li.mpmn-digital.com
Neue Rezepte

Tort Stiefmütterchen

Tort Stiefmütterchen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Die 6 Missbräuche werden geschlagen, dann wird der Puderzucker im Regen hinzugefügt und zusammengeschlagen, bis die Zusammensetzung aushärtet.

Eigelb, Orangenschale und gesiebtes Mehl dazugeben und vorher mit dem Backpulver vermischen.

Backen Sie die Form mit acht Papier und gießen Sie die obere Zusammensetzung ein, legen Sie sie dann 10 Minuten lang in den auf 0,250 * erhitzten Ofen und senken Sie dann die Temperatur für weitere 10-15 Minuten auf 200 *, bis sich der Teig von den Rändern löst. Beim zweiten Mal habe ich den Kuchen nur auf den Boden der Form gelegt: Ich habe die Ränder mit Butter eingefettet.


Die Sahne wird im Wasserbad zubereitet: Die 5 mit Zucker und Gelatine vermischten Eier (vorher ca. 10 Minuten in Wasser eingeweicht) werden unter ständigem Rühren gekocht, bis die Sahne gebunden ist, der Löffel bleibt glasiert.

Die kandierte Orangenschale dazugeben (wenn du sie am Vortag noch nicht hast, schneide die Orangenschale mit dem Gemüsemesser ab, nur den Orangenteil, schneide sie in Quadrate, verrühre sie mit Zucker und lasse sie bis zum nächsten Tag so stehen) und nachdem die Sahne abgekühlt ist, fügen Sie Schlagsahne und Rum hinzu.

Für den Sirup den Zucker mit Wasser und Vanille aufkochen, bis der Sirup bindet, zum Schluss den Orangensaft dazugeben und abkühlen lassen.

Kuchenmontage:

die Oberseite nach dem Abkühlen in 3 Teile schneiden, mit Sirup sirupieren und jeweils mit Sahne, Zucker und natürlich Gelatine einfetten, abkühlen lassen, um die Glasur zu härten, dann die Seiten mit Schlagsahne garnieren.



Passionskuchen

Ein winterurlaubstauglicher Kuchen, fluffig und leicht wie Schnee sollte nicht sein & # 8230 Ehrlich gesagt habe ich dieses Rezept gemacht, weil ich bei Lidl Mascarpone im Angebot gefunden habe. Aber lasst uns den Zauber der Feiertage nicht ruinieren :)).

  • 6 Eier
  • 10 Esslöffel Zucker
  • 4 Esslöffel Wasser
  • 6 Esslöffel Öl
  • 20g Kakao
  • 8 Esslöffel Mehl
  • 1 Messerspitze Backpulver
  • 250g Mascarpone
  • 150ml Milch
  • 4 Eigelb
  • der Saft einer Orange
  • 3 EL Zucker (bei ungesüßter Schlagsahne die doppelte Menge)
  • 10g Gelatine
  • 500ml Schlagsahne

Glasur (optional, danke Lissa für das Rezept)

  • 200g Kekse
  • Unterschied bis zu 1 Liter Schlagsahne (380ml)
  • 1 Tasse schwächerer ungesüßter Kaffee (ich habe 2 Päckchen Cappuccino in Milch aufgelöst verwendet, weil meine Mutter kein Koffein darf und ich auch ihren Kuchen genommen habe)

Wir beginnen mit der Arbeitsplatte, um das nervigere Ding loszuwerden :). Das Eiweiß steif schlagen und dann nach und nach den Zucker im Wechsel mit Wasser dazugeben (2 EL Zucker, gut mischen, ein EL Wasser). Dann das Eigelb nacheinander hinzufügen, nach jedem gut mischen, das Öl hinzufügen.

Mehl separat mit Kakao und Backpulver mischen. Ich empfehle dir, das Mehl vorher zu sieben, sowie das Kakaopulver (ich habe gesehen, dass es spezielle Tassen sind, ich sollte auch in eine investieren, da sie nicht billig sind).

Nach und nach einige Esslöffel der Mehl-Kakao-Backpulver-Mischung dazugeben und mit einem Holzlöffel oder Spatel über dem Kopf leicht verrühren.

Die Oberseite 40 Minuten bei 180g backen, in einer Form von 39 & # 21527 cm mit Backblech ausgelegt oder mit etwas Fett eingefettet und mit Mehl ausgelegt.

Arbeitsplatte abnehmen, abkühlen lassen und dann in 2 Teile schneiden.

