li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Hühnchen-, Walnuss- und Rottraubensalat mit Curry-Dressing

Hühnchen-, Walnuss- und Rottraubensalat mit Curry-Dressing


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 2 Teelöffel Currypulver (am besten nach Madras-Art)
  • 1/4 Tasse fettfreier Naturjoghurt
  • 2 Teelöffel Mango-Chutney
  • 1 Teelöffel gehackter, geschälter frischer Ingwer
  • 1/2 Teelöffel geriebene Orangenschale
  • 3 Tassen 1/2-Zoll-Stücke gekochte Hähnchenbrust ohne Haut, ohne Knochen
  • 1 Tasse halbierte kernlose rote Trauben
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Frühlingszwiebeln
  • 1/3 Tasse Walnüsse, geröstet, grob gehackt
  • 4 große, gekräuselte Salatblätter
  • 4 kleine Trauben kernlose rote Trauben

Rezeptvorbereitung

  • Currypulver in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze etwa 30 Sekunden lang rühren, bis es duftet. In eine mittelgroße Schüssel geben. Leichte Mayonnaise, Joghurt, Mango-Chutney, gehackten Ingwer und geriebene Orangenschale hinzufügen. Zum Mischen verquirlen. Hühnchen, Trauben, Frühlingszwiebeln und gehackte Walnüsse unterrühren. Salat mit Salz und Pfeffer abschmecken. DO AHEAD Kann 6 Stunden im Voraus erfolgen. Abdecken und kühl stellen.

,Fotos von Michael FalconerRezensionsbereich

Kalifornischer Hühnersalat mit cremigem Joghurt-Dressing

Diese gesunde Interpretation des Klassikers Kalifornischer Hühnersalat sorgt für ein leckeres Essen! Hergestellt aus Trauben, Sellerie, Nüssen und gegrilltem Hühnchen, serviert auf einem Bett aus Römersalat, alles in einem aufgelockerten cremigen Joghurtdressing geworfen.


Curry-Hähnchen-Salat mit getrockneten Cranberries und gerösteten Walnüssen

Eine köstliche Mischung aus Hühnchen, Trockenfrüchten und gerösteten Nüssen mit einer Mayonnaise mit Currygeschmack und Joghurt-Dressing. Unser Lieblings!

Zutaten

Für die Curry-Mayonnaise:

  • 1/2 c. gute Mayonnaise, kein Salatdressing
  • 1/2 c. Griechischer Joghurt, nicht absolut, aber ich liebe griechischen Joghurt!
  • 2 T. mild schmeckendes Öl, vorzugsweise Walnussöl, aber Sie können auch einfaches Salatöl verwenden
  • 1 T. Curry, ich bekomme mein Curry von einem lokalen Gewürzladen, der Unterschied zu einem guten Curry ist wirklich offensichtlich!

Für den Salat:

  • 2 Tassen gekochtes, gewürfeltes oder zerkleinertes Hühnchen
  • 1/2 c. – 3/4 c. getrocknete Cranberries, Rosinen können ersetzt werden
  • 1/2 c. – 3/4 c. geröstete Walnüsse oder Pekannüsse, grob gehackt
  • Gehackte Zwiebel nach Geschmack - 2-3 EL
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  1. Die Dressing-Mischung Mayo und Joghurt in einer mittelgroßen Schüssel zubereiten und beiseite stellen.
  2. In einer kleinen Pfanne Curry und Öl bei schwacher Hitze erhitzen, bis es duftet. Abkühlen lassen und unter die Joghurt-Mayo-Mischung rühren.
  3. Hühnchen, Preiselbeeren, geröstete Nüsse und Zwiebel in eine mittelgroße Schüssel geben und vorsichtig vermischen. Fügen Sie das Dressing hinzu und schwenken Sie es, bis alle anderen Zutaten bedeckt sind.
  4. Mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen und dann einige Stunden oder über Nacht kalt stellen.

Anmerkungen

Ich serviere immer mit roten Trauben als Beilage Ich liebe die Kombination des gewürzten Salats mit den knackigen süßen Trauben.


SCHRITT FÜR SCHRITT ANWEISUNGEN

Dressing herstellen: In einer mittelgroßen Schüssel Mayonnaise, Sauerrahm, Currypulver, Honig, Limettensaft und Salz vermischen.

Hühnchen, Sellerie, Weintrauben, Frühlingszwiebeln, Cashewkerne und nach Belieben eine Prise Cayennepfeffer zum Dressing geben (wenn nicht sofort serviert, die Cashewkerne nicht sofort zugeben, damit sie knusprig bleiben).

Gut schwenken, dann abschmecken und bei Bedarf nachwürzen. (Wenn Sie ein Brathähnchen verwenden, seien Sie beim Mischen vorsichtig, damit es nicht zu stark auseinanderfällt.)

Den Curry-Hähnchen-Salat bis zum Servieren kalt stellen.


Chicken Salad Chick's Grape Salad Rezept

Hier, um Leben im Süden, wir lieben Hühnersalat Küken. Die Marke wurde im August 2007 geboren, als Stacy Brown beschloss, ein Geschäft zu eröffnen, um ihre drei Kinder zu unterstützen. Sie hatte schon immer Hühnchensalat – geliebt, ein Grundnahrungsmittel des Südens, in unserem Buch – und beschloss, mit dem Verkauf vor Ort zu beginnen, um über die Runden zu kommen. Sie probierte mehr als ein Dutzend Rezeptvariationen aus und fand zu unserem Glück Hühnchen-Salat-Sandwich-Gold mit einem traditionellen Rezept – mit dem treffenden Namen "Classic Carol". Innerhalb von zwei Monaten florierte ihr Geschäft.

