li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Rezept für Orangen-Twist-Kekse

Rezept für Orangen-Twist-Kekse


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Kekse und Kekse
  • Fruchtkekse und Kekse

Diese Kekse sind elegant, einfach zuzubereiten und total lecker. Genießen Sie es mit einer Tasse Tee oder Kaffee.

6 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • Für die Kekse
  • 125 g ungesalzene Butter, weich
  • 125 g Puderzucker
  • 1 mittelgroßes Ei
  • 1 Orange, geschält
  • 250g (8 oz) einfaches Mehl
  • Für die Glasur
  • 175 g Puderzucker
  • 3 Esslöffel Orangensaft

MethodeVorbereitung:40min ›Kochen:20min ›Extra Zeit:30min kühlen › Fertig in:1h30min

  1. Backofen auf 180 C / Gas vorheizen 4.
  2. In einer Schüssel Butter und Zucker cremig rühren, bis sie hell und schaumig sind. Ei und Orangenschale hinzufügen, verrühren. Mehl hinzufügen, bis ein fester Teig entsteht.
  3. 60 g Stücke nehmen und jeweils auf 35 cm ausrollen, dann zusammendrehen. Die verdrehte Länge in 4 Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Wiederholen, bis der gesamte Teig aufgebraucht ist. 30 Minuten kalt stellen.
  4. Backen Sie die Twists für 15-20 Minuten oder bis die Ränder gerade anfangen, braun zu werden.
  5. Für die Glasur: Den Puderzucker in eine Schüssel sieben und den Orangensaft unterrühren. Nehmen Sie die Twists aus dem Ofen und streichen Sie sofort die Glasur darüber. Vor dem Servieren abkühlen lassen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(4)

Bewertungen auf Englisch (4)


Orangefarbene Tuile-Kekse

Drei große Eiweiße mit 100 g (31&frasl2oz) gesiebtem Puderzucker leicht schlagen. Rühren Sie 100 g (31&frasl2oz) einfaches Mehl, die abgeriebene Schale einer Orange und 75g (3oz) geschmolzene, ungesalzene Butter ein. 30min abdecken und kalt stellen. Ein Backblech mit Antihaft-Backpapier auslegen. Drei Teelöffel der Mischung gut verteilt auf das Backblech geben und zu 9 cm großen Kreisen ausbreiten. Backen Sie bei 200 ° C (180 ° C Ventilator) Markierung 6 für 12 Minuten oder bis sie nur noch an den Rändern braun sind.

Während sie noch warm sind, formen Sie jeden Keks über einem Nudelholz, um sich zu kräuseln. Wiederholen Sie mit der restlichen Mischung.

Bereiten Sie sich vor: Komplettes Rezept und in einem luftdichten Behälter bis zu einer Woche aufbewahren.


  • 1 Tasse Allzweckmehl
  • 2 Esslöffel Zucker
  • 2 Esslöffel Orangensaft
  • 1/4 Tasse Wasser
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1/5 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Orangenessenz

Wie man Orangenkeks macht

Schritt 1 Mischen Sie die Zutaten

Backpulver und Mehl zusammen sieben. Zucker und Butter in einer Schüssel vermischen. Mehl, Wasser hinzufügen und gut vermischen.

Schritt 2 Orangensaft hinzufügen

Fügen Sie den Orangensaft und die Orangenessenz hinzu. Mischen Sie die Mischung gut. Nun zu einem dicken Blech ausrollen und Kekse daraus schneiden.

Schritt 3 Backen

Die Kekse auf einem gefetteten Backblech anrichten. Das Blech in den vorgeheizten Backofen bei 160 °C stellen, bis es goldbraun ist.

Schritt 4 Bereit zum Servieren

Herausnehmen und abkühlen. Servieren Sie die leckeren Kekse und bewahren Sie den Rest in einem luftdichten Behälter auf.


Rezepte für Dosenkekse

Gebratene Kekse in Dosen - Wir machen diese gerne in einer Pfanne oder auf einer Grillplatte. Sie sind einfach zu machen und perfekt für Camper. Wir lieben sie mit Sirup oder Wurstsoße.

Fried Apple Pies Using Canned Biscuits – Sie benötigen nur fünf Zutaten, um diese einfachen gebratenen Apfelkuchen zuzubereiten!