Bis die Oberseite gebacken ist, den Sirup herstellen, das Wasser mit dem Zucker aufkochen und eine Weile kochen lassen, dann die Rumessenz hinzufügen. Abkühlen lassen.

Wir beginnen mit der Creme. Schlagsahne (oder flüssige Sahne) schlagen und kalt stellen.

Gelatine in eine Schüssel mit 2 EL Wasser geben, damit sie quellen kann. Das Eigelb mit dem Zucker getrennt mischen und die Milch und den Orangensaft hinzufügen. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer und rühren Sie bei schwacher Hitze, bis sie beginnt, wie eine dünnere Creme einzudicken. Schalten Sie die Hitze aus, fügen Sie Gelatine hinzu und mischen Sie gut, bis sie sich vollständig aufgelöst hat. Abkühlen lassen.

Wir machten eine wohlverdiente Pause, in der ich schnell etwas mit Eis, Schlagsahne, einem Keks und etwas Cherry Topping zubereitete.

Entspannt und energiegeladen geht es mit der Creme weiter :). Mascarpone in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel gut einreiben. Nach und nach das abgekühlte Eigelb dazugeben und gut verrühren (ebenfalls mit einem Löffel). Dann die Schlagsahne dazugeben und vermischen. Sie können auch 2 Teelöffel Instantkaffee hinzufügen.

Gut. Wir legen den ersten Teil der Pfütze auf das Tablett, auf dem wir den Kuchen servieren, sirupieren ihn gut, dann die Hälfte der Sahne, dann passieren die Kekse Cappuccino oder Kaffee, die wir nebeneinander stellen. Die andere Hälfte der Sahne auflegen, die andere Hälfte der Theke Sirup geben und bis zum 2. Tag abkühlen lassen. Achtung, die Creme ist nicht sehr stark, härtet aber bis zum 2. Tag gut aus.

Die Glasur vorbereiten, die Sahne zusammen mit der gebrochenen Schokolade in einen Topf für die Schlagsahne geben und bei schwacher Hitze verrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.

Die warme Glasur über den Kuchen gießen und verteilen.

Mit der restlichen Schlagsahne garnieren, in die ich einen Umschlag Härter stecke oder einfach die Glasur lasse. Ich habe mich sehr beeilt und habe keine besondere Verzierung gemacht, aber vielleicht haben Sie mehr Zeit und dekorieren es mit kandierten Früchten oder Schokoladendekorationen.

Mit einem in warmem Wasser getränkten Messer schneiden. Ich glaube, es kommen ungefähr 30 Portionen heraus.

Anmerkungen Sie können auf die Version mit Kaffeesirup gehen, um sie mit Kaffee zuzubereiten, die Kekse in Kaffee einweichen und in die Sahne geben.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.


Stiefmütterchenkuchen - Rezepte

Gepostet von Violet Postolache am 15. Januar 2011 in Amandina Desserts Süßigkeiten Kuchen Kuchen Rezepte Amandina Kuchen | Kommentare: 37

Nein, es ist nicht die originale Süßwarenmandel, die mit Fondant, es ist nur eine Version, aber eine köstliche, die wir sehr mögen!

Zutaten

für Arbeitsplatte:

6 Eier
6 Esslöffel Zucker

6 Esslöffel Mehl
3 Esslöffel Kakao

2 Päckchen Butter
200 gr Puderzucker
3 Esslöffel Kakao
2 Cappuccino-Beutel mit Rum

1 Tasse Wasser
5 Esslöffel Zucker
1 Esenta-Rom

Für die Glasur:

1 dunkle Schokolade
100 ml Schlagsahne
3 Esslöffel Butter
zur Dekoration:

1 dunkle Schokolade
Pralinen
ein paar Esslöffel Kuchencreme


Die Eier mit dem Zucker schlagen, bis der Zucker geschmolzen ist. Mehl und Kakao hinzufügen und glatt rühren. In eine mit Backpapier ausgelegte Form (Form Durchmesser 24 cm) füllen und bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten backen. Wir versuchen es mit einem Zahnstocher und wenn kein Teig mehr drauf ist, wird die Oberseite gebacken.




Schneiden Sie die Arbeitsplatte vorsichtig in zwei gleiche Teile.


Wir bereiten die Sahne so zu: Wir schlagen die weiche Butter mit dem Mixer, bis sie cremig wird. Dann den Kakaopulverzucker und die Päckchen Cappuccino dazugeben. Mischen Sie weiter, bis der Zucker schmilzt und die Zusammensetzung homogen wird.