Dann, im Jahr 2008, innerhalb von zwei Stunden, nachdem sie die Türen ihres ersten stationären Ladens in Auburn geöffnet hatte, war das Restaurant ausverkauft. Egal, ob Sie Stacy&aposs Place in Auburn, in Birmingham oder an einem ihrer anderen 52 Standorte im Südosten besuchen, ihr Hühnchensalat (und Pimiento-Käse!) ist sehr zu empfehlen.

Einer von Hühnersalat Küken&aposs beliebteste Beilage ist ihr Traubensalat – er passt perfekt zu Sandwiches, passt zu jedem Ladies&apos Luncheon oder jeder Gartenparty oder ist einfach ein einfaches Rezept, das man zur Hand haben kann. Wir hoffen, es gefällt euch genauso gut wie uns!

Traubensalat aus Hühnersalat Küken Ergibt 15-20 Portionen


Wir sind immer auf der Suche nach dem nächsten tollen Hähnchensalat-Rezept. Dieser Curry-Hühnchen-Salat mit roten Trauben und Pekannüssen ist eine leckere neue Variante des traditionellen Sandwich-Grundnahrungsmittels zur Mittagszeit. Ein cremiges Curry-Dressing, leicht süß, etwas Crunch und Hähnchenstücke vom Drehspieß verbinden sich zu einer einfachen, kohlenhydratarmen Mahlzeit.

Als die Söhne klein waren, hatten wir Namen für die ungeschickten, schrecklichen Altersgruppen. Namen, die ich hier wahrscheinlich nicht wiederholen sollte.

Denken Sie an schreckliche Zweier, aber das waren nicht die schlimmsten Altersgruppen / Phasen für uns. Die 3’er und 4’er waren eine gleitende Skala von Kämpfen.

NS

Im Ernst, es war ein Mini-Kampf gegen den anderen. Es war kein Ende. Ich hätte nicht gedacht, dass eine Person, die in einem so kleinen Körper verpackt kam, mich so verdammt um mein Geld machen würde, ihr alle!

Dieses Kind, insbesondere der jüngste Sohn, würde kein Hühnchen essen. Kein Bissen. Nicht einmal das kleinste Stück. Es war ein epischer Willenskampf, bei dem jeden Abend eine neue Aufführung am Familientisch live ging.

Ich konnte es kaum noch sichtbar schneiden, in Soße ertränken und immer noch – wie ein Schwein, das Trüffel schnüffelt – fand er es und lehnte das Gericht entweder ganz ab oder saugte alles entfernte Leckere davon ab und spuckte es wieder aus.

Es war die frustrierendste Situation, und ich konnte nicht einmal so wütend sein. Weil dieses Maß an stur? Mein armer Junge kam zu 100% ehrlich vorbei und er hatte eine doppelte Dosis bekommen.

Ich bin mir nicht sicher, was sich für ihn genau geändert hat. Ich konnte nicht einmal genau sagen, wann es begann, sich zu ändern. Glücklicherweise war er jedoch um seinen 3. Geburtstag herum zumindest neugierig genug geworden, um Versuchen Geflügelgerichte. Es war immer noch 50/50, wenn er sie wirklich mochte, geschweige denn sie schlucken würde, aber es war ein Anfang.

Zum Glück ist der jüngste Sohn jetzt, knapp 8 1/2 Jahre alt, weit weniger wählerisch und wird Ihnen selbst sagen, dass Hühnchen einer seiner Favoriten ist. Ich bin mir ziemlich sicher, dass er uns auch nicht wirklich glaubt, wenn wir ihn an seinen früheren Abscheu vor dem Zeug erinnern.

Er ist sogar so weit verzweigt, dass er Obst zu seinem Huhn mag. Auch ausländische Aromen und exotische Gewürze, wie in diesem Curry Chicken Salad with Red Grapes & Pecans.

Ich habe es im letzten Monat mindestens einmal pro Woche geschafft, Mittagessen, Snacks oder sogar schnelle / einfache / unkomplizierte Abendessen zur Hand zu haben. Jeder verlangte nach mehr, als er weg war, sogar der jüngste Sohn. Tatsächlich hat er am lautesten gefragt.

Eine cremige Currysauce wird mit Stücken von Rotisserie-Hühnchen, knackigem Gemüse, süßen roten kernlosen Trauben und knusprigen Pekannussstücken für eine herrlich sättigende neue Variante eines traditionellen Hühnersalats geworfen.

Auf flauschigen Naan-Brot-Stücken serviert, ist Curry Chicken Salad mit roten Trauben und Pekannüssen ein gesundes Sandwich zum Mittag- oder Abendessen und wird sofort ein Hit bei Potlucks, Grillabenden und Partys sein.


Rezeptzusammenfassung

  • 8 Scheiben Speck, in 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • 1 Brathähnchen (ca. 2 1/2 Pfund)
  • 1/3 Tasse fettarmer Naturjoghurt
  • 2 Unzen Blauschimmelkäse, zerbröckelt (1/2 Tasse)
  • 3 Esslöffel fein gehackter Schnittlauch
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • Grobes Salz und gemahlener Pfeffer
  • 6 Unzen rotblättriger Salat, in mundgerechte Stücke gerissen (8 Tassen)
  • 1 Tasse kernlose rote Trauben, halbiert

In einer mittelgroßen Pfanne Speck über mittelgroß kochen und gelegentlich umrühren, bis das Fett gerendert und der Speck knusprig ist, etwa 9 Minuten. Mit einem Schaumlöffel Speck zum Abtropfen auf Küchenpapier geben.

In der Zwischenzeit die Hälfte des Hähnchens zerkleinern, Haut und Knochen entfernen. Sie sollten ungefähr 2 Tassen Fleisch haben. (Das restliche Hähnchen abgedeckt bis zu 3 Tage kühl stellen.)

In einer mittelgroßen Schüssel Joghurt und Käse mit einer Gabel zerdrücken. Schnittlauch und Knoblauch unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Schüssel Hühnchen, Speck, Salat und Weintrauben vermischen. Auf vier Teller verteilen und mit Joghurtdressing servieren.


