Zoll. Hähnchenbrust auf Reismischung anrichten. Gießen Sie die reservierte Milchmischung über das Huhn und bestreuen Sie es mit der restlichen Zwiebelsuppe. Zugedeckt 1 Stunde backen, aufdecken und 15 Minuten backen
Sharon
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1/2 gehackte Zwiebel
1/2 Tasse Butter oder Margarine
1/2 Tasse Allzweckmehl
4 TL. Instant-Hühnerbouillon-Granulat
1 Teelöffel. Salz
1/2 TL. Salbei
1/4 TL. Pfeffer
2-2/3 Tasse Milch
2 Tassen Wasser
4 Tassen gewürfeltes Hühnchen oder Truthahn
2 Tassen gefrorenes gemischtes Gemüse, gekocht und abgetropft
10 Kekse in einer Dose

Richtungen
Zwiebel in Butter oder Margarine kochen, bis sie weich, aber nicht braun ist. Mehl, Hühnerbrühe-Granulat, Salz und Pfeffer untermischen. Milch und Wasser hinzufügen. Kochen und rühren, bis sie verdickt und sprudelnd sind. Hühnchen oder Truthahn einrühren und Gemüse erhitzen, bis es sprudelt / in eine große Kasserolle gießen
Sharon
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
3 bis 4 c. Gewürfelte grüne Tomaten
1-1/4 c. Zucker
1/4 TL. Salz
3 T. Essig
3 T. Mehl
3 TL. Kürbiskuchen Gewürz
1 Teelöffel. Zimt
1 T. Margarine

Richtungen
Mischen und in die Doppelkruste-Kuchenschale gießen. 1 Stunde bei 350 Grad backen.
Widerhaken
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
3 c. Zucchini, in Scheiben geschnitten
1/2 c. Zwiebel, gehackt
1 T. Öl
1 (4-oz.) Dose grüne Chilis
1 Tomate, gehackt
1/2 TL. Salz
1/4 TL. Pfeffer
1/4 TL. Knoblauchpulver
1/2 c. geriebener scharfer Käse

Richtungen
Zucchini und Zwiebel in Öl 3 bis 4 Minuten anbraten. Chilis, Tomaten und Gewürze zugeben, 3 bis 4 Minuten kochen. In eine Servierschüssel geben und mit Käse bestreuen.
Linda NM
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
2 T. Speckbraten
4 c. zerkleinerter Rotkohl
2 c. gewürfelter Apfel
1/4 c. C. Essig
1/4 c. Wasser
1/4 c. brauner Zucker
1-1/4 TL. Salz
1/2 t. Kümmel

Richtungen
Tropfen erhitzen und die restlichen Zutaten und eine Prise Pfeffer hinzufügen. Fest zudecken, bei schwacher Hitze kochen, gelegentlich umrühren. Für knusprigen Kohl 15 Minuten kochen, für zarten Kohl 25 bis 30 Minuten kochen.
Jan in Ohio
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken


Jans hausgemachtes Butterscotch-Pudding-Rezept

Zutaten
3 Eigelb,
2 c. brauner Zucker
8 T. Mehl
2 c. Milch
3 T. Wasser
eine Prise Salz
4 T. Butter
1 Teelöffel. Vanille

Richtungen
In einem Wasserbad Eigelb und Milch mischen. Braunen Zucker, Mehl, Wasser und Salz hinzufügen. Bei mittlerer Hitze rühren, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und Butter und Vanille hinzufügen. Auf Tellern anrichten, abkühlen lassen und genießen.
Jan in Ohio
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1 Schachtel weiße Kuchenmischung (nicht Jiffy)
1 (14 Unzen) Dose Mandarinen mit Saft
1/4 Tasse Öl
3 Eier

Glasur
1 kleine kühle Peitsche
1 kleine Schachtel Instant-Vanillepudding
1 Tasse zerdrückte Ananas, abgetropft

Richtungen
Die ersten vier Zutaten gut miteinander vermischen. 40 Minuten bei 350 Grad in 9x13 Pfanne kochen. Kalte Peitsche, Pudding und Ananas mischen und auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.
Jan in Ohio
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
1 C. Mehl
1/2 C. Margarine
1 (8 oz.) Pkg. Frischkäse
1 C. Schlagsahne, geschlagen
1 C. Puderzucker
2 Packungen. Instant-Zitronenpudding
3 C. Milch
Zusätzliche Schlagsahne
1/4 C. Nussfleisch, gehackt und optional

Richtungen
Ofen vorheizen auf 350 Grad. Mehl und Margarine gut mischen und in den Boden von 9x13 in der Pfanne drücken. 15 bis 20 Minuten backen oder bis sie leicht goldbraun sind. Frischkäse, Schlagsahne und Puderzucker mischen. Auf der Kruste verteilen. Puddingmischung und Milch verrühren. Bei niedriger Geschwindigkeit des Mixers etwa 2 Minuten schlagen. Auf der zweiten Schicht verteilen. Erkältung. Mit zusätzlicher Schlagsahne bedecken. Nach Belieben mit gehackten Nüssen bestreuen.
Jan in Ohio
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Zutaten
2 c. Mehl
1 T. Backpulver
3/4 TL Salz oder nach Geschmack
1/3 c. abgepackter brauner Zucker
3/4 c. Milch
1 Ei
1/4 c. geschmolzene Butter
1 c. gehackte Äpfel
1/4 c. Zucker

Richtungen
Muffinform einfetten und Backofen auf 400 Grad stellen. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz, braunen Zucker und 1 TL Zimt vermischen. In die Mitte der Mehlmischung eine Mulde formen und Milch, Ei und Butter hinzufügen. Rühren Sie nur, bis die Zutaten kombiniert und angefeuchtet sind. Gehackten Apfel untermischen. Teig hoch in Muffinförmchen einhängen. Restlichen Zimt mit Zucker mischen und über die Muffins streuen. 20 Minuten backen
Jan in Ohio
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Ein weiteres gutes Putenrezept!

Zutaten
1 T. natives Olivenöl extra
1/2 Tasse geschälte und fein gehackte gelbe Zwiebel
1 T. sehr fein gehackter frischer Rosmarin
1 Pfund gemahlener Truthahn
1/2 t. Grobes Salz
1/4 t. frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Tasse grob geriebener Käse deiner Wahl
4 gekeimte Körner- oder Vollkorn-Burger-Brötchen

Öl in einer kleinen Pfanne über med. Wärme. Zwiebel & Rosmarin dazugeben, weich und süß kochen, ca. 10 min. Mischung etwas abkühlen lassen. Die Mischung in eine große Rührschüssel mit Pute, Salz und Pfeffer geben.

Kombinieren Sie die Zutaten mit einem Holzlöffel oder den Händen. Mischung in Viertel aufteilen. Jedes Viertel halbieren und in 2 Patties formen. Legen Sie 2 T. Käse auf einen Patty, legen Sie den anderen Patty darauf und schieben Sie die Ränder zusammen. Wiederholen Sie mit den restlichen Patties.

Grill auf Hi vorheizen. Burger kochen, 5 Min. auf einer Seite wenden, dann kochen, bis die Burger gebräunt und fest sind, ca. 4 min. Auf Brötchen mit Lieblingszutaten servieren.
Servieren Sie 4. 370 cal.

(Achtung! Hartkäse wie scharfer Cheddar, Gruyère oder Emmentaler sickern weniger durch. Burger
kann auch mit Brotfüllung gefüllt werden.)
Athena in DE
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Frage an Oma.
Dein in Butter getauchter geschwärzter Fisch hört sich so gut an. Sie sagen, dass jedes Filet etwa 8 Unzen haben sollte, aber was ist die ideale Dicke, damit es nicht trocken wird? Ich schätze, mindestens 3/4 " dick, aber bitte sagen Sie es. Vielen Dank.

Martha Joffrions Welaka-Kirschsalat, adaptiert

Zutaten
8 Unzen. kann zerdrückte ananas
1 #2 Dose schwarze Süßkirschen (Oregon Marke funktioniert sehr gut), Saft reserviert
JE 1 Zitrone & Orange
1 3 Unzen. Schachtel Zitronengelatine
Spritzer Salz
1/2 c. kochendes Wasser
1/3 c. Eiswasser

Richtungen
Ananas abtropfen lassen, in ein Sieb drücken. Gießen Sie Kirschsaft in einen 1 Tasse Messbecher und fügen Sie Kirschen zur Ananas hinzu. Drücken Sie Saft von Zitrone und Orange in Kirschsaft, sollte 1 Tasse entsprechen. Trockene Gelatine und Salz in eine Schüssel geben und mit kochendem Wasser verrühren, bis sie sich aufgelöst hat. Fügen Sie Eiswasser, Säfte und Früchte aus dem Sieb hinzu. Gut mischen und kalt stellen, bis es fest ist. Nach Belieben mit Zitronenmayonnaise, Schlagsahne oder Cool Whip toppen. Marthas Originalrezept verlangte 2 Umschläge mit normaler Gelatine und 3/4 c. von Zucker habe ich nur ein Zitronengelee verwendet, um es zu vereinfachen. Für einen schönen Crunch fügen Sie 1/3 c hinzu. gehackte Pekannüsse oder Walnüsse oder geschnittener Sellerie mit den Früchten. Ihr Rezept wurde von Frances Wiggins im Welaka Centennial Cookbook von 1987 weitergegeben.

Rezept für klobigen Kirschsalat

Zutaten
3 Unzen. pkg. Kirschgelatine. Probieren Sie für eine interessante Variation Zitrone oder Orange
1 c. kochendes Wasser
1 #2 Dose Royal Anne Kirschen, Saft auf 1 Tasse abgetropft
8 Unzen. oder 1c. gewürfelte Pfirsiche, gewürfelte Birnen oder Ananas-Leckerbissen, abgetropft
1/2 c. halbierte oder gehackte Walnüsse oder Pekannüsse
Schlagsahne oder Cool Whip

Richtungen
Gelatine in kochendes Wasser einrühren. Fügen Sie dem Kirschsaft so viel kaltes Wasser hinzu, dass sich eine Tasse in die Gelatine einrühren lässt. Fügen Sie Früchte und Nüsse in einem 8- oder 9-Zoll-Behälterdeckel hinzu und kühlen Sie ihn bis zum Festsetzen. Top zu servieren, Redi-Whip ist einfach und lecker. Ich habe hier immer Royal Annes verwendet, aber kein Grund, warum schwarze Kirschen nicht auch gut wären.
Marilyn in FL
Klicken Sie hier, um diese beiden Kirschrezepte auszudrucken


Wassermelonen-Rezepte
Hier sind zwei Rezepte für Julie. Ich stimme zu, dass Wassermelone ein wunderbarer Genuss ist.
Robbie INN

Wassermelonen-Papaya-Salsa-Rezept

Zutaten
2 c. reife Wassermelone, entkernt und gewürfelt
1 lg. reife Papaya, geschält, entkernt und gewürfelt
1 lg. Avocado, geviertelt, entkernt, geschält und gewürfelt
1/4 c. frischer Limettensaft
1/4 bis 1/2 c. natives Olivenöl
1/4 TL. Salz - das lasse ich weg
Jalapenopfeffer, entkernt und gehackt, nur nach Ihrem Geschmack oder als Ersatz für Tabasco
oder scharfe Soße
1/4 c. Frühlingszwiebeln, nur grün, gewürfelt
1/4 c. gehackte frische Minzblätter
Richtungen
Alle Zutaten in den Mixer geben und leicht pulsieren, um sich zu vermischen. Fügen Sie den Jalapeno-Pfeffer nach Ihrem Geschmack hinzu, vorsichtig: Die Hitze baut sich beim Sitzen auf. In einem abgedeckten Behälter im Kühlschrank aufbewahren. bis zum Servieren. Im Kühlschrank etwa 2 Tage haltbar. Macht über Robbie IN

Zutaten
4 Tassen gefrorene Wassermelonenstücke
1 Tasse gefrorene Erdbeeren
Apfel-, weiße Trauben- oder Ananassaft

Richtungen
In der Nacht zuvor eine kernlose Wassermelone in 2-Zoll-Stücke schneiden und in Ziploc-Beuteln einfrieren. Die Erdbeeren können frisch gefroren sein oder sogar in Scheiben geschnitten mit Zucker, den Sie im Supermarkt kaufen.
Gefrorene Wassermelone und Erdbeeren in einen Mixer oder Smoothie Maker geben. Fügen Sie den Saft so weit hinzu, dass die Frucht bedeckt ist. Mischung. Kann die Erdbeeren durch andere Früchte ersetzen, wie Pfirsiche, Blaubeeren, Himbeeren.
Robbie IN
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken


Jan's Amish Drei-Bohnen-Salat

Jan hier, nach Hause von einer einwöchigen Reise, um die Familie im Osten des Amish Country zu besuchen.

Jetzt denken einige von Ihnen vielleicht, dass Amish Country in Lancaster County, Pennsylvania, oder sogar Holmes County, Ohio liegt. Und während es an beiden Orten große Amish-Siedlungen gibt, befindet sich das echte Amish Country in den Counties LaGrange und Elkhart im Norden von Indiana.


Wenn Sie Amish Country besuchen, müssen Sie natürlich essen. Und ja, wir gingen in die besten Restaurants und hatten die besten Suppen, Kartoffelpüree und PIE.

Aber ich dachte, du würdest gerne einen Blick auf den Kühlschrank meines Vaters werfen.Das ist die Art von Sachen, die er zum Mittagessen bereithält.

Dies ist das Fleisch für Sandwiches.

Links ist Truthahn. die Art, die normale Leute kaufen.

Das obere Zentrum? Das ist Libanon-Baloney. Reiner Himmel. Oh mein. Ich kann es jetzt schmecken, wenn ich nur das Stück betrachte.

Aber die anderen Sachen? Souse.

Souse wird hergestellt, indem man das ganze übrig gebliebene Schweinezeug nach dem Schlachten nimmt, Zwiebeln und Paprika hinzufügt, etwas gute, reichhaltige Brühe hinzufügt, alles in eine Kastenform gibt und es zu einem Block fest werden lässt. Das.

Ich versuchte es. Ich werde bei uns zu Hause keine machen. Ich lasse Ihrer Fantasie freien Lauf, um herauszufinden, welche Teile eines Schweins nach der Herstellung von Schinken, Speck und Wurst übrig bleiben.

Im Uhrzeigersinn von unten links: Colby von der Amish-Käsefabrik in der Nähe von Middlebury, Baby Swiss aus Holmes County, geräucherter Gouda, New Yorker Cheddar verpackt von Yoder's Market in Shipshewana und ein bisschen Münster.

Wenn Sie ein Sandwich mit Weizenbrot, scharfem Senf, Truthahn und etwas von diesem Baby Swiss machen, haben Sie ein gutes Sandwich!

Hier ist die letzte Sache, die ein gutes Mittagessen im Amish Country abrundet - Three Bean Salad.

Papa kauft seinen bei Das Dutchman Essenhaus (einfach das beste Restaurant in der Gegend. Schau es dir hier an) und es ist der leckerste kommerzielle Drei-Bohnen-Salat, den ich je hatte.

Meine Mama hat es im Sommer oft gemacht und vor einigen Jahren habe ich mein eigenes supereinfaches Rezept entwickelt.

Jans Drei-Bohnen-Salat

Zutaten:

1 Dose grüne Bohnen, abgetropft
1 Dose gelbe (oder Wachs-)Bohnen, abgetropft
1 Dose Kidneybohnen, abgetropft
1/2 kleine Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten und in Ringe geteilt
1/4 Tasse grüner Pfeffer, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
1 Tasse italienisches Salatdressing oder Verwenden Sie dieses Rezept für ein traditionelleres Dressing:
- 1/2 Tasse Essig
- 2 Esslöffel Öl
- 1/4 Tasse Zucker
- 1 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
- 1/2 Teelöffel Salz
- Prise schwarzer Pfeffer

Alle Zutaten mischen und mindestens 90 Minuten kalt stellen. Überschüssiges Salatdressing vor dem Servieren abgießen.


Nicht vergessen! Naomi's Hope kommt raus nächsten Monat! Sie können Ihr Exemplar vorbestellen, indem Sie auf meine Website gehen und dem Link zu Ihrem bevorzugten Online-Händler folgen! www.JanDrexler.com

9 Kommentare:

Ich bin so gespannt auf Naomis Geschichte! Und wie aufregend, dass Sie ins Amish-Land zurückkehren. Ich bevorzuge die einfache und einfache Kost im Vergleich zu den ausgefallenen, tanzenden Essensstrukturen, die ausgefallene Restaurants servieren. Ich weiß nie, wie man die isst!

Es gibt kein einfacheres und einfacheres Essen als Kartoffelpüree, Brot, Käse, ein oder zwei Gemüse. und für mich ein bisschen Roastbeef oder herzhafter Eintopf. :)

Aber die einfachen Mahlzeiten, die nicht so "das Auge erfreuen" wie die ausgefallenen Mahlzeiten in teuren Restaurants, befriedigen sicherlich mehr als einen leeren Magen, oder?

Eine meiner Lieblingsszenen aus dem Film, The Fellowship of the Ring, ist, als Gandalf zu Beginn der Geschichte Bilbo besucht und Bilbo einen Laib Schwarzbrot und ein Stück Käse auf dem Tisch hat und einen Kessel im Feuer dampft . Werfen Sie einen knackigen Apfel hinein, und Sie haben eine Mahlzeit, die für einen König geeignet ist.

Jan, was für ein wunderschönes Foto vom Bau der Scheune! Und dieser perfekte Moment der Buggy-Fahrt. :) Ich bin froh, dass du eine tolle Reise hattest! Ich muss diesen Bohnensalat noch machen. Ich liebe es so sehr!

Ab und zu kann ich ein ikonisches Foto machen, und dies ist eines meiner Favoriten. Diese Scheune ist jetzt fertig und ist die Heimat von "Ben's Soft Pretzels" an der State Road 5 in Shipshewana.

Und wir hatten eine wundervolle Reise. Die Familie zu sehen war noch besser als die Zeit, die ich damit verbracht habe, mit den Lesern in Kontakt zu treten und ein bisschen zu recherchieren. :)

Ich überspringe die Bohnen, alle, und gehe direkt zum Kuchen! Muss Kuchen haben. Ich habe seit Ewigkeiten keinen hausgemachten Puddingkuchen mehr gegessen. weil ich der einzige bin, der es liebt, und ich würde das ganze essen. Aber im Moment habe ich Eier in Hülle und Fülle (glückliche Frühlingshühner) und Milch. und Kuchenkruste in den Gefrierschrank. Oh, ich denke, das ist ein Muss! Kokos oder gerade.

Jan, ich bin so froh, dass Sie eine tolle Reise hatten. Ich liebe die Scheune, ihre Größe. OH MEINE STERNE. Mammut-Struktur!

Es ist eine Brezelscheune. JA WIRKLICH.

Also Libanon Bologna. ist das nicht wie Thüringer? Ich glaube, ich habe es früher hier doppelt beschriftet gesehen.

Und Souse sieht aus wie Kopfkäse.

Mehr kann ich dazu nicht sagen! :)

Vielleicht gleiche Idee, mit unterschiedlichen Teilen.

Zu wackelig und schräg für diesen Yankee!

LOL! Bei all diesen Fragen und Kommentaren kann ich deine Stimme hören!

Die Scheune wurde als Geschäftshaus gebaut - eine Art Einkaufszentrum, glaube ich - aber dann boomte Bens Brezelgeschäft und sie brauchten den Raum. Ben hat eine Bäckerei gleich die Straße runter für andere Backwaren, und die Brezeln drohten das kleinere Gebäude zu überwältigen. Ich liebe es jedoch zu sehen, wie die Geschäfte gedeihen!

Vanillepuddingkuchen. lecker! Ich hatte zwei Stücke, als wir das Land der Amish besuchten. Es war der Lieblingskuchen meiner Mutter, also denke ich jedes Mal an sie, wenn ich ihn esse. :)

Libanon Balogna wird in Lancaster County, PA hergestellt. Ich denke, man könnte sagen, es ist ein bisschen wie Thüringer, aber es hat seinen eigenen Geschmack. Die süße Variante ist mein Favorit.

Souse ist dem Kopfkäse sehr ähnlich, außer dass er mit allen möglichen anderen Sachen hergestellt wird. Beim Kopfkäse kocht man den Kopf und bekommt das Fleisch davon (hier wird versucht nicht zu sehr ins Detail zu gehen), während man Souse aus den Resten der Wurstherstellung und allem anderen macht, was man vom Schwein bekommen kann.


Jans Apfel-Schuster-Rezept - Rezepte

Für alle unten aufgeführten Hühnchenrezepte empfiehlt Jan die Verwendung von Springer Mountain Farms Hühnchen! Springer Mountain Farms ist ein Geflügelproduzent in Familienbesitz mit Sitz in Baldwin, Georgia, der auf starken Familienwerten basiert und die gesündesten, schmackhaftesten und qualitativ hochwertigsten Hühner auf dem Markt verspricht. Besuchen Sie ihre Website unter https://www.springermountainfarms.com, um herauszufinden, wo Sie Springer Mountain Farms Hühnchen kaufen können!

GERÄUCHERTES MOZZARELLA-HÄHNCHEN MIT NUDELN

  • 8 Unzen ungekochte Engelshaarnudeln oder dünne Spaghetti
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen (je 6 Unzen)
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 2/3 Tasse gewürzte Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 4 dünne Scheiben geräucherter Feinkostschinken
  • 4 Scheiben geräucherter Mozzarella-Käse
  • 1/2 Teelöffel getrocknete Salbeiblätter
  • 1/2 Tasse zubereitetes Pesto
  • geriebener Parmesankäse, optional
  1. Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Transfer in eine große Schüssel abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust mit einem Fleischhammer auf eine Dicke von ½ Zoll klopfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen. Semmelbrösel in eine flache Schüssel geben. Hähnchen in Semmelbrösel tauchen, um beide Seiten zu beschichten, überschüssiges Fleisch abschütteln.
  3. In einer großen Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Hühnchen hinzu, kochen Sie vier Minuten. Drehen Sie Koch zwei Minuten länger. Mit Schinken und Mozzarella belegen, mit Salbei bestreuen. Kochen Sie, bis ein Thermometer, das in das Huhn eingeführt wird, 165 Grad anzeigt, 1-2 Minuten länger. Vom Herd nehmen.
  4. Fügen Sie Pesto zu den Nudeln hinzu und werfen Sie es zum Überziehen. Hähnchen mit Nudeln servieren. Nach Belieben mit Parmesan bestreuen.

AMISCHE ZUCKER COOKIES

  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 2 große Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 4 1/2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Weinstein
  • 1 Tasse Butter, weich
  1. In einer großen Schüssel Butter, Öl und Zucker schlagen. Eier einrühren, bis sie gut vermischt sind. Vanille einrühren. Mehl, Backpulver und Weinstein mischen und nach und nach zu der cremigen Mischung geben.
  2. Kleine Teelöffel voll auf ungefettete Backbleche geben. Bei 375 Grad backen, bis sie leicht gebräunt sind, 8-10 Minuten. Zum Abkühlen auf Drahtgestelle entfernen.

PINA COLADA ZUCCHINI BROT

  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 3 Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 4 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1 1/2 Tassen Rapsöl
  • Je 1 Teelöffel Kokos-, Rum- und Vanilleextrakte
  • 3 Tassen geriebene Zucchini
  • 1 Tasse zerdrückte Ananas aus der Dose, abgetropft
  • 1/2 Tasse gehackte Walnüsse oder gehackte Pekannüsse
  1. Den Boden von drei gefetteten und bemehlten 8x4-Zoll-Laibpfannen mit Wachspapier auslegen und das beiseitegelegte Papier einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver, Salz und Natron vermischen. In einer anderen Schüssel Eier, Öl und Extrakte verquirlen. In die trockenen Zutaten einrühren, bis sie feucht sind. Zucchini, Ananas und Walnüsse unterheben.
  3. In vorbereitete Pfannen geben. 45-55 Minuten bei 350 Grad backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. 10 Minuten abkühlen lassen, bevor Sie sie von den Pfannen auf die Roste nehmen. Wachspapier vorsichtig entfernen.

TORTELLINI CARBONARA

  • 1 Packung (9 Unzen) gekühlte Käsetortellini
  • 8 Speckstreifen, gehackt
  • 1 Tasse schwere Schlagsahne
  • 1/2 Tasse gehackte frische Petersilie
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  1. Tortellini nach Packungsanweisung kochen, abtropfen lassen.
  2. Inzwischen Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze knusprig braten, dabei gelegentlich umrühren. Mit einem Schaumlöffel auf Küchenpapier abtropfen lassen. Tropfen abgießen.
  3. In derselben Pfanne Sahne, Käse, Petersilie und Speck bei mittlerer Hitze erhitzen. Tortellini einrühren. Sofort servieren.

Februar 2020

DIE BESTEN KÄSIGEN ÜBERGANGENKARTOFFELN

  • 4 Esslöffel Butter
  • 1/2 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Senf
  • 1/2 Teelöffel grob gemahlener Pfeffer
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/4 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Tassen Vollmilch
  • 3 Blöcke (je 4 Unzen) scharfer Cheddar-Käse, zerkleinert und geteilt
  • 1 Block (4 Unzen) Monterey Jack Käse, zerkleinert
  • 3 Pfund rostrote Kartoffeln, geschält und in dünne Scheiben geschnitten
  • 3/4 Tasse trockene Semmelbrösel
  • Gehackter Schnittlauch, optional
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einem Dutch Oven Butter bei mittlerer Hitze schmelzen. Fügen Sie Zwiebel, Senf, Salz und Pfeffer hinzu und kochen Sie, bis die Zwiebel weich ist, 6-8 Minuten. Fügen Sie Knoblauch hinzu, bis er duftet. Mehl einrühren und 3-5 Minuten weiterrühren.
  2. Milch einrühren, aufkochen lassen. Reduzieren Sie die Hitze, köcheln Sie, ohne Deckel, bis sie leicht eingedickt ist, 8-10 Minuten. Nach und nach 2 Tassen zerkleinerten Cheddar-Käse einrühren und Monterey Jack-Käse einrühren. Kartoffeln hinzufügen und zum Überziehen wenden. 10 Minuten köcheln lassen, dabei häufig umrühren.
  3. Übertragen Sie die Kartoffelmischung in eine gefettete 13x9-Zoll-Auflaufform. Mit restlichem Cheddar-Käse belegen. Ohne Deckel 1 Stunde backen. Mit Semmelbröseln bestreuen, zurück in den Ofen, bis die Kartoffeln weich sind, 10-15 Minuten. 15 Minuten vor dem Servieren stehen lassen. Nach Belieben mit Schnittlauch bestreuen.

ZITRONENPUDDING-DESSERT

  • 1 Tasse kalte Butter, gewürfelt
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Packung (8 Unzen) Frischkäse, weich
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1 Karton (8 Unzen) gefrorener Schlagbelag, aufgetaut, geteilt
  • 3 Tassen kalte Vollmilch
  • 2 Packungen (je 3,4 Unzen) Instant-Zitronenpudding-Mix
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Butter in Mehl schneiden, bis sie krümelig ist. In eine ungefettete 13x9-Zoll-Auflaufform drücken. 18-22 Minuten hellbraun backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  2. Währenddessen Frischkäse und Zucker glatt rühren. Eine Tasse Schlagsahne unterheben. Auf der abgekühlten Kruste verteilen.
  3. Milch-Pudding-Mischung bei niedriger Geschwindigkeit 2 Minuten lang schlagen. Vorsichtig auf der Frischkäseschicht verteilen. Mit restlichem Schlagsahne belegen. Mindestens 1 Stunde kalt stellen.

