li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Eine Nacht im Supperclub London

Eine Nacht im Supperclub London



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich mache mich auf den Weg zu einem scheinbar alten Lagerhaus an einem zufälligen Ort in London. Es ist kein Stadtteil, in dem ich mich normalerweise befinde, aber ich habe so viel über das London gehört Supperclub dass ich diesen funky Veranstaltungsort selbst ausprobieren muss.

Meine Freunde und ich werden von extravagant gekleideten Kellnerinnen in den gemütlichen Bar Noir-Bereich geführt. Riesige Fensterläden versperren unsere Sicht und alle sind gespannt darauf, dass die Nacht beginnt. Gerade als wir ein paar lecker klingende Cocktails bestellen wollen, beginnt die Musik. Space Man dröhnt aus den Lautsprechern, als sich die Türen zu unserem Speisesaal für den Abend öffnen.

Alles leuchtet im Neonlicht und unsere Gastgeber für den Abend sind in einer Reihe fantastischer Kostüme gekleidet. Das Zimmer ist ein reinweißer Salle Neige-Raum mit übergroßen Betten, die den Rand des Zimmers umarmen. Wir sitzen, oder besser gesagt, um unseren Tisch herum. Die Schuhe werden ausgezogen und es scheint eine elitäre Übernachtungsparty zu werden, die an Clubbing-Tage auf Ibiza erinnert.

Die Speisekarte ist bis zur Ankunft der Gäste geheim und wechselt wöchentlich. In der Bar Rouge treten die Darsteller mit zeitgenössischem, frischem und manchmal ausgefallenem Theater ins Rampenlicht, während die Küche an ihrem immer überraschenden und frischen Vier-Gänge-Degustationsmenü arbeitet. Es ist ein zweistöckiger Veranstaltungsort mit einem Zwischengeschoss, in dem die Gäste den reinen weißen Raum aus der Vogelperspektive betrachten können.

Die Speisekarte des in den Niederlanden geborenen Supperclub-Chefs Bow Stoel ist von internationalen Orten inspiriert. Es vereint traditionelle und ungewöhnliche Aromen und ist erstklassige Kost. Wir vertiefen uns in jedes Gericht und jeder Gang liefert - von den köstlich frischen Garnelen, die mit einer würzigen Sauce serviert werden, bis hin zur verführerisch scharfen Thai-Suppe; das folgt dem saftigen Lamm, das in der klebrigsten süßen Sauce zusammen mit reifen Babytomaten serviert wird.

Wir werden von Künstlern unterhalten, darunter Burlesque-Tänzer und Transgender-Sänger - dieser Ort ist nichts für Ernsthafte oder schwache Nerven. Besonders hervorzuheben ist die Weinkarte. Wir entscheiden uns für ein köstliches Chateauneuf du Pape. Aber es gibt auch andere, die die Geschmacksknospen verführen – wie der Jeroboam Roederer Cristal für 5000 £.

Gerade als wir denken, unsere Nacht neigt sich dem Ende, verwandelt sich der Supperclub in einen Superclub, der bis spät in die Nacht geöffnet hat und mit weltbekannten DJs aufwartet. Es ist eine Nonstop-Reise für alle Ihre Sinne und zieht ein hochkarätiges Publikum an, darunter Madonna, Katy Perry, Daje Jagger und Sacha Baron-Cohen.

Bert van der Leden, CEO von Supperclub Worldwide, bringt das Konzept perfekt auf den Punkt: „Jede Nacht ist anders. Ob Essen, Musik, Performances, Kunst, Personal oder die Gäste selbst, ein Supperclub-Abend ist nur dann ein Erfolg, wenn alle fünf Sinne angesprochen werden. Hier kannst du du selbst sein und dich gehen lassen."