Gourmet-Salate

Unsere Speisekarte ist endlos an Optionen. Einige unserer beliebtesten Salate sind unten aufgeführt. Das Catering von Debbi Covington passt sich gerne nach Bedarf an, um ein einzigartiges Menü für Ihre perfekte Veranstaltung zu kreieren.

Antipasti-Salat

Gemischtes Gemüse mit Käse gefüllte Tortellini, Peperoni, Artischockenherzen, Tomaten, Mozzarella-Käse, Oregano, Kalamata-Oliven, Peperoncini und geworfen mit einer italienischen Vinaigrette.

Rucola und Beerensalat

Pfeffriger Rucola mit frischen Beeren, Blauschimmelkäsestreuseln, gerösteten Walnussstücken und mit Bourbon-Vinaigrette beträufelt.

Balsamico-Steaksalat

Gemischter Salat mit mariniertem Londoner Broil, gerösteten Spargelstücken, roten Zwiebeln, gekochtem Ei, Gurken, Blauschimmelkäse, Traubentomaten und Pekannüssen. Serviert mit Balsamico-Vinaigrette.

Schwarzäugiger Erbsenkaviar

Schwarzäugige Erbsen, gepaart mit Tomaten, frischem Gemüse und Kräutern in einer leichten Apfelwein-Vinaigrette.

Blauschimmelkäse-Gehackter Salat

Gehackter Salat mit weißer Balsamico-Vinaigrette und gehackten Karotten, gehackten roten Zwiebeln, getrockneten Preiselbeeren, zerbröckeltem Blauschimmelkäse und gehackten Zimt-Zucker-Pekannüssen.

Brokkolisalat mit Zitronenpfeffer-Blauschimmelkäse-Dressing

Brokkoliröschen gepaart mit süßen Äpfeln, gerösteten Pinienkernen, Zitrone, intensivem Pfeffer und Blauschimmelkäse.

Brokkolisalat mit Orangen und Beeren

Frische Brokkoliröschen und rote Zwiebeln gepaart mit Mandarinen, Blaubeeren, geschnittenen Erdbeeren und salzigen Cashewnüssen mit einem süß-cremigen Dressing.

Büffel-Hühnchen-Salat

Würzige Büffelsauce gepaart mit Hähnchenbruststücken, Sellerie und Blauschimmelkäse.

Kaliko-Mais- und Schwarzbohnen-Salat

Salat aus gewürzten schwarzen Bohnen mit Kreuzkümmel und Limette, Mais, frischen Tomaten, roten Zwiebeln und Koriander.

Caprese-Salat (Ensalata Caprice)

Rebe-gereifte Tomaten, frisches Basilikum und frischer Mozzarella-Käse auf gemischtem Salatblatt geschichtet und mit gereifter Balsamico-Vinaigrette beträufelt.

Caprese Salat Petite

Traubentomaten und Baby-Mozzarella gepaart mit frischen Kräutern in einer leichten Vinaigrette.

Carolina Cornbread Salat

Maisbrot aus dem Süden, geschichtet mit Mais, Tomaten, Paprika, Pintobohnen, Speck, Frühlingszwiebeln, einem Kräuter-Sauerrahm-Dressing nach Ranch-Art und mit Cheddar-Käse belegt.

Klassischer Salatkeil

Eisbergsalat mit herzhaften Speckstücken, Traubentomatenhälften und hausgemachtem Roquefort-Dressing.

Cobb Eiersalat

Hartgekochte Eier, kombiniert mit klassischen Cobb-Salatzutaten – Speck, Tomaten, Blau- und Cheddar-Käse und frischen Kräutern. Serviert mit Wassercrackern.

Mais- und Blumenkohlsalat

Mit Dill gewürzte Maiskörner und gehackte Blumenkohlröschen, gepaart mit roter Paprika und Frühlingszwiebeln.

Cranberry Pecan Chicken Salad

Hähnchenbruststücke gepaart mit Sellerie, Frühlingszwiebeln, getrockneten Preiselbeeren und gerösteten Pekannüssen.

Preiselbeer-Wildreissalat

Wildreis gepaart mit sonnengetrockneten Preiselbeeren, gewürfeltem Sellerie, roter Paprika, frischen Kräutern und gerösteten Pekannussstücken.

Curry-Salat mit karibischem Hühnchen

Weißes Hähnchenfleisch, Ananas, rote Weintrauben, Frühlingszwiebeln und geröstete Mandeln mit einem leichten Curry-Soja-Dressing.

Dillierter Eiersalat

Hausgemachter Eiersalat, gewürzt mit Dill und Dijon.

Dixie Cole Slaw

Krautsalat nach südländischer Art, gewürzt mit einer cremigen Vinaigrette.

Festlicher Caesar Salat

Römersalat mit knusprigem Speck, sonnengetrockneten Tomaten, gekochten Eiern, geriebenem Parmesan und gerösteten Croutons. Serviert mit klassischem Caesar-Dressing.

Frischer Fruchtsalat

Salat aus frischem Obst der Saison, Melone und Beeren.

Gartengemüsesalat

Gemischter Salat, Palmherzen, Traubentomatenhälften, geschnittene Champignons, Karotten, Babyerbsen, Gurkenscheiben und gewürfelte rote Zwiebeln serviert mit Champagner-Vinaigrette.

Gourmet-Gehackter Salat

Gehackter frischer Salat mit einer Zitronenvinaigrette und gewürfeltem Gemüse der Saison und Oliven.

Griechischer Orzo-Nudelsalat

Orzo-Pasta mit Tomaten, Gurken, roter Paprika, roter Zwiebel, Kalamata-Oliven, Feta-Käse, Pinienkernen und frischen Kräutern.

Grüner Salat mit Ingwer-Dressing

Salat aus grünen Blattsalaten, Gurken, Karotten und Traubentomatenhälften mit einem Ingwer-Dressing nach japanischer Art.