Januar 2020

SPECK CHEESEBURGER SCHIEBERBACKEN

  • 2 Packungen (je 17 Unzen) Hawaiianische süße Brötchen
  • 2 Pfund Hackfleisch
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Dose (14½ Unzen) gewürfelte Tomaten mit Knoblauch und Zwiebeln, abgetropft
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 3/4 Teelöffel Salz
  • 3/4 Teelöffel Pfeffer
  • 4 Tassen geriebener Cheddar-Käse, geteilt
  • 24 Speckstreifen, gekocht und zerbröselt
  • 1 Tasse Butter, gewürfelt
  • 1/4 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 4 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 2 Esslöffel Sesamkörner
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ohne die Rollen zu trennen, schneiden Sie jedes Rollenpaket horizontal in zwei Hälften und legen Sie die unteren Hälften in 2 gefettete 13x9-Zoll-Backformen. Bestreuen Sie jede Pfanne mit Brötchen mit 1 Tasse Käse. Backen, bis der Käse geschmolzen ist, 3-5 Minuten.
  2. In einer großen Pfanne Rindfleisch und Zwiebeln bei mittlerer Hitze kochen, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa und die Zwiebel zart ist, das Rindfleisch in Streusel zerteilen, 6-8 Minuten abtropfen lassen. Tomaten, Senf, Worcestershire-Sauce, Salz und Pfeffer einrühren. Kochen und rühren, bis alles kombiniert ist, 1-2 Minuten.
  3. Die Rindfleischmischung gleichmäßig über die Brötchen löffeln und mit restlichem Käse bestreuen. Mit Speck belegen. Oberteile ersetzen. Für die Glasur in einer mikrowellengeeigneten Schüssel Butter, braunen Zucker, Worcestershire-Sauce und Senf vermischen. Mikrowelle, bedeckt, auf hoher Stufe, bis die Butter geschmolzen ist, gelegentlich umrühren. Über die Brötchen gießen und mit Sesam bestreuen. Backen, ohne Deckel, bis sie goldbraun und durchgeheizt sind, 20-25 Minuten.

WHISKY-KUCHEN VON RAWHIDE

  • 1 Packung Gewürzkuchenmischung mit Pudding (normale Größe)
  • 1 Packung (3,4 Unzen) Instant-Vanillepudding-Mix
  • 3/4 Tasse 2 Prozent Milch
  • 3/4 Tasse Whisky
  • 1/2 Tasse Rapsöl
  • 4 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1-1/3 Tassen grob gehackte Walnüsse, geteilt
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/2 Tasse Butter, gewürfelt
  • 1/2 Tasse Whisky
  • 1 Teelöffel Wasser
  1. Backofen auf 300 Grad vorheizen. Eine 10-Zoll-Rohrpfanne einfetten und bemehlen.
  2. Kombinieren Sie die ersten sechs Zutaten, schlagen Sie 30 Sekunden lang bei niedriger Geschwindigkeit. Bei mittlerer Geschwindigkeit zwei Minuten schlagen und eine Tasse Nüsse unterheben. Teig in die vorbereitete Pfanne geben und mit den restlichen Nüssen bestreuen. Backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt, 60-65 Minuten. In der Pfanne abkühlen.
  3. Für die Glasur alle Zutaten in einem kleinen Topf mischen und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, köcheln Sie zehn Minuten. Drei Minuten abkühlen. Ein Drittel der Glasur über den Kuchen gießen, etwas über die Seiten fließen lassen. Eine Stunde stehen lassen. Aus der Pfanne nehmen, um sie vollständig abzukühlen.
  4. Am nächsten Tag die Glasurbürste zur Hälfte über den Kuchen erhitzen und vor dem Abdecken abkühlen lassen. Am nächsten Tag wiederholen, restliche Glasur verwenden.

Dezember 2019

ITALIENISCHE GEFÜLLTE SCHALEN

  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Tassen heißes Wasser
  • 1 Dose (12 Unzen) Tomatenmark
  • 1 Esslöffel Rinderbouillon-Granulat
  • 1 1/2 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 1 großes Ei, leicht geschlagen
  • 2 Tassen 4 Prozent Hüttenkäse
  • 2 Tassen geriebener teilentrahmter Mozzarella-Käse, geteilt
  • 1/2 Tasse geriebener Parmesankäse
  • 24 Jumbo-Nudeln, gekocht und abgetropft
  1. In einer großen Pfanne Rindfleisch, Zwiebel und Knoblauch bei mittlerer Hitze anbraten, Rindfleisch zerbröckeln, bis das Fleisch nicht mehr rosa abläuft. Wasser, Tomatenmark, Bouillon und Oregano unterrühren. Hitze reduzieren, ohne Deckel 30 Minuten köcheln lassen.
  2. In der Zwischenzeit Ei, Hüttenkäse, eine Tasse Mozzarella und Parmesankäse mischen. Muscheln mit Käsemischung füllen.
  3. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ordnen Sie die Schalen in einer gefetteten 13x9-Zoll- oder 3-Liter-Auflaufform an. Fleischsoße über die Schalen gießen. 30 Minuten zugedeckt backen. Aufdecken mit restlichem Mozzarella bestreuen. Backen, bis der Käse geschmolzen ist, etwa 5 Minuten länger.

GEGRILLTES HULI HULI HUHN

  • 1 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 3/4 Tasse Ketchup
  • 1/3 Tasse Sherry oder Hühnerbrühe
  • 3/4 Tasse natriumreduzierte Sojasauce
  • 2 1/2 Teelöffel gehackte frische Ingwerwurzel
  • 1 1/2 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • 24 Hähnchenschenkel ohne Knochen (ca. 5 Pfund)
  1. In einer kleinen Schüssel die ersten sechs Zutaten vermischen. 1-1/3 Tassen zum Begießen des Deckels aufbewahren und kühl stellen. Verteilen Sie die restliche Marinade auf zwei große flache Schalen. Fügen Sie 12 Hähnchenschenkel zu jeder Umdrehung hinzu, um zu beschichten. Zugedeckt acht Stunden oder über Nacht kalt stellen.
  2. Hähnchen abtropfen lassen, Marinade wegwerfen.
  3. Hähnchen zugedeckt auf einem geölten Rost bei mittlerer Hitze von jeder Seite 6-8 Minuten grillen oder bis ein Thermometer 170 Grad anzeigt, während der letzten fünf Minuten gelegentlich mit reservierter Marinade begießen.

November 2019

GARNELEN-NEKTARINEN-SALAT

  • 1/3 Tasse Orangensaft
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 1/2 Teelöffel Dijon-Senf
  • 1 1/2 Teelöffel Honig
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Estragon
  • 4 Teelöffel Rapsöl, geteilt
  • 1 Tasse frischer oder gefrorener Mais
  • 1 Pfund ungekochte Garnelen (26-30 pro Pfund), geschält und entdarmt
  • 1/2 Teelöffel Zitronen-Pfeffer-Gewürz
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 8 Tassen zerrissenes gemischtes Salatgrün
  • 2 mittelgroße Nektarinen, in 2,5 cm große Stücke geschnitten
  • 1 Tasse Traubentomaten, halbiert
  • 1/2 Tasse fein gehackte rote Zwiebel
  1. In einer kleinen Schüssel Orangensaft, Essig, Senf und Honig verquirlen, bis alles vermischt ist. Estragon einrühren.
    In einer großen Pfanne einen Teelöffel Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Maiskoch hinzu und rühren Sie 1-2 Minuten oder bis knusprig-zart. Aus der Pfanne nehmen.
  2. Garnelen mit Zitronenpfeffer und Salz bestreuen. In derselben Pfanne das restliche Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Garnelen hinzu, kochen Sie und rühren Sie 3-4 Minuten oder bis die Garnelen rosa werden. Mais unterrühren.
  3. In einer großen Schüssel die restlichen Zutaten vermischen. Mit 1/3 Tasse Dressing beträufeln und zum Beschichten werfen.
  4. Mischung auf vier Teller verteilen. Mit der Garnelenmischung bestreichen und mit dem restlichen Dressing beträufeln. Sofort servieren.

Knuspriges Zwiebelhuhn

  • 1/2 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel gemahlener Senf
  • 1/2 Teelöffel Knoblauchsalz
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 1 Dose (6 Unzen) Cheddar oder original französische Röstzwiebeln, zerdrückt, geteilt
  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen (je 4 Unzen)
  1. In einer flachen Schüssel Butter, Worcestershire-Sauce, Senf, Knoblauchsalz und Pfeffer vermischen. In eine andere flache Schüssel 1/2 Tasse zerdrückte Zwiebeln geben. Hähnchen in Buttermischung tauchen, dann mit Zwiebeln bestreichen.
  2. In eine gefettete quadratische 9-Zoll-Backform geben. Mit den restlichen Zwiebeln beträufeln und mit der restlichen Buttermischung beträufeln. Backen Sie, ohne Deckel, bei 350 Grad für 30-35 Minuten oder bis ein Thermometer 170 Grad anzeigt.

Oktober 2019

SPICE COOKIES MIT KÜRBIS-DIP

  • 1 1/2 Tassen Butter, weich
  • 2 Tassen Zucker
  • 2 große Eier, Zimmertemperatur
  • 1/2 Tasse Melasse
  • 4 Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlene Nelken
  • 1 Teelöffel Salz
  • zusätzlicher Zucker
  • 1 Packung (8 Unzen) Frischkäse, weich
  • 2 Tassen Kürbiskuchen-Mix aus der Dose
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1/2 bis 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/4 bis 1/2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  1. Butter und Kristallzucker schaumig schlagen. Eier und Melasse unterrühren. Kombinieren Sie die nächsten sechs Zutaten, fügen Sie sie der cremigen Mischung hinzu und mischen Sie sie gut. Über Nacht kalt stellen.
  2. Zu 1/2-Zoll-Kugeln formen, in zusätzlichem Zucker rollen. Zwei Zentimeter auseinander auf ungefettete Backbleche legen. Bei 375 Grad backen, bis die Ränder braun werden, etwa sechs Minuten. Kühlen Sie zwei Minuten ab, bevor Sie es auf ein Kuchengitter legen.
  3. Für den Dip Frischkäse glatt rühren. Kürbiskuchenmischung einrühren. Puderzucker, Zimt und Ingwer gut vermischen. Mit Keksen servieren. Restlichen Dip kühl stellen.

LIEBLINGS-HÄHNCHENPOTPIE

  • 2 Tassen gewürfelte geschälte Kartoffeln
  • 1 3/4 Tassen geschnittene Karotten
  • 2/3 Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse Butter, gewürfelt
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 3/4 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 3/4 Teelöffel Pfeffer
  • 3 Tassen Hühnerbrühe
  • 1 1/2 Tassen Vollmilch
  • 4 Tassen gewürfeltes gekochtes Hühnchen
  • 1 Tasse gefrorene Erbsen
  • 1 Tasse gefrorener Mais
  • 4 Blätter gekühlter Tortenboden
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Kartoffeln und Karotten in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze, kochen Sie, bedeckt, 8-10 Minuten oder bis sie knusprig-zart abtropfen.
  2. In einer großen Pfanne Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zwiebelkoch hinzu und rühren Sie, bis sie weich sind. Mehl und Gewürze einrühren, bis alles vermischt ist. Brühe und Milch nach und nach einrühren. Zum Kochen bringen, unter ständigem Rühren kochen und zwei Minuten rühren oder bis es eingedickt ist. Hühnchen-, Erbsen-, Mais- und Kartoffelmischung einrühren und vom Herd nehmen.
  3. Rollen Sie eine Tortenkruste in jede der zwei 9-Zoll-Tortenplatten, die sogar mit Rändern beschneiden. Hähnchenmischung hinzufügen.
  4. Restliche Krusten über die Füllung legen. Kanten beschneiden, versiegeln und flöten. Schlitze in die Oberteile schneiden.
    35-40 Minuten backen oder bis die Kruste leicht gebräunt ist. 15 Minuten vor dem Schneiden stehen lassen.

September 2019

TERIYAKI HÜHNERSCHENKEL

  • 3 Pfund knochenlose Hähnchenschenkel ohne Haut
  • 3/4 Tasse Zucker
  • 3/4 Tasse natriumreduzierte Sojasauce
  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 3/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/4 Teelöffel Pfeffer
  • 4 Teelöffel Maisstärke
  • 4 Teelöffel kaltes Wasser
  • heißer gekochter Reis, optional
  1. Legen Sie Hühnchen in einen Vier-Quart- oder Fünf-Quart-Slow-Cooker. In einer kleinen Schüssel Zucker, Sojasauce, Essig, Knoblauch, Ingwer und Pfeffer mischen und über das Huhn gießen. Kochen Sie, bedeckt, auf niedriger 4-5 Stunden oder bis Huhn zart ist.
  2. Hähnchen auf eine Servierplatte legen und warm halten. Übertragen Sie Kochsäfte in einen kleinen Topf Fett abschöpfen. Kochsäfte zum Kochen bringen. In einer kleinen Schüssel Maisstärke und kaltes Wasser glatt rühren, bis die Kochsäfte glatt sind. Kehren Sie zum Kochen zurück und rühren Sie 1-2 Minuten oder bis es eingedickt ist. Mit Hühnchen und, falls gewünscht, Reis servieren.

KÜRBISKEKSE MIT FRISCHKÄSE-FROSTING

  • 1 Tasse Butter, weich
  • 2/3 Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1/3 Tasse Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1 Tasse gehackte Walnüsse
  • 1/4 Tasse Butter, weich
  • 4 Unzen Frischkäse, weich
  • 2 Tassen Puderzucker
  • 1 1/2 Teelöffel Vanilleextrakt
  1. In einer großen Schüssel Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie hell und schaumig sind. Ei und Vanille unterrühren. Kürbismischung gut zugeben. Mehl, Zimt, Natron, Salz und Backpulver nach und nach zur Sahnemasse geben und gut vermischen. Walnüsse unterrühren.
  2. Mit runden Esslöffeln im Abstand von 2 Zoll auf gefettete Backbleche fallen lassen. Backen Sie bei 350 Grad für 8-10 Minuten oder bis die Ränder leicht gebräunt sind. Zum vollständigen Abkühlen auf Drahtgestelle nehmen.
  3. In einer kleinen Schüssel die Zutaten für das Frosting schaumig schlagen. Frostkekse. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

August 2019

PAMESAN HÜHNCHEN

  • ¼ Tassen natives Olivenöl extra, plus 3 Esslöffel
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 Lorbeerblätter
  • ½ Tasse Kalamata-Oliven, entkernt
  • ½ Bund frische Basilikumblätter
  • 2 (28-Unzen) Dosen ganze geschälte Tomaten, abgetropft und von Hand zerkleinert
  • eine Prise Zucker
  • koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen (ca. 1½ Pfund) und Hühnchen von Springer Mountain Farms sind sehr zu empfehlen!
  • ½ Tassen Allzweckmehl
  • 2 große Eier, leicht geschlagen
  • 1 Esslöffel Wasser
  • 1 Tasse getrocknete Semmelbrösel
  • 1 (8-Unzen) Kugel frischer Büffelmozzarella, Wasser abgelassen
  • frisch geriebener Parmesan
  • 1 Pfund Spaghetti-Nudeln, al dente gekocht
  1. Eine Bratpfanne mit Olivenöl bestreichen und bei mittlerer Hitze erhitzen. Wenn das Öl trüb wird, fügen Sie die Zwiebeln, den Knoblauch und die Lorbeerblätter hinzu und rühren Sie sie 5 Minuten lang, bis sie duften und weich sind. Fügen Sie die Oliven und etwas von Hand zerrissenes Basilikum hinzu. Tomaten vorsichtig dazugeben (nichts spritzt wie Tomaten), kochen und rühren, bis die Flüssigkeit einkocht und die Sauce dickflüssig ist, ca. 15 Minuten mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren, abdecken und warm halten.
  2. Den Ofen auf 450 Grad F vorheizen.
  3. Bringen Sie die Zutaten für das Huhn zusammen, damit Sie ein kleines Fließband haben. Legen Sie die Hähnchenbrüste nebeneinander auf ein Schneidebrett und legen Sie ein Stück Frischhaltefolie darüber. Schlagen Sie die Hähnchenbrust mit einem flachen Fleischhammer, bis sie ungefähr 12 Zoll dick sind. Das Mehl in eine flache Platte geben und mit einer ordentlichen Menge Salz und Pfeffer würzen, mit einer Gabel mischen, um es gleichmäßig zu verteilen. In einer breiten Schüssel Eier und Wasser vermischen, schaumig schlagen. Die Semmelbrösel auf einen Teller geben, mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Drei Esslöffel Olivenöl bei mittlerer bis hoher Flamme in einer großen ofenfesten Pfanne erhitzen. Beide Seiten der Hähnchenkoteletts leicht in dem gewürzten Mehl ausbaggern und dann in die Eierspülung tauchen, um sie vollständig zu beschichten, wobei der Überschuss abtropfen kann, dann in den Semmelbröseln wälzen. Wenn das Öl schön heiß ist, die Koteletts dazugeben und auf jeder Seite vier Minuten goldbraun und knusprig braten, dabei einmal wenden.
  5. Die Tomaten-Oliven-Sauce über das Huhn geben und mit Mozzarella, Parmesan und Basilikum bestreuen. Den Hühnchen-Parmesan 15 Minuten backen oder bis der Käse sprudelt. Heiß mit Spaghetti servieren.

RAUCHKARTOFFELSALAT

  • 2 EL Rapsöl, plus mehr für den Grill
  • 2 Pfund Yukon Goldkartoffeln (5 bis 6 Kartoffeln)
  • 2 Teelöffel geräucherter Paprika
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Tasse gewürfelter Sellerie (von 2 bis 3 Stangen)
  • ½ kleine rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • ½ Tassen Sauerrahm
  • ½ Tassen Mayonnaise
  • 1 Teelöffel gelber Senf
  • 2 Teelöffel gehackte Kapern
  • Saft von ½ Zitrone
  1. Einen Grill auf mittlere Stufe vorheizen. Die Grillroste gut einölen.
  2. Schneiden Sie die Kartoffeln der Länge nach etwa ¾ Zoll dick. Die Kartoffeln in eine Schüssel geben und 2 EL Rapsöl, die Paprika und je 2 TL Salz und Pfeffer dazugeben. Zum Beschichten werfen.
  3. Legen Sie die Kartoffeln auf den Grill, decken Sie sie ab und kochen Sie sie 5 Minuten, dann drehen Sie sie um 90 Grad F und kochen Sie weitere 5 bis 10 Minuten. Die Kartoffeln wenden und auf der anderen Seite wiederholen. Sie sollten leicht gepufft und goldbraun sein. Herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Würfel in ¾-bis-1-Zoll-Stücke.
  4. In einer großen Glasschüssel Kartoffelwürfel, Sellerie, rote Zwiebel und Koriander vermischen. In einer mittelgroßen Glasschüssel Sauerrahm, Mayonnaise, Senf, 1 Teelöffel Salz, 2 Teelöffel Pfeffer, die Kapern und den Zitronensaft verrühren. Passen Sie das Salz nach Bedarf an.
  5. Die Mayonnaise-Mischung unter die Kartoffelmischung heben, bis sie bedeckt ist. Abdecken und 20 bis 30 Minuten kühl stellen. Rühren Sie um und passen Sie die Gewürze nach Bedarf an.

TRISHA YEARWOOD'S NO-BAKE SCHOKOLADE-BREZEL-ERDNUSSBUTTER SQUARES

  • 1½ Sticks (12 Esslöffel) Butter, geschmolzen
  • 2 Tassen Brezelstangen, in Krümel zerkleinert
  • 1½ Tassen Puderzucker
  • 1 Tasse plus ¼ Tasse glatte Erdnussbutter
  • 1½ Tassen Milchschokoladechips
  1. In eine mittelgroße Schüssel die geschmolzene Butter, Brezelkrümel, Puderzucker und eine Tasse Erdnussbutter geben und gut verrühren. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in den Boden einer ungefetteten 9 x 13 x 2 Zoll großen Auflaufform.
  2. Kombinieren Sie die Schokoladenstückchen und die restliche ¼ Tasse Erdnussbutter in einer mikrowellengeeigneten Schüssel. In 30-Sekunden-Intervallen in die Mikrowelle stellen und zwischendurch umrühren, bis die Schokolade und die Erdnussbutter geschmolzen sind und zwei glatte Intervalle sollten ausreichen.
  3. Mischen, um zu mischen, dann auf der Erdnussbutter-Brezel-Schicht verteilen. Kühlen Sie für mindestens eine Stunde, bevor Sie in Quadrate schneiden.

GEGRILLTE GARNELEN SCAMPI IN EINER FOLIE PAKET

  • 2 Pfund aufgetaute gefrorene, geschälte und entdarmte große Garnelen, Schwänze entfernt
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten
  • 2 Esslöffel trockener Weißwein
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • Schale und Saft von ½ Zitrone
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Tasse frische Petersilienblätter, gehackt
  • Nudeln, Reis oder gegrilltes Brot zum Servieren
  1. Bereiten Sie einen Grill für hohe Hitze vor.
  2. Legen Sie zwei 18 Zoll lange Folienstücke übereinander. Garnelen, Butter, Wein, Knoblauch und Zitronenschale und -saft in die Mitte der Folie geben. Mit den roten Pfefferflocken, ¾ Teelöffel Salz und ein paar Prise schwarzem Pfeffer bestreuen. Bringen Sie die Längsseiten der Folie in der Mitte zusammen und falten Sie sie zum Verschließen übereinander. Falten Sie jede der kurzen Seiten nach oben und stellen Sie sicher, dass das Paket vollständig versiegelt ist.
  3. Auf den Grill legen und kochen, bis die Garnelen vollständig gekocht sind und die Sauce sprudelt, etwa 9 Minuten. Petersilie einrühren und zu Nudeln, Reis oder gegrilltem Brot servieren.

ALTMODISCHER MAKKARONI-SALAT

  • 4 Eier
  • 1 Pfund große Ellenbogen-Makkaroni
  • 4 Unzen Schinkensteak, fein gehackt
  • 2 Stangen gehackter Sellerie, inklusive Blätter
  • 1 große Schalotte, gehackt
  • 2 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 2/3 Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 (4-Unzen) Glas gehackte Pimente, abgetropft
  • 3 Esslöffel süß eingelegter Relish
  • koscheres Salz und Pfeffer
  1. Um die hartgekochten Eier zu machen: Gib die Eier in einen mittelgroßen Topf. Mit kaltem Wasser bedecken und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Mit einem Deckel abdecken und die Hitze ausschalten. Lassen Sie die Eier 14 Minuten im heißen Wasser ruhen. Abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abkühlen. Die Eier schälen und hacken. Reservieren.
  2. Während die Eier kochen, einen großen Topf mit Salzwasser bei starker Hitze zum Kochen bringen und die Makkaroni hinzufügen. Bissfest kochen. Abgießen und mit kaltem Wasser abspülen.
  3. In einer großen Servierschüssel Eier, Schinkensteak, Sellerie, Schalotten und Zitronensaft vermischen. Fügen Sie die Makkaroni hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  4. In einer separaten Schüssel Mayonnaise, Senf, eingelegtes Relish sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack verquirlen. Das Dressing zu den Makkaroni geben und zum Überziehen wenden. Bei Bedarf mit mehr Salz und Pfeffer würzen. 2 Stunden zugedeckt kühl stellen, damit sich die Aromen vermischen.

BANANENPUDDING VON TRISHA YEARWOOD

  • 4 große Eier
  • ¾ Tasse Zucker
  • 3 Esslöffel Allzweckmehl
  • ½ Teelöffel plus eine Prise Salz
  • 2 Tassen Vollmilch
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 30 bis 40 Vanillewaffeln
  • 3 bis 4 mittelreife Bananen
  1. Trennen Sie das Eigelb vom Eiweiß von 3 Eiern und legen Sie das Eiweiß beiseite. Das restliche ganze Ei zum Eigelb geben.
  2. In einem Topf ½ Tassen Zucker, das Mehl und ½ Teelöffel Salz verquirlen. Das ganze Ei und 3 Eigelb einrühren, dann die Milch einrühren. Ohne Deckel unter häufigem Rühren kochen, bis die Mischung eindickt, etwa 10 Minuten. Vom Herd nehmen und die Vanille einrühren.
  3. Den Ofen auf 425 Grad F vorheizen.
  4. Eine dünne Schicht Pudding in einer 1½-Liter-Auflaufform verteilen. Auf dem Pudding eine Schicht Vanillewaffeln anrichten. Schneiden Sie die Bananen quer, etwa 1/8 Zoll dick, in dünne Scheiben und legen Sie eine Schicht Bananenscheiben über die Waffeln. Ein Drittel des restlichen Puddings auf den Bananen verteilen und weiter Waffeln, Bananen und Pudding schichten und mit Pudding abschließen.
  5. Für das Baiser das beiseite gestellte Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Nach und nach den restlichen Zucker einrühren und weiter schlagen, bis das Eiweiß beim Kippen nicht mehr aus der Rührschüssel rutscht.
  6. Das Baiser mit einem Spatel auf dem Pudding verteilen, einige dekorative Spitzen darauf bilden und 5 Minuten backen, bis das Baiser leicht gebräunt ist.

HÜHNERKAKZIATORE

  • 4 Hähnchenschenkel dazu 2 Hähnchenbrust mit Haut und Rückgrat, quer halbiert &ndash und Springer
  • Das Hühnchen von Mountains Farms ist sehr zu empfehlen!
  • 2 Teelöffel Salz, plus mehr nach Geschmack
  • 1 Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, plus mehr nach Geschmack
  • ½ Tassen Allzweckmehl, zum Baggern
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große rote Paprika, gehackt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • ¾ Tasse trockener Weißwein
  • 1 (28-Unzen) Dose gewürfelte Tomaten mit Saft
  • ¾ Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 3 Esslöffel abgetropfte Kapern
  • 1½ Teelöffel getrocknete Oreganoblätter
  • ¼ Tasse grob gehackte frische Basilikumblätter
  1. Die Hähnchenteile mit je einem Teelöffel Salz und Pfeffer bestreuen. Dredge die Hähnchenteile im Mehl, um sie leicht zu beschichten.
  2. In einer großen, schweren Bratpfanne das Öl auf mittlerer bis hoher Flamme erhitzen. Fügen Sie die Hähnchenstücke in die Pfanne und braten Sie sie an, bis sie braun sind, etwa fünf Minuten pro Seite. Wenn nicht das ganze Hähnchen in die Pfanne passt, braten Sie es in zwei Portionen an. Übertragen Sie das Huhn auf einen Teller und stellen Sie es beiseite. Paprika, Zwiebel und Knoblauch in dieselbe Pfanne geben und bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten anbraten, bis die Zwiebel weich ist. Mit Salz und Pfeffer würzen. Den Wein hinzufügen und etwa drei Minuten köcheln lassen, bis er auf die Hälfte reduziert ist. Tomaten mit Saft, Brühe, Kapern und Oregano dazugeben. Geben Sie die Hähnchenteile in die Pfanne zurück und wenden Sie sie, um sie mit der Sauce zu überziehen. Bringen Sie die Soße zum Köcheln. Bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, bis das Hähnchen gerade durchgegart ist, etwa 30 Minuten für die Bruststücke und 20 Minuten für die Oberschenkel.
  3. Übertragen Sie das Huhn mit einer Zange auf eine Platte. Wenn nötig, kochen Sie die Sauce, bis sie leicht eindickt, etwa drei Minuten. Löffeln Sie überschüssiges Fett von der Sauce ab. Die Sauce über das Hähnchen geben, dann mit Basilikum bestreuen und servieren.