Schokoladen-Affenbrot – dieses erstaunliche Rezept erfordert Kekse in Dosen, wodurch es super einfach zuzubereiten ist.

Biscuit Twists – wir liefern dir zwei Rezepte für den Frühstücks-Twist. Eine mit Zimt und eine mit Kräutern. Sie sind sowohl fabelhaft als auch großartig als einfacher Snack oder als Brotbeilage für eine Mahlzeit.

Easy Beignets-Beignets sind immer eine gute Idee. Wenn Sie sie nicht von Grund auf neu machen möchten, empfehlen wir dieses Rezept. Sie werden es nicht bereuen!

Butterscotch Coffee Cake – dieser fabelhafte Kaffeekuchen wird aus Dosenkeksen hergestellt. Es ist einfach zuzubereiten und das perfekte Rezept für Übernachtungsgäste oder die Familie.

Biscuit Hot Pockets – diese sind eine großartige Vorspeise.

Canned Biscuit Donuts – dieses Rezept für Donuts erfordert nur vier Zutaten. Gewinnen! Gewinnen!

Apfel-Zimt-Affenbrot-das ist ein wunderbares Dessert oder serviert es zum Frühstück mit Kaffee.

Creamed Cheese Danishes und Muffins – das ist so gut. Wir lieben Frischkäse-Plätzchen und diese sind so einfach zuzubereiten, weil Sie Dosenkekse verwenden.

Wir hoffen, Sie haben einige Keksrezepte in Dosen gefunden, die Sie kaum erwarten können, um sie für Ihre Freunde und Familie zuzubereiten.

Diese anderen Einträge könnten Sie auch interessieren: Beliebteste Rezepte, Kürbisrezepte oder Apfelrezepte.

Wissen Sie, dass wir ein digitales Magazin haben? Lesen Sie mehr über Front Porch Life Magazin und finden Sie heraus, wie Sie es erhalten können.

Vergessen Sie nicht, unsere Dosenkeksrezepte zu pinnen!

© The Southern Lady Cooks Fotos und Text – Alle Rechte vorbehalten. Kein Kopieren, Veröffentlichen auf anderen Websites oder andere Verwendungen ohne schriftliche Genehmigung des Urheberrechtsinhabers gestattet.

Sie können mit Freunden „teilen“, indem Sie unten auf die Pinterest-, Twitter- oder Facebook-Schaltflächen klicken.


Einfaches Orangenkekse-Videorezept (aktualisiert)

Orangenkekse: In meinen Anfangstagen des Backens war ich kein Fan von Orangengeschmack in gebackenen Leckereien. Aus irgendeinem Grund hat es mich überhaupt nicht angesprochen. ich nicht Ich weiß, wann und wie die Verwandlung passiert ist und ich habe mich in alles mit Orangengeschmack verliebt, sei es Kuchen, Kekse, Muffins, alles und alles!

Ich liebe besonders das Orangengeschmack easy eggless Vanille Cupcakes Ich backe ziemlich oft. Orangenkekse Ich habe es noch nie probiert und als ich ein Rezept dafür sah, war ich sehr gespannt darauf, es auszuprobieren.

einfaches Rezept für Orangenzuckerkekse von Grund auf mit Orangenschale. Ich wollte auch etwas frischen Orangensaft in den Keks geben, aber das Rezept hatte keinen Platz dafür.

Trotzdem hatten die Kekse einen sehr guten Zitrusgeschmack und den Duft allein schon von der Orangenschale.

Ich denke, dass Sie diese Orangenkekse mit etwas frischem Orangensaft und Puderzuckerglasur ausgefallener machen können. Hoffentlich kann es eines Tages dazu kommen. Aber lassen Sie mich Ihnen versichern, dass diese Orangenzuckerkekse auch ohne diesen Schnickschnack großartig geschmeckt haben! Die Küche war von einem angenehmen Orangenduft erfüllt, der meine Stimmung wirklich gehoben hat.

Schau mal hier für mehr Backrezepte mit Orange. Ich weiß nicht, wie es dir geht, aber ich kann nicht genug davon bekommen!


Rachel Allens Rezept für in Schokolade getauchte Orangen-Shortbread-Kekse

"Diese Shortbread-Kekse sind unglaublich einfach zuzubereiten und Sie können sie in jede beliebige Form schneiden. Ich habe sie noch in geschmolzene Schokolade getaucht, sie sehen gut aus und die Schokolade passt natürlich sehr gut zur Orangenschale weiße Schokolade.