Zitronen-Krautsalat

Zerkleinerter Kohl mit frischem Zitronenduft und einer leichten Reiswein-Vinaigrette.

Lowcountry-Schichtsalat

Schichtsalat aus Römersalat, grünen Erbsen, roten Zwiebeln, Speckstücken, hartgekochten Eiern, Salatdressing und Cheddar-Käse.

Mandarinen-, Rüben- und Ziegenkäsesalat

Salat aus frischem Babygrün, geschnittenen roten Beete, Mandarinen und gewürfelten roten Zwiebeln, angerichtet mit Himbeervinaigrette und gekrönt mit zerbröckeltem Ziegenkäse und gerösteten Walnussstücken.

Marinierte Garnelen und Artischocken

Mit Kräutern gewürzte Garnelen gepaart mit Artischockenherzen, Traubentomaten, schwarzen Oliven und Feta-Käse.

Mesclun-Salat mit frischem Obst

Mesclun-Salatgrün mit Rotweinvinaigrette und garniert mit frischem Obst und Beeren.

Gemischter Grünsalat mit Trauben und Brombeeren

Gemischter Salat mit roten Traubenhälften, reifen Brombeeren und Granatapfelkernen. Serviert mit einer Beerenvinaigrette.

Orangen-Dill-Garnelen-Salat

Pikante pochierte Garnelen gepaart mit Orange, frischem Dill, roten Zwiebeln und würzigen Kapern.

Orientalischer Salatsalat

Geraspelter Kohl, Mandarinen, leckere rote Äpfel, Frühlingszwiebeln, Traubentomatenhälften und Sonnenblumenkerne gepaart mit einer orientalischen Vinaigrette.

Panzanella

Reife Tomaten, Gurken, rote Zwiebeln und Mozzarella gepaart mit knusprigen rustikalen Croutons und Kapern in einer Balsamico-Vinaigrette.

Parma-italienischer Nudelsalat

Rotini-Nudeln, Artischockenherzen, geschnittene Champignons, geriebene Karotten, italienische Petersilie, gewürfelte Tomaten und geschnittene schwarze Oliven, gepaart mit einer italienischen Kräutervinaigrette und bestäubt mit gehobeltem Parmesan.

Birnen-Gorgonzola-Salat

Mesclun-Salatgrün mit Rotweinvinaigrette und garniert mit Bartlett-Birnen, gerösteten gehackten Walnüssen, Gorgonzola-Käsestreuseln und in Scheiben geschnittenen Kalamata-Oliven.

Pesto-Nudelsalat

Fliege-Nudeln mit frischem Basilikumpesto, sonnengetrockneten Tomaten, zerbröckeltem Ziegenkäse, Kalamata-Oliven und gerösteten Pinienkernen.

Pizza-Nudelsalat

Al dente italienisch gewürzte Pasta mit Champignons, Tomaten, schwarzen Oliven, grünem Pfeffer und Peperoni.

Popeyes Spinatsalat

Frischer Spinat, geschnittene Champignons, Speckstücke, Bambussprossen, gekochte Eier, geschnittene schwarze Oliven, rote Zwiebeln und Traubentomatenhälften gepaart mit einem würzigen Tomatendressing.

Kartoffelsalat

Rotschalige Kartoffeln mit süßen Zwiebeln, Sellerie, gekochten Eiern, Gurkenrelish und würzigem Salatdressing.

Ribaut-Salat

Gemischter Salat, leicht mit Rotweinvinaigrette geworfen und mit roten Trauben, Äpfeln, Salami, Ziegenkäse und gerösteten Walnüssen belegt.

Lachs-Nudelsalat

Dreifarbige Rotini-Nudeln und Lachs, gepaart mit Sellerie, roten Zwiebeln, gekochten Eiern, süßem Gurkenrelish, Baby-Erbsen und italienischer Petersilie.

Sevilla Salat

Reife Orangen gepaart mit roten Zwiebeln, schwarzen Oliven, goldenen Rosinen, frischer Minze und Sonnenblumenkernen und beträufelt mit einer Himbeer-Balsamico-Vinaigrette.

Garnelenremoulade

Wild gefangene Garnelen mit gewürfeltem Sellerie, gekochten Eiern, roten Zwiebeln und klassischer Remouladensauce.

Brokkolisalat nach südländischer Art

Frische Brokkoliröschen, Speckstücke, Rosinen, Pekannüsse und rote Zwiebeln gepaart mit einem süß-cremigen Dressing.

Hähnchensalat nach südländischer Art

Hähnchenbruststücke gepaart mit Sellerie, roten Zwiebeln, gekochten Eiern und süßem Gurkenrelish.

Thunfischsalat nach südländischer Art

Leichter Thunfisch in Stücken, gepaart mit grünen Erbsen, Sellerie, Zwiebeln, Gurkenrelish, gekochten Eierwürfeln und cremigem Salatdressing.

Südwestlicher Hühnersalat

Grüner Salat mit gewürzten gegrillten Hähnchenbruststücken, schwarzen Bohnen, Mais, Tomaten, roten Zwiebeln, Jalapeños und Koriander. Serviert mit Chipotle-Dressing, Salsa Verde, Guacamole, Sauerrahm, frischer Salsa, Taco-Sauce, Ranch-Dressing, Tortilla-Chips und frischen Limettenscheiben.

Südwestlicher Gemüsesalat

Gemischtes Grün und frische Korianderblätter mit Mais, schwarzen Bohnen, zerkleinerten Karotten, Frühlingszwiebeln, Jalapeños, schwarzen Oliven, Tomaten und Tortillastreifen. Serviert mit Ranch-Dressing oder Salsa Ihrer Wahl.

Tabouleh

Bulgarischer Weizen gepaart mit frischen Kräutern, Tomaten, schwarzen Oliven und Frühlingszwiebeln. Geröstete Pinienkerne auf Anfrage erhältlich.