Nudelsalat mit Spargel, Mais und sonnengetrockneten Tomaten

  • koscheres Salz
  • ½ Pfund Fusilli-Nudeln
  • 1 Tasse gehackter blanchierter Spargel
  • 1 Tasse blanchierte Maiskörner
  • ½ Tasse gehackte sonnengetrocknete Tomaten
  • ¼ Tasse Mayonnaise
  • ¼ Tasse Sauerrahm
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • ¼ TL fein geriebener Knoblauch
  • ¾ Tasse geriebener Parmesankäse
  • frisch gemahlener Pfeffer
  1. Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Fügen Sie die Nudeln hinzu und kochen Sie sie wie auf dem Etikett angegeben, und spülen Sie sie unter kaltem Wasser ab. In eine große Schüssel umfüllen.
  2. Spargel, Mais und getrocknete Tomaten in die Schüssel mit den Nudeln geben.
  3. Dressing zubereiten: Mayonnaise, Sauerrahm, Zitronensaft, Knoblauch, Parmesan sowie Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen. Über den Nudelsalat gießen und zum Überziehen wenden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bis zu 3 Stunden kalt stellen.

TRISHA YEARWOODs CHARLESTON CHEESE DIP

  • ½ Tassen Mayonnaise
  • eine 8-Unzen-Packung Frischkäse, weich
  • 1 Tasse geriebener scharfer Cheddar-Käse
  • ½ Tassen geriebener Monterey Jack Käse
  • 2 grüne Zwiebeln, fein gehackt
  • 1 Schuss Cayennepfeffer
  • 8 Buttercracker, zerkleinert, z. B. Ritz
  • Maischips, Cracker oder Bagelchips zum Servieren
  • 8 Scheiben Speck, gekocht und zerbröselt
  1. Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mayonnaise, Frischkäse, Cheddar-Käse, Monterey-Jack-Käse, Frühlingszwiebeln und Cayennepfeffer mischen. Übertragen Sie die Mischung in eine flache Auflaufform, z. B. eine 9-Zoll-Kuchenform. Die Mischung mit den Crackerbröseln belegen und etwa 15 Minuten backen, bis sie durchgeheizt ist.
  3. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und mit dem Speck belegen. Sofort mit Maischips, Crackern oder Bagelchips servieren.

GEGRILLTER LACHS MIT DREIFACH-ZITRUS-GLASUR

  • ¾ Tasse frischer Orangensaft
  • ¼ Tasse frischer Zitronensaft
  • ¼ Tasse frischer Limettensaft
  • ¼ Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 2 Esslöffel Orangenmarmelade
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Esslöffel Reisweinessig
  • 1 Esslöffel hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel Butter
  • Prise koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Olivenöl extra vergine, zum Bestreichen
  • 4 (6 Unzen, 1 Zoll dick) Lachsfilets
  • koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Glasur: Bringen Sie alle Zutaten in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer Hitze zum Kochen, rühren Sie um, um die Konfitüren zu schmelzen und die Mischung vor dem Anbrennen zu bewahren.
  2. Reduzieren Sie die Hitze auf ein Köcheln und lassen Sie die Glasur etwa 15 bis 20 Minuten sirupartig einkochen. Die Gewürze mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.
  3. Lachs: Heizen Sie einen Grill auf mittlere bis hohe Hitze. Die Filets kurz vor dem Grillen von beiden Seiten mit Olivenöl bestreichen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Lachs etwa 4 Minuten pro Seite grillen und in den letzten Minuten der Garzeit mit der Glasur bestreichen. Den Lachs auf Servierteller geben und vor dem Servieren mit der restlichen Glasur bestreichen.

SOMMER MAISSALAT

  • 5 Ährenmais, gekocht oder gegrillt
  • 1 Tomate, entkernt und gewürfelt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt
  • 1 grüne Paprika, gewürfelt
  • 1 Limette, entsaftet
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • frischer Koriander nach Geschmack
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Kerne mit einem Schälmesser entfernen und in eine große Schüssel geben.
  2. Tomaten, Zwiebeln und grüne Paprika hinzufügen. Zum Kombinieren werfen.
  3. Limettensaft und Olivenöl hinzufügen. Koriander einschneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Aufschlag.

TRISHA YEARWOODS SÜSS UND SALZIN

  • Kochspray
  • 35 bis 40 Salzcracker
  • 2 Sticks (1 Tasse) Butter
  • 1 Tasse hellbrauner Zucker
  • 8 Unzen halbsüße Schokoladenstückchen (ca. 1 und 1/3 Tassen)
  1. Den Ofen auf 425 Grad F vorheizen.
  2. 1 große oder 2 kleine Jelly-Roll-Pfännchen mit Alufolie auslegen, mit Antihaftspray einsprühen und die Saltines mit der Salzseite nach unten in einer Schicht anrichten. In einem mittelgroßen Topf die Butter und den braunen Zucker zusammen schmelzen und einige Minuten kochen, bis sie eine Karamellfarbe annehmen. Vom Herd nehmen und über die Cracker gießen und gleichmäßig bedecken.
  3. Legen Sie die Gelee-Rollen-Pfanne in den Ofen und backen Sie sie 3 bis 5 Minuten lang oder bis sie nur noch sprudelt, und beobachten Sie sie sorgfältig. Aus dem Ofen nehmen und die Schokoladenstückchen über die Cracker gießen. Wenn die Chips etwas schmelzen, mit einem Messer auf den Crackern verteilen.
  4. Stellen Sie die Pfanne für 15 bis 20 Minuten in den Gefrierschrank oder bis sie vollständig kalt ist. Sie bilden ein großes Blatt. In Stücke zerbrechen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
  • 1 vorgebackene 12-Zoll-Pizzakruste
  • ½ Tassen Miracle Whip
  • 2 Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 1/8 Teelöffel Zwiebelpulver
  • 12 Speckstreifen, gekocht und zerbröselt
  • ¾ Tasse geriebener Cheddar-Käse
  • ¾ Tasse geriebener teilentrahmter Mozzarella-Käse
  • 1½ Tassen zerkleinerter Salat
  • 2 mittelgroße Tomaten, in dünne Scheiben geschnitten
  1. Legen Sie die Kruste auf eine ungefettete 12-Zoll-Pizzapfanne. Kombinieren Sie in einer kleinen Schüssel die Miracle Whip, Basilikum, Knoblauchpulver und Zwiebelpulver. Auf der Kruste verteilen. Legen Sie ¼ Tasse Speck beiseite. Streuen Sie Käse und restlichen Speck über die Kruste.
  2. Bei 425 Grad 8-12 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist. Mit Salat, Tomaten und reserviertem Speck belegen. In Keile schneiden.

BANANENBRUNCH PUNCH

  • 6 mittelreife Bananen
  • 1 Dose (12 Unzen) gefrorenes Orangensaftkonzentrat, aufgetaut
  • ¾ Tasse aufgetautes Limonadenkonzentrat
  • 3 Tassen warmes Wasser, geteilt
  • 2 Tassen Zucker, geteilt
  • 1 Dose (46 Unzen) Ananassaft, gekühlt
  • 3 Flaschen (je 2 Liter) Zitronenlimonade, gekühlt
  • Orangenscheiben, optional
  1. In einem Mixer Bananen, Orangensaft und Limonade zu einer glatten Masse verarbeiten. Die Hälfte der Mischung entfernen und beiseite stellen. Fügen Sie 1½ Tassen warmes Wasser und 1 Tasse Zucker hinzu, bis sie glatt sind.
  2. In einen großen Gefrierbehälter geben. Mit der restlichen Bananenmischung, Wasser und Zucker wiederholen. Zum Behälter hinzufügen. Abdecken und einfrieren, bis sie fest sind.
  3. Eine Stunde vor dem Servieren den Punschboden aus dem Gefrierschrank nehmen. Kurz vor dem Servieren in eine große Bowleschüssel geben. Ananassaft und Soda hinzufügen. Rühren, bis alles gut vermischt ist. Nach Belieben mit Orangenscheiben garnieren.

LACHS MIT KRÜMELN

  • 1½ Tassen weiche Semmelbrösel
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel frischer gehackter Thymian oder 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ TL Zitronen-Pfeffer-Gewürz
  • ¼ Teelöffel Paprika
  • 1 Esslöffel Butter, geschmolzen
  • 4 Lachsfilets (je 6 Unzen)
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. In einer Schüssel die ersten acht Zutaten vermischen. Mit zerlassener Butter beträufeln.
  2. Lachs mit der Hautseite nach unten in eine 15x10x1-Zoll-Pfanne legen, die mit Kochspray beschichtet ist. Mit der Krümelmischung bestreichen und leicht klopfen. Backen Sie mit einer Gabel 12-15 Minuten, bis er goldbraun ist und der Fisch leicht zu blättern beginnt.

MIT KNOBLAUCH GERÖSTETER BRUSSELSPROSSE MIT SENFSAUCE

  • 1½ Pfund frischer Rosenkohl, halbiert
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • ½ Tasse schwere Schlagsahne
  • 3 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1/8 Teelöffel weißer Pfeffer
  • Prise Salz
  1. Rosenkohl in eine ungefettete 15x10x1-Zoll-Backform geben. Öl und Knoblauch mischen. Über die Sprossen träufeln und zum Beschichten wenden.
  2. Backen, aufgedeckt, bei 450 Grad, bis sie weich sind, 10-15 Minuten, gelegentlich umrühren.
  3. In der Zwischenzeit in einem kleinen Topf Sahne, Senf, Pfeffer und Salz verrühren. Zum sanften Kochen bringen, bis es leicht eingedickt ist, 1-2 Minuten. Löffel über Rosenkohl.

KARMEL PECAN ROLLS

  • 2 Tassen Milch
  • ½ Tassen Wasser
  • ½ Tassen Zucker
  • ½ Tassen Butter
  • 1/3 Tasse Maismehl
  • 2 Teelöffel Salz
  • 7 bis 7½ Tassen Allzweckmehl
  • 2 Packungen (je ¼ Unzen) aktive Trockenhefe
  • 2 große Eier
  • 2 Tassen verpackter brauner Zucker
  • ½ Tassen Butter
  • ½ Tassen Milch
  • ½ bis 1 Tasse gehackte Pekannüsse
  • ¼ Tassen Butter, weich
  • ½ Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  1. In einem Topf die ersten sechs Zutaten vermischen. Zum Kochen bringen, dabei häufig umrühren. Beiseite stellen, um auf 120°-130° abzukühlen. Kombinieren Sie in einer Schüssel 2 Tassen Mehl und Hefe. Fügen Sie abgekühlte Maismehlmischung hinzu, schlagen Sie auf niedriger, bis glatt. Fügen Sie Eier und 1 Tasse Mehlmischung für 1 Minute hinzu. So viel restliches Mehl einrühren, bis ein weicher Teig entsteht.
  2. Den Teig auf einem bemehlten Brett kneten, bis er glatt und elastisch ist, etwa 6-8 Minuten. In eine gefettete Schüssel geben und einmal drehen, um die Oberseite einzufetten. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich verdoppelt hat, etwa 1 Stunde.
  3. Die ersten drei Zutaten für den Belag in einem Topf zum Kochen bringen und gelegentlich umrühren. Gießen Sie in zwei gefettete 13x9-Zoll-Backformen. Mit beiseite gestellten Pekannüssen bestreuen.
  4. Teig durchschlagen, halbieren. Rollen Sie jedes in ein 12x15-Zoll-Rechteck. Mit Butter bestreichen. Zucker und Zimt mischen und über die Butter streuen. Den Teig von einer langen Seite aus zusammendrücken, die Nähte zusammendrücken und die Enden darunter wenden. Jede Rolle in 12 Scheiben schneiden. 12 Scheiben mit der Schnittseite nach unten in jede Backform legen. Zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich fast verdoppelt hat, etwa 30 Minuten.
  5. Bei 375 Grad 20-25 Minuten backen oder bis sie goldbraun sind. 1 Minute auf einer Servierplatte abkühlen lassen.

KARIBIK GEWÜRZTER SCHWEINE TENDERLON MIT PFIRSICH-SALSA

  • 3/4 Tasse gehackte geschälte frische Pfirsiche
  • 1 kleine süße rote Paprika, gehackt
  • 1 Jalapenopfeffer, entkernt und gehackt
  • 2 Esslöffel fein gehackte rote Zwiebel
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 Esslöffel Limettensaft
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1/8 Teelöffel Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Esslöffel karibisches Jerk-Gewürz
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Rosmarin, zerdrückt
  • ½ Teelöffel Gewürzsalz
  • 1 Schweinefilet (1 Pfund)
  1. In einer kleinen Schüssel die ersten neun Zutaten vermischen und beiseite stellen. In einer anderen kleinen Schüssel Öl, braunen Zucker, Jerkgewürz, Thymian, Rosmarin und Gewürzsalz vermischen. Über das Schweinefleisch reiben.
  2. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 9-11 Minuten auf jeder Seite grillen oder bis ein Thermometer 145 Grad anzeigt. Vor dem Anschneiden 5 Minuten stehen lassen. Mit Salsa servieren.

Februar 2019

PASTA . MIT ARTISCHOCKEN UND ZITRONE

  • 2½ TL Salz, geteilt
  • ½ Pfund frischer Spargel, getrimmt und in 1½-Zoll-Stücke geschnitten
  • 4 Tassen ungekochte Fliege-Nudeln (ca. 12 Unzen)
  • 3 EL Olivenöl, geteilt
  • 1 Dose (14 Unzen) wassergefüllte geviertelte Artischockenherzen, gut abgetropft
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tasse zerbröckelter Ziegenkäse
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 1 Esslöffel abgeriebene Zitronenschale
  • 2 bis 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1/3 Tasse geriebener Parmesankäse
  1. Füllen Sie einen 6-Liter-Suppentopf zu drei Vierteln mit Wasser, fügen Sie 2 Teelöffel Salz hinzu und bringen Sie es zum Kochen. Spargel dazugeben und ohne Deckel 1-2 Minuten oder nur knusprig garen. Spargel herausnehmen und sofort in Eiswasser geben. Abtropfen lassen und trocken tupfen.
  2. Im gleichen Topf mit Wasser Nudeln nach Packungsanweisung al dente kochen. Abgießen, dabei 1 Tasse Nudelwasser auffangen. Nudeln in den Topf zurückgeben.
  3. Währenddessen in einer großen Pfanne 1 EL Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Artischockenherzen hinzu, kochen Sie und rühren Sie 3-4 Minuten oder bis sie leicht gebräunt sind. Knoblauch hinzufügen und 1 Minute länger kochen. Zu Nudeln hinzufügen.
  4. Spargel, Ziegenkäse, Petersilie, Zitronenschale, Zitronensaft und restliches Salz und Öl hinzufügen. Zum Kombinieren schwenken und genügend reserviertes Nudelwasser zum Überziehen hinzufügen. Durchhitzen. Mit Parmesankäse servieren.

GEBACKENE BOHNEN MIT DREI BOHNEN

  • ½ Pfund Rinderhack
  • 5 Speckstreifen, gewürfelt
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/3 Tasse verpackter brauner Zucker
  • ¼ Tassen Zucker
  • ¼ Tassen Ketchup
  • ¼ Tassen Barbecuesauce
  • 2 Esslöffel Melasse
  • 2 Esslöffel zubereiteter Senf
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Dosen (je 16 Unzen) Schweinefleisch und Bohnen, nicht entwässert
  • 1 Dose (16 Unzen) Butterbohnen, gespült und abgetropft
  • 1 Dose (16 Unzen) Kidneybohnen, gespült und abgetropft
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. In einer großen Pfanne das Rindfleisch mit Speck und Zwiebeln bei mittlerer Hitze kochen und zerbröckeln, bis das Rindfleisch nicht mehr rosa ist. Rinne.
  2. Zucker, Ketchup, Barbecuesauce, Melasse, Senf, Chilipulver und Salz einrühren, bis alles vermischt ist. Bohnen einrühren. In eine gefettete 2½-Quart-Auflaufform geben. Zugedeckt backen, bis die Bohnen die gewünschte Dicke erreicht haben, etwa 1 Stunde.
  3. Gefrieroption: Gekühlte Bohnenmischung in Gefrierbehältern einfrieren. Zur Verwendung über Nacht im Kühlschrank teilweise auftauen. In einem Topf erhitzen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen.

BUFFALO CHICKEN DIP

  • 1 Packung (8 Unzen) Frischkäse, weich
  • 1 Tasse gekochte Hähnchenbrust
  • ½ Tassen Büffelflügelsauce
  • ½ Tassen Ranch oder Blauschimmelkäse Salatdressing
  • 2 Tassen geriebener Colby-Monterey Jack-Käse
  • Baguettescheiben aus französischem Brot, Sellerierippen oder Tortillachips
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Streichen Sie Frischkäse in eine ungefettete flache 1-Liter-Auflaufform. Mit Hühnchen, Flügelsauce und Salatdressing belegen. Mit Käse bestreuen.
  2. Backen, ohne Deckel, 20-25 Minuten oder bis der Käse geschmolzen ist. Mit Baguettescheiben servieren.

Januar 2019

APFELKNÖDEL BACKEN

  • 2 mittelgroße Granny-Smith-Äpfel
  • 2 Tuben (jeweils 8 Unzen) gekühlte Halbmondrollen
  • 1 Tasse Zucker
  • 1/3 Tasse Butter, weich
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¾ Tasse Mountain Dew Soda
  • Vanille-Eiscreme
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Jeden Apfel schälen, entkernen und in acht Spalten schneiden. Rollen Sie die beiden Teigröhrchen aus und teilen Sie sie in acht Dreiecke. Wickeln Sie ein Dreieck um jeden Keil. In eine gefettete 13x9-Zoll-Auflaufform legen.
  2. In einer Schüssel Zucker, Butter und Zimt mischen, bis alles vermischt ist. Knödel darüberstreuen. Gießen Sie langsam Soda um die Brötchen (nicht umrühren).
  3. Backen, offen, bis goldbraun und Äpfel zart sind, 35-40 Minuten. Warm mit Eis servieren.

GUACAMOLE GESCHMACKSALAT

  • 2 mittelgroße Tomaten, entkernt und gehackt
  • ½ kleine rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten und in Ringe geteilt
  • 6 Speckstreifen, gekocht und zerbröselt
  • 1/3 Tasse Rapsöl
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer ¼ Teelöffel scharfe Paprikasauce
  • 2 große reife Avocados, geschält und gewürfelt
  • 4 Tassen zerrissenes Salatgrün
  1. In einer großen Schüssel Tomaten, Zwiebeln und Speck vermischen. Beiseite legen.
  2. In einer kleinen Schüssel Öl, Essig, Salz, Pfeffer und scharfe Pfeffersauce verquirlen. Über die Tomatenmischung gießen und vorsichtig schwenken. Avocados hinzufügen.
  3. Grüns in eine große Salatschüssel geben. Avocado-Mischung hinzufügen und schwenken, um zu beschichten.

MAKEOVER STREUSEL-TOPPED SÜSSKARTOFFELN

  • 6 mittelgroße Süßkartoffeln
  • ½ Tassen fettarme Butter, geschmolzen
  • 3 Eier, leicht geschlagen
  • ¼ Tasse ungesüßter Apfelsaft
  • 1½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¾ Tasse verpackter brauner Zucker
  • ½ Tasse gesüßte Kokosraspeln
  • ½ Tasse gehackte Pekannüsse
  • ¼ Tasse fettreduzierte Butter, geschmolzen
  1. Süßkartoffeln schrubben und einstechen. Auf einen mikrowellengeeigneten Teller legen. Mikrowelle, unbedeckt, auf höchster Stufe 15-18 Minuten oder bis sie weich sind, einmal wenden.
  2. Wenn sie kühl genug ist, um sie anfassen zu können, jede Kartoffel der Länge nach halbieren. Das Fruchtfleisch herauskratzen und dünne Schalen zurücklassen. In einer großen Schüssel das Fruchtfleisch mit Butter und Eiern zerdrücken. Saft und Vanille einrühren. In Kartoffelschalen löffeln.
  3. Auf zwei 13-Zoll x 9-Zoll-Backformen verteilen, die mit Kochspray beschichtet sind. Die Zutaten für das Topping vermischen und darüber löffeln. Bei 375 Grad 20-25 Minuten backen oder bis ein Thermometer 160 Grad anzeigt.

Dezember 2018

TEQUILA-LIME FRUCHTSALAT

  • ¾ Tasse Zucker
  • ¼ Tasse Wasser
  • ¼ Tassen Limettensaft
  • 3 EL Tequila oder zusätzlich Limettensaft
  • 2 Tassen gewürfelte frische Ananas
  • 2 Tassen geschnittene frische Erdbeeren
  • 2 Tassen gehackte geschälte Kiwis
  • 2 Tassen kernlose rote Trauben, halbiert
  1. In einem kleinen Topf Zucker und Wasser bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen. Limettensaft und Tequila einrühren.
  2. In einer großen Schüssel die Früchte vermengen. Mit Sirup beträufeln und vorsichtig umrühren.

PILZFÜLLUNG

  • 4 Speckstreifen, gewürfelt
  • 4 Sellerierippen, gehackt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Pfund frische Champignons, gehackt
  • 1 Teelöffel eingeriebener Salbei
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 1 Packung (16 Unzen) Maisbrotfüllung
  • ½ Tasse gehackte Sellerieblätter
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  • 4 große Eier, leicht geschlagen
  • 2½ Tassen Hühnerbrühe
  • 1 Esslöffel Butter
  1. Speck in einer großen Pfanne knusprig braten. Mit einem Schaumlöffel auf ein Papiertuch nehmen. Abtropfen lassen, dabei 2 Esslöffel Bratenfett aufbewahren.
  2. Sellerie und Zwiebel in Bratenfett anbraten, bis sie weich sind. Champignons, Salbei, Salz und Pfeffer hinzufügen. 5 Minuten kochen und rühren. Vom Herd nehmen und die Füllung, Sellerieblätter, Petersilie und Speck einrühren. Eier und Brühe mischen. In die Füllmasse einrühren.
  3. In einer gefetteten 13x9-Zoll-Auflaufform verteilen (die Schüssel wird voll sein). Mit Butter bestreichen. Abdecken und 30 Minuten bei 350 Grad backen und die Fülltemperatur erreicht 165 Grad. Aufdecken und 10 Minuten länger backen oder bis sie leicht gebräunt sind.

WURST, EI UND CHEDDAR FARMER'S FRÜHSTÜCK

  • 6 große Eier
  • 1/3 Tasse 2% Milch
  • ½ TL getrocknete Petersilienflocken
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 6 Unzen lose Schweinewurst
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1½ Tassen gefrorene Kartoffelwürfel, aufgetaut
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1 Tasse geriebener Cheddar-Käse
  1. Eier, Milch, Petersilie und Salz verquirlen. Beiseite legen. In einer 9-Zoll-Gusseisen- oder anderen schweren Pfanne die Wurst bei mittlerer Hitze kochen, bis sie nicht mehr rosa ist. Herausnehmen und abtropfen lassen. In derselben Pfanne Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Kartoffeln und Zwiebel hinzufügen. Kochen und rühren, bis sie weich sind, 5-7 Minuten. Wurst zurück in die Pfanne.
  2. Fügen Sie die Eiermischung hinzu, kochen Sie und rühren Sie, bis sie fast fest sind. Mit Käse bestreuen. Abdecken und kochen, bis der Käse geschmolzen ist, 1-2 Minuten.

November 2018

ERBSTÜCK TOMATE UND ZUCCHINI SALAD

  • 7 große Erbstücktomaten (ca. 2½ Pfund), in Spalten geschnitten
  • 3 mittelgroße Zucchini, längs halbiert und in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 mittelsüße gelbe Paprika, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1½ Teelöffel Salz
  • Je 1 Esslöffel gehacktes frisches Basilikum, Petersilie und Estragon
  1. In einer großen Schüssel Tomaten, Zucchini und Paprika mischen. In einer kleinen Schüssel Essig, Öl, Zucker und Salz verrühren, bis alles vermischt ist. Kräuter unterrühren.
  2. Kurz vor dem Servieren das Dressing über den Salat träufeln und vorsichtig bestreichen.

HÜHNER-KÄSE-TORTILLA-KUCHEN

  • 1 Dose (10 Unzen) grüne Enchilada-Sauce
  • 8 Maistortillas (6 Zoll) 2 Tassen grob zerkleinertes Brathähnchen
  • 2 Tassen geriebener Cheddar-Käse
  • ¼ Tasse geschnittene reife Oliven
  • Salsa, optional
  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen. In einer kleinen Pfanne die Enchilada-Sauce bei mittlerer Hitze erwärmen. Tauchen Sie vier Tortillas nacheinander in die Sauce, um beide Seiten zu bestreichen. Auf der Unterseite einer gefetteten 9-Zoll-Kuchenplatte anordnen und so überlappen, dass sie passt.
  2. Mit 1 Tasse Hühnchen, 1 Tasse Käse und 2 Esslöffel Oliven schichten. Wiederholen Sie Tortilla- und Hühnchenschichten. Restliche Enchilada-Sauce darübergießen. Mit restlichem Käse und Oliven bestreuen.
  3. 10-15 Minuten backen oder bis er durchgeheizt ist und der Käse geschmolzen ist. Nach Belieben mit Salsa servieren.

KNOBLAUCH-SCHNITTLAUCH GEBACKENE FRITES

  • 4 mittelbraune Kartoffeln
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 4 Teelöffel getrockneter gehackter Schnittlauch
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  1. Backofen auf 450 Grad vorheizen. Kartoffeln in ¼-Zoll-Julienne-Streifen schneiden. Gut ausspülen und trocken tupfen.
  2. Kartoffeln in eine große Schüssel geben. Mit Öl beträufeln und mit den restlichen Zutaten bestreuen. Zum Beschichten werfen. In einer einzigen Schicht in zwei 15x10x1-Zoll-Backformen anordnen, die mit Kochspray beschichtet sind.
  3. 20-25 Minuten backen oder bis sie leicht gebräunt sind, dabei einmal wenden.

Oktober 2018

KÜRBIS-APFEL-STREUSEL-MUFFINS

  • 2½ Tassen Allzweckmehl
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Eier, leicht geschlagen
  • 1 Tasse Kürbispüree aus der Dose
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 2 Tassen geschälter, entkernter und gehackter Apfel
  • 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • ¼ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 4 Teelöffel Butter
  1. Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. 18 Muffinförmchen leicht einfetten oder Papierförmchen verwenden.
  2. In einer großen Schüssel 2 1/2 Tassen Allzweckmehl, 2 Tassen Zucker, Kürbiskuchengewürz, Backpulver und Salz zusammensieben. In einer separaten Schüssel Eier, Kürbis und Öl vermischen. Fügen Sie die Kürbismischung zur Mehlmischung hinzu und rühren Sie nur um, um sie zu befeuchten. Äpfel unterheben. Teig in vorbereitete Muffinförmchen füllen.
  3. In einer kleinen Schüssel 2 Esslöffel Mehl, 1/4 Tasse Zucker und 1/2 Teelöffel Zimt vermischen. Butter einschneiden, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Das Topping gleichmäßig über den Muffin-Teig streuen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen, oder bis ein in einen Muffin gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt.

DOPPELSCHICHT-KÜRBIS-KÄSEKUCHEN

  • 2 (8-Unzen) Packungen Frischkäse, weich
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Eier
  • 1 (9 Zoll) vorbereitete Graham-Cracker-Kruste
  • ½ Tassen Kürbispüree
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Prise gemahlene Nelken
  • 1 Prise gemahlene Muskatnuss
  • ½ Tasse gefrorener Schlagsahne, aufgetaut
  1. Backofen auf 325 Grad F (165 Grad C) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Frischkäse, Zucker und Vanille mischen. Schlagen, bis glatt. Eier nacheinander untermischen. 1 Tasse Teig herausnehmen und auf den Boden der Kruste verteilen, beiseite stellen.
  3. Kürbis, Zimt, Nelken und Muskat zum restlichen Teig geben und vorsichtig umrühren, bis alles gut vermischt ist. Vorsichtig auf dem Teig in der Kruste verteilen.
  4. Im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten backen oder bis die Mitte fast fest ist. Abkühlen lassen, dann 3 Stunden oder über Nacht in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren mit Schlagsahne bedecken.