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht zu beenden, gehen Sie dann bis zum Ladenschluss (03:00 Uhr) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen eines jeden Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce mit Lachs und Kabeljau mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbet-Schüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht zu beenden, gehen Sie dann bis zum Ladenschluss (03:00 Uhr) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce, Lachs- und Kabeljaufrikadellen mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbetschüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht zu beenden, gehen Sie dann bis zum Ladenschluss (03:00 Uhr) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce, Lachs- und Kabeljaufrikadellen mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbetschüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht zu beenden, gehen Sie dann bis zum Ladenschluss (03:00 Uhr) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen eines jeden Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce mit Lachs und Kabeljau mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbet-Schüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht zu beenden, gehen Sie dann bis zum Ladenschluss (03:00 Uhr) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce mit Lachs und Kabeljau mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbet-Schüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht ausklingen zu lassen, gehst du dann bis zum Ladenschluss (3 Uhr morgens) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce mit Lachs und Kabeljau mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbet-Schüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht ausklingen zu lassen, gehst du dann bis zum Ladenschluss (3 Uhr morgens) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen eines jeden Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce, Lachs- und Kabeljaufrikadellen mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbetschüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht ausklingen zu lassen, gehst du dann bis zum Ladenschluss (3 Uhr morgens) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce mit Lachs und Kabeljau mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbet-Schüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht ausklingen zu lassen, gehst du dann bis zum Ladenschluss (3 Uhr morgens) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen jedes Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce, Lachs- und Kabeljaufrikadellen mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbetschüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Auswärts essen und zu Live-Musik tanzen bis in die frühen Morgenstunden. Das waren zwei schmerzlich vermisste Aspekte des Lebens während der Sperrung, also im Interesse, die verlorene Zeit auszugleichen&8230 warum nicht die beiden kombinieren? Bei diesem opulenten Foodie-meets-Garage-Event tauchen Sie mit vollen Mägen und Boogie wieder in das pulsierende Londoner Nachtleben ein.

In einem geheimen Londoner Ort (alles wird in Kürze bekannt gegeben) werden Partygänger mit freundlicher Genehmigung des Garage And Supper Club mit einem außergewöhnlichen kulinarischen Erlebnis verwöhnt. Wer hat es nicht versäumt, sich schick anzuziehen und sich ein schönes Drei-Gänge-Menü zu gönnen? Das ist genau das, was hier angeboten wird, mit einer großen Auswahl an köstlichen Tellern, die bereit sind, Ihre Tische zu treffen. Dabei begleitet Sie die Garagenmusik mitten durch die Nacht.

Bei der Ankunft werden die Gäste mit einem Glas Sekt verwöhnt, bevor sie Platz nehmen und sich von der Nacht entführen lassen. Begleitet wird das Drei-Gänge-Menü von einer Live-Band (erinnern Sie sich noch?) Um die Nacht ausklingen zu lassen, gehst du dann bis zum Ladenschluss (3 Uhr morgens) auf die Tanzfläche, wobei Headline-Garage-Acts die Decks übernehmen.

Schon ein Blick in das Beispielmenü wird die Augenbrauen hochziehen und die Geschmacksknospen eines jeden Feinschmeckers kribbeln, bevor er auch nur einen Bissen zu sich nimmt. Wird es eine himmlische Kombination aus Tomaten-Pfirsich-Gazpacho-Suppe in Weißweinsauce mit Reis und Wintergemüse und Schokoladenbrownie und roten Beeren? Oder vielleicht ein köstliches Trio aus Hühnchen-Satay und Erdnusssauce, Lachs- und Kabeljaufrikadellen mit Erbsenpüree und stückigen Chips und der gemischten Fruchtsorbetschüssel.

All diese Aufregung geht los 9. Juli, bevor es einmal im Monat bis September und Dezember stattfindet. Es gibt nicht viele Freitagabend-Bonanzas in der Hauptstadt, die Essen und Musik so kombinieren. Begeisterte Garagenfans können ihre Plätze in Paketen von zwei, vier, sechs, acht oder zehn Personen für eine unvergessliche Nacht voller Essen und Tanzen buchen.


Schau das Video: Supperclub - Presents Lounge