Estragon Hähnchensalat

Hähnchenbruststücke mit Zitronenduft, Sellerie- und Zwiebelwürfel, mit Estragon gewürzt und mit gerösteten Mandeln bestreut.

Thailändischer gegrillter Hühnersalat

Gemischtes Gemüse mit thailändisch gewürzten Hähnchenbruststücken und frischem Gemüse. Serviert mit Erdnusssauce und Ingwer-Vinaigrette.

Thailändischer Erdnussbutter-Nudelsalat

Fliege-Nudeln gepaart mit zerkleinerten Karotten, roter Paprika, Zuckererbsen, englischen Erbsen, Tomatenwürfeln und gerösteten Erdnüssen in einer würzigen thailändischen Erdnusssauce.

Veggie Wedgie Salat

Romanaherzen mit Karotten, roter Paprika, Mais, englischen Erbsen, Kalamata-Oliven, Tomaten, roten Zwiebeln und Feta-Käse-Streuseln. Mit einer Balsamico-Reduktion beträufelt.

Sehr Beerensalat

Rucola belegt mit frischen Beeren, Traubenhälften, gerösteten Walnüssen und Blauschimmelkäse. Serviert mit einer Beerenvinaigrette.

Viktorianischer Kochsalat

Schinken, Truthahn und Speck auf gemischtem Gemüse mit zerkleinerten Karotten, roten Zwiebeln, schwarzen Oliven, Traubentomaten, Schweizer und Cheddar-Käse und gekochten Eiern. Serviert mit hausgemachtem French-Dressing.

Zorba (griechischer Salat)

Salatgemüse mit griechischer Vinaigrette und garniert mit Traubentomatenhälften, Gurkenscheiben, Peperoncini-Paprika, Kalamata-Oliven, roten Zwiebeln, Feta-Käse und griechischen Gewürzen.


Zutaten

  • 1/2 Tasse Walnussstücke, geröstet
  • 2 Tassen gewürfeltes gekochtes Hühnchen*
  • 1/3 bis 1/2 Tasse Mayonnaise
  • 2 Esslöffel Sauerrahm
  • 1 Tasse kernlose grüne Trauben, in Scheiben geschnitten
  • 3 Frühlingszwiebeln, mit etwas Grün, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Rippensellerie, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • Spritzer frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Esslöffel frischer Zitronensaft
  • 1 Teelöffel Honig oder nach Geschmack
  • Salatblätter, optional
  • Geraspelter Radicchio, optional
  • Geschnittene Avocado, optional

Hühnchensalat 23. Juni 2011 13:16 Abonnieren

- Übrig gebratenes, heißgeräuchertes oder gegrilltes Hähnchen. Es sollte ein gutes Hühnchen mit viel Feuchtigkeit im Brustfleisch sein, dh vor dem Kochen lange gepökelt oder gesalzen. Ziehen Sie weißes Fleisch vom Knochen und zerkleinern oder hacken Sie es (ich mag geschreddert).

- Erhitzen Sie es bei milder Hitze in ein paar Esslöffeln Bratenfett oder Brühe, wenn Sie keine haben.

- Machen Sie eine Vinaigrette aus Weißweinessig, Olivenöl, etwas Schnittlauch und einem anderen zarten Kraut - Estragon ist klassisch.

- Nieselregen Sie dies über Ihr warmes Huhn. Korrigieren Sie die Würze. Fügen Sie gehackte Paprika oder etwas Walnussfleisch und einige Kapern hinzu. Durch Bibb oder Buttersalat werfen.

Der beste Mayonnaise-Hühnersalat:

- Machen Sie eine Aioli mit Eigelb und viel Zitrone, nicht zu viel Knoblauch.

- Weißes Hühnerfleisch hacken, fein gewürfelten Sellerie, gehackte Kapern, viel Schnittlauch, vielleicht einige Walnüsse hinzufügen.

- Fügen Sie gerade genug Aioli hinzu, um die Würze zu befeuchten und zu korrigieren. Gut für Sandwiches oder Salate.

Der beste Picknick-Hühnersalat:

- Mayonnaise, Currypulver und etwas Zucker verrühren.

- Hähnchen sehr fein hacken oder zerkleinern, fein gewürfelten Sellerie und halbierte Weintrauben oder Apfelwürfel dazugeben.

- Befeuchten Sie es kaum mit Ihrer Curry-Mayonnaise. Am besten als Sandwich auf kernigem, körnigem Brot mit einem sehr knusprigen Salatblatt.
gepostet von peachfuzz um 13:28 Uhr am 23. Juni 2011 [4 Favoriten]

Dies ist der Hühnchensalat, mit dem ich aufgewachsen bin. Die Aromen und Texturen arbeiten wirklich gut zusammen. Es ist besonders gut, wenn Sie anstelle von pochiertem Hühnchen Fleisch von gebratenen Hähnchenbrust mit Knochen verwenden.

Dressing:
2/3 Tasse Mayo
1/3 Tasse Milch
2 TL Zitronensaft
Salz und Pfeffer

Das Dressing mischen unter:
2-3 Tassen gehacktes gekochtes Hühnchen
1 kleine Dose geschnittene Wasserkastanien, abgetropft
2 Tassen gekochter Wildreis
1 Tasse halbierte grüne Trauben
gepostet von Meg_Murry um 13:35 Uhr am 23. Juni 2011

Nun, hier ist mein persönlicher Favorit. Dies ist das gleiche Rezept wie der Sonoma Chicken Salad von Whole Foods und der Chicken Grape Salad von Lowes Foods. Es ist unglaublich. Die Trauben und der Honig sorgen für den perfekten Hauch von Süße, Mohn, Nüsse und Sellerie etwas Crunch und der Essig sorgt für eine Prise Herbe. Jeder, für den ich das gemacht habe, scheint es zu LIEBEN.