September 2018

  • 2 Esslöffel Erdnussöl, geteilt
  • 1 Esslöffel Cajun-Gewürz
  • 10 Unzen Andouillewurst, in Runden geschnitten
  • 1 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in 1-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 kleine grüne Paprika, gewürfelt
  • 2 Stangen Sellerie, gewürfelt
  • 3 Zehen Knoblauch, gehackt
  • 1 (16-Unzen) Dose zerdrückte italienische Tomaten
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel scharfe Paprikasauce
  • 2 Teelöffel Worcestershiresauce
  • 1 Teelöffel Feilenpulver
  • 1¼ Tassen ungekochter weißer Reis
  • 2½ Tassen Hühnerbrühe
  1. 1 Esslöffel Erdnussöl in einem großen schweren Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Würzen Sie die Wurst- und Hühnerstücke mit Cajun-Gewürz. Sauté Wurst, bis sie gebräunt ist. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen. 1 Esslöffel Erdnussöl hinzufügen und die Hähnchenteile anbraten, bis sie von allen Seiten leicht gebräunt sind. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und beiseite stellen.
  2. Zwiebel, Paprika, Sellerie und Knoblauch im selben Topf andünsten, bis sie weich sind. Zerdrückte Tomaten unterrühren und mit rotem Pfeffer, schwarzem Pfeffer, Salz, scharfer Pfeffersauce, Worcestershiresauce und Feilenpulver würzen. Hühnchen und Wurst einrühren. 10 Minuten kochen lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  3. Reis und Hühnerbrühe einrühren. Zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, oder bis die Flüssigkeit aufgesogen ist.

LOUISIANA SÜSSKARTOFFELPFANNKUCHEN

  • ¾ Pfund Süßkartoffeln
  • 1½ Tassen Allzweckmehl
  • 3½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 2 Eier, geschlagen
  • 1½ Tassen Milch
  • ¼ Tassen Butter, geschmolzen
  1. Süßkartoffeln in einen mittelgroßen Topf mit kochendem Wasser geben und etwa 15 Minuten kochen, bis sie weich, aber fest sind. Abtropfen lassen und sofort in kaltes Wasser tauchen, um die Haut zu lösen. Abgießen, Haut entfernen, hacken und zerdrücken.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver, Salz und Muskatnuss vermischen. Mischen Sie Süßkartoffelpüree, Eier, Milch und Butter in einer separaten mittelgroßen Schüssel. Die Süßkartoffelmischung mit der Mehlmischung zu einem Teig verrühren.
  3. Eine leicht gefettete Grillpfanne bei mittlerer Hitze vorheizen. Die Teigmischung auf die vorbereitete Grillplatte geben, Esslöffel voll häufen und goldbraun backen, dabei einmal mit einem Spatel wenden, wenn die Oberfläche Blasen wirft.

August 2018

FRISCHER SÜDLICHER PFIRSISCHSCHUSTER

  • 8 frische Pfirsiche - geschält, entkernt und in dünne Spalten geschnitten
  • ¼ Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • ¼ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1/8 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1 Teelöffel frischer Zitronensaft
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • ¼ Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 6 Esslöffel ungesalzene Butter, gekühlt und in kleine Stücke geschnitten
  • ¼ Tasse kochendes Wasser
  • 3 Esslöffel weißer Zucker gemischt mit 1 Teelöffel gemahlenem Zimt
  1. Backofen auf 425 Grad F (220 Grad C) vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Pfirsiche, 14 Tassen Weißzucker, 14 Tassen braunen Zucker, 14 Teelöffel Zimt, Muskatnuss, Zitronensaft und Maisstärke vermischen. Toss, um gleichmäßig zu beschichten, und gießen Sie in eine 2-Liter-Auflaufform. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen.
  3. In einer großen Schüssel Mehl, 14 Tassen Weißzucker, 14 Tassen braunen Zucker, Backpulver und Salz vermischen. Butter mit den Fingerspitzen oder einem Teigmixer unterrühren, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Wasser einrühren, bis es sich gerade vermischt hat.
  4. Pfirsiche aus dem Ofen nehmen und löffelweise Topping darüber geben. Den ganzen Schuster mit der Zucker-Zimt-Mischung bestreuen. Backen, bis der Belag goldbraun ist, etwa 30 Minuten.

BERGAPFELSCHUSTER

  • 2 (8 Unzen) Dosen gekühlte Halbmondrollen
  • 2 große Granny-Smith-Äpfel – geschält, entkernt und in jeweils 8 Spalten geschnitten
  • 1 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1½ Tassen weißer Zucker
  • 1 Esslöffel gemahlener Zimt
  • 1 (12 Flüssigunzen) Dose oder Flasche koffeinhaltiges Soda mit Zitrusgeschmack (wie Mountain Dew)
  1. Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen. Eine 9x13 Zoll große Auflaufform einfetten.
  2. Den halbmondförmigen Teig ausrollen und die Blätter in einzelne Dreiecke trennen. Jede Apfelspalte zu einem Teigdreieck rollen und mit der Nahtseite nach unten in die Auflaufform legen.
  3. Zerlassene Butter, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen und gleichmäßig über die mit Teig umwickelten Apfelscheiben löffeln. Gießen Sie die Soda über die Brötchen.
  4. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Oberseite gebräunt ist, die Äpfel durchgegart sind und der Schuster sprudelt, 45 bis 50 Minuten.

EINFACHE SÜDLICHE GEBRATENE GRÜNE TOMATEN

  • 2 große Eier
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse gelbes Maismehl
  • Meersalz nach Geschmack
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Pfund grüne Tomaten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Tasse Rapsöl zum Braten oder nach Bedarf
  1. Ein Backblech mit Wachspapier auslegen.
  2. Eier und Wasser in einer flachen Schüssel verquirlen. Mehl und Maismehl in 2 separate flache Schüsseln geben. Maismehl mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Jede Tomatenscheibe in Mehl tauchen, dann in die Eimischung tauchen. Tomate in die Maismehlmischung drücken, Überschuss abschütteln. Tomaten auf das vorbereitete Backblech geben. Wiederholen Sie dies mit den restlichen Tomatenscheiben und ordnen Sie die Tomaten in einer einzigen Schicht an.
  4. Erhitzen Sie etwa 14 Zoll Rapsöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze, bis das Öl zu schimmern beginnt. Tomaten portionsweise goldbraun und knusprig braten, 3 bis 4 Minuten pro Seite. Auf mit Küchenpapier ausgelegten Tellern abtropfen lassen. Mit den restlichen Tomaten wiederholen.

SÜDLICHER GEBACKENER GELBER SQUASH

  • 3 Pfund gelber Sommerkürbis, in 2,5 cm große Würfel geschnitten
  • ½ Tassen trockene Semmelbrösel
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 2 Eier
  • ¼ Tassen Butter, geschmolzen
  • 1 Esslöffel weißer Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ¼ Tassen Butter, geschmolzen
  • ¼ Tasse trockene Semmelbrösel
  1. Heizen Sie einen Ofen auf 375 Grad F (190 Grad C) vor. Eine 2-Liter-Auflaufform einfetten.
  2. Den Kürbis in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und etwa 15 Minuten weich kochen. Den Kürbis gut abtropfen lassen, in eine große Rührschüssel geben und pürieren, bis er leicht klumpig ist. Rühren Sie ½ Tasse Semmelbrösel, Zwiebel, Eier, ¼ Tasse Butter, Zucker, Salz und Pfeffer ein, bis alles gut vermischt ist, und verteilen Sie die Mischung in die vorbereitete Auflaufform. Die Oberseite des Auflaufs mit ¼ Tassen geschmolzener Butter beträufeln und ¼ Tassen Semmelbrösel über die Butter streuen.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis der Auflauf durchgegart und die Oberseite goldbraun ist, ca. 1 Stunde.

SÜDLICHER DILL-KARTOFFEL-SALAT

  • 10 ungeschälte rote Kartoffeln
  • 5 hartgekochte Eier, grob gehackt
  • ¾ Tasse Sauerrahm
  • ¾ Tasse Mayonnaise
  • 1 EL Apfelessig oder nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf oder nach Geschmack
  • ½ weiße Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Stange Sellerie, fein gehackt
  • 1 Teelöffel Selleriesalz
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel getrocknetes Dillkraut
  1. Die Kartoffeln in einen großen Topf geben, mit Wasser bedecken und bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduziere die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe und lasse sie etwa 20 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar, aber noch fest sind. Aus dem Wasser nehmen, abkühlen lassen und die Kartoffeln in Stücke schneiden. Legen Sie die Kartoffeln beiseite.
  2. In einer Schüssel Sauerrahm, Mayonnaise, Apfelessig, Dijon-Senf, Zwiebel, Sellerie, Selleriesalz sowie Salz und Pfeffer gut verrühren.
  3. Kartoffeln und Eier in eine große Salatschüssel geben und mit getrocknetem Dill bestreuen. Das Dressing über die Kartoffeln und Eier gießen und leicht vermischen. Den Salat zugedeckt mindestens 30 Minuten kalt stellen. Kalt servieren.

SÜßER MAISKUCHEN

  • ½ Tassen Butter, weich
  • 1/3 Tasse Masa Harina
  • ¼ Tasse Wasser
  • 1½ Tassen gefrorener Vollkornmais, aufgetaut
  • ¼ Tasse Maismehl
  • 1/3 Tasse weißer Zucker
  • 2 Esslöffel schwere Schlagsahne
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Backpulver
  1. In einer mittelgroßen Schüssel Butter schlagen, bis sie cremig ist. Fügen Sie das mexikanische Maismehl und das Wasser hinzu und schlagen Sie, bis alles gut vermischt ist.
  2. Aufgetauten Mais mit einer Küchenmaschine verarbeiten, aber klumpig lassen. Unter die Buttermasse rühren.
  3. In einer separaten Schüssel Maismehl, Zucker, Sahne, Salz und Backpulver mischen. Zur Maismehlmischung geben und verrühren. Gießen Sie Teig in eine ungefettete 8x8-Zoll-Backform. Teig glatt streichen und mit Alufolie abdecken. Legen Sie die Pfanne in eine 9x13 Zoll große Auflaufform, die zu einem Drittel mit Wasser gefüllt ist.
  4. In einem vorgeheizten Ofen bei 350 Grad F (175 Grad C) 50 bis 60 Minuten backen. 10 Minuten abkühlen lassen. Verwenden Sie einen Eisportionierer zum einfachen Entfernen aus der Pfanne.

GEBRATENES SCHWEINEFLEISCH MIT FRISCHER PFLAUENSAUCE

  • 1 Schweinefilet
  • Salz und gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1 rote Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • 2 Schalotten, in Scheiben geschnitten
  • 3 frische Thymianzweige oder mehr nach Geschmack
  • 2 feste Pflaumen, entkernt und jeweils in 4 Keile geschnitten
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 1 Teelöffel kalte Butter
  1. Backofen auf 400 Grad F (200 Grad C) vorheizen. Schweinefilet großzügig mit Salz und schwarzem Pfeffer würzen.
  2. Öl in einer großen, ofenfesten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Das Filet von allen Seiten 2 bis 4 Minuten pro Seite braten, bis es gebräunt ist. Filet auf einen Teller geben.
  3. Die Zwiebel mit einer Prise Salz in derselben Pfanne anbraten, bis sie gerade weich ist, 3 bis 5 Minuten. Schalotten hinzufügen, Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und kochen und rühren, bis Schalotten und Zwiebel goldbraun und karamellisiert sind, etwa 10 Minuten.
  4. Thymian unter die Zwiebelmischung rühren, das Filet auf die Zwiebelmischung legen und die Pflaumenviertel mit der Hautseite nach unten um das Schweinefilet legen. Pfanne in den vorgeheizten Backofen geben.
  5. Kochen, bis das Schweinefleisch in der Mitte leicht rosa ist, etwa 20 Minuten. Ein in die Mitte eingesetztes Instant-Read-Thermometer sollte mindestens 145 Grad F (63 Grad C) anzeigen. Schweinefleisch und Pflaumen auf einen Teller geben.
  6. Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze und gießen Sie Wasser und Balsamico-Essig in die Zwiebelmischung. Bringen Sie die Mischung zum Kochen, während Sie die gebräunten Essensstücke mit einem Holzlöffel vom Boden der Pfanne kratzen. Kochen und rühren, bis die Flüssigkeit auf die Hälfte reduziert ist, 5 bis 10 Minuten vom Herd nehmen. Butter in die Mischung einrühren, bis sie geschmolzen ist und die Sauce glänzt. Sauce über Schweinefleisch und Pflaumen gießen.

SALAT MIT MAIS UND SCHWARZEN BOHNEN

  • ¼ Tassen Balsamico-Essig
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ TL weißer Zucker
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Chilipulver
  • 3 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • 1 (15 Unzen) Dose schwarze Bohnen, gespült und abgetropft
  • 1 (8,75 Unzen) Dose Zuckermais, abgetropft
  1. In einer kleinen Schüssel Balsamico-Essig, Öl, Salz, Zucker, schwarzen Pfeffer, Kreuzkümmel und Chilipulver vermischen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel schwarze Bohnen und Mais verrühren. Mit Essig-Öl-Dressing vermischen und mit Koriander garnieren. Abdecken und über Nacht kühl stellen.

GRIECHISCHE OFENGERÖSTETE KARTOFFELN

  • 8 große Kartoffeln, geschält, in große Keile geschnitten (ca. 6-7 Keile pro Kartoffel)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt (mehr Knoblauch kann auch verwendet werden)
  • ½ Tassen Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano (nach Geschmack)
  • 1 große Zitrone, entsaftet
  • Meersalz
  • frischer grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Backofen auf 420 Grad vorheizen.
  2. Alle Zutaten in eine Backform geben, die groß genug ist, um sie aufzunehmen. (Möglicherweise möchten Sie die Backform mit Pam besprühen.) Großzügig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sehr sauber sind und legen Sie sie in die Pfanne und werfen Sie alles zum Verteilen. Der Knoblauch fällt in die Wasser-Öl-Lösung, aber sein Geschmack dringt in die Kartoffeln ein und brennt auf diese Weise nicht.
  3. 40 Minuten backen. Wenn sich auf den Kartoffeln eine schöne goldbraune Kruste gebildet hat, rühre sie um, um die weiße Unterseite nach oben zu bringen, würze leicht mit etwas mehr Meersalz und Pfeffer und einer leichten Prise Oregano.
  4. Fügen Sie weitere 12 Tassen Wasser hinzu, wenn die Pfanne trocken zu werden scheint, und schieben Sie sie zurück in den Ofen, um die andere Seite der Kartoffeln zu bräunen. Dies dauert etwa weitere 40 Minuten. Haben Sie keine Angst, die Kartoffeln zu verkochen, da sie köstlich sind. Hinweis: Sie können einen Brühwürfel im Wasser schmelzen, wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, etwas Salz zu reduzieren.

CROCK POT GEZOGENES SCHWEINEFLEISCH

  • 4 Pfund Schweinebraten (Schulter oder Hintern)
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 Tasse Ginger Ale
  • 1 (18-Unzen) Flasche Lieblings-Barbecue-Sauce (wie Sweet Baby Ray's)
  • Barbecuesauce, zum Servieren (optional)
  1. Eine Zwiebel in Scheiben schneiden und in einen Topf geben. Den Braten hineingeben und mit der anderen, in Scheiben geschnittenen Zwiebel bedecken. Über das Ginger Ale gießen. Zugedeckt etwa 12 Stunden auf niedriger Stufe kochen. (Siehe Hinweis unten bezüglich der benötigten Zeit.)
  2. Das Fleisch herausnehmen, die Zwiebeln abseihen und aufbewahren, alle Flüssigkeit wegschütten. Mit zwei Gabeln das Fleisch zerkleinern und restliches Fett, Knochen oder Haut entfernen. Das meiste Fett wird weggeschmolzen sein.
  3. Das zerkleinerte Fleisch und die Zwiebeln in den Crock Pot zurückgeben, die Barbecue-Sauce einrühren. Kochen Sie weitere 4 bis 6 Stunden auf niedriger Stufe.
  4. Mit Hamburgerbrötchen oder -brötchen und zusätzlicher Barbecue-Sauce servieren. Eventuelle Reste lassen sich sehr gut einfrieren. Hinweis: Schulter oder Po werden empfohlen, da das Fleisch sehr gut zerkleinert wird. Andere Schnitte zerkleinern nicht so leicht. Es ist ein fetterer Schnitt, aber das Fett schmilzt beim Kochen und wird weggegossen, wenn Sie die Flüssigkeit wegwerfen. Hinweis: Wenn Sie einen großen Topf haben (5 oder 6 Liter), müssen Sie die Zeiten möglicherweise nach unten korrigieren, insbesondere nachdem die Barbecue-Sauce hinzugefügt wurde. Verwenden Sie Ihr bestes Urteilsvermögen beim Timing. Vielleicht möchten Sie Ihren Braten nach einer Weile umdrehen, um ein gleichmäßigeres Garen zu gewährleisten. Dies kann von der Größe und Form des Bratens und der Größe Ihres Slow Cookers abhängen.

KLASSISCHE GEBACKENE MAKKARONI & KÄSE

  • 1 (8-Unzen) Packung Makkaroni
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 1 Tasse Milch
  • 1 Tasse Sahne
  • ½ Teelöffel Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2 Tassen Cheddar-Käse, zerkleinert von guter Qualität
  • ½ Tassen Semmelbrösel, gebuttert
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Makkaroni nach Packungsanweisung kochen und abtropfen lassen.
  3. In einem großen Topf Butter schmelzen. Fügen Sie Mehl mit Salz und Pfeffer hinzu und verwenden Sie einen Schneebesen, bis alles gut vermischt ist. Milch und Sahne nach und nach unter ständigem Rühren einfüllen. Zum Siedepunkt bringen und 2 Minuten kochen (unter ständigem Rühren). Hitze reduzieren und (unter ständigem Rühren) 10 Minuten kochen. Fügen Sie nach und nach zerkleinerten Cheddar hinzu und köcheln Sie weitere 5 Minuten oder bis der Käse schmilzt. Flamme ausschalten.
  4. Makkaroni in den Topf geben und mit der Käsesauce überziehen. Makkaroni in eine gebutterte Auflaufform geben. Mit Semmelbrösel bestreuen. 20 Minuten backen, bis die Oberseite goldbraun ist.
    Hinweis: Sie können dieses Rezept auch in Zip-Lock-Beutel zur späteren Verwendung einfrieren. Nachdem Sie die Makkaroni mit der Käsesauce vermischt haben, lassen Sie sie auf Raumtemperatur abkühlen, bevor Sie sie in Ihren Gefrierschrank geben. Sie können es am Vorabend herausziehen und Makkaroni und Käse Raumtemperatur annehmen lassen, dann die Makkaroni und den Käse in eine gebutterte Auflaufform geben, mit Semmelbröseln bestreuen und dann 20 bis 30 Minuten backen, bis sie oben goldbraun sind und sprudeln.

EINFACH SAUERE SAHNE HÜHNER ENCHILADAS

  • 1 Pfund Hähnchenbrust, gewürfelt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • 1 Esslöffel Pflanzenöl
  • 8 (8 Zoll) Mehltortillas, weich
  • 1½ Tassen geriebener Monterey Jack Käse oder 1½ Tassen Mexikanischer Mischkäse, geteilt
  • ¼ Tasse Butter
  • ¼ Tassen Mehl
  • 1 (15-Unzen) Dose Hühnerbrühe
  • 1 Tasse Sauerrahm
  • 1 (4-Unzen) Dose gehackte grüne Chilis oder 2 frische Chilischoten, gehackt
  1. In einer Pfanne Hühnchen und Zwiebeln zusammen in Öl bei mittlerer Hitze anbraten, bis das Hühnchen gerade fertig ist. Gekochtes Hühnchen gleichmäßig auf 8 Tortillas verteilen und 1½ Esslöffel Käse auf jede Tortilla geben.
  2. Enchiladas rollen und mit der Naht nach unten in eine 9 "x13" Auflaufform legen, die leicht mit Antihaft-Kochspray besprüht wurde.
  3. Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen, Mehl einrühren, um eine Mehlschwitze zu erhalten, umrühren und kochen, bis sie sprudelt, und nach und nach die Hühnerbrühe einrühren und dann unter häufigem Rühren zum Kochen bringen.
  4. Vom Herd nehmen, saure Sahne und grüne Chilis einrühren. Die Sauce gleichmäßig über die Enchiladas gießen.
  5. Mit dem restlichen ¾-Tassen-Käse belegen (eine Auflaufform kann zu diesem Zeitpunkt doppelt eingewickelt und gefroren sein) und bei 400 Grad 20 Minuten backen, bis der Käse geschmolzen ist und die Soße in der Nähe der Ränder der Auflaufform sprudelt.

Februar 2018

BOURBON-HUHN

  • 2 Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, in mundgerechte Stücke geschnitten
  • 1 oder 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt
  • ¼ Teelöffel Ingwer
  • ¾ Teelöffel zerdrückte Paprikaflocken
  • ¼ Tasse Apfelsaft
  • 1/3 Tasse hellbrauner Zucker
  • 2 Esslöffel Ketchup
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • 1/2 Tasse Wasser
  • 1/3 Tasse Sojasauce
  1. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchenteile hinzufügen und braten, bis sie leicht gebräunt sind. Huhn entfernen.
  2. Fügen Sie die restlichen Zutaten hinzu und erhitzen Sie sie bei mittlerer Hitze, bis sie gut vermischt und aufgelöst sind. Hühnchen dazugeben und hart aufkochen lassen. Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen.
  3. Über heißem Reis servieren und genießen. (Dies wird Bourbon Chicken genannt, weil es angeblich von einem chinesischen Koch kreiert wurde, der in einem Restaurant in der Bourbon Street arbeitete.)

SÜDLICHES GEBRATENES OKRA

  • 1 Pfund frische Okraschoten, in Stücke geschnitten (benutzen Sie nicht die Oberseite des Stiels, aber die Unterseite ist wunderbar zu essen)
  • 2 bis 3 Tassen Maismehl
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Buttermilch (normale oder fettarme Milch ist auch in Ordnung)
  • Salz und Pfeffer
  • Öl
  1. In einer großen Schüssel das Ei mit einer Gabel verquirlen, Milch einfüllen und vermischen. Gießen Sie das Maismehl in eine andere große Schüssel.
  2. Gießen Sie genug Öl in eine große Pfanne, halb nach oben, oder verwenden Sie eine Fritteuse. Stellen Sie die Hitze auf Mittel-hoch.
  3. Einige Okra-Stücke in die Milchmischung geben und dann mit Maismehlteig bestreichen. In der Pfanne 10-15 Minuten braten, dabei gelegentlich wenden/umrühren. Sie sind fertig, wenn sie knusprig und goldbraun, aber nicht schwarz sind.
  4. Auf einem mit Küchenpapier ausgelegten Teller abtropfen lassen. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen.
  5. Wiederholen Sie dies mit dem Rest der Okra, bis alles weg ist.

Januar 2018

KEINE BACKREES SQUARES

  • 1½ Tassen Graham-Cracker-Krümel
  • 1 Pfund Puderzucker (3 bis 3½ Tassen)
  • 1½ Tassen Erdnussbutter
  • 1 Tasse Butter, geschmolzen
  • 1 (12-Unzen) Beutel Milchschokoladenstückchen
  1. Graham-Cracker-Krümel, Zucker und Erdnussbutter mischen und gut mischen.
  2. Zerlassene Butter einrühren, bis alles gut vermischt ist.
  3. Drücken Sie die Mischung gleichmäßig in eine 9 x 13 Zoll große Pfanne.
  4. Schokoladenstückchen in der Mikrowelle oder im Wasserbad schmelzen.
  5. Auf der Erdnussbutter-Mischung verteilen.
  6. Kalt stellen, bis es gerade fest ist, und in Riegel schneiden. (Diese sind sehr schwer zu schneiden, wenn die Schokolade steinhart wird.)

BANANENKUCHEN MIT FRISCHKÄSE-FROSTING

  • 1½ Tassen Bananen, püriert, reif
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 3 Tassen Mehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse Butter, weich
  • 2 1/8 Tassen Zucker
  • 3 große Eier
  • 2 Teelöffel Vanille
  • 1½ Tassen Buttermilch
  • gehackte Walnüsse zum Garnieren
  • ½ Tassen Butter, weich
  • 1 (8-Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 3½ Tassen Puderzucker
  1. Backofen auf 275 Grad vorheizen.
  2. Eine 9 "x13" Pfanne einfetten und bemehlen. In einer kleinen Schüssel zerdrückte Banane mit dem beiseite gestellten Zitronensaft mischen. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz beiseite stellen. In einer großen Schüssel Sahne ¾ Tassen Butter und 2 1/8 Tassen Zucker schaumig schlagen.
  3. Eier einzeln unterrühren, dann 2 Teelöffel Vanille unterrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Bananenmischung einrühren.
  4. Den Teig in die vorbereitete Form gießen und im vorgeheizten Ofen eine Stunde backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt. Aus dem Ofen nehmen und 45 Minuten direkt ins Gefrierfach stellen. Dadurch wird der Kuchen sehr saftig.
  5. Für das Frosting Butter und Frischkäse cremig rühren. 1 Teelöffel Vanille unterrühren. Puderzucker hinzufügen und auf niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist, dann auf hoher Geschwindigkeit, bis der Zuckerguss glatt ist. Auf den abgekühlten Kuchen streichen. Nach Belieben gehackte Walnüsse über das Frosting streuen.

Dezember 2017

KLASSISCHES HÄHNCHEN UND KNÖDEL

  • 1 (3¾ Pfund) ganzes Hühnchen
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel getrockneter Thymian
  • 2½ TL Salz, geteilt
  • ¾ TL Pfeffer, geteilt
  • 1 Teelöffel Hühnerbouillon-Granulat
  • 3 Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • ½ TL Geflügelgewürz
  • 1/3 Tasse Verkürzung
  • 2 Teelöffel Bacon Drippings (2 Teelöffel Butter plus ¼ Teelöffel Salz können ersetzt werden)
  • 1 Tasse Milch
  • Garnitur: gehackte frische Petersilie
  1. Hühnchen, Wasser zum Bedecken, Knoblauchpulver, Thymian, 1½ Teelöffel Salz und ½ Teelöffel Pfeffer in einem Schmortopf bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Abdecken, Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und 1 Stunde köcheln lassen. Hühnerreservebrühe entfernen.
  2. Hühnchen 30 Minuten abkühlen lassen, Haut, Knochen und Hühnchen zerkleinern. Fett aus der Brühe abschöpfen. Hühnchen, Bouillon und den restlichen 1 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in die Brühe geben. Kehren Sie zu einem Köcheln zurück.
  3. Mehl und Geflügelgewürz in einer Schüssel mischen. Backfett und Speckstreifen mit einem Pürierstab zerkleinern, bis sie krümelig sind. Milch einrühren. Teig auf eine leicht bemehlte Fläche stürzen. Rollen Sie auf 1/8-Zoll-Dicke und schneiden Sie sie in 1-Zoll-Stücke.
  4. Knödel nacheinander in die köchelnde Brühe geben und leicht umrühren. Abdecken und unter häufigem Rühren 25 Minuten köcheln lassen. Garnieren, falls gewünscht.