Wir platzieren die erste kuchenförmige Oberseite mit abnehmbaren Wänden und Sirup. Wir bereiten den Sirup wie folgt zu: Zucker karamellisieren, Wasser und Rumessenz darüber geben und auf dem Feuer lassen, bis der Zucker schmilzt. Abkühlen lassen.



Oben fügen wir die andere Oberseite hinzu und Sirup. Lasse den Kuchen ein paar Stunden abkühlen (ich habe ihn über Nacht gelassen) und entferne dann die Form.

Bereiten Sie die Glasur wie folgt vor: Brechen Sie die Schokolade in Würfel, geben Sie die Schlagsahne und Butter darüber und stellen Sie sie unter ständigem Rühren auf das Dampfbad, bis die gesamte Schokolade geschmolzen ist. Wir bestreichen den Kuchen mit der erhaltenen Glasur. Wir legen die Ränder des Kuchens zur Dekoration mit Pralinen aus und lassen ihn 10-15 Minuten ruhen.





Die Schokolade im Dampfbad schmelzen, in eine Tüte geben und an einem Ende einstechen und Dreiecke auf ein Backpapier zeichnen, dann ausbrüten. Auskühlen lassen, dann den Kuchen lösen und dekorieren.

5 einzigartige Kuchenrezepte für Silvester

Ist zu Weihnachten das Basisdessert unser Alltagskuchen, so ist an Silvester meist eine Torte das Herzstück. In diesem Jahr empfehlen wir Ihnen, das Kuchenrezept, das Sie seit einigen Jahren machen (weil Sie wissen, dass es auf jeden Fall geht und bei den Gästen erfolgreich ist), zu verlassen und eines der 5 einzigartigen und extrem, extrem zu probieren leckere Varianten von Kuchen unten. Sie sind überhaupt nicht kompliziert, extrem lecker und auf der ganzen Welt beliebt und vor allem so einfach, dass selbst der ungeübteste Mann wie in einer Konditorei herauskommt.

Deutscher Kuchen

Der schnellste festliche Kuchen, den Sie machen können, mit einem guten Zuckerguss zum Fingerlecken! Und am leckersten, dank der einzigartigen Zutatenkombination: kakaosirupartig-fluffige Arbeitsplatte, feine karamellisierte Creme voller Haselnüsse, leicht gebratene Nüsse und knusprige Kokosflocken & #8230 Schau dir an, wie einfach es ist, deutschen Kuchen zuzubereiten, wenn du folgst die Schritte zeigen.

Tort Napoleon

Ein Kuchen mit besonderem Geschmack, mit zarter Optik und passendem Geschmack. Die Zubereitung dauert etwas länger als bei den anderen Kuchen, aber es lohnt sich, es wird jedermanns Liebling sein. Finden Sie heraus, wie Sie den berühmten Napoleon-Kuchen nach einem äußerst expliziten Rezept herstellen.

Eine Torte von besonderer Eleganz, in der vorherrschenden Farbe der Saison, ist die perfekte Wahl für Ihre festliche Neujahrstafel. In 5 einfachen Schritten haben Sie einen feinen und äußerst leckeren Kuchen, mit dem Sie den Jahresanfang versüßen: den weißen Kuchen.

Die ideale Kombination aus süß und sauer, knackig und cremig. Äußerst gut aussehend, bunt und gesund ist der Kuchen & # 8222Cleo & # 8221 ganz einfach und ganz schnell gemacht. Die Kleinen werden es lieben!

Blitzkuchen mit Bananen

Wenn Sie einen extrem leckeren Kuchen wollen, der in nur 15 Minuten und ohne Backen gemacht ist, ist dies das Richtige! Süß, cremig, knusprig, duftend und vor allem nach dem Geschmack der ganzen Familie, so entsteht der Ecla-Kuchen mit Bananen.

Schneiden Sie dieses Jahr zu Silvester den Kuchen, den Sie normalerweise zu diesem Anlass backen, von der Liste und wagen Sie es, ein Rezept zu probieren, das Sie noch nie zuvor gemacht haben. Jeder der oben genannten 5 wird Ihre Gäste vor Freude und Erstaunen sprachlos machen und nach mehr verlangen.