Oft nehme ich mir ein 5-Dollar-Drehspieß-Hähnchen aus der Feinkostabteilung, anstatt mein eigenes zu kochen. Außerdem lasse ich die Nüsse meistens weg, einfach weil mir das ohne genauso gut gefällt. Seien Sie vorsichtig - es macht süchtig! :)

DRESSING
1 Tasse Mayonnaise
4 Teelöffel Apfelessig
5 Teelöffel Honig
2 Teelöffel Mohn
Salz und frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack

SALAT
2 Pfund knochenlose, hautlose Hähnchenbrust
3/4 Tasse Pekannussstücke, geröstet
2 Tassen rote kernlose Trauben
3 Stangen Sellerie, in dünne Scheiben geschnitten

RICHTUNGEN
1. In einer Schüssel Mayonnaise, Essig, Honig, Mohn, Salz und Pfeffer mischen. Bis zum Anrichten des Salats kühl stellen. Dies kann bis zu 2 Tage im Voraus zubereitet werden.
2. Backofen auf 375°F vorheizen. Legen Sie die Hähnchenbrüste in einer Schicht in eine Auflaufform mit 1/2 Tasse Wasser. Mit Alufolie abdecken und 25 Minuten backen, bis sie vollständig durchgegart sind. Gekochte Hähnchenbrust aus der Pfanne nehmen, 10 Minuten bei Raumtemperatur abkühlen lassen, dann abdecken und kühl stellen.
3. Wenn das Huhn kalt ist, in mundgerechte Stücke würfeln und in eine große Schüssel geben. Pekannüsse, Trauben, Sellerie und Dressing unterrühren.
gepostet von Falwless um 13:43 am 23. Juni 2011 [1 Favorit]

Würziger Adobo-Hühnersalat

Ich nehme ein Brathähnchen und zerkleinere es. Dann mische ich Chipotle-Adobo-Sauce aus der Dose, griechischen Naturjoghurt, vielleicht etwas Zitronensaft, vielleicht etwas leichte Mayonaise, Koriander, Salz, Pfeffer - das alles ist nach Geschmack. Zum zerkleinerten Hühnchen geben. Günstig, einfach, lecker.
gepostet von semacd um 13:54 am 23. Juni 2011 [3 Favoriten]

Mein 5-Minuten-Basic-Hühnersalat:

Entbeinen Sie ein im Laden gekauftes Brathähnchen. Ziehen Sie das Fleisch, so dass es in groben Fetzen ist. 3-4 Frühlingszwiebeln hacken, einen Apfel würfeln. Mischen Sie etwa 1/8 Teelöffel Currypulver in etwa 1/4 Tasse Mayo. Hähnchen in Mayo schwenken, mit Salz und Pfeffer abschmecken, Gemüse unterheben. Essen Sie auf Weizencrackern, Weizenbrot, einem Croissant.

ich bin mit Flaum dass gebratenes Hühnerfleisch in einem Salat viel besser schmeckt als in Dosen, pochiert oder gegrillt.

Ich überlege, demnächst eine mexikanische Version davon auszuprobieren, die ich irgendwo online gesehen habe: Unter einen Kreuzkümmel für das Curry in der Mayo, unter ein paar gegrillte Maiskörner für die Äpfel, in einer Avocadohälfte servieren.
Gepostet von Ananas um 14:00 Uhr am 23. Juni 2011

Ich habe neulich einen neuen erfunden, der ziemlich in den Arsch getreten ist.

* geschreddertes Hähnchen (von einem Supermarkt-Spießhähnchen abgezogen)
* magische Soße

Magische Sauce wurde im Mixer hergestellt mit:

1. 1 Avocado
2. etwas Olivenöl
3. etwas Ananas-Orangensaft (sowohl #2 als auch #3 = nur so viel, dass der Mixer ihn verarbeiten kann)
4. eine Poblano-Pfeffer, die ich auf meinem Gasherd geröstet habe
5. eine scharfe rote Paprika, gehackt
6. Kreuzkümmel, Salz, Pfeffer – alles frisch gemahlen

Magische Sauce hatte fast die Konsistenz einer Mayo.

Hähnchen in die Sauce mischen und servieren (von unten nach oben):

* Salatmischung
* Spanischer Reis
*gewürfelte orange Paprika
* gerösteter Mais
* Jalapeno-Chips (erhältlich in der Salat-Topper-Abteilung)

Es war ein Experiment, das ERSTAUNLICH herauskam und weitere Tests erfordert. bei meinem mund!
gepostet von bitter-girl.com um 14:20 Uhr am 23. Juni 2011 [8 Favoriten]

Hähnchenbrust in Langusten/Krabben nach Geschmack kochen. Abkühlen lassen. Hühnchen würfeln.

Dreifarbige Spiralnudeln kochen. Rinne.

Rote oder violette Trauben halbieren.

Werfen Sie die obigen Zutaten zusammen. Fügen Sie nach Geschmack Vidalia Zwiebeldressing hinzu. Genießen Sie!
gepostet von JacksonandFinch um 14:27 Uhr am 23. Juni 2011

Ich mache meine mit:
Hühnerbrust
eine Mischung aus halb fettarmer Mayo und halb Joghurt (beide geschmacklos mehr als gesund)
Viel Currypulver (am besten Hot Madras)
Was auch immer andere Gewürze in Reichweite sind - Chili, Knoblauch, ein Spritzer Sriracha, Kreuzkümmel. was auch immer deinen tocker tickt.
Trauben oder Rosinen oder Craisinen oder sowas
Cashewkerne

Es hat Preise gewonnen und ich bin mir ziemlich sicher, dass ich einmal flachgelegt wurde.
gepostet von piemont um 14:30 Uhr am 23. Juni 2011 [1 Favorit]

Salpicão de Frango - Brasilianischer Hühnchensalat (YouTube-Rezepttextrezept). Ich liebe Sal Picão, weil du dein Hühnchen und deine cremigen Texturen bekommst, aber die Mischung anderer Geschmacksrichtungen ist ausgezeichnet: Palmherz, Rosinen, Mais, Sellerie, sogar Bohnen (wenn du sie willst). Jede Version ist ein bisschen anders.