Zutaten

  • 100 g Butter, weich und gewürfelt, plus extra zum Einfetten
  • 150 g Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 50 g Puderzucker
  • 75 g dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 1 Orange, nur abgeriebene Schale
  • 3,5 oz Butter, weich und gewürfelt, plus extra zum Einfetten
  • 5,3 Unzen einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 1,8 Unzen Puderzucker
  • 2,6 oz dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 1 Orange, nur abgeriebene Schale
  • 3,5 oz Butter, weich und gewürfelt, plus extra zum Einfetten
  • 5,3 Unzen einfaches Mehl, plus extra zum Bestäuben
  • 1,8 Unzen Puderzucker
  • 2,6 oz dunkle Schokolade, in Stücke gebrochen
  • 1 Orange, nur abgeriebene Schale

Einzelheiten

  • Küche: Englisch
  • Rezepttyp: Kuchen
  • Schwierigkeit: Einfach
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Kochzeit: 10 Minuten
  • Dient: 20

Schritt für Schritt

  1. Backofen auf 180 °C/160 °C Umluft/Gasstufe 4 vorheizen. Ein Backblech mit etwas Butter einfetten.
  2. Das Mehl in eine große Schüssel sieben und mit den Fingerspitzen die Butter einreiben, bis die Masse wie feine Semmelbrösel aussieht. Zucker und Orangenschale dazugeben und alles zu einem festen Teig verrühren. (Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, Wasser hinzuzufügen.) Alternativ mischen Sie die Zutaten kurz in einer Küchenmaschine, bis sie zusammenkommen.
  3. Den Teig auf eine leicht bestäubte Arbeitsplatte geben und etwa 5 mm dick ausrollen. In Kreise, Finger, Quadrate oder Dinos schneiden, dann mit einem Spachtel vorsichtig auf das vorbereitete Backblech heben und die Kekse gleichmäßig verteilen.
  4. 6-10 Minuten backen oder bis sie blassgolden sind, dann aus dem Ofen nehmen und etwa eine Minute auf dem Backblech abkühlen lassen, bevor Sie sie zum vollständigen Abkühlen auf ein Kuchengitter legen.
  5. Legen Sie die Schokolade in eine hitzebeständige Schüssel über einen Topf mit siedendem Wasser. Wenn die Schokolade geschmolzen ist, das Shortbread etwa zur Hälfte in die Schokolade tauchen, den Überschuss abtropfen lassen und auf einem Teller abkühlen und fest werden lassen.

Rachel Allen hat sich mit Kerrygold zusammengetan, um das The Kerrygold Community Recip-E-Book zu produzieren, das jetzt zum kostenlosen Download verfügbar ist. Weitere Informationen zu Kerrygold, das Rezept-E-Book und einige köstliche Rezepte finden Sie unter www.facebook.com/KerrygoldUK

Das könnte dir auch gefallen

Bemerkungen

Möchten Sie diesen Artikel kommentieren? Sie müssen für diese Funktion angemeldet sein


Brechen Sie das Waffeleisen aus und machen Sie diese Waffel-Sandwiches zum Frühstück! Sie sind mit gekochtem Schinken und Käse gefüllt und passen besonders gut zu einem Klecks Honig-Senf.

Mit den richtigen Zutaten kann alles zu einer Pizza werden. Probieren Sie diese Pizzakekse für eine persönliche Pizza mit reichhaltiger Süße und einer lockereren Kruste als üblich!


Rezeptzusammenfassung

  • ⅔ Tasse fettfreie Buttermilch
  • 2 Esslöffel Kleehonig
  • 2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • 2 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 10 Unzen Dinkelmehl (ca. 2 Tassen)
  • 5 Teelöffel Backpulver
  • ¼ Teelöffel koscheres Salz
  • 5 ½ Esslöffel gekühlte Butter, in kleine Stücke geschnitten
  • Kochspray

Die ersten 4 Zutaten in einer kleinen Schüssel vermischen und mit einem Schneebesen verrühren.