COLLARD GRÜN IM SÜDSTIL

  • 12 Hickory-geräucherte Speckscheiben, fein gehackt
  • 2 mittelgroße süße Zwiebeln, fein gehackt
  • ¾ Pfund geräucherter Schinken, gehackt
  • 6 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 3 (32-Unzen) Behälter Hühnerbrühe
  • 3 Packungen (1 Pfund) frischer Grünkohl, gewaschen und geschnitten
  • 1/3 Tasse Apfelessig
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¾ Teelöffel Pfeffer
  1. Bacon in einem 10-Liter-Suppentopf bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten kochen oder bis er fast knusprig ist.
  2. Zwiebel hinzufügen und 8 Minuten anbraten, Schinken und Knoblauch hinzufügen und 1 Minute anbraten.
  3. Brühe und restliche Zutaten einrühren.
  4. 2 Stunden oder bis zum gewünschten Zartheitsgrad kochen.
  • 1 (15-Unzen) Packung gekühlte Pasteten
  • 3 große Eier
  • 1 Tasse Zucker
  • ¾ Tasse heller Maissirup
  • 2 EL Butter oder Margarine, geschmolzen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1½ Tassen Pekannusshälften (oder gehackte Pekannüsse können ersetzt werden)
  1. Entfalten und stapeln Sie 2 Piekrusts vorsichtig zusammenrollen oder zusammendrücken. Passen Sie in eine 9-Zoll-Kuchenplatte gemäß den Packungsanweisungen, falten Sie die Kanten unter und crimpen Sie sie.
  2. Eier verrühren und die nächsten 5 Zutaten Pekannüsse einrühren.
  3. Füllung in Piecrust geben. Backen Sie bei 350 Grad 55 Minuten lang oder bis sie fest sind. Warm oder kalt servieren.

November 2017

GARNELEN UND GRITS

  • 1 Tasse Vollmilch
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Tasse gelbes Vollkorn-Maismehl
  • 2 Streifen Speck
  • 2 rote und/oder orange Paprika, entkernt und in Scheiben geschnitten
  • 4 Frühlingszwiebeln, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Pfund mittelgroße Garnelen, geschält und entdarmt
  • 1 Teelöffel scharfe Cayennepfeffersauce
  • ¼ Tasse geriebener Parmesan
  1. Grütze herstellen: In einer großen Pfanne Milch, 3 Tassen Wasser und ¼ Teelöffel Salz zum Kochen bringen. Maismehl in einem stetigen Strahl unter Rühren hinzufügen, bis keine Klumpen mehr sichtbar sind. Bedecken Sie, reduzieren Sie die Hitze auf niedrig und köcheln Sie, rühren und kratzen Sie die Pfanne alle 10 Minuten, bis sie weich sind, 35 Minuten. Aufdecken kochen 5 Minuten länger unter Rühren.
  2. Während die Grütze garen, den Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze 5 bis 6 Minuten braten, bis er knusprig ist. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Abkühlen lassen.
  3. Paprika, weiße Teile der Frühlingszwiebeln, 1/8 Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer in die Pfanne mit Speckfett geben. Sauté, bis Paprika knusprig-zart sind, 7 Minuten. Garnelen, Pfeffersauce und 12 Tassen Wasser einrühren. Sauté, bis Garnelen fast undurchsichtig werden, 3 Minuten. Vom Herd nehmen.
  4. Körner vom Herd nehmen, Käse einrühren. Auf 4 Schüsseln verteilen und mit der Garnelenmischung belegen. Mit Speck und Frühlingszwiebelgrün garnieren.

GEBRATENE GRÜNE TOMATEN

  • ½ Tassen Maismehl
  • ¼ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 4 mittelgroße grüne Tomaten, in 1/3-Zoll-Scheiben geschnitten
  • Pflanzenöl
  1. Maismehl, Mehl, Zucker, Salz und Pfeffer in einer mittelgroßen Rührschüssel gut verrühren. Tomatenscheiben in Maismehlmischung ausbaggern.
  2. Braten Sie Tomatenscheiben, ein paar auf einmal, in einem heißen Öl von 14 Zoll in einer großen Pfanne, bis sie gebräunt sind, und wenden Sie sich einmal. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf einer Servierplatte anrichten und sofort servieren.

SCHOKOLADE-ERDNUSSBUTTER-MOUSSE-KUCHEN

  • 1 (18,25-Unzen) Packung Devil's Food Kuchenmischung ohne Pudding
  • 2½ Tassen Schlagsahne, geteilt
  • 1 (10-Unzen) Packung Erdnussbutter-Häppchen
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Esslöffel Butter oder Margarine
  • 2/3 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen
  • Garnitur: gehackte geröstete Erdnüsse
  1. Kuchenmischung nach Packungsanweisung zubereiten. Gießen Sie in 2 leicht gefettete runde 8-Zoll-Kuchenformen. Nach Packungsanweisung backen. In Pfannen auf Drahtgestellen 10 Minuten abkühlen lassen. Aus den Pfannen nehmen und vollständig abkühlen.
  2. Kombinieren Sie 2/3 Tasse Schlagsahne und Erdnussbutter-Häppchen in einem kleinen Topf. Bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Häppchen schmelzen und die Mischung glatt ist, Topf vom Herd nehmen. Vanilleextrakt einrühren und 25 Minuten abkühlen lassen.
  3. Schlagen Sie 1 1/3 Tassen Schlagsahne bei hoher Geschwindigkeit mit einem elektrischen Mixer, bis sich weiche Spitzen bilden. Ein Drittel Schlagsahne unter die Erdnussbuttermischung rühren. Unter die restliche Schlagsahne heben. Zwischen den Kuchenschichten verteilen, abdecken und kalt stellen.
  4. Restliche ½ Tassen Schlagsahne und 1 Esslöffel Butter in einem kleinen Topf zum Kochen bringen. Schokoladenstückchen hinzufügen, vom Herd nehmen und 5 Minuten stehen lassen. Rühren, bis die Häppchen schmelzen und die Mischung glatt ist.
  5. Gießen Sie die Glasur über die Kuchengarnitur, falls gewünscht. Warm servieren oder kalt stellen und bei Zimmertemperatur servieren.

Option für Schokoladen-Erdnussbutter-Mousse-Parfaits: Ausgekühlte Kuchenschichten in Würfel schneiden. 8 Parfait-Gläser gleichmäßig mit zwei Drittel Erdnussbutter-Mischung, Kuchenwürfeln und der Hälfte der Schokoladenmasse schichten. Mit der restlichen Erdnussbuttermischung und Schokoladenmischung belegen, jedes Parfait nach Belieben mit gehackten Erdnüssen bestreuen.

Oktober 2017

SPINAT-RAVIOLI LASAGNA

  • 1 Packung (6 Unzen) frischer Babyspinat, gründlich gewaschen
  • 1/3 Tasse gekühlte Pestosauce
  • 1 (15-Unzen) Glas Alfredo-Sauce
  • ¼ Tassen Gemüsebrühe (oder Hühnerbrühe kann ersetzt werden)
  • 1 (25-Unzen) Päckchen gefrorene Käse-gefüllte Ravioli (nicht auftauen)
  • 1 Tasse (4 Unzen) geschredderte italienische Sechs-Käse-Mischung
  • Garnituren: gehacktes frisches Basilikum, Paprika
  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen. Spinat hacken und mit Pesto in einer mittelgroßen Schüssel vermischen.
  2. Alfredo-Sauce und Gemüsebrühe verrühren. Löffeln Sie ein Drittel der Alfredo-Sauce-Mischung (ca. Mit der Hälfte der Spinatmischung belegen. Die Hälfte der Ravioli in einer einzigen Schicht über der Spinatmischung anrichten. Wiederholen Sie die Schichten einmal. Mit restlicher Alfredo-Sauce toppen.
  3. 30 Minuten bei 375 Grad backen. Aus dem Ofen nehmen und mit geriebenem Käse bestreuen. 5 Minuten backen oder bis sie heiß und sprudelnd sind. Garnieren, falls gewünscht.

GRÜNE ERBSEN MIT KNUSPRIGEM SPECK

  • 4 Speckscheiben
  • 2 Schalotten, in Scheiben geschnitten
  • 1 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 1 Tasse frischer Orangensaft
  • 1 Teelöffel Pfeffer
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 (16-Unzen) Beutel gefrorene süße grüne Erbsen, aufgetaut
  • 2 Esslöffel gehackte frische Minze
  • 2 Teelöffel Butter
  • Garnitur: Orangenschalenlocken
  1. Speck in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze 10 bis 12 Minuten kochen oder bis er knusprig ist, herausnehmen und auf Papiertüchern abtropfen lassen, dabei 2 Teelöffel Bratenfett in der Pfanne aufbewahren. Speck zerbröseln.
  2. Sauté Schalotten in heißem Bratenfett bei mittlerer Hitze 2 Minuten oder bis sie weich sind. Orangenschale, Orangensaft, Pfeffer und Salz einrühren. Kochen Sie unter gelegentlichem Rühren 5 Minuten oder bis es auf die Hälfte reduziert ist. Erbsen hinzufügen und 5 Minuten kochen lassen, Minze und Butter einrühren.
  3. Erbsen in eine Servierschüssel geben und mit zerbröckeltem Speck bestreuen. Garnieren, falls gewünscht.

KENTUCKY BANANENPUDDING

  • 1 Tasse weißer Zucker
  • ¼ Tasse Maisstärke
  • 1 Ei, geschlagen
  • 1 (12-Flüssig-Unzen) Dose Kondensmilch
  • 1½ Tassen Milch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 (12-Unzen) Päckchen Vanillewaffeln
  • 4 Bananen, in Scheiben geschnitten
  1. In einem Topf bei mittlerer Hitze Zucker, Maisstärke, Ei, Kondensmilch und normale Milch vermischen. Gut mischen und rühren, bis dick. Vom Herd nehmen, Vanille hinzufügen und gut mischen.
  2. In einer großen Schüssel oder Auflaufform eine Schicht Kekse anrichten. Die Puddingmischung über die Kekse gießen und mit einer Schicht Bananenscheiben belegen. Bis zum Abkühlen kalt stellen.

September 2017

APFELKNÖDEL

  • 2 Äpfel (Granny Smith)
  • 2 Dosen (8 Unzen) Halbmondrollen
  • 2 Stangen Butter
  • 1 Tasse Zucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • Zimt nach Geschmack
  • 1 (12 Unzen) Dose Sprite oder Mountain Dew
  1. Äpfel schälen, entkernen und in 8 Scheiben schneiden. Rollen Sie jede Apfelscheibe in eine sichelförmige Rolle. In eine 9x13-Zoll-Pfanne legen, die mit Kochspray ausgekleidet ist.
  2. Butter in einer großen Schüssel schmelzen, dann Zucker hinzufügen und umrühren. Vanille einrühren und die gesamte Mischung über die eingewickelten Äpfel gießen.
  3. Gießen Sie Sprite oder Mountain Dew um die Ränder der Pfanne.
  4. Mit Zimt bestreuen und bei 350 Grad 40 Minuten backen.
  5. Mit Vanilleeis und Saucen aus der Pfanne darüber servieren.

SKINNY KÜRBIS-CREME-KÄSEBROT

  • 1½ Tasse pürierter Kürbis
  • ½ Tassen ungesüßtes Apfelmus
  • 1 ganzes Ei
  • 3 Eiweiß
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 1 Tasse Vollkornmehl
  • ½ Cup Stevia Cup Für Cup Süßstoff
  • ½ Tassen Kristallzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 8 Unzen fettreduzierter Frischkäse
  • ¼ Tasse Kristallzucker
  • 1 Esslöffel Allzweckmehl
  • 2 Eiweiß
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  1. Für den Teig: Kürbis, Apfelmus, Ei und Eiweiß mit einem elektrischen Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit glatt rühren. In einer separaten Schüssel Mehl, Stevia, Zucker, Backpulver, Zimt und Muskatnuss vermischen. Die Mehlmischung langsam unter die Kürbismasse mischen.
  2. Für die Frischkäsefüllung: Frischkäse, Zucker, Vanille, Eiweiß und Mehl cremig und glatt rühren.
  3. 2 8x4x2 Zoll große Kastenformen einfetten. Die Hälfte des Teigs auf die beiden Pfannen verteilen. Die Hälfte der Füllung in eine Pfanne und die andere Hälfte in die zweite Pfanne geben und mit dem Löffelrücken glatt streichen. Mit dem restlichen Teig bedecken.
  4. In einem 350-Grad-Ofen etwa 40 Minuten backen oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt. Nicht zu lange backen, sonst wird das Brot an den Rändern trocken. Abkühlen und aus den Pfannen nehmen. In einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

KÜRBIS-TRAUMKUCHEN MIT ZIMT-AHORN-CREME-KÄSE-FROSTING

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Esslöffel Kürbiskuchengewürz (optional)
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¾ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 3 große Eier
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 1 (15 Unzen) Dose Kürbis
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Tasse Milch

Zimt-Ahorn-Frischkäse-Zuckerguss:

  • 12 Unzen (1½ Packungen) Frischkäse, weich
  • ¾ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 3 Esslöffel reiner Ahornsirup
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Teelöffel Zimt
  • 6 Tassen Puderzucker
  1. Backofen auf 300 Grad vorheizen. 3, 8-Zoll-runde Kuchenformen einfetten. Beiseite legen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Kürbiskuchengewürz, Backpulver und Salz mischen. Beiseite legen.
  3. In einer großen Schüssel/Standmixer Butter und Zucker cremig schlagen, bis sie leicht und luftig sind. Die Eier einzeln unterrühren, dann Vanille, Kürbis und Pflanzenöl einrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren.
  4. Teig gleichmäßig auf vorbereitete Pfannen verteilen. 35-40 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt.
  5. Optional: Pfannen aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen 45 Minuten in den Gefrierschrank stellen.
  6. Für das Frosting: In einer großen Schüssel Butter und Frischkäse glatt rühren. Ahornsirup, Vanille und Zimt einrühren. Puderzucker hinzufügen und auf niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist, dann auf hoher Stufe, bis der Zuckerguss glatt ist.
  7. Montieren Sie die drei Schichten mit einer dicken Schicht Zuckerguss zwischen jeder Schicht. Dann oben und an den Seiten eine dünne Krümelschicht auftragen. Wieder in den Gefrierschrank stellen, um die Krümelschicht etwa 10 Minuten lang zu härten.
  8. Tragen Sie eine letzte dicke und gleichmäßige Schicht um die Außenseite des Kuchens auf. Bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren

August 2017

BRAUNES BUTTER RUM BANANENBROT

  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Zimt
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Muskatnuss
  • 2 Eier
  • 1½ Tassen zerdrückte Banane (ca. 5 mittelgroß)
  • 1 Tasse Kristallzucker
  • ½ Tasse (8 Esslöffel) ungesalzene Butter
  • 1/3 Tasse Rum
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Bereiten Sie eine 9X5-Zoll-Brotform vor, indem Sie sie auf den Boden und weniger als die Hälfte an den Seiten mit Kochspray besprühen oder sie mit Butter einfetten.
  2. In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver, Natron, Zimt, Salz und Muskatnuss verquirlen. In einer mittelgroßen Schüssel die Eier leicht schlagen. Banane und Zucker untermischen.
  3. In einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter schmelzen. Sobald die Butter geschmolzen ist, den Rum in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren weiterkochen. Vom Herd nehmen, wenn Sie goldene Butterstücke am Boden der Pfanne sehen. Butter/Rum kocht nach dem Entfernen leicht weiter, damit sie auf dem Herd nicht zu dunkel wird. Sie könnten mit verbrannter Butter enden und verbrannte Butter schmeckt in nichts gut. Der Alkohol im Rum verbrennt und Sie werden den Butterschaum sehen, während er kocht. Rühre einfach weiter sanft um und konzentriere dich darauf, dass die Butter eine goldene bis leicht bernsteinfarbene Farbe bekommt. Dies wird wahrscheinlich 5-7 Minuten dauern. Verringern Sie die Hitze, wenn Sie das Gefühl haben, dass es zu schnell kocht.
  4. Butter/Rum-Mischung zur Bananenmischung geben und gründlich einarbeiten. Fügen Sie die Bananenmischung auf einmal zu den trockenen Zutaten hinzu und rühren Sie, bis sie gerade vermischt sind. Keine Sorge, es wird wahrscheinlich ein paar Klumpen geben.
  5. 55-60 Minuten backen oder bis ein in die Mitte gesteckter Zahnstocher sauber herauskommt. Falls gewünscht, den Laib in den letzten 15 Minuten des Backens mit etwas Alufolie abdecken, falls er zu dunkel wird.
  6. Aus dem Ofen nehmen und die Pfanne auf einem Gitterrost 15 Minuten abkühlen lassen. Das Brot aus der Form nehmen und auf dem Rost vollständig abkühlen lassen. Die Brotscheiben lassen sich am besten, wenn sie in Plastikfolie eingewickelt und über Nacht ruhen gelassen wurden.

KNUSPRIGE GERÖSTETE PARMESANKARTOFFELN

  • 1½ Pfund Babykartoffeln, halbiert (ca. 20-24 Kartoffeln)
  • 2 EL Olivenöl, plus mehr zum Beträufeln
  • ½ Tasse geriebener Parmesan (die sandähnliche Art)
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver (oder Sub mit Zwiebelpulver)
  • ½ Teelöffel getrockneter Oregano oder Thymian
  • ½ Teelöffel Paprika
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • ¾ Tassen Sauerrahm, oder ersetzen Sie ihn durch Naturjoghurt oder eine Kombination aus beidem
  • ¼ Tasse fein gehackte Frühlingszwiebeln/Frühlingszwiebeln, plus mehr zum Garnieren (oder Schnittlauch)
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Parmesan-Mischung in einer Schüssel mischen.
  3. Öl in eine 9x13-Zoll-Glasauflaufform träufeln. Kippen Sie die Pfanne, um sie über den gesamten Boden zu verteilen.
  4. Mit einem Löffel die Parmesanmischung auf dem Boden verteilen. Verteilen Sie es so gleichmäßig wie möglich. Einmal besprüht, nicht berühren - versuchen Sie nicht, es zu verteilen.
  5. Kartoffeln mit der Schnittseite nach unten legen und fest andrücken. Optional: Kartoffeln mit etwas Öl beträufeln oder mit Öl besprühen, dann mit Salz bestreuen.
  6. Backen Sie die Kartoffeln 35-40 Minuten lang oder bis sie weich sind und die Parmesankruste tiefgolden ist (Sie können durch das Glas sehen).
  7. Ruhen Sie sich fünf Minuten lang aus. Verwenden Sie dann einen Ei-Flip, um zwischen etwa vier Kartoffeln zu schneiden (d.
  8. Auf Wunsch mit Dip-Sauce servieren und nach Wunsch über zusätzliche Frühlingszwiebeln streuen.

AUSTRALISCHE WURSTROLLE

  • 1 gefrorene Packung Blätterteig
  • 1½ Pfund Schweinewurst
  • ¾ Tasse italienische Semmelbrösel
  • 1/3 Tasse Milch
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ½ Teelöffel Paprika
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Ei
  • 1 Esslöffel Wasser
  1. Befolgen Sie unbedingt die Anweisungen auf der Blätterteigpackung, damit Ihr Teig aufgetaut und gebrauchsfertig ist. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Teig auf einer leicht bemehlten Fläche aufklappen. Sie sollten 2 große Quadrate haben. Schneiden Sie jedes Quadrat in zwei Hälften, sodass Sie jetzt 4 lange Rechtecke haben.
  2. Kombinieren Sie die Wurst, Semmelbrösel, Milch, Knoblauch, Paprika, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel oder Küchenmaschine und mischen Sie, bis alle Zutaten gründlich vermischt sind.
  3. Teilen Sie die Wurstmasse gleichmäßig in 4 Abschnitte und formen Sie eine lange Röhre durch jeden rechteckigen Teig.
  4. Rollen Sie den Teig über die Wurst und drücken Sie die Naht zusammen, sodass Sie 4 lange Holzscheite haben. Schneiden Sie jeden Stamm in 4 Abschnitte. Legen Sie dann die Abschnitte auf ein mit Pergamentpapier ausgelegtes Backblech oder ein Backblech. Die Eierwäsche vermischen und jede Rolle damit bestreichen. Dann etwas Paprika darüberstreuen.
  5. Bei 425 nur 5 Minuten backen. Dann die Hitze auf 350 reduzieren und weitere 30-35 Minuten backen. (Vielleicht möchten Sie während der Backzeit etwas Fett aus der Pfanne abtropfen lassen) Sie sollten aufgedunsen und golden aussehen und die Wurst in der Mitte sollte durchgegart sein.
  6. Zum Abkühlen aus der Pfanne auf einige Papiertücher nehmen.
  7. Diese werden traditionell in Australien pur gegessen oder in Ketchup getaucht. Aber andere Dips, die gut dazu passen könnten, sind Marinara, Alfredo-Sauce, Country Soße oder Käsesauce.

BANANENBROTKUCHEN

  • 2 Tassen Mehl
  • 3 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 3 reife Bananen
  • ½ Tassen Butter, Raumtemperatur
  • 2 Tassen Kristallzucker
  • 2 Eier
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse Milch

Krümelfüllung und Topping:

  • 1 Tasse Puderzucker
  • 1-2 Esslöffel Milch
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. Sprühen Sie eine 9x13-Zoll-Backform mit Kochspray ein. Beiseite legen.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen. Beiseite legen.
  4. In einer großen Schüssel Bananen zerdrücken.
  5. Butter unterrühren, bis alles gut vermischt ist, und dann Zucker, Eier und Vanille unterrühren, bis alles gut vermischt ist.
  6. Milch und Mehl einrühren, bis alles vermischt ist.
  1. Bereiten Sie die Krümelfüllung/das Topping vor, indem Sie alle Zutaten miteinander kombinieren und mit einer Gabel oder einem Ausstecher zusammenschneiden, bis sich eine grobe Krume bildet.
  2. Gießen Sie ½ des Teigs in die vorbereitete Pfanne. Top mit ? der Krümelmischung. Die Füllung mit dem restlichen Teig bedecken und mit der restlichen Krümelmischung bedecken.
  3. 50-55 Minuten backen, bis die Mitte fest ist und ein Zahnstocher sauber herauskommt.
  4. 10 Minuten abkühlen lassen. Nach Belieben Puderzucker und Milch mischen und darüber träufeln. Kann warm oder bei Zimmertemperatur serviert werden.

ERDNUSSBUTTER BON BONS

  • 2 Tassen Graham-Cracker-Krümel
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Tasse Kokosflocken
  • 1 Tasse Butter weich
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 1 Tasse cremige Erdnussbutter
  1. Graham Cracker, Puderzucker und Kokos mischen. Fügen Sie Butter, Vanille und Erdnussbutter hinzu und rühren Sie, bis sie vollständig vermischt sind. Rollen oder drücken Sie die Mischung in 1-Zoll-Kugeln.
  2. Nach Belieben kühl stellen (fest werden) oder sofort servieren. Tauchen Sie ein in Ihre Lieblingsschokolade!

BANANEN-TRAUMKUCHEN

  • ¾ Tasse ungesalzene Butter
  • 2 1/8 Tassen Kristallzucker
  • 3 Eier
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1½ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Milch
  • ½ Tassen Sauerrahm
  • 4 Unzen Apfelmus
  • 2 Teelöffel Zitronensaft

1 Tasse über reifen Bananen zerdrückt (etwa 2 große Bananen)

  • ¾ Tasse ungesalzene Butter, weich
  • 1½ (12 Unzen) Packung Frischkäse, weich
  • 5¾ Tassen Puderzucker
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • Zimt, zum Bestreuen
  1. Backofen auf 275 Grad vorheizen.
  2. Fetten und bemehlen Sie 3 runde 8-Zoll-Kuchenformen.
  3. In einer kleinen Schüssel zerdrückte Bananen mit Zitronensaft mischen, beiseite stellen.
  4. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz mischen. Beiseite legen.
  5. In einer großen Schüssel Sahne ¾ Tassen Butter und 2 1/8 Tassen Zucker schaumig schlagen. Die Eier einzeln unterrühren, dann 2 Teelöffel Vanille, Sauerrahm und Apfelmus unterrühren. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren. Bananenmischung einrühren.
  6. Teilen Sie den Teig (ungefähr 2½ Tassen Teig in jeder Pfanne) in vorbereitete Pfannen. 40-50 Minuten backen oder bis ein Zahnstocher in der Mitte des Kuchens sauber herauskommt
  7. Pfannen aus dem Ofen nehmen und sofort 45 Minuten ins Gefrierfach stellen. (Dadurch wird der Kuchen feucht gehalten, indem das Backen sofort gestoppt wird, damit der Kuchen nicht weiterbackt, wenn Sie ihn aus dem Ofen nehmen.)
  8. Für das Frosting: In einer großen Schüssel Butter und Frischkäse glatt rühren. Vanille einrühren. Puderzucker hinzufügen und auf niedriger Geschwindigkeit schlagen, bis alles vermischt ist, dann auf hoher Stufe, bis der Zuckerguss glatt ist.
  9. Montieren Sie die 3 Schichten mit einer dicken Schicht Zuckerguss zwischen jeder Schicht. Dann oben und an den Seiten eine dünne Krümelschicht auftragen. Wieder in den Gefrierschrank stellen, um die Krümelschicht etwa 10 Minuten lang zu härten. Dann eine dicke, gleichmäßige Schicht um die Außenseite des Kuchens auftragen. Außen mit etwas Zimt bestreuen und bis zum Servieren im Kühlschrank aufbewahren.

ZIMT-APFEL-SCHWEINEKOTELETTEN

  • 2 Esslöffel fettreduzierte Butter, geteilt
  • 4 Schweinelendekoteletts ohne Knochen (je 4 Unzen)
  • 3 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • ¼ Teelöffel Salz
  • 4 mittelgroße säuerliche Äpfel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Esslöffel gehackte Pekannüsse
  1. In einer großen Pfanne 1 EL Butter bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Schweinekoteletts hinzu, kochen Sie 4-5 Minuten auf jeder Seite oder bis ein Thermometer 145 Grad anzeigt. In der Zwischenzeit in einer kleinen Schüssel braunen Zucker, Zimt, Muskatnuss und Salz mischen.
  2. Koteletts herausnehmen, warm halten. Äpfel, Pekannüsse, braune Zuckermischung und restliche Butter in die Pfanne geben und rühren, bis die Äpfel weich sind. Mit Koteletts servieren. Ausbeute: 4 Portionen.

TOMATEN-ZWIEBEL-GRÜNE BOHNEN

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 große Zwiebel, fein gehackt
  • 1 Pfund frische grüne Bohnen, getrimmt
  • 3 Esslöffel Tomatenmark
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel gehackte frische Petersilie
  1. In einer großen Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel hinzu, bis sie weich und leicht gebräunt ist, gelegentlich umrühren.
  2. In der Zwischenzeit grüne Bohnen in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen. Kochen Sie, bedeckt, 5-7 Minuten oder bis knusprig-zart. Abtropfen zu Zwiebel hinzufügen. Tomatenmark einrühren und Salz erhitzen. Mit Petersilie bestreuen. Ausbeute: 6 Portionen.

BALSAMIK-LACHS-SPINAT-SALAT

  • 1 Lachsfilet (6 Unzen)
  • 2 EL fettreduzierte Balsamico-Vinaigrette, geteilt
  • 3 Tassen frischer Babyspinat
  • ¼ Tasse gewürfelte Avocado
  • 1 Esslöffel gehackte Walnüsse, geröstet
  • 1 EL Sonnenblumenkerne, geröstet
  • 1 Esslöffel getrocknete Cranberries
  1. Lachs mit 1 EL Vinaigrette beträufeln. Auf eine mit Kochspray beschichtete Grillpfanne legen. 3-4 Zoll von der Hitze 10-15 Minuten braten oder bis der Fisch leicht mit einer Gabel flockt. Lachs in zwei Teile schneiden.
  2. Währenddessen in einer großen Schüssel Spinat mit restlicher Vinaigrette vermengen. Auf zwei Teller verteilen. Mit Lachs, Avocado, Walnüssen, Sonnenblumenkernen und Preiselbeeren belegen. Ausbeute: 2 Portionen.