Wenn der kulturelle Aspekt Sie verkauft - es ist in vielen Familien ein Weihnachtsgericht, aus welchen Gründen auch immer.
Gepostet von whatzit um 15:10 Uhr am 23. Juni 2011

Hier ist meine Version von Caesar-Salat. Für 4+

Zutaten:
1 Huhn
4-5 Scheiben Speck
1 Dose Sardellenfilets (ca. 2 pro Person)
1 Glas schwarze und grüne Oliven (die mit Feta-Käse gefüllten funktionieren wirklich gut)
2 Stangen Sellerie, gehackt
1 Caesar-Dressing (siehe unten) oder ein im Laden gekauftes Glas
150 g Parmesan, in dünne Scheiben geschnitten (dafür eignet sich ein Sparschäler)
Eine gute Handvoll Walnüsse
1 Ei pro Person, pochiert
1 Apfel, gewürfelt
Auswahl an guten Salatblättern (Cos, Eisberg, Rubin, Lämmer, Radicchio, Römer, Rucola usw.)

So stellen Sie den Salat zusammen:
1. Braten Sie ein Huhn mit Speckstreifen darüber.
2. Wenn das Hühnchen gekocht ist, alle Salatzutaten in eine Schüssel geben.
3. Pochieren Sie die Eier.
4. Hähnchen und Speck zerkleinern und unter den Salat mischen.
5. Fügen Sie den Verband hinzu.
6. Füge noch etwas Parmesanspäne, noch ein paar Walnüsse und Croutons hinzu, damit es noch hübscher aussieht.
7. Legen Sie die pochierten Eier darauf und servieren Sie sie sofort, vorzugsweise mit einer Schüssel mit gekochten Jersey-Kartoffeln in Butter oder einem guten knusprigen Brot.


* Sie können am nächsten Abend einen frischen Salat zubereiten, erwärmen Sie einfach das Hühnchen und den Speck etwa eine Minute lang in der Mikrowelle.
* Sie können ein Brathähnchen ersetzen, einfach etwas Speck knusprig grillen und mit dem zerkleinerten Huhn in den Salat bröseln.


Cäsar-Salat Dressing
2 EL Weißweinessig
250 g Mayonnaise
3 EL Dijon-Senf
Prise Salz
2 Knoblauchzehen, zerdrückt
50 ml Olivenöl
1 Packung Croutons (oder selber machen)

Alle Zutaten in einen Mixer/Mixer geben und glatt rühren.
Gepostet von humph um 15:22 Uhr am 23. Juni 2011

Mein Rezept ist sehr einfach, wird aber regelmäßig nachgefragt.

5 oder 6 Tassen gekochtes Hühnchen (zerkleinert, gehackt, was auch immer)
6 hartgekochte Eier, püriert
Mayo, genug für eine schöne Konsistenz
Spritzer Senf
Ungefähr 10 Frühlingszwiebeln in Scheiben geschnitten
Salz, Pfeffer nach Geschmack

Dieses Rezept ist am zweiten Tag, nachdem sich die Aromen verschmelzen konnten, noch besser.
gepostet von JujuB um 16:30 Uhr am 23. Juni 2011

Hühnchen-Makkaroni-Salat (philippinische Art)

2 Hähnchenbrust, gekocht & zerkleinert
1 Pfund Ellenbogen-Makkaroni, gekocht
2 -3 Fuji Äpfel enthäutet und in Würfel geschnitten (mundgerecht)
1-2 mittelgroße Dosen zerdrückte Ananas abgetropft (2 wenn du es süß magst)
1/2 fein gehackte Zwiebel
1 Tasse leichte Wunderpeitsche
1/2 Tasse geriebener milder Cheddar-Käse
Salz und Pfeffer nach Geschmack

Es ist genau wie das, was weiße Leute servieren, nur nicht. Denn sie werden es schmecken, sie werden es essen, aber sie werden nicht genau wissen, was es anders genug ist, um es philippinisch zu machen. Das muss sie verrückt machen.
gepostet von HeyAllie um 16:35 Uhr am 23. Juni 2011

2 EL Sesamsamen
1/4 Tasse Rapsöl
3 EL Zitronensaft
1,5 EL Sojasauce
1,5 EL Reisessig
3 Zehen Knoblauch, gehackt oder gepresst
2 TL fein gehackter frischer Ingwer
1/2 Pfund Zuckerschoten
1/2 Pfund Sojasprossen
3 bis 3,5 c. zerkleinertes gekochtes Hühnchen

Sesamsamen in einer kleinen Pfanne bei mittlerer Hitze rösten, dabei die Pfanne oft schütteln, bis die Samen goldbraun sind (ca. 5 Minuten). In einer großen Schüssel Samen, Öl, Zitronensaft, Sojasauce, Essig, Knoblauch und Ingwer vermischen, bis alles vermischt ist. (Normalerweise verdoppele ich die Menge an Zitronensaft, Sojasauce, Essig, Knoblauch und Ingwer – im Grunde alles in der Sauce außer dem Öl.)

Einen großen Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, zum Kochen bringen. Erbsenschoten hinzufügen und Sojasprossen kochen, bis das Wasser kocht. Abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und erneut abtropfen lassen. Kombinieren Sie Gemüse, Hühnchen und Ölmischung und rühren Sie um.
Gepostet von braucht mehr Kuhglocke um 20:49 am 23. Juni 2011

Mrs. Ghidorah und ich stießen auf unseren Flitterwochen auf Bali auf den besten verdammten Hühnchensalat, den es gibt.

