li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

8 Berühmtheiten, die betrunken beim Tweeten einer Diashow erwischt wurden

8 Berühmtheiten, die betrunken beim Tweeten einer Diashow erwischt wurden


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wikimedia Commons/C. Todd Lopez

An Silvester 2010, Rapper Bow Wow notorisch getwittert über Trunkenheit am Steuer beim Clubhüpfen in Miami. Laut dem Intoxi-Twitter-Star: "Gesicht taub, ich peitsche das Labo. Beschwipst wie ein Fick. Habe gerade @livmiami verlassen." Natürlich twitterte er später eine Entschuldigung dafür, dass er "dumm und unreif" war.

Verbeugung Wow

Wikimedia Commons/C. Habe @livmiami einfach verlassen." Natürlich twitterte er später eine Entschuldigung dafür, dass er "dumm und unreif" war.

Sean "Diddy" Kämme

Wikimedia Commons/Arthur

Im November 2010 hat der Rap-Mogul und Unternehmer verbrachte den größten Teil von ein paar Stunden willkürliche und mit Ausrufen übersäte Geständnisse auf Twitter machen. Er kündigte eine Hochzeit zum Valentinstag an!! Angeblich Veganer geworden!! Dann die Hochzeitsankündigung zurückgezogen, weil "sie den Ehevertrag nicht unterschreibt!!!" Schließlich beendete er die Serie mit einer Entschuldigung: "Es tut mir leid! Ich habe den ganzen Morgen betrunken getwittert!! Sorry. Le gooooooo! Happy Monday! Smile Leute. Das Leben ist kurz."

Kerry Rhodos

Wikimedia Commons/Räder897

Erst in diesem Monat wurden die Anhänger der Arizona Cardinals Safety mit einem amüsante tweets angeheizt von drei Gläsern Rotwein, die er auf einer Flugreise genossen hatte. Er scherzte darüber, dass er dachte, der Flugbegleiter hätte seinen Wein aufgespießt und lachte, als seine Anhänger ihm sagten, er solle dem Mile High Club beitreten. Aber das war das eigentliche Highlight: "Ich bin so angetrunken in diesem Flugzeug! Ich hatte 3 Gläser Rotwein und ich sitze neben dieser Katze, die verdammt stark schnarcht! Jemand rettet mich!!!"

Rihanna

Wikimedia Commons/BBGunBilly.com

Obwohl er beim Twittern technisch nicht betrunken war, hat der mega-populäre Sänger erst kürzlich einige geteilt nachdenkliche Kater-Gedanken über die Eskapaden der letzten Nacht (bei denen sie anscheinend "2 Mädchen im Club belästigt hat!" und "ihre Leber verloren"). Ihre Worte der Weisheit: "Das Schlimmste daran, so viel Spaß zu haben, ist, sich nicht daran zu erinnern!!!!"

Phil Hellmuth

Wikimedia Commons/flipchip / LasVegasVegas.com

Der Poker-Superstar ist berüchtigt für betrunkene Schimpfwörter die die beeindruckende Menge an Getränken dokumentieren, die er trinken kann - "9 Drinks in 7 Stunden", "6 in 6 Stunden", "Ich bin enttäuscht von mir selbst ... 8 Drinks in 6 und 30 Minuten." Vielleicht amüsanter war jedoch seine Erklärung bei einer Gelegenheit, dass er so betrunken war, dass er nicht verlieren konnte, gefolgt von einem Tweet, in dem er sagte, dass er „16k ohne Begrenzung“ verloren habe.

Louis C. K.

Wikimedia Commons/Kelly

Adam Lambert

Wikimedia Commons/Tomdog

Der Alaun von American Idol hat sich lautstark über die Gefahren des betrunkenen Tweetens geäußert – anscheinend hat er im Nachhinein bemerkt, wie potenziell anstößig einige seiner früheren betrunkenen Tweets waren.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Die 20 besten Bikini-Momente aller Zeiten

Der Designer Louis Reard, ein Pariser Automobilingenieur, der zum Modedesigner wurde, stellte den ersten Bikini am 5. Juli 1946 vor. Der Anzug war lediglich ein BH-Oberteil mit zwei umgekehrten Dreiecken, die durch eine Schnur verbunden waren und aus nur 30 Zoll Stoff gefertigt waren (was ziemlich gut war). riskant für die Zeit). Frühe Werbungen behaupteten sogar, dass der Test eines echten Bikinis darin bestand, dass er durch einen Ehering gezogen werden kann!

Kein Model würde es wagen, einen so knappen Anzug zu tragen, bis das 19-jährige französische Showgirl Micheline Bernardini stellte sich der Herausforderung. Das Foto, das in einem beliebten Pariser Schwimmbad gedreht wurde, sorgte für Schlagzeilen und erhielt mehr als 50.000 Fanbriefe.


Schau das Video: Clean Professional PHOTO SLIDESHOW tutorial in Adobe Premiere Pro


Bemerkungen:

  1. Halden

    Meiner Meinung nach nur der Anfang. Ich empfehle Ihnen, in Google.com zu suchen,

  2. Antinous

    Ich denke du hast nicht Recht. Schreiben Sie in PM, wir werden kommunizieren.

  3. Diedrick

    Fragen Sie Ihren Taschenrechner

  4. Yarema

    Darin ist etwas. Vielen Dank für die Info, jetzt weiß ich Bescheid.

  5. Digis

    Und gibt es eine andere Option?

  6. Dartagnan

    Ich trete bei. Bei mir war es auch. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren. Hier oder per PN.

  7. Kazratilar

    Entschuldigung, dieses Problem wurde entfernt

  8. Teyo

    Was Worte brauchten ... toller, brillanter Satz

  9. Teyo

    Wunderbare, sehr wertvolle Botschaft



Eine Nachricht schreiben