FICKES PFIRSICH-BALSAMIC-HÄHNCHEN

  • 4 Hähnchenbrusthälften ohne Knochen (je 4 Unzen)
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • 2 Esslöffel Butter
  • ¼ Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • ¼ Tassen Sherry oder zusätzliche natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1/3 Tasse Pfirsichkonserven
  • 2 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Estragon
  • 1 Esslöffel Balsamico-Essig
  1. Hähnchen mit Salz und Pfeffer bestreuen. In einer großen Pfanne das Hähnchen von beiden Seiten in Butter anbraten. Aus der Pfanne nehmen und warm halten.
  2. Brühe und Sherry in die Pfanne geben und umrühren, um gebräunte Stücke aus der Pfanne zu lösen. Konfitüre, Knoblauch und Estragon unterrühren. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren, ohne Deckel 5 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Essig einrühren. Hähnchen in den Pfannendeckel zurückgeben und bei mittlerer Hitze 8-10 Minuten kochen oder bis ein Thermometer 165 Grad anzeigt. Ausbeute: 4 Portionen.

OFENGERÖSTETE GEWÜRZTE KAROTTEN

  • 2 Pfund mittelgroße Karotten, geschält und in 2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener Koriander
  • ½ Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • ¼ Teelöffel Chilipulver
  • ¼ Teelöffel Paprika
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1/8 Teelöffel gemahlener Zimt
  • Dash gemahlene Nelken
  • Dash Cayennepfeffer
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen. In einer großen Schüssel Karotten mit Öl vermischen. Mischen Sie Gewürze, streuen Sie sie über die Karotten und werfen Sie sie zum Beschichten.
  2. Ordnen Sie Karotten in einer einzigen Schicht in einer 15x10x1-Zoll-Backform an, die mit Kochspray beschichtet ist. 25-30 Minuten rösten, bis sie leicht gebräunt und knusprig sind, dabei gelegentlich umrühren. Ausbeute: 8 Portionen.

CREMIGE SCHINKEN PENNE

  • 2 Tassen ungekochte Vollkorn-Penne-Nudeln
  • 2 Tassen frische Brokkoliröschen
  • 1 Tasse fettfreie Milch
  • 1 Packung (6½ Unzen) fettreduzierter Knoblauch-Kräuter Streichkäse
  • 1 Tasse gewürfelter, vollständig gekochter Schinken
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  1. In einem großen Topf die Penne nach Packungsanweisung kochen und in den letzten 5 Minuten Brokkoli abtropfen lassen. Herausnehmen und beiseite stellen.
  2. In derselben Pfanne Milch und Streichkäse mischen. 3-5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis der Käse geschmolzen ist. Fügen Sie die Schinken-, Pfeffer- und Penne-Mischung hinzu und erhitzen Sie sie durch. Ausbeute: 4 Portionen.

PFANNE RINDFLEISCH TAMALES

  • 1 Pfund mageres Rinderhackfleisch (90% mager)
  • 1/3 Tasse gehackter süßer roter Pfeffer
  • 1/3 Tasse gehackter grüner Pfeffer
  • 2 Tassen Salsa
  • ¾ Tasse gefrorener Mais
  • 2 Esslöffel Wasser
  • 6 Maistortillas (6 Zoll), halbiert und in ½-Zoll-Streifen geschnitten
  • ¾ Tasse geriebener fettreduzierter Cheddarkäse
  • 5 Esslöffel fettfreie saure Sahne
  1. In einer großen, mit Kochspray beschichteten Antihaftpfanne vorheizen, Rindfleisch und Paprika bei mittlerer Hitze 6-8 Minuten kochen oder bis das Rindfleisch nicht mehr rosa und das Gemüse zart ist. Salsa, Mais und Wasser einrühren, zum Kochen bringen.
  2. Tortillastreifen einrühren. Reduzieren Sie die Hitze, köcheln Sie, bedeckt 10-15 Minuten oder bis die Tortillas weich sind. Mit Käse bestreuen Koch, abgedeckt, 2-3 Minuten länger oder bis der Käse geschmolzen ist. Mit Sauerrahm servieren.
  3. Gefrieroption: Gekühlte Fleischmischung in Gefrierbehältern einfrieren. Zur Verwendung über Nacht im Kühlschrank teilweise auftauen. In einem Topf erhitzen, dabei gelegentlich umrühren und bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen. Mit Sauerrahm servieren. Ausbeute: 5 Portionen.

GARNELEN ORZO MIT FETA

  • 1¼ Tassen ungekochte Vollkorn-Orzo-Nudeln
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen, gehackt
  • 2 mittelgroße Tomaten, gehackt
  • 2 Esslöffel Zitronensaft
  • 1¼ Pfund ungekochte Garnelen (26-30 pro Pfund), geschält und entdarmt
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Koriander
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Tassen zerbröckelter Feta-Käse
  1. Orzo nach Packungsanweisung kochen. Währenddessen in einer großen Pfanne Öl bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Knoblauch hinzu, kochen Sie und rühren Sie 1 Minute. Tomaten und Zitronensaft hinzufügen. Zum Kochen bringen. Garnelen einrühren. Reduzieren Sie die Hitze, köcheln Sie, ohne Deckel, 4-5 Minuten oder bis die Garnelen rosa werden.
  2. Orzo abtropfen lassen. Fügen Sie Orzo, Koriander und Pfeffer hinzu, um die Garnelenmischung zu erhitzen. Mit Fetakäse bestreuen. Ausbeute: 4 Portionen.

AVOCADO SALSA

  • 1-2/3 Tassen (ca. 8¼ Unzen) gefrorener Mais, aufgetaut
  • 2 Dosen (je 2¼ Unzen) in Scheiben geschnittene reife Oliven, abgetropft
  • 1 mittelsüße rote Paprika, gehackt
  • 1 kleine Zwiebel, gehackt
  • 5 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • ¼ Tasse Zitronensaft
  • 3 Esslöffel Apfelessig
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • 4 mittelreife Avocados, geschält
  • Tortilla-Chips
  1. Kombinieren Sie Mais, Oliven, Paprika und Zwiebeln. In einer anderen Schüssel die nächsten sieben Zutaten mischen. Gießen Sie über die Maismischung, um sie zu beschichten. Zugedeckt über Nacht kalt stellen.
  2. Avocados kurz vor dem Servieren in die Salsa rühren. Mit Tortillachips servieren. Ausbeute: etwa 7 Tassen.

KÄSEKARTOFFEL- UND RAUCHERWURST-AUFLAUF

  • 3 Tassen Idaho-Kartoffeln, geschält, gekocht und nach dem Abkühlen in Würfel geschnitten, ungefähr 1 Pfund
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Esslöffel Mehl
  • 2 Tassen Milch
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Pfund Velveeta-Käse, gewürfelt
  • ½ Tassen scharfer Cheddar-Käse, zerkleinert
  • 1 Pfund geräucherte Wurst ohne Haut
  • 1/8 Teelöffel Paprika
  1. Geräucherte Wurst ohne Haut der Länge nach halbieren und dann in "12 Zoll "Halbmond"-Schnitte hacken. In einer Pfanne etwa 15 Minuten braten, dabei häufig leicht braun werden lassen. In der Zwischenzeit gekochte und gewürfelte Kartoffeln in einen 2-Liter-Auflauf geben. Fügen Sie gekochtes Fleisch hinzu und werfen Sie es sanft.
  2. Alle restlichen Zutaten (außer geriebenem Cheddar-Käse und Paprika) in einem Topf bei mittlerer Hitze mischen, bis sie warm, geschmolzen und glatt sind. (Verwenden Sie einen Schneebesen und rühren Sie ständig um.)
  3. Gießen Sie die Weißkäse-Sauce über die Kartoffeln und das Fleisch. Streuen Sie geriebenen scharfen Cheddar-Käse darüber und streuen Sie dann Paprika gleichmäßig darüber.
  4. Im vorgeheizten Backofen bei 350 Grad F 35-45 Minuten backen. (Beobachten Sie, bis sie oben goldbraun sind.)
    Hinweis: Anstelle der geräucherten Wurst können Sie ½-Pfund-Hotdogs ersetzen, die in ½-Zoll-Scheiben geschnitten werden ODER ½-Pfund-Schinken, in ½-Zoll-Würfel gewürfelt ODER 12-Unzen-Dose Spam, in ½-Zoll-Würfel gewürfelt.

OFENGEBACKENE PARMESAN-HÄHNCHENSTREIFEN

  • große Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut, in 8 bis 10 Streifen geschnitten
  • ¼ Tassen Milch
  • 1 Ei, geschlagen
  • 2/3 Tasse Parmesankäse, gerieben
  • 2/3 Tasse normale Semmelbrösel (wie Progresso)
  • ¼ Teelöffel Zwiebelpulver
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¾ TL getrockneter Thymian
  • 1½ Teelöffel getrocknetes Basilikum
  • ¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprika
  1. Sprühen Sie ein Backblech mit Antihaftspray ein.
  2. In einer flachen Schüssel Milch und Ei vermischen.
  3. Kombinieren Sie in einer Plastiktüte mit Reißverschluss Parmesan, Semmelbrösel, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Thymian, Basilikum, Pfeffer und Paprika.
  4. Hähnchenstreifen zuerst in Milchmischung tauchen, dann gleichmäßig in der Paniermehl-Käse-Mischung werfen.
  5. Auf Backbleche legen und 20 Minuten bei 400 Grad F backen oder bis sie goldbraun sind.

AHORNLACHS

  • ¼ Tassen Ahornsirup
  • 2 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • ¼ TL Knoblauchsalz
  • 1/8 Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Pfund Lachs
  1. In einer kleinen Schüssel Ahornsirup, Sojasauce, Knoblauch, Knoblauchsalz und Pfeffer mischen.
  2. Lachs in eine flache Auflaufform aus Glas geben und mit der Ahornsirup-Mischung bestreichen. Decken Sie die Schüssel ab und marinieren Sie den Lachs 30 Minuten im Kühlschrank, indem Sie ihn einmal wenden.
  3. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
  4. Stellen Sie die Auflaufform in den vorgeheizten Ofen und backen Sie den Lachs ohne Deckel 20 Minuten oder bis er sich leicht mit einer Gabel zerflocken lässt.

Februar 2017

EINFACHER OFENGEBACKENER COD

  • 1½ Tassen normale Semmelbrösel
  • ½ Tasse frische Petersilie
  • 2 oder 3 Knoblauchzehen
  • Zitronenschale
  • ¾ TL grobes Salz
  • 4 (6-8 Unzen) Kabeljaufilet
  • Olivenöl
  1. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F vor. Legen Sie Ihre Pfanne mit Aluminiumfolie aus und bestreichen Sie sie leicht mit Olivenöl oder verwenden Sie ein wenig Kochspray.
  2. Petersilie, Knoblauch, Zitronenschale und grobes Salz auf dem Schneidebrett mischen. Fein hacken, dann mit den Semmelbröseln in einem flachen Teller mischen.
  3. Die Oberseite jedes Filets mit Olivenöl bestreichen. Filet in die Krümelmischung drücken. Filets mit der Kruste nach oben in eine Auflaufform legen. Backen, bis sie fest sind, je nach Dicke des Fisches etwa 12-15 Minuten. Mit Zitronenspalten servieren.

CHEDDAR BAY BISCUITS IM ROTEN HUMMERSTYLE

  • 2½ Tassen Bisquick Backmischung
  • 4 Esslöffel kalte Butter
  • 1 Tasse scharfer Cheddarkäse, gerieben
  • ¾ Tasse kalte Vollmilch
  • ¼ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 EL Butter, geschmolzen
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • ¼ TL getrocknete Petersilienflocken
  • Prise Salz
  1. Backofen auf 400 Grad F vorheizen.
  2. Kombinieren Sie Bisquick und kalte Butter. (Nicht zu gründlich vermischen. Es sollten kleine Butterstückchen etwa erbsengroß sein.)
  3. Cheddar, Milch und ¼ Teelöffel Knoblauch hinzufügen. Von Hand mischen, bis alles gut vermischt ist, aber nicht zu viel mischen.
  4. Lassen Sie 9 gleiche Portionen auf gefettetes Backblech fallen. 15-17 Minuten backen oder bis die Oberseite hellbraun ist.
  5. 2 EL Butter in einer Schüssel schmelzen. Rühren Sie ½ Teelöffel Knoblauchpulver und Petersilienflocken ein.
  6. Verwenden Sie einen Backpinsel, um Knoblauchbutter auf den Keksen zu verteilen.

OFENGERÖSTETE GRIECHISCHE KARTOFFELN

  • 8 große Kartoffeln, geschält, in große Keile geschnitten (ca. 6-7 Keile pro Kartoffel)
  • 4 Knoblauchzehen, gehackt (mehr Knoblauch ist gut, weniger Knoblauch ist nicht gut für dieses Rezept)
  • ½ Tassen Olivenöl
  • 1 Tasse Wasser
  • 1 Esslöffel getrockneter Oregano (nach Geschmack)
  • 1 große Zitrone, entsaftet
  • Meersalz
  • frischer grob gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Backofen auf 420 Grad F vorheizen.
  2. Vielleicht möchten Sie die Backform mit Pam besprühen. Alle Zutaten in eine Backform geben, die groß genug ist, um sie aufzunehmen. Großzügig mit Meersalz und schwarzem Pfeffer würzen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Hände sehr sauber sind und legen Sie sie in die Pfanne und werfen Sie alles zum Verteilen. Der Knoblauch fällt in die Wasser/Öl-Lösung, aber sein Geschmack dringt in die Kartoffeln ein und brennt auf diese Weise nicht.
  3. 40 Minuten backen. Wenn sich auf den Kartoffeln eine schöne goldbraune Kruste gebildet hat, rühre sie um, um die weiße Unterseite nach oben zu bringen. Mit etwas mehr Meersalz und Pfeffer leicht würzen und mit einer leichten Prise Oregano bestreuen.
  4. Fügen Sie weitere 12 Tassen Wasser hinzu, wenn die Pfanne trocken zu werden scheint, und schieben Sie sie zurück in den Ofen, um die andere Seite der Kartoffeln zu bräunen. Dies dauert etwa weitere 40 Minuten. Haben Sie keine Angst, die Kartoffeln zu verkochen - sie werden köstlich sein.
    Hinweis: Sie können einen Brühwürfel im Wasser schmelzen, wenn Sie dies tun, achten Sie darauf, etwas Salz zu reduzieren.

Januar 2017

FANTASTISCHER TACO-AUFTRITT

  • 1 Pfund Hackfleisch
  • 1 (1¼ Unzen) Packung Taco-Gewürz
  • 1 (15 Unzen) Dose gebratene Bohnen
  • 2 Tassen Monterey Jack Käse, geteilt (oder gemischter Cheddar, Jack etc.)
  • 1 Tasse Salsa (mild ist gut, aber wenn Sie es noch eine Stufe höher treiben möchten, probieren Sie es aus)
  • Frühlingszwiebeln, gehackt
  • 1 (2-1/3 Unze) Dose in Scheiben geschnittene schwarze Oliven
  • 1 Tomate, gehackt
  • 2 Tassen Maischips (grob zerkleinert oder gehackt)
  1. Rinderhack anbraten und abtropfen lassen. Fügen Sie Taco-Gewürz hinzu und kochen Sie nach Packungsanweisung, fügen Sie die richtige Menge Wasser hinzu.
  2. Maischips auf den Boden der 8&rdquox8" Schüssel geben.
  3. Gebratene Bohnen auf dem Herd kochen, bis sie heiß sind. Fügen Sie 1 Tasse Käse und 1 Tasse Salsa hinzu. Rühren, bis kombiniert. Gießen Sie Bohnen über Maischips in einer Schüssel. Fügen Sie Rindfleisch zu den Bohnen hinzu. Restlichen Käse darüberstreuen. Frühlingszwiebeln und schwarze Oliven über den Käse streuen.
  4. Bei 375 Grad backen, bis der Käse ausreichend geschmolzen ist.
  5. Aus dem Ofen nehmen und gehackte Tomaten darüberstreuen. 1-2 Minuten warten und dann servieren.

KLASSISCHER KARTOFFELSALAT

  • 8 mittelgroße Kartoffeln, gekocht und gewürfelt
  • 1½ Tassen Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 1 Esslöffel gelber Senf
  • ein Teelöffel salz
  • Teelöffel Knoblauchpulver
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • Sellerierippen, in Scheiben geschnitten
  • Tasse Zwiebel, gehackt
  • 5 hartgekochte Eier
  • Paprika
  1. Geschälte Kartoffeln in Salzwasser kochen, bis sie fertig sind. Auf Raumtemperatur abkühlen. Gewürfelte Kartoffeln in eine große Schüssel geben.
  2. Mayonnaise, Apfelessig, Zucker, Senf, Salz, Knoblauchpulver und Pfeffer in einer anderen Schüssel vermischen. Zu Kartoffeln geben. Sellerie und Zwiebeln dazugeben und gut vermischen. Eier einrühren. Etwas Paprikapulver darüberstreuen.

GELADENER KARTOFFEL- UND BUFFALO-HÄHNCHENAUFTRITT

  • 2 Pfund knochenlose Hähnchenbrust ohne Haut, in ½-Zoll-Würfel geschnitten
  • 8-10 mittelgroße Kartoffeln, in ½-Zoll-Würfel geschnitten (Sie können die Haut auf Wunsch lassen)
  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Esslöffel Paprika
  • 2 Esslöffel Knoblauchpulver
  • 6 Esslöffel scharfe Soße
  • 2 Tassen Fiesta Mexican Blend Käse oder 2 Tassen Monterey Jack und Cheddar Käsemischung
  • 1 Tasse zerbröckelter gekochter Speck
  • 1 Tasse gewürfelte Frühlingszwiebel
  1. Backofen auf 500 Grad F vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Olivenöl, scharfe Sauce, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver und Paprika mischen.
  3. Fügen Sie die Kartoffeln hinzu und rühren Sie um, um zu beschichten. Die Kartoffeln in eine gefettete Auflaufform geben. Wenn Sie die Kartoffeln in die Auflaufform schöpfen, lassen Sie überschüssiges Olivenöl / scharfe Saucenmischung zurück.
  4. Fügen Sie das gewürfelte Huhn zu der Mischung aus Olivenöl und scharfer Sauce hinzu und rühren Sie um, um das gesamte Huhn zu beschichten. Während die Kartoffeln backen, marinieren lassen.
  5. Die Kartoffeln 45-50 Minuten rösten, dabei alle 10-15 Minuten umrühren, bis sie gar und außen schön knusprig sind. Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, fügen Sie das marinierte Hähnchen hinzu. Sobald die Kartoffeln fertig gekocht sind, nehmen Sie sie aus dem Ofen und senken Sie die Ofentemperatur auf 400 Grad F.
  6. In einer großen Schüssel alle Zutaten für das Topping miteinander vermischen. Das rohe Hähnchen mit dem Topping belegen.
  7. 15 Minuten backen oder bis das Hühnchen durch ist und der Belag geschmolzen und sprudelnd lecker ist. Mit extra scharfer Sauce und/oder Ranch-Dressing servieren.

Dezember 2016

GROSSMUTTER LEBKUCHENPFANNKUCHEN

  • 1½ Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel gemahlener getrockneter Ingwer
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Ei
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • ¼ Tassen Melasse 1½ Tassen Wasser
  1. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Ingwer und Zimt in einer beiseite gestellten Schüssel verquirlen. Das Ei in einer separaten Rührschüssel mit Vanille und Melasse glatt rühren. Das Wasser einrühren, bis es vollständig eingearbeitet ist. Rühren Sie die Mehlmischung in die Melassemischung, bis sie sich gerade vermischt hat – ein paar Klumpen sind in Ordnung.
  2. Eine leicht geölte Grillplatte bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Teig mit großen Löffeln auf die Grillplatte geben und kochen, bis sich Blasen bilden und die Ränder trocken sind. Wenden und braten, bis sie auf der anderen Seite gebräunt sind. Mit restlichem Teig wiederholen.

ERSTAUNLICH GUTES EGGNOG

  • 4 Tassen Milch
  • 5 ganze Nelken
  • ½ Teelöffel Vanilleextrakt
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 12 Eigelb
  • 1½ Tassen Zucker
  • 2½ Tassen heller Rum
  • 4 Tassen helle Sahne
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  1. Milch, Nelken, ½ Teelöffel Vanille und Zimt in einen Topf geben und 5 Minuten auf niedrigster Stufe erhitzen. Milchmischung langsam zum Kochen bringen.
  2. In einer großen Schüssel Eigelb und Zucker vermischen. Zusammen schaumig schlagen. Heiße Milchmischung langsam unter die Eier schlagen. Mischung in einen Topf geben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren 3 Minuten köcheln lassen, bis sie dickflüssig sind. Mischung nicht kochen lassen. Abseihen, um die Nelken zu entfernen, und etwa eine Stunde abkühlen lassen.
  3. Rum, Sahne, 2 Teelöffel Vanille und Muskatnuss einrühren. Vor dem Servieren über Nacht kühl stellen.

EASY ERDNUSSBUTTER FUDGE

  • 4 Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Milch
  • ½ Tassen Butter
  • 1 (7 Unzen) Glas Marshmallow-Creme
  • 12 Unzen Erdnussbutter
  • 2/3 Tasse Allzweckmehl
  1. Eine 9x13-Zoll-Auflaufform einfetten, beiseite stellen.
  2. In einem Topf Zucker, Milch und Butter vermischen. Zum Kochen bringen und 5 Minuten kochen. Von der Hitze nehmen. Marshmallow-Creme und Erdnussbutter unterrühren. Das Mehl nach und nach einrühren. In der vorbereiteten Pfanne verteilen und abkühlen lassen.

November 2016

KÜRBISWAFFELN MIT APFELCIDERSIRUP

  • 2½ Tassen Allzweckmehl
  • 4 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel Salz
  • ¼ Tasse verpackter brauner Zucker
  • 1 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 2 Tassen Milch
  • 4 Eier, getrennt
  • ¼ Tassen Butter, geschmolzen
  • ½ Tasse weißer Zucker
  • 1 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Tasse Apfelwein
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Butter
  1. Ein Waffeleisen nach Herstellerangaben vorheizen.
  2. Mehl, Backpulver, Zimt, Piment, Ingwer, Salz und braunen Zucker in einer Rührschüssel vermischen. In einer separaten Schüssel Kürbis, Milch und Eigelb verrühren. Schlagen Sie das Eiweiß in einer sauberen, trockenen Schüssel, bis sich weiche Spitzen bilden.
  3. Rühren Sie die Mehlmischung und ¼ Tasse geschmolzene Butter zu der Kürbismischung und rühren Sie nur um, um sich zu verbinden. Verwenden Sie einen Schneebesen oder einen Gummispatel, um 1/3 des Eiweißes unter den Teig zu heben und vorsichtig zu rühren, bis es eingearbeitet ist. Das restliche Eiweiß unterheben. Waffeln nach Herstellerangaben kochen.
  4. Für den Sirup Zucker, Maisstärke und Zimt in einem Topf verrühren. Apfelwein und Zitronensaft einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen, bis die Mischung zu kochen beginnt, bis der Sirup eindickt. Vom Herd nehmen und 2 EL Butter einrühren, bis sie geschmolzen ist. Warm servieren.

WILD MUSHROOM CORNBREAD DRESSING

  • 1¼ Tassen gelbes Maismehl
  • ¾ Tassen Allzweckmehl
  • 2½ Teelöffel Backpulver
  • 1 Esslöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 große Eier
  • 3 EL ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Tasse Milch
  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Stellen Sie eine 8-Zoll-Gusseisenpfanne für 10 Minuten in den Ofen.
  2. Maismehl, Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer Schüssel verrühren. In einer separaten Schüssel Eier, geschmolzene Butter und Milch verquirlen. Fügen Sie die nassen Zutaten zu den trockenen hinzu und mischen Sie, bis sie sich gerade verbunden haben. Nicht übermischen.
  3. Die Pfanne aus dem Ofen nehmen und mit Antihaftspray einsprühen oder mit Butter bestreichen. Kratzen Sie den Teig in die heiße Pfanne und backen Sie ihn 15-18 Minuten lang oder bis er leicht goldbraun und gerade durchgebacken ist.
  4. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen. Aus der Pfanne nehmen und bei Verwendung zum Dressing über Nacht ruhen lassen.
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 1,5 Pfund Cremini-Pilze
  • Koscheres Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter
  • 1 Esslöffel Rapsöl
  • 1 große spanische Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 großer Stangensellerie, fein gewürfelt
  • 1 mittelgroße Karotte, fein gewürfelt
  • Maisbrot, in kleine Stücke gebrochen
  • 3 bis 5 Tassen hausgemachte Hühnerbrühe oder natriumarme Hühnerbrühe, in einem mittelgroßen Topf erwärmt
  • 2 große Eier, verquirlt
  • 1 Esslöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Esslöffel gehackter frischer Salbei
  • 3 Esslöffel gehackte glatte Petersilie
  1. Backofen auf 375 Grad vorheizen.
  2. Das Öl in einer 9-Zoll-Gusseisenpfanne bei starker Hitze erhitzen, bis es zu schimmern beginnt. Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie sie unter gelegentlichem Rühren, bis sie goldbraun sind und die Flüssigkeit verdampft ist, etwa 10 Minuten. Übertragen Sie die Pilze auf einen großen Teller oder ein Backblech.
  3. Butter und Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie die Zwiebel, den Sellerie und die Karotten hinzu und kochen Sie sie etwa 5 Minuten lang, bis sie weich sind. Die Pilze zurück in die Pfanne geben und eine Minute länger kochen.
  4. Übertragen Sie die Pilzmischung in eine große Schüssel. Die Eier in einer kleinen Schüssel verquirlen, dann etwas heiße Brühe hinzufügen, um sie beiseite zu stellen. Fügen Sie das Maisbrot und 2 Tassen der Brühe zu der Pilzmischung hinzu und rühren Sie um. Die Mischung sollte ziemlich nass sein, wenn sie zu trocken erscheint. Beginnen Sie mit der Zugabe der restlichen Brühe, jeweils eine halbe Tasse. Eiermasse, Salbei, Thymian und Petersilie unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Kratzen Sie das Dressing in eine große, gut gewürzte Gusseisenpfanne und backen Sie es im Ofen, bis es fest und die Oberseite goldbraun ist, 25 bis 35 Minuten.