Wiegen oder löffeln Sie Mehl in trockene Messbecher mit einem Messer. Mehl, Backpulver und Salz in einer mittelgroßen Schüssel vermischen und mit einem Schneebesen verrühren. Butter mit einem Mixer oder 2 Messern einschneiden, bis die Mischung grobkörnigem Mehl ähnelt. Fügen Sie die Buttermilchmischung zur Mehlmischung hinzu und rühren Sie, bis sie feucht ist. Den Teig auf einer leicht bemehlten Oberfläche zu einem 7 1/2-Zoll-Quadrat in 12 Rechtecke schneiden. Legen Sie den Teig auf ein mit Backfolie beschichtetes Backblech, das mit Kochspray beschichtet ist. Backen Sie bei 425 ° für 13 Minuten oder bis sie an den Rändern und am Boden leicht gebräunt sind.


Shortbread mit dunkler Schokolade und Orange

Was ist das? Ein neues Rezept?! Es ist sicherlich schon eine Weile her, aber wie könnte man besser wieder in Schwung kommen als ein Keks mit dunkler Schokolade und Orangen-Shortbread.

Granny’s Shortbread ist hier schon ein Lieblingsrezept Backen mit Oma Aber diese Schoko-Orangen-Shortbreads sind eine Wendung des Originals, die unserem beliebtesten Keks ein ganz neues Leben einhaucht. Und wenn Sie wie ich in letzter Zeit ein bisschen in der Backstraße stecken geblieben sind, ist dies das perfekte Rezept, um Sie wieder in die Küche zu bringen.

Wie jedes gute Shortbread ist dieses Rezept super einfach, liefert aber unwiderstehliche Ergebnisse. Wie wir wissen, passen Schokolade und Orange hervorragend zusammen und die Zugabe von luxuriöser dunkler Schokolade passt perfekt zu der Orange in diesen butterartigen kleinen Keksen. Wirklich lecker!

Möchten Sie neue Rezepte direkt per E-Mail?

Abonnieren Sie unsere neuesten Rezepte und alle Neuigkeiten von Backen mit Oma.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 ¼ Tassen Zucker
  • 1 Esslöffel fein geriebene Orangenschale
  • ⅓ Tasse Orangensaft
  • ¼ Tasse Butter, geschmolzen
  • 2 10-Unzen-Pakete gekühlte Kekse (je 10 Kekse)

Fetten Sie eine 10-Zoll-Wellrohrpfanne ein. Beiseite legen

In einer kleinen Rührschüssel Zucker und Orangenschale vermischen (achten Sie darauf, dass alle Orangenschalenklumpen zerkleinert werden). In einer anderen kleinen Rührschüssel Orangensaft und geschmolzene Butter vermischen.

Kekse trennen. Tauchen Sie jedes in die Orangensaft-Butter-Mischung. Dann in der Zucker-Orangenschalen-Mischung wälzen.

In der vorbereiteten Form die Kekse aufrecht mit den flachen Seiten aufeinander ausrichten. Gießen Sie die restliche Orangensaft-Butter-Mischung über die Kekse. Backen Sie in einem 375-Grad-F-Ofen für 30 Minuten. In der Pfanne auf einem Kuchengitter 1 Minute abkühlen lassen. Die Pfanne auf einem Servierteller auf den Kopf stellen. Entfernen Sie die Pfanne. 30 bis 45 Minuten abkühlen lassen. Warm servieren. Die Ringmitte nach Belieben mit Orangenschalenstreifen und frischen Kräutern garnieren. Ergibt 10 Portionen (20 Kekse).


Hier finden Sie eine Sammlung unserer Lieblingsrezepte, alle mit einem „gesunden Twist“ von traditionellen und neuen Rezepten. Wir mögen es, die Dinge natürlich, einfach und leicht herzustellen.

Alle unsere Rezepte wurden mit Blick auf unser geschäftiges Familienleben entwickelt und um jedem unserer gesundheitlichen Bedürfnisse gerecht zu werden, egal ob es sich um IBS, Nahrungsmittelunverträglichkeit, Diabetes, Migräne oder Hormone handelt!


Schau das Video: Kanelstang. Den Søde Tand


Bemerkungen:

  1. Einhardt

    Kehren wir zu einem Thema zurück

  2. Nuri

    Geil ... toll ...

  3. Warden

    Ich bestätige. Und ich bin darauf gestoßen. Lassen Sie uns dieses Problem diskutieren.

  4. Kejin

    Herzlichen Glückwunsch, tolle Idee und pünktlich

  5. Cristofor

    Bravo, brillanter Satz und ordnungsgemäß



Eine Nachricht schreiben