Zutaten Apfel-Kokos-Kuchen:

  • 1,2-1,5kg. gereinigte Äpfel
  • Saft von 1/2 Zitrone
  • 150-250 Gramm Zucker (je nachdem, wie süß jeder bevorzugt)
  • 1 Teelöffel mit gemahlener Zimtspitze
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 120 Gramm Butter bei Zimmertemperatur
  • 120 Gramm Zucker
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 2 große Eier (oder 3 kleine)
  • 300 Gramm Mehl
  • 1 Teelöffel mit einer Prise Backpulver
  • 200ml. aus Milch
  • 80 Gramm geschmolzene Butter
  • 100 Gramm brauner Zucker
  • 60 Gramm Kokosflocken
  • 100 Gramm Vollkornmehl (auch weiß)
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt

Zubereitung Apfel-Kokos-Kuchen & #8211 Apfelzubereitung

Äpfel werden geschält und ohne Schale gewogen und die Saatbox wird mit Saft von 1/2 Zitrone beträufelt, dann in Würfel geschnitten und sorgfältig gemischt, damit der Zitronensaft mit allen Schnittflächen in Kontakt kommt und Oxidation verhindert:

Der Zucker (250 Gramm) wird mit den so zubereiteten Äpfeln vermischt und beiseite gestellt:

Schalten Sie den Ofen ein und stellen Sie ihn auf 180 Grad Celsius.

Top Zubereitung für Apfel-Kokos-Kuchen

Die 120 Gramm Butter für die Arbeitsplatte werden mit den 120 Gramm Zucker vermischt, gerade genug, um zu homogenisieren (Bild 1 aus der Montage unten). Fügen Sie nacheinander ein Ei hinzu und mischen Sie jedes Mal, bis es vollständig eingearbeitet ist (2). Das Mehl wird mit dem Backpulver vermischt und in die Buttercreme und die Eier eingearbeitet (3). Fügen Sie Milch und Vanilleextrakt hinzu und rühren Sie vorsichtig um, bis Sie eine etwas konsistentere Zusammensetzung erhalten als eine normale Kuchenoberseite (4).


Die Masse wird in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegossen (das von mir verwendete Blech ist 40/26 cm. Wenn Sie ein kleineres Blech verwenden, wird der Apfel-Kokos-Kuchen höher herauskommen) und gut nivellieren.


Die Oberseite im bereits auf 180 Grad Celsius erhitzten Ofen bei durchschnittlicher Höhe 10-12 Minuten backen, bis sie fester wird, ohne vollständig zu backen.

Zubereitung der Füllung

Während die Oberseite im Ofen ist, werden die Äpfel, die den Sirup bereits verlassen haben, in einen Topf gegeben und die Maisstärke, Vanilleextrakt und Zimt hinzugefügt:

Rosinen dazugeben und alles gut vermischen:

Stellen Sie die Äpfel auf mittlere Hitze und rühren Sie vorsichtig um. Zum Kochen bringen und die Masse wie ein Gelee binden, dann die Pfanne vom Herd nehmen:

Zubereitung von knusprigem Topping mit Kokos

Für das Topping alle trockenen Zutaten vorbereiten und in eine Schüssel geben.

Zerlassene Butter und Zimt über die trockenen Zutaten geben.

Sehr gut mischen, damit die trockenen Zutaten mit Butter imprägniert sind. Wenn eine Menge Zusammensetzung in der Handfläche gesammelt wird, sollte sie in einem Bulgaren gesammelt werden.

Inzwischen ist die Oberseite bereits fast vollständig gebacken, ohne dass sie oben braun wird. Den Deckel aus dem Ofen nehmen und die Apfel-Rosinen-Mischung darüber gießen.

Die Apfelfüllung darüber nivellieren, dann die bulgarische Füllung darauf zerdrücken und gleichmäßig über die gesamte Oberfläche streuen.

Schieben Sie das Blech wieder in den Ofen, in einer höheren Position und reduzieren Sie die Temperatur auf 170 Grad Celsius. backen, bis der Belag gebräunt ist.

Zubereitung Kuchen mit Äpfeln und Kokos & #8211 Portion

Den Kuchen in der Form abkühlen lassen, dann nach Belieben portionieren (Quadrate, Rechtecke usw.). Beim Servieren mit Puderzucker bestreuen (optional). Es ist ein Kuchen mit sehr gutem Geschmack und einem sehr angenehmen Kontrast zwischen den drei verschiedenen Schichten: dem flauschigen Oberteil, einem Gelee mit Apfelstückchen als Füllung und dem knusprigen Belag. Die Kombination aus Äpfeln und Kokos ist eine Entdeckung, zu der ich mir immer wieder gratulieren werde, unglaublich gut!


Video: Draco MalfoyPansy Parkinson