FRISCHER KÜRBISKUCHEN MIT COOKIE-TEIG-KREUZ

  • 1¼ Tassen ungebleichtes Allzweckmehl, plus mehr zum Formen und Ausrollen des Teigs
  • 3 Esslöffel Bio-Zucker
  • 1/8 Teelöffel feines Meersalz
  • ½ Tasse (1 Stick) kalte ungesalzene Butter, in 1/2-Zoll-Würfel geschnitten
  • 2 große Eigelb
  • 3 Esslöffel Eiswasser
  1. Mehl, Zucker und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen. Fügen Sie die Butter hinzu und mischen Sie, um die Butter mit der Mehlmischung zu beschichten.
  2. Die Butter mit den Fingerspitzen schnell in die Mehlmischung einreiben, bis sie grobkörnigem Mehl ähnelt. (Oder verwenden Sie anstelle Ihrer Fingerspitzen einen Teigmixer.)
  3. Eigelb und Eiswasser in einer kleinen Schüssel verrühren. Mit einer Gabel so viel von der Eigelbmischung hinzugeben und einrühren, bis der Teig klumpt.
  4. Den Teig auf eine leicht bemehlte Arbeitsfläche stürzen und einige Male kneten, bis er glatt ist.
  5. Den Teig zu einer dicken Scheibe formen und in Frischhaltefolie einwickeln. 1 bis 2 Stunden kalt stellen, bis der Teig gekühlt, aber nicht hart ist.
  • 1 süßer oder Käsekürbis oder Butternusskürbis (ca. 2 und ¼ Pfund)
  • eine 14-Unzen-Dose gentechnikfreie Kondensmilch
  • 2 große Eier, geschlagen
  • 1½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • 1 Teelöffel gemahlener Kardamom
  • ½ Teelöffel gemahlener Piment
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • ½ Teelöffel gemahlener Ingwer
  1. Den Kürbis vierteln und die Kerne herauskratzen. Schälen Sie den Kürbis mit einem robusten Gemüseschäler und schneiden Sie das Fruchtfleisch in etwa 1 und 12 Zoll Quadratzoll.
  2. Gib die Stücke in einen großen Topf und füge so viel kaltes Wasser hinzu, dass sie kaum bedeckt sind. Bei starker Hitze zum Kochen bringen. Reduzieren Sie die Hitze auf mittel-niedrig und bedecken Sie. Köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist, 15 bis 20 Minuten.
  3. Den Kürbis in einem Drahtsieb gut abtropfen lassen. Drücken Sie den Kürbis mit einem Spatel fest, um überschüssige Feuchtigkeit zu entziehen. Sobald der Kürbis abgekühlt ist, geben Sie ihn in einen Mixer und pürieren Sie ihn, bis er glatt ist und eine Dicke hat, die der von Dosenkürbis ähnelt. 2 Pfund Kürbis sollten ungefähr 2 Tassen Püree ergeben.
  4. Einen Rost in das untere Drittel des Ofens stellen und den Ofen auf 400 Grad vorheizen. Ein großes Backblech mit Rand zum Erhitzen auf den Rost legen.
  5. Den Teig auspacken. Rollen Sie den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem 12 bis 13 Zoll großen Kreis mit einer Dicke von etwa 1/8 Zoll aus. Übertragen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenform. Wenn der Teig bricht, flicken Sie ihn einfach zusammen. Falten Sie den Teig selbst unter, so dass der Rand der Falte bündig mit dem Rand der Form ist. Den Teig flöten. Die mit Teig ausgekleidete Pfanne 20 bis 30 Minuten kalt stellen.
  6. Den abgekühlten Kürbis, Kondensmilch, Eier, Zimt, Kardamom, Piment, Vanille und Ingwer verquirlen. Die Füllung in die mit Teig ausgekleidete Form füllen und auf das heiße Backblech legen. 15 Minuten backen.
  7. Reduzieren Sie die Temperatur auf 350 Grad. Weiter backen, bis ein Messer, das in die Mitte der Füllung gesteckt wird, sauber herauskommt, etwa 35 Minuten. Auf ein Drahtkühlgitter umfüllen und abkühlen lassen. In Spalten schneiden und servieren.

Oktober 2016

KLASSISCHES RINDCHILI

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Tassen gehackte gelbe Zwiebel
  • 8 Knoblauchzehen, gehackt
  • 3 Pfund geschliffenes Spannfutter
  • 1 (6 Unzen) Dose Tomatenmark
  • 1/3 Tasse Chilipulver
  • 2 Esslöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Esslöffel koscheres Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 (15 Unzen) Dosen Pintobohnen, abgetropft und gespült
  • 1 (15 Unzen) Dose dunkelrote Kidneybohnen, abgetropft und gespült
  • 1 (28 Unzen) Dose zerdrückte Tomaten
  • 2 Tassen natriumreduzierte Hühnerbrühe
  • 1 (12 Unzen) Flaschenbier
  1. Öl in einem großen Dutch Oven auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Zwiebeln und Knoblauch hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren etwa 5 Minuten, bis sie weich sind. Fügen Sie gemahlenes Futter hinzu und kochen Sie unter Rühren, bis das Rindfleisch zerbröckelt und nicht mehr rosa ist, 8 bis 10 Minuten. Die Rindfleischmischung gut abtropfen lassen und in den Schmortopf zurückgeben.
  2. Tomatenmark, Chilipulver, Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano hinzufügen und unter häufigem Rühren 2 Minuten kochen.
  3. Erhöhen Sie die Hitze auf hoch. Bohnen, Tomaten, Hühnerbrühe und Bier einrühren und zum Kochen bringen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren und unter gelegentlichem Rühren etwa 30 Minuten köcheln lassen.

EASY APLE CRISP MIT HONIG

  • 4½ Tassen geschälte, entkernte und in Scheiben geschnittene Granny Smith Äpfel
  • 2 Teelöffel Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Wasser
  • ½ Tasse Honig
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ¾ Tasse brauner Zucker
  • ¾ Tassen Allzweckmehl
  • ¾ Tasse Haferflocken
  • 4 Esslöffel Butter
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Eine mittelgroße Auflaufform leicht einfetten.
  2. Die Apfelscheiben gleichmäßig in der vorbereiteten Form verteilen. In einer kleinen Schüssel Zitronensaft und Wasser vermischen. Über die Äpfel gießen. Äpfel mit Honig beträufeln und mit Zimt bestreuen.
  3. In einer Schüssel braunen Zucker, Mehl, Haferflocken und Butter mischen, bis die Mischung groben Krümeln ähnelt. Über die Äpfel streuen.
  4. 25 Minuten im vorgeheizten Backofen backen, bis die Äpfel weich sind und der Belag leicht gebräunt ist.

KÜRBIS SCHOKOLADE CHIP COOKIES

  • 1 Tasse Kürbis aus der Dose
  • 1 Tasse weißer Zucker
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Ei
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Milch
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen halbsüße Schokoladenstückchen
  • ½ Tassen gehackte Walnüsse (optional)
  1. Kombinieren Sie Kürbis, Zucker, Pflanzenöl und Ei. In einer separaten Schüssel Mehl, Backpulver, Zimtpulver und Salz vermischen. Das Natron mit der Milch auflösen und einrühren. Mehlmischung zur Kürbismasse geben und gut vermischen.
  2. Vanille, Schokoladenstückchen und Nüsse hinzufügen.
  3. Löffelweise auf gefettetes Backblech fallen lassen und bei 350 Grad etwa 10 Minuten backen oder bis sie leicht braun und fest sind.

September 2016

ERDNUSSBUTTER-CUP BANANEN-CUPCAKES

  • 1 Tasse Zucker
  • ½ Tasse Pflanzenöl
  • ½ Tassen Erdnussbutter
  • 2 überreife Bananen
  • 2 Eier
  • ½ Tassen Buttermilch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 2 Tassen Allzweckmehl

Für das Schoko-Erdnussbutter-Frosting:

  • ½ Tassen Butter, Raumtemperatur oder Margarine
  • ½ Tassen Erdnussbutter (verwenden Sie cremig, wenn Sie auf die Cupcakes spritzen möchten)
  • 4 Tassen Puderzucker
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2-3 Esslöffel Milch
  • ½ Tassen Kakaopulver
  • 24-26 Reese's Cups
  1. Erdnussbutter, Bananen und Zucker cremig schlagen.
  2. Pflanzenöl, Eier, Buttermilch und Backpulver untermischen.
  3. Das Mehl nach und nach einrühren, bis ein Teig entsteht.
  4. 2 Muffinformen (für insgesamt 24 Cupcakes) auslegen und einen unverpackten Reese's Cup auf den Boden der Tasse stellen. Gießen Sie ¼ Tassen Teig über jeden Reese's Cup.
  5. Bei 350 Grad 20-23 Minuten backen oder bis ein eingesetzter Zahnstocher sauber herauskommt.
  6. Cupcakes auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  7. In der Zwischenzeit die Erdnussbutter und die Butter in einem Standmixer verquirlen.
  8. Nach und nach den Puderzucker einrühren, eine Tasse nach der anderen. Kakao einrühren. Fügen Sie die Vanille und die Milch zwischen dem Puderzucker hinzu, um die Konsistenz zu erhalten (nur so viel Milch hinzufügen, wie für die gewünschte Konsistenz erforderlich ist, nicht alles auf einmal hinzufügen).
  9. Das Frosting über die Cupcakes spritzen oder verteilen.

MISSISSIPPI TOPFROAST

  • (1) 3-5 Pfund Chuck Braten
  • 2 Esslöffel Olivenöl (oder Pflanzenöl)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Päckchen Dry Ranch Dressing Mix
  • 1 Päckchen getrocknete Zwiebelsuppe
  • 1 Stange Butter (½ Tasse)
  • 10 geschnittene Peperoncini-Paprika
  1. Eine große Pfanne auf hoher Stufe erhitzen und das Öl hinzufügen.
  2. Den Braten mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Sobald die Pfanne schön heiß ist, fügen Sie den Braten hinzu.
  4. Lassen Sie den Braten von jeder Seite etwa 2-3 Minuten braten, bis er goldbraun ist.
  5. Übertragen Sie den Braten in Ihren Slow Cooker.
  6. Streuen Sie Päckchen mit trockenem Ranch-Dressing und Zwiebelsuppenmischungen über den Schmorbraten.
  7. Mit einem Stück Butter bedecken. (Verwenden Sie etwas weniger, wenn der Braten nur 3 Pfund wiegt.)
  8. Peperoncini-Paprika um den Braten legen.
  9. Zugedeckt acht Stunden auf niedriger Stufe kochen. Nach dem Kochen zerkleinern.
  • ½ Tasse cremige Erdnussbutter
  • ½ Tasse Honig
  • 1 Teelöffel Vanille
  • 2 Tassen altmodischer Hafer
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Ein Backblech mit Folie, Pergament oder einer Silikon-Backmatte auslegen.
  2. In einer großen Schüssel den Honig und die Erdnussbutter in 30-Sekunden-Schritten in der Mikrowelle erhitzen, bis sie sich leicht vermischen lassen. Vanille nach Belieben unterrühren.
  3. Haferflocken untermischen.
  4. Granola auf dem vorbereiteten Backblech verteilen. 8 Minuten backen.
  5. Vollständig abkühlen lassen. In mundgerechte Stücke zerbröseln. In einem luftdichten Behälter bis zu zwei Wochen aufbewahren. Ergibt acht Portionen.

August 2016

GEBRATENE RÜBEN-ZITRUS-SALAT MIT SENF-VINAIGRETTE

  • 3 kleine Rote Bete, geschält und in je 6 Spalten geschnitten
  • 3 kleine goldene Rüben, geschält
  • 4-5 Tassen gemischtes Grün
  • 1 Blutorange, Schale entfernt und in Ringe geschnitten
  • 2 Valencia-Orangen, Schale entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 rubinrote Grapefruit, Schale entfernt und in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Fenchelknolle, rasiert
  • 2-3 Esslöffel Pistazien, grob gehackt
  • optional: 2-3 Esslöffel Microgreens
  • 1 Esslöffel Dijon oder Honigsenf
  • 1 Esslöffel Apfelessig
  • ¼ Tassen Olivenöl plus mehr zum Bestreichen der Rüben
  • 1 Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  1. Backofen auf 400 Grad vorheizen.
  2. Die Rote Bete in ein paar Esslöffel Olivenöl schwenken. Legen Sie die Rote Bete auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech und braten Sie sie etwa 45 Minuten lang oder bis sie weich sind, wenn Sie sie mit einer Gabel einstechen. Abkühlen lassen.
  3. Mischen Sie das gemischte Gemüse, die Rüben, die Orangen- und Grapefruitscheiben und den gehobelten Fenchel zusammen.
  4. Senf, Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer verrühren. Über das Gemüse träufeln.
  5. Mit Pistazien und Microgreens bestreuen und servieren. Ergibt sechs Portionen.

ERDNUSSBUTTER UND POPCORN-GELEE

  • 8 Tassen Popcorn (Pop über ¼ Tassen Kerne für diese kleine Charge)
  • 1 Tasse weiße Schokolade, geteilt
  • 1½ Esslöffel Welch's Natural Grape Jelly Spread
  • 1 Esslöffel Erdnussbutter
  1. Popcorn in zwei separate Schüsseln aufteilen.
  2. Schmelzen Sie bei mittlerer Hitze auf dem Herd ½ Tassen weiße Schokolade mit 1 Esslöffel Erdnussbutter. Rühren, bis es glatt ist. Über 1 Schüssel Popcorn gießen. Mit einem Gummispatel gut mischen und gründlich bestreichen. Zum Abkühlen auf einer Silikonmatte oder Pergamentpapier ausbreiten.
  3. In der Zwischenzeit die restliche ½ Tasse weiße Schokolade mit 1½ Esslöffel Traubengelee bei mittlerer Hitze auf dem Herd schmelzen. Rühren bis glatt. Über die andere Schüssel Popcorn gießen und mit einem Gummispatel gut umrühren. Zum Abkühlen auf Silikonmatte oder Pergamentpapier ausbreiten.
  4. Sobald beide Portionen Popcorn so weit abgekühlt sind, dass die Beschichtungen fest sind, mischen Sie beides in einer Schüssel und servieren Sie es!

EINGELEGTER GURKENSALAT

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse weißer Essig
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ¼ TL rote Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Gurken, in dünne Scheiben geschnitten
  1. Alle Zutaten bis auf die Gurken in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze aufkochen.
  2. Den Herd ausschalten, die Gurken hinzufügen und 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Gekühlt oder bei Zimmertemperatur servieren.

PARMESAN HEIRLOOM KIRSCHTOMATEN

  • 2 Pints ​​Heirloom-Kirschtomaten, rot und gelb
  • ½ Tassen Panko-Semmelbrösel
  • ¼ Tassen grob geriebener Parmesankäse
  • gebrochener schwarzer Pfeffer
  • Meersalz
  • ¼ Tasse gehackte Kräuter, eine beliebige Kombination aus Basilikum, Petersilie und Schnittlauch
  • 2 EL Öl zum Beträufeln
  1. Die Kirschtomaten der Länge nach halbieren
  2. In einer Schüssel mit Panko, Parmesan, Kräutern, gebrochenem Pfeffer und Salz vermengen
  3. Löffel in 6 Förmchen
  4. Mit Öl beträufeln
  5. Bei 375 Grad backen, bis einige Tomaten leicht braun werden (ca. 15 Minuten).
  6. Heiß servieren. Ergibt sechs Portionen.

ROSMARY GERÖSTETER KÜRBIS-PILZ-SALAT

  • ½ von einem Butternusskürbis
  • Teller mit Spinat
  • 1 kleine Zucchini
  • 5 Kastanienpilze
  • Dutzend Kirschtomaten
  • eine Handvoll Pinienkerne
  • eine Handvoll Kürbiskerne
  • Handvoll Granatäpfel
  • 1 Limette
  • Rosmarin
  • Olivenöl
  • Salz
  1. Für dieses eine Portion Rezept, beginne damit, die Haut vom Kürbis abzuschneiden und ihn dann in mundgerechte Würfel zu schneiden. Legen Sie diese in einen 400-Grad-Ofen mit 2 Teelöffeln getrocknetem Rosmarin, Olivenöl und Salz. Etwa zwanzig Minuten rösten, bis sie schön zart sind.
  2. Etwa 5-8 Minuten bevor der Kürbis fertig ist, die Pilze mit etwas Olivenöl und etwas Rosmarin und Salz auf das Backblech geben und vor dem Kochen müssen Sie sie jedoch schälen und in Stücke schneiden.
  3. Sobald die Pilze und der Kürbis fertig gegart sind, werfen Sie die Kürbiskerne und Pinienkerne in die Pfanne, damit sie einige Minuten rösten und knusprig werden.
  4. Währenddessen die Cherrytomaten vierteln und die Zucchini in dünne Halbmonde schneiden. Füllen Sie dann Ihren Teller mit dem Spinat, bevor Sie die Tomaten, Zucchini und Granatäpfel hinzufügen, bevor Sie alles vom Backblech darauf streuen. Zum Schluss noch etwas Olivenöl darüber träufeln, eine Limette darüber drücken und dann werfen und genießen!

HAWAIISCHE HÜHNERKABOBS

  • 1½ Pfund Hähnchenbrust ohne Knochen, in 1-Zoll-Würfel geschnitten
  • 1 (15¼ Unzen) Dose ungesüßte Ananasstücke
  • ½ Tassen Sojasauce
  • ¼ Tasse Pflanzenöl
  • 1 Esslöffel brauner Zucker
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel trockener Senf
  • ¼ TL frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 große grüne Paprika, 1-Zoll-Stücke
  • 12 mittelgroße Champignons
  • 18 Kirschtomaten
  • heißer gekochter Reis
  1. Hähnchen in eine große flache Schüssel geben.
  2. Ananas abtropfen lassen, ½ Tassen Saft aufbewahren. Ananas beiseite stellen.
  3. Saft mit den nächsten 7 Zutaten in einer kleinen Pfanne mischen. Zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und 5 Minuten köcheln lassen. Über das Hühnchen gießen. Abdecken und 1 Stunde kalt stellen.
  4. Hähnchen aus der Marinade nehmen, Marinade aufbewahren.
  5. Abwechselnd Hühnchen, Ananas, grüner Pfeffer, Champignons und Tomaten am Spieß.
  6. Grillspieße 20 Minuten über heißen Kohlen oder bis das Hühnchen fertig ist. Wenden und häufig mit Marinade begießen.
  7. Über heißem Reis servieren. Ergibt 6 Portionen.

EINGELEGTER GURKENSALAT

  • 1 mittelgroße rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse weißer Essig
  • 1 Teelöffel gehackter Knoblauch
  • ¼ TL rote Paprikaflocken
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 2 Gurken, in dünne Scheiben geschnitten

Alle Zutaten bis auf die Gurken in einen kleinen Topf geben und bei schwacher Hitze aufkochen. Den Herd ausschalten, die Gurken hinzufügen und 1 Stunde ruhen lassen. Gekühlt oder bei Zimmertemperatur servieren.

SPINAT & FLEISCH GEFÜLLTE PFEFFER

  • (15 Unzen) Dose Tomatensauce
  • ¼ Tasse gehackte frische Petersilie
  • ½ Teelöffel rote Paprikaflocken
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt und geteilt
  • ¼ Tassen natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 mittelgroße Zwiebel, gehackt
  • ½ Pfund mageres Rinderhackfleisch
  • ½ Pfund Schweinehack
  • 1 (6 Unzen) Beutel Babyspinat
  • ¾ Tasse geriebener Parmesan oder ¾ Tasse Romano-Käse
  • ¼ Tasse gehacktes frisches Basilikum
  • 4 mittelgroße Paprika (beliebige Farbe)
  • Salz
  • Pfeffer
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Tomatensauce, Petersilie, Paprikaflocken und 1/3 Knoblauch in einem mittelgroßen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze kochen, bis sie kochen. Hitze reduzieren, 10 bis 15 Minuten köcheln lassen. Beiseite legen.
  2. Zwiebel und den restlichen gehackten Knoblauch in 1 Esslöffel heißem Öl in einer großen beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren 2 bis 3 Minuten anbraten, bis die Zwiebeln anfangen, goldbraun zu werden. Fügen Sie Hackfleisch hinzu, kochen Sie unter häufigem Rühren 6 bis 8 Minuten oder bis alles rosa verschwunden ist. Gut abtropfen lassen, beiseite stellen.
  3. Wischen Sie die Pfanne mit einem Papiertuch sauber. Spinat in 1 EL heißem Öl bei schwacher Hitze kochen, bis er zusammenfällt. Vom Herd nehmen. Rühren Sie ½ Tassen Käse, Basilikum und reservierte Tomaten- und Fleischmischungen in Spinat ein.
  4. Paprika längs halbieren, Kerne und Membranen entsorgen. Restliches Olivenöl gleichmäßig in die Paprika träufeln, nach Belieben mit Salz und Pfeffer würzen. Die Fleischmischung gleichmäßig auf die Paprika verteilen und in eine leicht gefettete Auflaufform geben.
  5. 30 Minuten zugedeckt backen. Aufdecken, restlichen Käse gleichmäßig über die Paprika streuen. 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen. Vor dem Servieren 5 Minuten stehen lassen. Ergibt 8 Portionen.

EINGELEGTE GRÜNE BOHNEN

  • 6 bis 7 Unzen grüne Bohnen
  • Teelöffel Koriandersamen
  • 1 Teelöffel Senfkörner
  • ¼ Teelöffel schwarze Pfefferkörner
  • 3 Zweige frischer Dill
  • 1 Lorbeerblatt
  • ½ Tasse Weißweinessig
  • ½ Tassen Sherry-Essig
  • ½ Tassen Wasser
  • 1 Esslöffel roher brauner (Turbinado) Zucker
  • 1 Teelöffel feines Meersalz
  • 1 große Knoblauchzehe, geviertelt
  1. Grüne Bohnen abspülen und die Stielenden abbrechen. Gib sie in ein Pint-Glas, stelle sie auf und drücke so viele wie möglich in das Glas. Das Glas sollte rund 12 Zoll Platz im Kopf haben, daher müssen Sie möglicherweise einige der Bohnen abschneiden. Sobald Sie sie passend zugeschnitten haben, nehmen Sie sie aus dem Glas und sterilisieren Sie das Glas in einem kochenden Wasserbad für 5 bis 10 Minuten. Nehmen Sie das Glas mit einem Glasgriff vorsichtig aus dem Wasser und kippen Sie das gesamte Wasser aus.
  2. Koriandersamen, Senfkörner, Pfefferkörner und Lorbeerblatt in ein Glas geben und mit Bohnen füllen, diese im Glas aufstellen. Dillzweige nach unten in das Glas drücken.
  3. In einem kleinen Topf Essig, Wasser, Zucker, Salz und Knoblauch vermischen und aufkochen. Hitze leicht reduzieren und 2 Minuten köcheln lassen. Mit grünen Bohnen in ein Glas füllen. Die Bohnen sollten bedeckt sein, aber es sollte immer noch ein Freiraum von ¼ bis ½ Zoll vorhanden sein. Knoblauch nach unten in das Glas drücken. Glas verschließen und abkühlen lassen, dann für bis zu 2 Monate in den Kühlschrank stellen. Für beste Ergebnisse warten Sie 2 Tage, bevor Sie essen.

GEGRILLTES PFIRSISCHHÄHNCHEN

  • ½ Tassen Pfirsichkonserven
  • 1 Esslöffel Essig
  • 1 Esslöffel gemahlener Ingwer
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • ¾ Tassen Barbecuesauce
  • 4 Hähnchenbrust ohne Knochen, ohne Haut
  1. Kombinieren Sie in einer mikrowellengeeigneten Schüssel Pfirsichkonserven, Essig, gemahlenen Ingwer, Salz, Pfeffer und Barbecue-Sauce. Mikrowelle für 1 Minute unter Rühren nach der Hälfte.
  2. Legen Sie das Hühnchen in einen Beutel mit Reißverschluss oder einen Behälter mit Deckel. Gießen Sie die Mischung über das Huhn. Beutel oder Behälter verschließen und 6-24 Stunden kühl stellen. Gelegentlich Hähnchen in Beutel oder Behälter wenden, um den besten Geschmack und die beste Abdeckung zu erzielen.
  3. Fetten Sie den Grill vor dem Erhitzen leicht ein. Grill auf mittlere Hitze vorheizen. Wenden Sie das Huhn alle 4 Minuten, bis es vollständig gekocht ist.

MANGO-HÄHNCHEN-SALAT

  • ½ Tasse gesüßte Kokosraspeln
  • ¾ Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • ½ Tasse gehackter frischer Koriander
  • 2 Esslöffel frischer Limettensaft
  • 2 Esslöffel Major Greys Mango-Chutney
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Teelöffel gemahlene Kurkuma
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 1 gebratenes Hähnchen oder im Laden gekauftes Brathähnchen (ca. 2½ Pfund), zerkleinert (ca. 4 Tassen)
  • 1 Mango, geschält, entkernt und gewürfelt
  • 10 Unzen Babyspinat
  1. Ofen vorheizen auf 350 Grad. Verteilen Sie Kokosnuss auf einem umrandeten Backblech-Toast, werfen Sie ihn gelegentlich, bis er goldbraun ist, 8 bis 10 Minuten abkühlen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel Joghurt, Koriander, Limettensaft, Chutney, Senf, Kurkuma und Cayennepfeffer mit Salz und Pfeffer würzen. Fügen Sie Hühnchen und Mango-Wurf hinzu. Auf Spinat servieren, mit gerösteter Kokosnuss bestreut. Ergibt 4 Portionen.

SHARE-A-LOAF BANANENBROT

Hausgemachtes Bananenbrot ist ein herzerwärmendes Geschenk, und dieses Rezept macht zwei Brote, damit Sie eines verschenken können.

  • 3½ Tassen Allzweckmehl
  • 2½ Tassen Zucker
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 4-5 reife Bananen (ergibt etwa 2 Tassen püriert)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 4 Eier
  • ½ Tasse plus 2 EL Buttermilch
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  1. Mehl, Zucker, Natron, Backpulver und Salz in einer großen Schüssel vermischen.
  2. Bananen im Mixer pürieren. Zitronensaft, Öl, Eier, Buttermilch und Vanille hinzufügen und glatt rühren.
  3. Zur Mehlmischung geben und gut vermischen.
  4. Zwei 9 x 5 Zoll große Kastenformen einfetten und bemehlen.
  5. Teig gleichmäßig in die beiden Pfannen gießen.
  6. 1 Stunde und 10 Minuten bei 325 Grad backen.

EINFACHER PFIRSICHSCHUSTER

  • ½ Tasse ungesalzene Butter
  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Tassen Zucker, geteilt
  • 1 Esslöffel Backpulver
  • Prise Salz
  • 1 Tasse Milch
  • 4 Tassen frische Pfirsichscheiben
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
  • gemahlener Zimt oder Muskat (optional)
  1. Butter in einer 13x9-Zoll-Auflaufform schmelzen.
  2. Kombinieren Sie Mehl, 1 Tasse Zucker, Backpulver und Salz, fügen Sie Milch hinzu und rühren Sie, bis die trockenen Zutaten angefeuchtet sind. Teig über die Butter gießen (nicht umrühren).
  3. Restliche 1 Tasse Zucker, Pfirsichscheiben und Zitronensaft bei starker Hitze zum Kochen bringen, dabei ständig umrühren und über den Teig gießen (nicht umrühren). Nach Belieben mit Zimt bestreuen.
  4. Backen Sie bei 375° für 40 bis 45 Minuten oder bis sie goldbraun sind. Schuster warm oder kühl servieren.

ORANGEN-, AVOCADO- UND MANDELSALAT

  • 1/3 Tasse Olivenöl
  • 1/3 Tasse Balsamico-Essig
  • 2 Teelöffel Orangenschale, gerieben
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel frischer Estragon
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Schuss scharfe Paprikasauce
  • 1 Packung Babygrünsalatmischung
  • ½ mittelgroße rote Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 2 Orangen oder Satsumas, geschält und segmentiert
  • 1 Avocado
  • ½ Tasse gehobelte Mandeln
  1. In einer kleinen Schüssel Öl, Essig, Orangenschale, Zucker, Estragon, Knoblauch, Salz, frisch gemahlener Pfeffer und scharfe Sauce nach Geschmack verquirlen. Zudecken und 30 Minuten kalt stellen.
  2. Babygrün, Zwiebel, Orangenstücke und Avocado in einer großen Schüssel mischen. Dressing hinzufügen und schwenken. Kurz vor dem Servieren mit Mandeln bestreuen.