Zerkleinertes Hühnchen (ich bräune normalerweise ein paar Hähnchenbrust auf jeder Seite, füge dann etwa auf halber Höhe der Brüste Flüssigkeit hinzu und bedecke es 20 Minuten lang, das Schnitzel wenn es abgekühlt ist)
Gehacktes Zitronengras (zwei bis drei Stängel, faseriges äußeres Stück und Wurzelende entfernt)
Limettensaft
Gesäte rote Chilis
Gehackte Schalotten
und ein neutrales Öl (kein Olivenöl, zu stark aromatisiert), um alles miteinander zu verbinden.

Du könntest leicht Gurken hinzufügen, wenn du es noch etwas verlängern möchtest, aber dieser Hühnersalat? In einer Pita? Ich spotte über jeden Herausforderer seines Throns.
gepostet von Ghidorah um 23:03 Uhr am 23. Juni 2011 [1 Favorit]

Olivenöl,
Worcestersauce,
Zitronensaft,
zerdrückter Knoblauch (nicht übertreiben)
geriebener Parmesan
Salz & Pfeffer
1 Eigelb

Mischen Sie alles in einem Mixer, bis es emulgiert.


Braten Sie ein gegliedertes Hähnchen oder noch besser eine Ladung Hähnchenschenkel mit viel Rosmarin & Thymian, Knoblauch & Zitrone. Pancettastreifen oder Speckstreifen darauf legen.

Geben Sie grobe Croutons (am besten Ciabatta) in die Bratpfanne, um den Saft aufzusaugen. Lassen Sie die Croutons nicht zu fest werden.

Wenn das Huhn genug abgekühlt ist, um den Salat nicht zu welken, den Römersalat mit dem Dressing anrichten. Fügen Sie das nach Belieben zerkleinerte Hühnchen, die Croutons und den Speck hinzu.

Guten Appetit
Gepostet von Col um 01:00 am 24. Juni 2011

Antwort per Poster: Danke für die Antworten an alle. Ich kann es kaum erwarten, einige davon auszuprobieren. Vor allem die mit Estragon. Es gab ein Deli in meiner Stadt (seit langem geschlossen), das das beste Estragon-Hühnchen-Salat-Sandwich zubereitete, adaptiert von einem berühmten aus New Orleans, das ich früher geliebt habe.

hier ist das Rezept von mrfuga0, das per memail gesendet wurde – angepasst aus dem Southern Living Annual Recipes Cookbook, 20th Anniversary Edition.

1/2 C fein gehackte Zwiebel
1 Knoblauchzehe, gehackt
1 10 Unzen Päckchen gefrorenen Spinat, aufgetaut und geregnet (ich taue ihn normalerweise nicht auf, was ein wenig Flüssigkeit hinzufügt - keine große Sache so oder so)
4 Scheiben Speck, gut gegart und zerbröselt
1 EL Dijon-Senf
1/2 TL Salz
1/4 TL Pfeffer
1 Tüte gefrorene Hähnchenbrust (ca. 3 Pfund – Sie können auch frisch verwenden, wenn Sie möchten)
2 EL Dijon-Senf
2 TL Rosmarin (verwenden Sie die fein gemahlene Sorte, nicht nur Zweige)
1 TL getrockneter Oregano
1 TL getrockneter Thymian
1 TL Pfeffer
1/4 TL Salz
1/2 C trockener Weißwein (kann Kochwein oder Hühnerbrühe verwenden – Sie können das Salz reduzieren, wenn Sie Kochwein oder Brühe mit Salzzusatz verwenden)
1/2 c geröstete Walnüsse
1 Packung Sellerie
Mayonnaise und Senf nach Geschmack

1. Zwiebel und Knoblauch in einer großen Pfanne mit Kochspray oder Olivenöl anbraten. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, das Gemüse ist zart. Spinat und die nächsten vier Zutaten einrühren. Beiseite legen.
2. Legen Sie die Hähnchenbrust (aufgetaut oder nicht – auch hier spielt es keine Rolle) in eine 9x13 Glasauflaufform. Kombinieren Sie 2 EL Senf und die nächsten fünf Zutaten. Auf den Hähnchenbrust verteilen. Spinatmischung über das Hühnchen geben. Alles mit Weißwein übergießen.
3. Hähnchen im Ofen bei 325 45 Minuten garen. Bis zum Abkühlen stehen lassen.
4. Sobald das Huhn abgekühlt ist, verteilen Sie das Huhn mit Messer und Gabel, bis es in kleine Stücke geschnitten ist (ich versuche, es wirklich sehr klein zu machen). Hähnchen in eine Schüssel geben und so viel gekochten Spinat hinzufügen, wie Sie möchten (ich verwende normalerweise etwa 1/2 Tasse). Den Rest des Spinats aufbewahren.
5. Hacken Sie geröstete Walnüsse (rösten Sie sie!) in ebenso kleine Stücke. Machen Sie dasselbe mit dem Sellerie. Machen Sie alles eine ähnliche Größe (Huhn, Nissen, Sellerie), damit jeder Bissen etwas davon enthält.
6. Mayonnaise und Dijon-Senf zur Hühnermischung geben. Ich messe das nicht, aber ich verwende weniger als normal - es ist sowieso sehr feucht, also ist weniger mehr. Verwenden Sie vielleicht etwa 1/2 C. Ich bevorzuge Kraft Real Mayonnaise oder Duke's. Etwa 1 EL Senf dazugeben. Mischen Sie nach Ihrem Geschmack.

Very good over greens with a Dijon vinaigrette.
posted by puny human at 9:22 PM on June 25, 2011



Bemerkungen:

  1. Deryk

    Nur zu denken!

  2. Connolly

    Und du hast verstanden?

  3. Josu?

    Einfach glänzen

  4. Dodinel

    Brillante Phrase und es ist gebührend

  5. Hegarty

    Bravo, dass der notwendige Satz ..., der bewundernswerte Gedanke



Eine Nachricht schreiben