Februar 2016

FRITTIERTE ZWIEBELBÄLLE MIT CAJUN RANCH SAUCE

  • 8 Unzen saure Sahne
  • 1 Päckchen pulverisiertes Ranch-Dressing und Gewürzmischung
  • 5 Esslöffel Cajun-Gewürz, geteilt
  • 4½ Esslöffel Cayennepfeffer, geteilt
  • 2 Tassen selbstaufgehendes Mehl
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Ei
  • 1 Tasse Milch, bei Bedarf mehr hinzufügen
  • 2 Tüten Zwiebelkessel, geschält
  • 1 Flasche Rapsöl
  1. Öl in die Fritteuse geben und auf 400 Grad vorheizen.
  2. In einer mittelgroßen Schüssel die saure Sahne, das Ranch-Paket, 1 Esslöffel Cajun-Gewürz und ½ Teelöffel Cayennepfeffer hinzufügen. Gut mischen. Erkältung.
  3. In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Ei und Milch hinzufügen. Gut mischen.
  4. Fügen Sie dem Teig 4 Esslöffel Cajun-Gewürz hinzu.
  5. 4 Esslöffel Cayennepfeffer hinzufügen.
  6. Fügen Sie Salz und schwarzen Pfeffer hinzu. Gut mischen.
  7. Nehmen Sie jeden Zwiebelkessel und bestreichen Sie ihn mit Teig.
  8. 1 bis 2 Minuten frittieren.
  9. Auf Papiertuch abtropfen lassen.
  10. Mit Cajun-Ranch-Sauce genießen!

APFEL-CRANBERRY-CRISP

  • 6 Äpfel, geschält, entkernt und gehackt
  • 1 Packung frische Preiselbeeren, 12 Unzen
  • 1½ Tassen Zucker
  • 1/3 Tasse Tapioka, schnell kochen
  • 1½ Tassen Haferflocken
  • ¾ Tasse brauner Zucker, verpackt
  • 1 Teelöffel Zimt
  • ½ Teelöffel Salz
  • 2/3 Tasse Butter, weich
  1. Backofen auf 325 Grad vorheizen.
  2. In einer großen Schüssel Äpfel, Preiselbeeren und Zucker vermischen. Abdecken und 15 Minuten beiseite stellen. Tapioka einrühren und 15-20 Minuten ruhen lassen, bis Tapioka den Fruchtsaft aufgenommen hat. Verteilen Sie die Mischung in einer gebutterten 9 x 13 Zoll großen Auflaufform.
  3. In einer Schüssel Haferflocken, braunen Zucker, Zimt, Salz und Butter bröselig vermischen. Masse auf der Apfel-Cranberry-Füllung verteilen.
  4. Backen Sie 45-55 Minuten, bis die Äpfel beim Testen zart sind. Mit Vanilleeis servieren.

LACHSLAIBCHEN

  • 1 (12-Unzen) Dose rosa Lachs
  • 2 ganze Eier
  • ¼ Tasse gehackte Zwiebeln
  • ¼ Tasse gehackte Paprika
  • 2 Esslöffel gelbes Maismehl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Knoblauchpulver
  • 2 Esslöffel Mayonnaise
  • 1 Teelöffel Worcestershire-Sauce
  • 1 Teelöffel Texas Pete Hot Sauce
  • ½ Teelöffel gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Scheibe zerbröckeltes Weißbrot
  • ¼ Tasse Mehl, langsam hinzugefügt, je nach Bedarf, um die Konsistenz anzupassen
  1. Den Lachs aus der Dose öffnen und zum Abtropfen in ein Sieb in der Spüle geben. Entfernen Sie alle großen Knochen, wenn Sie nicht möchten. (Sie sind jedoch essbar.) Flocken Sie den Lachs mit einer Gabel.
  2. Den Lachsflocken in eine große Rührschüssel geben. Fügen Sie zwei ganze Eier, gehackte Zwiebeln, gehackte Paprika, Maismehl, Salz, Knoblauchpulver, Mayonnaise, Worcestershire-Sauce, Texas Pete Hot Sauce und gemahlenen schwarzen Pfeffer hinzu. Die Brotscheibe zerbröseln und in die Schüssel geben.
  3. Mischen Sie die Zutaten vorsichtig miteinander, nicht zu viel. Wenn die Mischung sehr feucht ist, fügen Sie nach Bedarf Mehl hinzu, um die Konsistenz anzupassen.
  4. Die Masse aufteilen und zu vier Patties formen. Beiseite legen.
  5. Erhitzen Sie eine Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie Backfett oder Öl zum Braten hinzu. Die Patties in die Pfanne legen, den Boden bräunen. Die Patties vorsichtig wenden und auf der anderen Seite anbraten. Wenn sie von beiden Seiten braun sind, aus der Pfanne nehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Warm servieren und genießen!

Januar 2016

SCHNELLER UND WÜRZIGER ROTISSERIE-HÄHNCHEN-SCHWARZER-BOHNEN-STEW

Die Zutaten in diesem Rezept sind alles einfache, einfache Gegenstände, die Sie wahrscheinlich die meiste Zeit zur Hand haben (und wenn nicht, können Sie etwas finden, das Sie ersetzen können). Sie können Chipotle-Dosen in Adobo-Sauce für jede Menge Geschmack und etwas warme Hitze verwenden. (Kaufen Sie es in Dosen, bewahren Sie es dann in einem Gefrierbeutel auf und hacken Sie einfach ein Stück für Rezepte ab, wenn Sie es brauchen.) Wenn Sie keine Chipotle haben oder mögen, können Sie Tomatenmark und Chilipulver oder was auch immer anderes warmes scharfes Produkt verwenden Sie in Ihrem Schrank wie Sriracha, Paprikaflocken oder Chipotle-Pulver haben. Das Geheimnis dieses schnellen Eintopfs (nur 20 Minuten von Anfang bis Ende) ist, dass das Hühnchen bereits so viel Geschmack hat, dass die Zugabe von nur ein wenig Gewürz und ein wenig Säure (der Limettensaft) die Aromen viel komplexer schmeckt.


Rezepte von heute- Rezept für Cranberry-Orangen-Kuchen - Sues Kartoffelsuppe Rezept für zwei - Sues Käse-Kartoffelsuppe-Rezept für zwei - Rezept für selbst aufgehende Maismahlzeiten - Paulas One Minute Brownie Mug Cake Rezept - Sues Weihnachtsrezept für Pfirsichkuchen-Muffins - Susies Weihnachtskürbis-Pfannkuchen-Rezept - Rezept für Schokoladenbutter - Mary J's Zimt-Honig-Butter-Rezept - Mary J's Zimt-Honig-Butter-Rezept - Pekannussbutter-Rezept von Mary J - Mary J.s Knoblauchbutter Rezept - Mary Js Honig-Orangen-Butter-Rezept - Mary Js Zitronen-Basilikum-Butter-Rezept - Mary J's Pfirsich-Mandel-Butter-Rezept - Mary Js Erdbeerbutterrezept - Lindas Crockpot-Schweinekotelett-Rezept - Judys Rezept für Kirsch-Haferflocken-Kekse - Jans Weihnachts-Brownie-Geschenk-Mix-Rezept - Jans Weihnachts-Zimt-Pfannkuchen-Mix-Geschenk-Rezept - Jan's Christmas Cobbler Mix Gift Mix Rezept - Jan's French Vanilla Cocoa Mix Gift Mix Rezept

Anfragen
- Thailändisches Rezept für gebratenen Reis
- Brauchen Sie ein Rezept für Eiertropfensuppe nach chinesischer Art
- Welches Stück Rinderbraten kaufen, das ist wirklich zart
- Brauchen Sie altmodische Puddingkuchenrezepte
- Wie macht man "Creme"
- Brauche ein Rezept, um French Vanilla Creamer zu machen

Fetter schwarzer Text sind Links. . Fettgedruckter roter Text ist kein anklickbarer Link.

Wenn Sie Rezepte, Tipps und Fragen zum Teilen haben, würde die NancyLand-Familie von Rezeptmitgliedern gerne von Ihnen geteilt werden. Senden Sie Ihre bewährten Lieblingsrezepte an
[email protected] oder
[email protected]
damit sie mit anderen geteilt werden können.

Rezeptzutaten müssen in einer Spalte sein. Anweisungen benötigen Großbuchstaben am Satzanfang und Satzzeichen am Satzende. Denken Sie daran, die Titel des Rezepts, Anzahl Portionen , zusätzliche Hinweise zum Rezept , und dein Namen in der Nachricht.
Nancy Rogers

Alltägliche Rezepte aus unserer Rezeptfamilie. Alltägliche Rezepte aus Zutaten, die in den meisten Vorratskammern zu finden sind.

Zutaten
1 Schachtel, normale Größe, gelbe Kuchenmischung
1 Schachtel (4 Portionen) Instant-Vanillepudding-Mix
1 Tasse Wasser
1 Stange Oleo oder Butter, weich
2 TL. Geriebene Orangenschale oder Orangenschale
4 Eier
1 1/2 Tassen frische oder gefrorene Cranberries, gehackt. Tauen Sie gefrorene Cranberries nicht auf.
Backofen auf 325 Grad vorheizen. Fetten und bemehlen oder mit Pam besprühen, um eine 12-Tassen-Rohr- oder Bundt-Pfanne zu backen. Alle Zutaten AUSSER Cranberries bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 2-3 Minuten mischen. Preiselbeeren unterheben. In vorbereitete Pfanne verteilen. Backen Sie ungefähr 57 - 65 Minuten oder bis die Tests mit Zahnstocher in der Mitte fertig sind. Etwa 1 Stunde abkühlen lassen, bevor es aus der Pfanne genommen wird.

Glasur
Machen Sie eine Glasur aus 3 Esslöffeln weichem Oleo, 1 Tasse Puderzucker und 2-3 Esslöffel heißem Wasser, 1/2 TL Vanille und 1/4 TL Orangenaroma. Mischen Sie alle Zutaten und fügen Sie Wassertropfen hinzu, bis die richtige Konsistenz erreicht ist Kuchen.
Dieser Kuchen kann in einer 9 x 13-Pfanne oder in zwei 8-Zoll-Quadrat-Pfannen hergestellt werden. Für kleine Familien backen Sie eine quadratische Pfanne zum Essen und eine zum Einfrieren für später.
Es lässt sich auch gut einfrieren.

Dies ist ein großartiger saisonaler Kuchen für Thanksgiving oder Weihnachten.
Marvis in Texas
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Sues Kartoffelsuppe Rezepte für zwei

1 Esslöffel. fein gehackte Zwiebel
1 Esslöffel. Fett (Margarine oder Butter)
1 Esslöffel. Mehl
1 Teelöffel. Salz
1 c. Wasser
1 c. Milch
3/4 c. Instant-Kartoffelflocken
Zwiebel im Fett in einer Pfanne anbraten, bis sie weich und leicht gebräunt ist. Mehl und Salz glatt rühren. Wasser langsam einrühren. Bei mittlerer Hitze kochen und rühren, bis sie leicht eingedickt sind. Vom Herd nehmen. Milch hinzufügen. Kartoffelgranulat oder -flocken glatt rühren. Erhitzen, bis es heiß ist, aber nicht kocht. Ergibt 2 Portionen (1 Tasse).
Ergibt 2 Portionen
Verklagen
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1 Esslöffel. Instant gehackte Zwiebel
1/2 TL. Knoblauchpulver
1-1/2 c. Milch
1/2 c. Speckwürfel
2 TL. Instant-Hähnchenbouillon
1 1/4 c. Kartoffelpüree
1 c. geriebener Cheddar-Käse

Kombinieren Sie die ersten 3 Zutaten mit 2 1/2 Tassen Wasser in der Pfanne. Zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Restliche Zutaten in der angegebenen Reihenfolge einrühren. Bei schwacher Hitze kochen, bis der Käse geschmolzen ist, dabei ständig umrühren. Nicht kochen.
Ergibt 2 Portionen
Verklagen
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Rezept für selbst aufgehende Maismahlzeit

Zutaten:
3-4 Tassen Maismehl
4 EL. Backpulver
2 TL. Salz

Richtungen
Messen Sie Maismehl, indem Sie es in einen Messbecher löffeln, damit es nicht im Messbecher verpackt ist. Maismehl, Backpulver und Salz in eine Schüssel geben und gründlich vermischen. In einem luftdichten Behälter aufbewahren.
Robbie IN

Kommentar
Ich hatte kein selbstaufgehendes Maismehl und habe dieses Rezept nachgeschlagen. In dem von mir verwendeten Rezept hat es gut funktioniert. Es war vor Jahren in einem Newsletter.
Barbara in London
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Würde jemand seinen Favoriten teilen Rezept für thailändischen gebratenen Reis ? Ich liebe es und würde es gerne zu Hause machen.
Vielen Dank für einen tollen Newsletter.
Tanya in Montana

Paulas One Minute Brownie Mug Cake Rezept

Zutaten
2 Unzen. halbsüße Schokoladenstückchen
2 T. Butter
1 Ei
4 TL Zucker
2 TL Mehl

Richtungen
Verwenden Sie 2 mikrosichere Becher. An jeder Stelle 1 TL Butter und 1 oz Schokolade. Mikro 40 Sekunden (jeweils separat). Herausnehmen und mit einer kleinen Gabel umrühren, bis die Schokolade vollständig geschmolzen ist. 2 T Zucker in jede Tasse geben und umrühren. Das Ei in einer kleinen Schüssel verquirlen, die Hälfte in jede Tasse geben und mischen. Fügen Sie 1 T Mehl zu jeder Tasse hinzu und mischen Sie, bis sie glatt sind. Jeden Brownie 1 Min. backen. in Mikro (separat). Warm servieren.
Paula in Boston
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Sues Weihnachtsrezept für Pfirsichkuchen-Muffins

Zutaten
1-3/4 c. Mehl
1/4 c. Zucker
3 TL. Backpulver
2 Eier
1/4 c. Maisöl
3/4 c. Milch
1-1/4 c. Pfirsichkuchenfüllung

Richtungen
Mehl, Zucker und Backpulver vermischen. In einer anderen Schüssel Eier schaumig schlagen. Öl und Milch einrühren. Mehlmischung hinzufügen und nur mit einem Holzlöffel vermischen, bis sie angefeuchtet ist. Wenn die Pfirsichgewürze groß sind, brechen Sie sie auf, bevor Sie die Kuchenfüllung in den Teig rühren. Nicht übermischen. Teig in 12 gefettete Muffin-Brötchen füllen oder löffeln, 2/3 voll füllen. Bei 400 Grad 25-30 Minuten backen.
Verklagen
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Wie macht man "Sahne" Soße . Soße, die rein weiß ist und keinen Fleischgeschmack hat. Ich würde ein Rezept bevorzugen, bei dem die Soße von Grund auf neu hergestellt wird und nicht aus einer Packung.
Laurie

Ich habe diese Pfannkuchen über die Weihnachtsferien für meine Kinder nach dem College gebacken. Sie mögen sie wirklich, also sind sie hier.

Zutaten
2 Eier
1c.Milch
1-3/4 c. Bisquick
1/4 c. Salatöl
1/2c. gekochter Kürbis
1/2 TL. je Zimt, Muskatnuss, Ingwer

Richtungen
Eier etwa 5 Minuten zitronenfarben schlagen. Die restlichen Zutaten dazugeben und gut vermischen.
Ergibt 15 Pfannkuchen.
Susie

ich würde gerne wissen was Rinderbraten zu kaufen, das ist wirklich zart . Wie die, die sie bei Cracker Barrel haben. Mein Braten ist immer fadenförmig. Gibt es dafür einen Grund?
Betty

Das war in einem Newsletter aus dem Jahr 2016. Ich bin heute darauf gestoßen und habe viel gelacht.

Panne in der Küche
Im Laufe der Jahre wurden in diesem Newsletter viele Pannen in der Küche gepostet. Dies ist einer meiner Favoriten.
Nancy

Apropos Kochkatastrophen.
Vor vielen Jahren habe ich eines meiner D/H's vorbereitet
Favoriten - ein Hackbraten, dem ich Eier, Zwiebeln, Hackfleisch, Pflanzenöl, etwas Milch, Gewürze und eine kleine Packung Haferflocken hinzugefügt habe. Das Brot gebacken, aus dem Ofen genommen und alles, was ich riechen konnte, waren Erdbeeren. Ich schnitt eine kleine Scheibe ab und tatsächlich war der Erdbeergeschmack so stark. Mir wurde klar, dass ich statt der normalen eine Packung Erdbeeren und Sahne-Haferflocken gepackt hatte. Nachdem ich einige andere Ausfälle in der Küche hatte, ging ich in meinen Garten und vergrub den Hackbraten, damit ich ihn loswerden konnte.

Der Nachbarshund ist in meinen Gemüsegarten gekommen und hat den ganzen Hackbraten herausgeholt und mit nach Hause genommen. Sein Herr kam herüber und fragte, ob der Hackbraten von mir sei. Ich habe gelogen.
Florenz, IL

Aromatisierte Butterrezepte

1/2 Tasse Butter, weich und in Stücke geschnitten
1/4 Tasse halbsüße Schokoladenstückchen, geschmolzen

Butter etwa 30 Sekunden in einer Schüssel verquirlen, bis sie glatt ist.Schokolade einfüllen, rühren, bis alles vermischt ist.

In einen abgedeckten Behälter geben oder zu einem Baumstamm formen und mit Plastikfolie abdecken. Bis zur Verwendung kalt stellen oder einfrieren.
Maria J
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

2 Stangen (viertel lb) Butter PLUS 3 tb Butter (bei Raumtemperatur)
3/4 Tasse Margarine
1/3 Tasse Honig
2 TL Zimt
1 TL Vanille
1/2 Tasse weicher brauner Zucker

Mischen Sie alle Zutaten mit einem Mixer, bis sie vermischt sind. Ergibt 3 halbe Pfund Brotaufstrich, der bei Bedarf eingefroren werden kann. Als Brotaufstrich auf Kaffeekuchen oder einfach auf Toast verwenden!
Maria J
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1/2 K Butter, weich
2 EL Ahornsirup
1/2 TL Zimt

1 K Butter, weich
1/4 c Honig
1 c ganze Preiselbeersauce

In einer kleinen Rührschüssel bei hoher Geschwindigkeit Butter und Honig schaumig schlagen. Reduzieren Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und fügen Sie Preiselbeersauce hinzu. Weiter schlagen, Schüssel oft auskratzen, bis alles gut vermischt ist, 2-3 Minuten. Abdeckung
gekühlt lagern.
Maria J
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1 Pfund geschälte Pekannusshälften
3 EL Butter
2 TL Salz
1/2 TL Sojasauce
1 EL Honig

Butter in einer großen gusseisernen Pfanne erhitzen. Die Pekannüsse anbraten, bis sie geröstet und mit Butter bedeckt sind. Form Hitze entfernen und abkühlen. Geben Sie Pekannüsse, Honig, Sojasauce und Salz in Ihre Nussmühle und gehen Sie wie in den Anweisungen beschrieben vor.
Macht ca. 1-1 / 2 Pint köstliche Pekannussbutter.
Maria J
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1/2 Tasse leicht gesalzene Butter – bei Zimmertemperatur
2 Zehen zerdrückter Knoblauch

In einer mittelgroßen Schüssel die Butter mit einem Holzlöffel cremig schlagen, bis sie hell und schaumig ist. Fügen Sie den Knoblauch hinzu und mischen Sie gut. Übertragen Sie auf ein Blatt Hochleistungsfolie, rollen Sie die Folie um die Mischung und formen Sie einen Stamm von 8 Zoll Länge und 3/4 Zoll Durchmesser. Die Enden der Folie einstecken, beschriften und einfrieren. Hält bis zu 2 Monate. Zum Würzen von Kartoffeln, Brot, anderem gekochtem Gemüse, Reisnudeln und Nudelsaucen.
Maria J.
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1/2 c Butter weich
1/4 c Honig
2 EL Orangenmarmelade

1 c Lose verpackte frische Basilikumblätter
1/2 c Süße Butter, weich
1 t Frisch abgeriebene Zitronenschale, -oder nach Geschmack

In einem Topf mit kochendem Wasser das Basilikum 2 Sekunden blanchieren. Das Basilikum gut abtropfen lassen, trocken tupfen und in einer Küchenmaschine mit der Butter und der Schale vermischen und abschmecken, bis die Mischung glatt ist. Lassen Sie die Basilikumbutter fest mit Frischhaltefolie abgedeckt 1 Stunde oder gekühlt über Nacht an einem kühlen Ort stehen. Servieren Sie die Zitronen-Basilikum-Butter mit gedünstetem Gemüse oder gegrilltem Fleisch und Fisch. Ergibt ungefähr 2/3 Tasse.
Maria J
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

3 oder 4 Esslöffel gehackte Petersilie mit süßer Butter und etwas Zitronensaft cremig schlagen. Erkältung. Dies ist köstlich auf gegrilltem Steak oder Fisch.
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

1/2 c Butter weich
1/3 c Pfirsichkonserven
1/2 TL Mandelextrakt
1/2 TL Puderzucker

1/2 c Butter, weich
1/3 c Erdbeerkonfitüre
1/2 TL Zitronensaft
1/2 TL Puderzucker

Diese Rezepte habe ich vor 10 Jahren aus Nancys Newsletter bekommen.
Maria J

ich mag Eiersuppe nach chinesischer Art . Hat jemand ein gutes Rezept dafür.
Danke, Sharon

ich suche nach Rezepte für altmodische Puddingkuchen , die Sorte, die du verwechselt und in eine Auflaufform geworfen hast. Nach dem Backen hatte man unten eine dicke Schicht Pudding und oben eine gute Kuchenschicht. Kann mir jemand mit seinem Lieblingsrezept dafür helfen.
Jackie

Nancy,
Ich würde gerne wissen, ob jemand eine hat Rezept für French Vanilla Creamer . Ich hätte gerne das Pulver und die flüssigen Rezepte, falls jemand sie hat.
Lisa

Lindas Crockpot-Schweinekotelett-Rezept

Zutaten
6 Schweinekoteletts
1 Dose Progresso Suppe mit Hühnchen und Nudeln nach Art des Hauses

Richtungen
Legen Sie ungekochte Schweinekoteletts in den Crockpot. Suppe hinzufügen und darauf achten, dass das Fleisch bedeckt ist. 1/2 Suppendose Wasser hinzufügen. Überprüfen Sie alle paar Stunden, um bei Bedarf mehr Wasser zu sehen.
6 Stunden auf niedriger Stufe kochen.
Linda NM
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Judys Rezept für Kirsch-Haferflocken-Kekse

Zutaten
1 Tasse Mehl
1/2 Teelöffel Salz
1/4 Teelöffel Muskatnuss
1/4 Tasse Zucker
1 Ei
2 Esslöffel Milch
3/4 Tasse getrocknete Kirschen
1/2 Teelöffel Backpulver
1 Teelöffel Zimt
1/2 Tasse brauner Zucker
1/2 Tasse Verkürzung
1 Teelöffel Vanille
2 Tassen Haferflocken

Richtungen
Backofen auf 350F vorheizen. In einer großen Rührschüssel Mehl, Backpulver, Salz, Zimt, Muskatnuss, braunen Zucker und Zucker vermischen. Gut mischen. Backfett, Ei, Vanille und Milch gut mischen. Haferflocken hinzufügen, gut mischen. Kirschen dazugeben gut mischen. Den Teig esslöffelweise auf das ungefettete Backblech fallen lassen. 12 bis 14 Minuten backen. Bewahren Sie abgekühlte Kekse in einem luftdichten Behälter auf.
Macht ungefähr 2-1 / 2 Dutzend Kekse.
Judy
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Jans Weihnachts-Brownie-Geschenk-Mix-Rezept

2-1/4 Tassen Zucker
2/3 Tasse Kakao (nach dieser Schicht das Innere des Glases mit Papiertuch reinigen)
3/4 Tasse gehackte Pekannüsse
1-1/4 Tassen Mehl gemischt mit 1 TL. Salz + 1 TL. Backpulver

Die Zutaten in der angegebenen Reihenfolge in das Glas schichten. Drücken Sie jeweils
Schicht fest an Ort und Stelle, bevor Sie die nächste Zutat hinzufügen.

REZEPT ZUM ANBRINGEN AN DAS GLAS:
Brownies machen:
Leere Brownie-Mischung in einer großen Rührschüssel verrühren. Fügen Sie 3/4 Tasse geschmolzene Butter und 4 leicht geschlagene Eier hinzu, bis sie vollständig vermischt sind. Teig in einer gefetteten 9x13-Zoll-Backform verteilen. 30 Minuten bei 350 backen. In der Pfanne vollständig abkühlen lassen. In 2-Zoll-Quadrate schneiden.
Ausbeute: 2 Dutzend.
Jan
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Jans Weihnachts-Zimt-Pfannkuchen-Mix-Geschenk-Rezept

3 Tassen Allzweckmehl
1/2 Tasse getrocknete Äpfel (mehr wenn gewünscht)**
3 EL Zucker
2 EL Backpulver
4-1/2 TL. Zimt
1-1/4 TL. Salz

Kombinieren Sie in einem 1-Liter-Glas alle Zutaten, verschließen Sie das Glas.

**Variationen: Versuchen Sie, die Äpfel nach Wunsch durch andere Trockenfrüchte zu ersetzen, ODER lassen Sie die Früchte ganz weg.

ANWEISUNGEN FÜR GESCHENKKARTEN:
Um Apfel-Zimt-Pfannkuchen zu machen: Kombinieren Sie in einer mittelgroßen Schüssel 3/4 Tasse Milch, 1 Ei und 2 EL Salatöl. Mit einer Gabel 1-1/3 c unterrühren. Pfannkuchenmischung, bis sie feucht, aber noch klumpig ist. Auf einer leicht gefetteten Grillpfanne oder Pfanne garen.
Ergibt ungefähr 10 5" Pfannkuchen.
Jan
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken

Jan's Christmas Cobbler Mix Gift Mix Rezept

1 Tasse Allzweckmehl
1 Teelöffel. Backpulver
1 Tasse Zucker
1 Teelöffel. Vanillepulver

Verwenden Sie ein 1-Liter-Weithals-Einmachglas. Mehl, Backpulver, Zucker und Vanille in einer Schüssel mischen und dann fest in das Glas gießen. Verschließen und dekorieren Sie das Glas und befestigen Sie das Rezeptetikett.

Schuster
Du wirst brauchen:
4 1/2 Tassen Obst (Äpfel, Pfirsiche, Blaubeeren, Himbeeren)
. oder jede Schusterfrucht)
1/4 Tasse Zucker
1/4 Tasse Orangensaft
1 Teelöffel. Zimt
1 Tasse ungesalzene Butter, geschmolzen
1 Ei, leicht geschlagen

Verwenden Sie eine große Schüssel, um das Obst, den Zucker, den Orangensaft und den Zimt zu vermischen. Gießen Sie die Fruchtmischung in eine 9x13x2" Backform. In einer separaten Schüssel Ei und Butter vermischen.

Den Inhalt des Glases mit der Butter-Ei-Mischung dazugeben und gut vermischen. Mit einem normalen Esslöffel die Schustermischung auf die Fruchtmischung in der Backform fallen lassen.
35 Minuten bei 375 Grad goldbraun backen. Cool.
Jan

Jan's French Vanilla Cocoa Mix Gift Mix Rezept

10-1/2 Tassen fettfreie Trockenmilch
4 Tassen Puderzucker
2 (8 Unzen) Gläser französischer Milchpulver mit Vanillegeschmack
3-1/2 Tassen Nestle's Quick
2-3/4 Tasse milchfreier pulverisierter Milchkännchen
1/2 Teelöffel Salz

Alle Zutaten vermischen und in einem luftdichten Glas aufbewahren. Dieses Rezept ergibt ungefähr 8 Pint-Geschenkgläser.

Befestigen Sie dies am Glas:
Französischer Vanille-Kakao-Mix

Kombinieren Sie 3 gehäufte Esslöffel Kakaomischung mit heißem Wasser oder Milch. Aufsehen.
Jan
Klicken Sie hier, um dieses Rezept auszudrucken



Bemerkungen:

  1. Daunte

    Darin ist etwas. Früher dachte ich anders, danke für die Erklärung.

  2. Both

    abonniert mehr schreiben

  3. Reeford

    Ich denke, dass Sie sich irren. Ich schlage vor, es zu diskutieren.

  4. Julkis

    Es ist bemerkenswert, eher amüsanter Satz



Eine Nachricht schreiben